Jump to content

NordlichtCon 2017 Dankestrang


Gandubán

Recommended Posts

Frühzeitig wieder daheim, da mache ich mal den Anfang...

Dank euch allen für eine tolle Convention im mitunter stürmischen Norden. 

Ein besonderer Dank an die Orga für den durchdachten und reibungslosen Ablauf und das aufmerksame Umsorgen. 

Dank auch an die Spieler auf Rollensuche, Narima, Dinlair, Maze, ohgottohgott und die später dazugestoßene Elfin, deren Spieler- Nick mir gerade nicht einfällt, sorry. 

Eine der besten Nachrichten: Maia ist tot! Ein vorallem erleichterter Dank gilt den Mitstreitern Merwyn, Kiril und Chriddy. Last but not least natürlich Herothinas und für die tolle Inszenierung Chichén! 

Und an Hook und sein " Herr, das ist für Euch...!"

"Mitnichten!"

Edited by Blaues_Feuer
Korrektur
Link to comment

Auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an die Orga, meinen Spielleitern und meine (Mit-)Spieler. :knuddel:

vor 5 Stunden schrieb Gandubán:

Eine der besten Nachrichten: Maia ist tot! Ein vorallem erleichterter Dank gilt den Mitstreitern Merwyn, Kiril und Chriddy. Last but not least natürlich Herothinas und für die tolle Inszenierung Chichén! 

Schön wenn es dir gefallen hat. :satisfied:

Link to comment

Glückauf!

Der Strang ist ja noch fast leer: Vielen dank meinen eifrigen Mitspielern, vielen Dank Iris für die schöne Runde mit dem Gemetzel am Schluss, vielen Dank an Stefan für das Fahren, vielen Dank an die Orga und vielen Dank ans Mühlenteam für die super Versorgung.

Zu den Sternen

Läufer

 

Edited by Läufer
Link to comment

Und wieder hat sich die weite Fahrt gelohnt.

 

Allerbesten Dank an die Orga und das Mühlenteam: Klasse Organisation und tolle Infrstruktur - insbesondere was das Essen angeht. Das war wieder großartig. Frische Produkte toll zubereitet :clap::clap::clap:

 

Dann darf ich natürlich meine Freude zu den beiden Runden kundtun:

Gandubans Rollensuche: Es lebe die Spiellerwillkür

Dyffed Blaue Orcs II: Wo Männder zu Mädchen werden (mi-mi-mi-mi-mieee)

 

Das nächste Mal bleiben wir vielleicht bis Montag ;)

Link to comment
  • Danke an meine SpielerInnen Sylvia, @Falkenauge, @drachentor, @Wolfgang, Martin und Stefan, die glor- und erfolgreich ihren Auftrag abgeschlossen haben (zumindest kann ihnen keiner das Gegenteil nachweisen).
  • Danke an @Nyarlathotep für Fremde Fremde. Wieso heißt das Abenteuer eigentlich Fremde Fremde? :confused:
  • Danke an @Läufer für seine Abschlussklasse. Der Titel hat mich irgendwie an diese grottige Pseudo-Doku aus den 2000ern erinnert. Und gelehrt, dass ein Zerstören-Magier auf Grad 1 irgendwie mau ist.
  • Danke an @Clagor für seine Tänzer im Sturm. Das ist der nächste seltsame Titel, wenn man drüber nachdenkt.
  • Danke an meine Mitspieler fürs Mitspielen.
  • Danke an die Orga fürs Organisieren.
  • Danke an die Mühle (nicht fürs Mahlen)

Alles in allem: Guter Con! :)

Was gab es eigentlich als Spielleiter-Geschenk?

PS: Falls sich jetzt jemand fragt: "Hä, wieso leitet der dabba und weiß nicht, was es als Spielleiter-Geschenk gibt?" kann ich nur antworten: "Weil der dabba schon recht früh gefahren ist und vorher vergessen hat, sein Spielleiter-Geschenk abzuholen. :patsch:"

 

Link to comment

Vielen Dank an die Orga, die den Con wieder einmal auf die Beine gestellt haben. Es lief aus meiner Sicht alles gut.

Ich möchte mich auch bei meinen folgenden Spielleiter bedanken:

-Chriddy: 4 GG, einen Bihänder +1/+1 und 1 SG waren nötig, um eine Spielkarte zu zerreißen.

-Chichén: Du hast uns einen finsteren Wald präsentiert, damit wir an dessen Ende endlich eine Schwarze Schlampe vernichten konnte.

-Kessegorn: Ich sag nur Dunkle Eisige Dreiheit.

Danke auch an alle meine Mitspieler.

Danke an meine Spieler, die sich eine Expedition nach und später Buluga gebildet haben.

Und danke an alle anderen fürs Schnacken, Wiedertreffen und Spaß haben.

 

Liebe Grüße, H.

Link to comment

Noch nicht zu hause, aber a der ICE sich langsam leert, läuft das WLAN wieder etwas runder...

Es war mein erster Nordlicht Con und er hat mir ausgesprochen gut gefallen! Die Mühle ist eine echt schöne Location, das Essen war unglaublich lecker und der Bringservice mit Crepes und Cider echt klasse! Ein Riesen Dank also erstmal an Orga und Mühlenteam.

Special Thanks gehen an:

  • @Einherjar und @Panther für den Hol- und Bringdienst zur DB
  • @Panther für 2 Anspruchsvolle Dungeonabenteuer. Ich bin gespannt, ob es Saladar noch ein drittes Mal zur Abtei des Dreiäugigen Gottes verschlägt.
  • @Clagor für eine Reise in den hohen Norden mit Nolis Fünf. Ich amüsiere mich immernoch über das (Zerrr)Spiegelbild der beiden Schariden
  • @Maze für ein stimmungsvolles Abenteuer in den Küstenstaaten mit Skeletten, Bestienkriegern und Wagenlenkerstreik. Nandor muss unbedingt noch irgend einen optisch gut warnehmbaren Zauber lernen, sonst beeindruckt er ja nie jemanden
  • @Mogadil für den Abschluss am Samstag. Tezkapitloki kommt seinem Ziel, dem Süden Erainns, nun doch langsam näher.
  • und natürlich meine Spieler bei Fremde Fremde. Ihr habt das ganze echt super straight durchgezogen (wenn man mal vom "wir spulen 2 Tage vor damit alle wieder aktiv mitspielen können" absieht:devil: ). @dabba: es gäbe sicher auch Titel, die deutlich mehr spoilern ;)
 
Edited by Nyarlathotep
Link to comment
vor einer Stunde schrieb dabba:
  • Was gab es eigentlich als Spielleiter-Geschenk?

PS: Falls sich jetzt jemand fragt: "Hä, wieso leitet der dabba und weiß nicht, was es als Spielleiter-Geschenk gibt?" kann ich nur antworten: "Weil der dabba schon recht früh gefahren ist und vorher vergessen hat, sein Spielleiter-Geschenk abzuholen. 

Es gab ein Heftchen "Vor- und Nachteile für Charaktere und nsc" und wenn der dabba sich mit dem Einherjar über einen Ort und eine Zeit einigt, kann er von mir aus ein Exemplar ausgehändigt bekommen.

Link to comment

Vielen lieben Dank an die Orga, die Spielleiter, die Spieler (die durch feindliche Übernahmen etwas gebeutelt wurden) und Mitspieler.
Ich hatte einen schönen Con mit Euch!

Danke an Holger für Glanz und Elend in Parduna, an Wolfgang für einen wirklich gruseligen Finstertann, an Chriddy für sehr stimmungsvolles Kartenspiel, an Marco für die eindrucksvolle Naturerfahrung bei den Abaori und an Maren für 1880 in Alba (Willi Gillikilly, oder wie sie hieß...).

Hervorheben möchte ich Alex' Moraven (A)Yosha, der uns so viel Freude machte und später noch Crèpes brachte. Danke!

Ich bin schon gespannt, welche Ecken und Kanten es gibt.

Link to comment

Hallo zusammen,

 

und wieder zu Hause. Der Weg war nicht weit und alles lief gut.

 

Meinen Dank an alle, da sind ins besondere zu nennen die Orga, wie immer alles lief einfach besser geht es nicht, an meinen Spieler die mir auch den einen oder anderen Fehler vergeben haben und an die Mühle die wie immer eine toller Ort für einen Con ist.

 

LG

Clagor

Link to comment

Vielen Dank an alle Beteiligten, die mal wieder für einen unglaublich tollen Con gesorgt haben:

 

- die Orga, die wie immer für einen perfekten Ablauf gesorgt hat und für uns diesen tollen Spielort stets warm hält.

- das Mühlenteam, das wie immer eine in der Qualität niemals nachlassende Versorgung auf die Beine stellt.

- die Spielleiter, die sich immer wieder jede Menge Arbeit machen, um für eine gelungene Unterhaltung zu sorgen.

- die Spieler, die sich immer wieder ins Unbekannte wagen und auch unerfahrenen Spielleitern eine Gelegenheit geben, Erfahrungen zu sammeln.

- das zahlreiche Jungvolk, das in beeindruckender Weise beweist, dass Pen&Paper-Rollenspiel und insbesondere Midgard lebt.

Es war schön, wieder viele bekannte Gesichter zu erblicken und bisher unbekannte kennen zu lernen.

 

Bis zum nächsten Mal in der Mühle

Fariste

Link to comment

Vielen Dank für:

Eine gute Hin- und Rückfahrt an Jobasa.

Eine tolle Orga, ich finde es wesentlich schöner, wenn man auf dem Papier seine Leckereien verbucht und nicht mit der Technik hadern muss, und vor allem empfinde ich es als trennend, wenn da auch Monitore und Technik auf dem Tisch aufgebaut ist. Das ist jedenfalls mein Eindruck, den ich selbst beruflich täglich erlebe und versuche zu umgehen. Bei euch ist es ein Rundumwohlfühlprogramm.

Ort und Essen waren wie immer in der Mühle super.

Lieben Dank an meine SLs Panther, Tjorm, Dyffed und Kessegorn, die tolle Ideen umgesetzt haben.

Und einen ebenfalls großen Dank an meine nahezu zahllosen Mitspieler. Danke Ferolin (Jobasa), für die tolle Zuckerstange und dafür, daß Karim (Dyffed) sie so gelutscht hat, wie er das tat.

Danke Drachentor für das Hawaiihemd in der selben Situation.

 

 

Link to comment

Auch von mir vielen Dank an:

- meine Mit-Orga, allen voran @stefanie 
- meine Spielleiter Zauberstolz, @kleinschmidt, @Kiril, @Mogadil und Sonja für tolle Abenteuer und natürlich den anderen Mitspielern auch.
- der Mühle (insbesondere der Küche) für die tolle Location und tolles Essen, das meiner Meinung nach noch besser als sonst war.
- und am wichtigsten: Diejenigen, ohne die die Con nicht existieren würde: alle Gäste des Cons. Ihr macht die Atmosphäre des NLCs aus.

Schön war auch der abendliche Schwampf mit einer Partie MAMS ;) und jeder Menge Heinz Ehrhard Gedichten.

Link to comment

Danke an die Orga ausser mir,

Danke an die Mühle für das Essen

Danke an den E-Versorger, dass der Ausfall nicht so lang war

Danke an meine Spieler, die mir viel Spass bereiteten. (Die Schlauen Gruppen haben beide Kloster Abenteuer "super" gelöst)

Danke an meine SL Tyorm und Mogadil

Also: Auf zu NLC 2018!

Ja, ich bereite Kloster Teil III vor.

 

Edited by Panther
Link to comment

Hallo ihr Lieben, 

auch ich möchte mich für einen sehr gelungenen Con bedanken. 

Mein Dank hierbei geht vor allem an die Orga. Man hat gesehen, dass ihr euch sehr viel Mühe gegeben habt. Und auch die Crêpes am Abend, die Auswahl an Schokolade und Getränken und der Lieferservice haben stets zu meinem Wohlbefinden beigetragen. :D 

Die Location an sich ist sehr idyllisch und das Mühlenteam war sehr zuvorkommend. Die Mühle ist ein absolut schöner Ort, an dem man sicherlich viel Ruhe und Kraft tanken kann, sollte man nicht gerade wilde Abenteuer erleben. 

Außerdem vielen Dank an meine Spielleiter und Mitspieler: 

  • Chriddy: Für das Abenteuer am Donnerstag und den Kaffee am Morgen :turn: Das war eine schöne Abenteueridee.
  • Kiril: Fiese Falle. Die muss ich mir merken. Vielen Dank fürs leiten. :) 
  • Und danke an Chichen für die Jagd auf Maia.  "Dingdong, die Hex ist tot, die Hex ist tot, sie isst kein Brot!" Die Abscheu der Hexe gegenüber hat sich auch in mir recht schnell ausgebreitet. :D 

Es hat mir viel Freude bereitet mit Freunden und Bekannten zu quatschen und dennoch viele neue Gesichter zu sehen. Ich war doch überrascht, dass ich so viele Leute vorher noch nie gesehen habe. 

Ich versuche gleich noch ein paar Bilder von der Location anzuhängen. Das sonnige Wetter am Sonntag musste ich dann doch festhalten. ;) 

 

Zufriedene Grüße, Merwyn

 

PS: Die Idee, die Namensschilder einzusammeln und wieder zu verwenden, finde ich übrigens sehr sinnvoll. 

Link to comment

Ein schöner und vor allem langer Con.

 

Dank an meine Spielleiter Panther (Die Abtei des dreiäugigen Gottes/Götzen), Tjorm (Die Maske des Tigers) und JoBaSa für schöne stimmige Abenteuer. Warten auf die nächsten Teile ist jetzt angesagt und dauert hoffentlich nicht allzu lange.

Insbesondere die beta Version von Syre Nappy ist absolut geil gewesen, selten so gut gelacht und auch perfekt für Sonntag geeignet. Keine schweren Rätsel für das schlafdefizitgeplagte Hirn. (dank meines Zimmergenossen, mit dem ich oft nach langen Gesprächen den Saal gefegt habe. Gut dass unser 3. Mitbewohner aufgrund seiner laryngalen Geräuschproduktion nicht durch unseren Lärm geweckt wurde)

Ich danke auch meinen Mitspielern, die sich getraut haben, bei mir zu spielen.

 

Dazu das Essen, das hat sich sehr angenehm vom normalen Jugendherbergsessen abgehoben und es zeigt, das man teilweise mit recht wenig Aufwand ziemlich gute Hausmacherkost herstellen kann, da sollten die anderen Küchen sich mal eine Scheibe abschneiden.

Sehr gut wie immer die Tee- und Kaffeeversorgung, auch das ewas, was ich mir für andere Cons wünschen würde.

 

Ich hatte eine tolle Zeit. Dies ist in meinen Augen definitiv einer der besten MidgardCons. Schade, dass er so weit von mir entfernt liegt.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...