Jump to content

Rosendorn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10.120
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Rosendorn

  • Rang
    SüdCon-Pensionär
  • Geburtstag 29.03.1917

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?t=2192
  • Name
    Stefan
  • Wohnort
    Ravensburg - Schönste Stadt der Welt
  • Interessen
    Ja!
  • Beruf
    Definitiv!
  • Biografie
    Geboren und noch lebend!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Rosendorn

    Apple Watch - Hat sie jemand?

    Mayonnaise-Armband?
  2. Rosendorn

    Luxusausgabe des Regelwerks!

    Danke für die Info!
  3. Rosendorn

    Kinder in (normalen) Con-Spielrunden

    Meiner Erfahrung nach sind Mitspieler ab 15/16 in ansonsten "alten" Gruppen ziemlich unproblematisch und brauchen keinerlei gesonderte Berücksichtigung. Generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass jüngere Spieler mehr Aktion wollen und brauchen, weil sie sich schneller langweilen (siehe @Adjanas Posting).
  4. Rosendorn

    Neue Impulse für MIDGARD

    Wie wäre es mit einem äquvivalenten Musikvideo über was Midgardisches? https://www.youtube.com/watch?v=118Qukw2Z9E
  5. Rosendorn

    Neue Impulse für MIDGARD

    @dabba: Tja, dann geht's halt nicht.
  6. Rosendorn

    Neue Impulse für MIDGARD

    @dabba: (Lustige) Let's plays sind der heiße Scheiß.
  7. Rosendorn

    Neue Impulse für MIDGARD

    Echte Gewinnung neuer Midgard-Spieler kann letztlich nur durch Nutzung aktueller Medien (Youtube, Podcasts, etc.), Präsenz auf Rollenspiel-Cons außerhalb der M-Cons und bei anderen Spielaktionen geschehen. Zudem wäre es hilfreich, wenn das Einsteiger-PDF direkt mit nem fetten Button auf der Startseite der Homepage verlinkt wäre. Auffällig, mit der Aufschrift "für Einsteiger und Neugierige" + "gratis" oder so. Eine nette, kleine und vor allem günstige Box mit nem Inhalt ähnlich der Runenklingen (nur halt M5) plus eventuell schöner Würfel etc. könnte sehr sinnvoll sein, aber nur, wenn ein VK von maximal 19,99 € (besser 9,99€) realisiert werden kann. Prio wäre da dann schön designte Heftchen/Einzelblätter (Grundregeln, vorgefertigte Figuren, cooles Abenteuer) - hier ist die Optik das wichtige und es sollten aber nicht völlig veränderte "Leichtregeln" sein, sondern halt eben nur das Nötigste für das Abenteuer. Würfel sind kein Muss, nur ein Gimmik, wenn man günstig rankommt - dann aber bitte schöne, auffällige Teile, nicht schwarzer W20, roter und weißer W10 und ein normal gepunkteter beiger W6. Nice wären noch Kartonblättchen als Figurenmarker und ne kleine Battlemat speziell für die Endkampfszene... Mit all diesen Maßnahmen holt man natürlich weniger komplette RPG-Neulinge, dafür aber gerne Um- und Wiedereinsteiger. Neulinge kannst man eventuell über Youtube ansprechen, aber da muss man irgendwie die richtigen Influenzer erreichen/verlinkt werden. Via Twitter kann man eventuell an die rankommen - ansonsten da abholen, wo junge Menschen eben sind (Schulen, Unis). So Aktionen wie unser "Ravensburg spielt" gibt es sicher auch in anderen Städten - da kann man auch mal präsent sein. Wer soll das alles machen? Tja, das ist das Problem. Der Verlag kann natürlich das Einsteigerheft besser verlinken, die Box designen und auf den Markt bringen. Alles andere (und das ist das Wichtigere) müsste realistischerweise von Fans organisiert und getragen werden - und genau daran wird es haken.
  8. Rosendorn

    IPhone

    Mein Smartphone hat 5,1" Diagonale. Reicht gerade so, mehr wäre nett. Ich habe keine Ahnung, was da manche Leute für Hosentäschchen haben. Ich habe mein Galaxy S5 Neo in der rechten vorderen Tasche und stecke oft noch andere Dinge (mal nen Stift oder Bonbons...) dazu. Was das für eine sagenumwobene Hose ist? Ne ganz normale Jeans von Levis.
  9. Rosendorn

    Neue Impulse für MIDGARD

    Ich bin damals mit "Im Reich der Phantasie" überhaupt und alleine ins Rollenspiel eingestiegen. Das war für mich und meine damalige Gruppe ein voller Erfolg und Einstiegsdroge. Sehe ich die Splittermond- und andere Einstiegsboxen, so denke ich, dass diese Art der Darreichungsform nach wie vor ihren Zweck erfüllen. Digital ist nett, haptisch ist verbindlicher.
  10. Rosendorn

    Neue Impulse für MIDGARD

    Ist übrigens ganz witzig, wie es immer schon so soziale Wahrnehmungs-Blasen gab. In meinem RPG-Umfeld der 90er Jahre hat bei vielen Dutzenden von Spielern fast niemand mit DSA angefangen und so gut wie niemand selbiges regelmäßig gespielt. Klar wussten wir, dass es irgendwo viele DSA-Spieler geben muss, aber Kontakt und Präsenz war hier im Südwesten praktisch null. Hier herrschte Midgard, Shadowrun, D&D und ein paar exotische Dinge. Später etwas Vampire-Gedöns.
  11. Rosendorn

    Podcast: Interview mit Jürgen Franke

    Doch, doch. Die Dorpies haben auf meiner Festplatte 3,8 GB, während ihr nur auf 2,8 GB kommt. Die sind wirklich vieeeel größer! Aber genug geblödelt. Wie gesagt, höre ich auch euch immer wieder und gerne. Was ich allen Midgärdnern hier auch empfehlen kann. Zusätzlich zum DORPCast...
  12. Rosendorn

    Podcast: Interview mit Jürgen Franke

    Mach nen eigenen Thread dazu auf und ich erkläre gerne, wie ich das gemeint habe. Hier ist das völlig offtopic, denn es geht ja um den Escapodcast und die inzwischen drei Midgard-Folgen desselben. @Eskapodcast: Von wegen der größte deutsche P&P-Podcast: Du unterschlägst einfach eure Erzfeinde des Dorpcasts - die waren vorher da und sind viel größer!
  13. Rosendorn

    Podcast: Interview mit Jürgen Franke

    Der Escapodcast ist nett, aber die Leute kommen schwerpunktmäßig aus der DSA-/Erzählspielecke. Das merkt man immer wieder, sie sind zwar recht offen und interessiert, aber letztlich haben sie halt ihren oft relativ engen Blickwinkel, wo Immersion, schönes Erzählen, "ausspielen statt würfeln" etc. bevorzugt wird. Merkt man besonders bei so Episoden, die sich mit Themen wie Powergaming oder Immersion auseinandersetzen - da muss ich schon ab und zu in die Tischkante beißen. Sind aber in jedem Fall recht kompatibel zu Midgard und den typischen Midgärdnern. Das meine ich völlig neutral - ist halt nicht ganz meine Sichtweise und Spielphilosophie. Aber so interessant, dass ich zumindest die ersten 75 Episoden durchgängig und von den neueren einzelne nach wie vor anhöre.
  14. Rosendorn

    Kaufberatung DDD

    Zum Reif der Nebthut findest du hier ein wenig Kritik/Rückmeldung und Karten:
  15. Rosendorn

    Kaufberatung DDD

    Ich kann dir leider nichts empfehlen, weil ich gar nicht weiß, worauf du Wert legst. Schau dir doch einfach die Inhalte an und nimm die Nummer, die für dich am interessantesten klingt: https://www.der-kleine-spieleladen.de/Rollenspiele/Magazine/?view_mode=default&listing_sort=&listing_count=96
×