Jump to content

Godrik

Mitglieder
  • Content Count

    1,487
  • Joined

  • Last visited

About Godrik

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 10/01/1968

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Matthias Meyn
  • Wohnort
    Marschacht (bei Hamburg)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich sehe immer noch keinen Widerspruch. Zum einen zitierst Du die Stelle „wirkt gegen den Feuerhauch eines Drachen“, wonach für mich der Fall erledigt ist. Zum anderen stellst Du dagegen, dass Drachenfeuer heiß ist. Das ist doch keine überraschende Erkenntnis, oder? Drachenhauch ist lediglich extrem heiß (weswegen manches nur zur Hälfte schützt, wenn es dort erwähnt ist), also heißer als das normale heiß. Es ist aber kein anderes „heiß“. Die sind nicht magisch verkohlt, die sind handelsüblich geröstet, nur nicht sehr schonend. Wie der Drache das Feuer erzeugt, ist dafür unbedeute
  2. @Panther Wo siehst Du den Widerspruch genau? Ich finde es eindeutig, dass sich die Figur nicht mit einem WW retten kann (so war die Szene ausdrücklich konstruiert), dass das Schutzamulett wirkt wie Schutzamulette eben wirken (halten mindestens einmalig alles ab) und dass gegen die anschließend brennende Umgebung Hitzeschutz wirkt. Ich sehe da keinen Widerspruch, lässt sich alles schön nacheinander abhandeln (bevor der Drache gewinnt, versteht sich, denn Drachen verlieren nicht).
  3. Kein WW. Schutzamulett macht seinen Job. Hitzeschutz hilft anschließend gegen Kollateralschaden, wie brennende Mitstreiter. Davon abgesehen, hatte ein Drache mehr Zeit, über gut geschützte Abenteurer nachzudenken, die ihm sein ehrlich geraubtes Gold stehlen wollen. Er weiß mindestens so viel wie das Midgard-Forum, da er etwas, nun, klassischer ausgebildet ist (und den SL auf seiner Seite hat). Er ist noch motivierter als Panther, auch abwegige Gedanken durchzuspielen. Sich vorzubereiten, ist Teil seines Daseins. „Gute Investition!“ denkt sich Panthers Figur, als sie den Feuerhauc
  4. Ich find's gut wie es ist und lasse mir nicht von oben herab vorschreiben, was ich schlecht zu finden habe. Wenn Du es als Manko empfindest: Bitte, kein Problem. Ich kann Deine Gründe nachvollziehen, auch wenn ich sie nicht teile. Aber tu bitte nicht so, als sei Dein persönlicher Geschmack die Messlatte für alle. Wenn abweichende Meinungen in Deiner Wahrnehmung nur von Fanboys kommen können, kommt das nicht nur bei Girls schlecht an. Vielleicht hast Du ein Argument nicht verstanden und suchst nach einer alternativen Erklärung, und da ist "die sind beschränkt" so schön einfach. Ich wüsste nic
  5. Brilliante Heavy-Metal-Unterlegung eines verzweifelten Reinwollers vor einer geschlossenen Ladentür.
  6. Aaaahah! Die mit den teuren Teleskopen machen das schlechte Wetter. Irgendsowas habe ich immer geahnt.
  7. In diesem Artikel wird ebenfalls bezweifelt, dass der Begriff daher kommt. Neben den Hangovers und den 4- oder 5-penny-coffins werden dort auch penny-sit-ups beschrieben. Was bin ich froh, dass ich ein beheiztes Haus mit Bett habe!
  8. @Panther Ich kann Dir nicht mehr folgen. Du schreibst wieder ein ganzes Buch voller Details, die teils wild zusammengestellt sind. Und Du kommst mit der Generaldetaillierung vom Hundertsten ins Tausendste, das aber zu 20 Teilaspekten. So kannst Du nicht erfolgreich mit der Welt außerhalb Deines Kopfes kommunizieren. Mich zumindest erreicht das nicht mehr. Meine Bitte: Diskutiere einen Teilaspekt pro Beitrag, prüfe den Beitrag vor dem Absenden auf Verständlichkeit (für Dritte, die gerade nicht exakt Deinen Gedankengang im Kopf haben) und schau noch einmal auf die Rechtschreibung. Ansonsten
  9. Meine Frau wird auch ohne mein Zutun ausreichend im Leben getestet. Ich brauche dieses Qualitätsmagazin also nicht.
  10. Ich habe schon zweimal das Samsung-Tool benutzt. Einmal hatte ich anschließend Generve, weil mein Microsoft-Account sich nicht erkannte und ich mich ständig neu einloggen musste. Eine Internet-Recherche ergab schnell, welche Datei ich löschen musste, um Ruhe zu haben (leider weiß ich nicht mehr, welche). Insgesamt empfehlenswert, finde ich.
  11. Zumindest war das mein erster Versteh-Impuls. Die langweilige Erwägung, dass die kein ß können, kam erst später. “Entspannte Frauen aus deiner Umgebung“ wäre wahrscheinlich interessanter.
  12. „Triff die heiesten Frauen in deiner Nähe!“ Woher die das wohl wissen...?
  13. Voll das alte Schloss. Aber sowas von alt, sag ich dir!
  14. Es gibt real diese Zirkuswagen mit Kutsche. Das sind nicht alles Schlitten. Es gibt also das Problem auch mit Rädern, und es gibt die Lösung in Form eines kleinen Ofens.
×
×
  • Create New...