Jump to content

Midgard vs. Perry Rohan


Midgard vs. Perry Rohan  

74 members have voted

  1. 1. Midgard vs. Perry Rohan

    • Perry Rohan, the one and only
      2
    • Ich finde beides gut. Von daher welchseln wir die Systene
      13
    • Jeh, just Midgard Rulz
      31
    • Hm, ich kenne Perry Rohan nicht, würds aber gern mal ausprobieren.
      28


Recommended Posts

Hallo allerseits

 

Nun, mal liest ja immer mehr hier über das neue "Perry Rohan" und es wird auch von immer mehr hier aus dem Forum mal gespielt.

Sogar meine Gruppe daheim hat gestern mal angefangen, Perry Rohan zu zocken.

Mögen sie aber wieder auf den rechten Weg gelenkt werden und zurück zu den wahren Wurzeln Midgards finden.

Meine Frage wäre nun, in wieweit Perry Rohan Einfluss auf die übrigen Midgard Spieler hat/hatte?

Gibt es hier schon welche, die nurnoch Perry Rohan spielen weil sie es einfach besser finden oder, ergo, gibt es hier auch Leutz die Perry Rohan schon gespielt haben, und es aber nicht so gut fanden und jetzt wieder auf reines Midgard umgestiegen sind?

 

In diesem Sinne noch ne schöne Adventszeit

 

Gruß

Link to comment

Eigentlich müsste ich ja ankreuzen, dass ich Perry ROHAN wirklich nicht kenne, aber gerne mal mehr drüber erfahren würde.

 

So, jetzt ohne (Flach)Witz. Eigentlich gibts da gar keine Probleme. Da sich die beiden RPG´s mit völlig verschiedene Settings befassen, gibts wohl keinen Konkurenzkampf. Es sei denn, eine Gruppe spielt beide Settings gerne, hat aber so extrem wenig Zeit um beide zu spielen. Dann, und nur dann, sehe ich da einen Konflikt.

Link to comment

Hallo!

 

Sowohl ich als auch meine Gruppe haben keinerlei Interesse an dem Rollenspiel-System "Perry Rhodan", weshalb wir auch in Zukunft bei unserem bewährten "Midgard" bleiben werden. Dies mag in erster Linie daran liegen, dass wir das Fantasy-Genre bevorzugen und an Science-Fiction nur wenig bis garkein Interesse haben.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment
Sorry aber das ist Unsinn.

Ein Fantasy und ein SF Spiel sind nicht wirklich vergleichbar auch wenn sie ähnliche Regeln verwenden.

 

@Wulfhere

 

Es sollte hier auch nicht um die Vergleichbarkeit von Fantasy zu Sciene Fiction hergestellt werden.

Es ist nur so, dass mir auffällt, dass doch immer mehr Spieler sich von Midgard "abwenden" und zu Perry Rohan wechseln. - mal hart ausgedrückt.

Und das Ganze mal ohne den Vergleich zwischen Fantasy oder Sciene Fiction herzustellen

Link to comment
Sorry aber das ist Unsinn.

Ein Fantasy und ein SF Spiel sind nicht wirklich vergleichbar auch wenn sie ähnliche Regeln verwenden.

 

@Wulfhere

 

Es sollte hier auch nicht um die Vergleichbarkeit von Fantasy zu Sciene Fiction hergestellt werden.

Es ist nur so, dass mir auffällt, dass doch immer mehr Spieler sich von Midgard "abwenden" und zu Perry Rohan wechseln. - mal hart ausgedrückt.

Und das Ganze mal ohne den Vergleich zwischen Fantasy oder Sciene Fiction herzustellen

 

 

Was ist so schlimm, wenn es Abwanderungsbewegungen gibt? Natürlich neigt man dazu, mal 'was Neues auszuprobieren, vor allem dann, wenn die Regeln von Midgard die Grundlage bilden. Meine 'Gruppe' hat schon vor einer halben Ewigkeit immer wieder Rollenspielausflüge in Richtung Science Fiction unternommen und dabei die Midgard-Regeln, entsprechend modifiziert, als Grundlage verwendet. Als alter Perry Rhodan-Leser finde ich es klasse, daß mein Lieblings-Rollenspiel-System (eigentlich das inzwischen Einzige - was braucht man auch mehr :colgate: ) für das Perry-Rhodan-Rollenspiel verwendet wurde. Midgard ist für mich nur eine Randwelt am 'Arsch' der Milchstraße... und wer weiß, vielleicht landen ja mal ein paar Götter oder Dämonen auf diesem Planeten und wundern sich über die Unmengen an paranormalen Phänomenen, mit denen sie auf Midgard (einer Larsaf III sehr ähnlichen Welt, welche in ihrer Ähnlichkeit als kosmisches Rätsel entzaubert werden will) konfrontiert werden.

Link to comment
Fackeln, billige Fackeln... möchte jemand eine Fackel...

 

Rainer

Ja! Ich nehme ein Dutzend und fackle Perry Rohan ab. :rotfl:

 

Im Ernst: Hä? Was ist Sinn von diese Abstimmung? :dunno:

 

Euer

 

Bruder Buck

Ja, hast du denn nicht die riesige Abwanderungswelle gesehen, die Midgard verlässt und zu Perry Rohan schwappt? Unser Rollenspiel ist bedroht! Wenn das kein Grund zur Panik ist, dann... :disturbed:

 

mfg

Detritus

 

P.S. Olafsdottir:

Ich hätte gerne auch ein paar Fackeln!

Link to comment

Es heißt Rhodan, nicht Rohan. Dies nur am Rande (da es sich nicht um einen reinen Rechtschreibfehler, sondern die Falschschreibung eines Eigennamens handelt, musste ich das hier öffentlich korrigieren. :after: )

 

Also, wir werden PR definitiv mal ausprobieren und dann auch länger spielen (ggf. mit Unterbrechungen), da gehe ich von aus. Allerdings wird es wahrscheinlich eher im Status eines "Zweitrollenspiels" verharren. Dafür spielen wir Myrkgard bzw, Midgard zu gerne.

 

PR soll der Abwechslung dienen. Meine langjährige Erfahrungs als RSPler ist, dass man - ich auf jeden Fall - zwischendurch immer mal wieder was anderes braucht. Ansonsten läuft sich bei mir die Motivation tot und ich brauche eine längere Pause. Diese Pause fülle ich dann lieber mit einem anderen Rollenspiel, als auf mein geliebtes Hobby ganz zu verzichten.

 

Demnach wird die Verteilung bei uns etwa so sein: laaaaaange Myrkgard (ich SL) - laaange Midgard (SL-Wechsel) - laange PR (ich SL). Was danach wieder kommt, ist noch nicht entschieden (möglicherweise aber wieder laaaange Myrkgard). :D

 

Grüße,

 

uebervater

Link to comment

Also ich hätte gern auch ein Dutzend Fackeln. :notify:

 

Ich sehe keine Abwanderung (vielleicht sollte ich eine der Fackeln anzünden um etwas zu sehen?). Hier im Forum diskutieren Leute, die kein Midgard spielen und es überlegen Midgardspieler, die eh gerne andere System testen/spielen. Diejenigen, die sich in diesem Forum wegen Midgard umsehen sind doch da wie immer. :dunno:

 

Solwac

Link to comment

Ich finde zwar auch (wie Olafsdottir), dass alle "Perry Rhodan"-Bücher auf den Scheiterhaufen gehören ;) , würde aber sehr gerne mal das Spiel ausprobieren. Was die Idee von der "Abwanderung" soll, verstehe ich nicht so ganz. Ich habe schon viele Rollenspiele ausprobiert und gespielt. Ja und? Zur Zeit spiele ich als einziges halbwegs regelmäßig das Warhammer-RPG. Ist halt das einzige, was mir angeboten wurde ... :dunno:

 

Bin ich nun abgewandert? :confused:

 

Ähnlich wie andere Leute mit Brettspielen greife ich mal zu diesem oder jenem Spiel - wonach mir (und meinen Freunden) gerade der Sinn steht. Midgard war mein erstes Rollenspiel und ich werde ihm bestimmt treu bleiben - solange es mich halt zum Spielen reizt. Manchmal überkommt mich aber zum Beispiel so richtig Lust auf Cyberpunk, um mal diesen ganzen huschipuschi Fantasy-Schlonz loszuwerden.

 

Ich bin jedenfalls noch kein Einwohner von Midgard, sodass ich aus Prinzip auch nicht abwandern kann. Somit macht es nichts, wenn ich auch mal PR spiele - sofern ich eine Runde finde. Das Konzept "Abwandern" ist jedenfalls IMHO völliger Quatsch. Man spielt einfach das, wozu man Gelegenheit und Lust hat. Und muss sich gewiss nicht dafür rechtfertigen. :plain:

 

Grüße...

Der alte Rosendorn

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...