Jump to content

Godrik

Mitglieder
  • Content Count

    968
  • Joined

  • Last visited

About Godrik

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 10/01/1968

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Matthias Meyn
  • Wohnort
    Marschacht (bei Hamburg)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielen Dank an all meine Spielleiter, Spieler, Mitspieler und vor allen an die Orga für einen wieder mal tollen Con! Jetzt wird nachgeschlafen. Gute Nacht!
  2. Bis morgen (relativ) früh!
  3. Ich denke, wenn mehr Cons existierten, dass die zunächst mal von den gleichen Hardcore-Midgard-Con-Gängern gebucht würden, die auch jetzt jeden Con mitzunehmen versuchen. Das würde nicht zu wesentlich weniger Teilnehmern bei den ausgebuchten Cons führen. Es gibt nicht nur mittlerweile mehr Spielerkinder im confähigen Alter. Die alten Spieler selbst sind (falls mit Kindern) mittlerweile nicht mehr so eingespannt und daher freier. Ich prophezeie daher auch für die Zukunft mehr Teilnehmer (-wünsche). Was wird gewünscht? Wenn wir vermeiden wollen, enttäuschte Gesichter zu sehen, dann müssen die ausgebuchten Cons größer werden, was nicht möglich und gewünscht ist. Vielleicht ist es auch kein Weltuntergang, wenn einige wenige (?) Leute nicht kommen können. Es wird zwar anders dargestellt, aber ich selbst habe derartige Enttäuschungen schon mehrfach in meinem Leben überstanden. Ich kann mir vorstellen, dass gar nichts ändern die beste Option ist. Wenn es darum geht, mehr Leute zu Midgard zu kriegen, müssen mehr Anfängerrunden auf allgemeinen Cons angeboten werden. Die Bereitschaft ist nach meiner Wahrnehmung gering. Auch in diesem Strang wollten einige sich ja für offen Cons verabreden, was ja wieder zu den gleichen Fossilrunden führt. Solange es nicht mehr Supporterrunden auf offenen Cons gibt (mit vorbereiteten Figuren und ausdrücklich für Einsteiger), wird unser Altersheim nur durch Zufall und eigene Kinder belebt.
  4. Ich denke, ich bin diesmal einer der frühesten Spätanreiser.
  5. Doch. Die heißt Nicht-Spätanreise. Ein beliebter Marketing-Trick, um mehr zu verkaufen. (Was ich der Orga ausdrücklich nicht unterstelle)
  6. Hier ein paar Bücher zu historischer Kleidung, die ich mir vor einigen Jahren zugelegt habe. Falls Interesse besteht, kann ich sie zur Ansicht mit zum Nordlicht-Con nehmen. Alles Paperback. Montgomery Ward & Co. Catalogue and Buyers' Guide 1895 (Englisch). Ein Warenhaus- und Versand-Katalog. Ein riesen Schinken. Herrlich! Bloomingdale's Illustrated 1886 Catalog: Fashions Dry Goods and Housewares(Englisch). Ebenfalls ein Versandkatalog. Vom Umfang ein Fünftel des Montgomery-Katalogs. Men's Clothing & Fabrics in the 1890s (A Schiffer Book for Collectors) (Englisch). Herren-Anzüge. Mit Fotos von Stoffproben. Interessant (z.B. wie wollig manch edler Stoff war) und sehr speziell. I See by Your Outfit: Historic Cowboy Gear of the Northern Plains (Englisch). Was trugen echte Cowboys (und 2 bis 3 Cowgirls)? Etwas Ausrüstung. Schwerpunkt ausgehendes 19. Jahrhundert.
  7. War der Inhalt beim Verzaubern schon drin? Falls nein, kein Problem: Du füllst den Wein/das Zauberöl anschließend in einen größeren/kleineren Behälter. Falls ja: Zählt zum Gesamtgewicht dazu (Maximalgrenze) und wird mitverzaubert. Du hast jetzt aber ein größeres Fass und kein größeres Holz oder „größeren“ Wein, nur mehr. Beim Verkleinern wird nichts gequetscht, da es ja mitverzaubert wird. Die Natur und Eigenart der Stoffe wird dabei nicht verändert. Würde analog bei Wachsen/Schlumpfen erst recht zu problematischen Folgen führen, wenn man da durch die Brille moderner Naturwissenschaft draufschaut. Ich sehe da kein Problem.
  8. Das mag ich so nicht gelten lassen. Ich finde, in der beschriebenen Situation hat es der SL vollständig in der Hand, ob und wie sich die Patrouille ankündigt. Und das weiß auch ein relativ unerfahrener SL. Wer nur vorlesen will, sollte nicht Midgard leiten; dafür gibt es Einsamer Wolf und ähnliches.
  9. Ich fahre am Donnerstag-Morgen und könnte in Winsen, Lüneburg, Uelzen einsammeln. Möchte jemand so früh mitfahren?
  10. Seid ihr im richtigen Strang? Diskutiert doch sonst hier weiter.
  11. @Gunthar Das fehlt tatsächlich in Midgard und müsste vom Verlag mal geliefert werden*. Die über Hashcodes erhältlichen PDFs (ein guter Service!) verteilen sich über viele Bücher und sind nicht schnell am Spieltisch durchsuchbar. Eine Tabelle über alle Veröffentlichungen, die die komplette Spruchbeschreibung und eine Kurzform enthält, wäre dem Spielfluss dienlich. Bisher regiert diesbezüglich eine gewisse Engherzigkeit, anscheinend von der Angst getrieben, dass dann die Verkäufe der Regelbücher einbrächen. Zumindest wurde das als Argument in Diskussionen in diesem Forum genannt. Wie die Frankes das sehen, weiß ich nicht. Ich jedenfalls sehe das anders: Die Benutzbarkeit der Regeln leidet unter diesem Mangel, was den Erfolg von Midgard begrenzt. * Zumal mit M5 die Zauber in die Unmerkbarkeit aufgespalten wurden: Dweomer, göttliche und normale Magie haben unterschiedliche Namen für eigentlich gleiche Zauber, die dann ähnlich genug zum Verwechseln, aber zu unterschiedlich in der Anwendung/Wirkung sind, als dass man sie gleich handhaben kann. Ich will doch nur spielen!
  12. 2018 hatten die AWS einen Anteil von 11% am Umsatz und 59% am Gewinn. Der Gewinnanteil ist etwas verwirrend, da das Nordamerika-Geschäft ebenfalls 59% dazu beitrug, aber die internationalen Aktivitäten (insbesondere durch Expansionskosten, meine Interpretation) Verluste einfuhren. Beim Umsatz ist das AWS-Wachstum anderthalbmal so groß wie das durchschnittliche. Die Zahlen stehen auf S. 23 f. (im PDF jeweils 8 Seiten hinzuzählen) des Geschäftsberichts 2018, den ich aufgrund des Stils zum Lesen empfehle: Starke (und interessante) Aussagen qualitativer Art, relativ wenige Zahlen.
  13. Wer hat die Zettel denn mal erstellt? Die sind ja nicht gewachsen und so gepflückt worden, also müsste es Dateien geben. Soweit die Theorie...
  14. Das ist toll, auch wenn ich schon abgestimmt habe. Ich lag mit meinen Ideen nicht so daneben.
  15. Ah, Stefanie kommt langsam auf Betriebstemperatur!
×
×
  • Create New...