Jump to content

Celador da Eshmale

Mitglieder
  • Posts

    2,974
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Celador da Eshmale

  • Birthday 05/08/1974

Contact Methods

  • Yahoo
    christina_schwanitz@yahoo.com

Profile Information

  • Location
    Braunschweig

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Christina
  • Wohnort
    Braunschweig
  • Beruf
    Diplom-Biologin (Hauptfach Ökologie)
  • Biografie
    Verheiratet.

Recent Profile Visitors

9,453 profile views
  1. /offplay Auf die anderen Transkripte müsst ihr noch warten, bis ich das Backlog bearbeiten kan. Aber morgen (Donnerstag) und Samstag spielen wir D&D, bevor es Sonntag ans Perry Rhodan geht, und da muss ich noch einen Charakter entwerfen (ächz) und einen anderen hochleveln...
  2. Transkript (100 Seiten): PR-RPG - Eastside Southside 76 Ostern auf Regelence 2024-03-31 2024-04-01.pdf Enthält Diskussionen im Vorfeld des Abenteuers aus den Forumsstgrängen, das Abenteuer (beide Tage), sowie Nachträge aus dem Forum. Die aus dem Forum übernommenen Texte erheben keinen Anspruch auf 100%ige Vollständigkeit; ich habe mich auf die relevanten Postings zum Thema Engelor-System und Zeitreise beschränkt, da das Zusammenstellen und Editieren/Korrigieren schon genug Zeit in Anspruch genommen hat und die Seitenzahl immer länger wurde. Den "Seitenplot" mit Talon und Estrella und dem SpacePort im Vorfeld habe ich erstmal weggelassen, das muss irgendwann später mal zusammengestellt werden. Diese Dutzenden von Seiten Postings aus verschiedenen Strängen zusammenzutragen und lesbar zu editieren, ging über meine Kraft hinaus. RE-UPLOAD: noch was hinzugefügt (22:32) PR-RPG - Eastside Southside 76 Ostern auf Regelence 2024-03-31 2024-04-01.pdf
  3. Morgen bin ich den größten Teil des Tages nicht da. Wir sehen uns Sonntag. Ich werde versuche, Samstag abend die Namen zu posten
  4. Falls nicht am Freitag etwas Schreckliches passiert, sollte Sonntag klappen.
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave: :tortenfee::cdg:

  6. Der Termin am 19. steht für mich auf der Kippe. Hängt davon ab, ob Volkers Schwester an dem WE ihren Geburtstag feiert oder nicht, und ob seine Mutter dann noch im Krankenhaus ist. Celador wäre als Charakter natürlich dabei. Im Notfall schicke ich André den Charakterbogen, dann müßt ihr Celador als NPC spielen.
  7. Wow, das klingt ziemlich... wie soll ich das höflich sagen.
  8. Irrelevant auf Cons, wo die Zeit begrenzt ist auf wenige Stunden und die Gruppe oftmals (besonders auf größeren Cons wie NordCon) aus dem Spielleiter unbekannten Spielern oder zumindest zusammengewürfelten Charakteren besteht, vor allem, wenn je nach Spielsystem Spieler ihre eigenen Charaktere mitbringen oder kurz vorher neue bauen. Aus diesem Grund sind Kaufabenteuer und One-Shots auf Cons zwingend "plot-driven" (der Fokus liegt auf dem Handlungsbogen) und vorzugsweise so gebaut, dass sie mit jeder Art von Charakter gespielt werden können. Für One-Shots und "Systemschnupperrunden" finde ich es am optimalsten, wenn ein Spielleiter vorgefertigte Charaktere anbietet, die mit ihren Fähigkeiten und Hintergrundgeschichte auf das Abenteuer abgestimmt sind und sich vorzugsweise bereits untereinander kennen... genau *damit* spart man nämlich am meisten Zeit: Wenn die Charaktere bereits gemeinsam als Gruppe in einer Lokation beginnen und vielleicht sogar ein festes Team bilden, und man direkt mit dem Auftrag oder Problemstellung beginnen kann. Damit fällt die leidige Phase weg, in der die Spieler in epischer Breite erstmal ihren Charakter erklären und man sich als Con-Spielleiter den Kopf zerbrechen muss, wie man jetzt all diese nicht zum Abenteuer passenden Privatcharaktere zusammenbringt, die sich womöglich gegenseitig nicht vertrauen oder stark abweichende Stufen/Punkteniveau haben oder in unterschiedlichen Ländern leben oder Artefakte besitzen, die das Abenteuer sprengen. Gerade angesichts der Tatsache, dass du alles "zeitoptimieren" willst, Jul, ist ein Con der schlechteste Ort für "character-driven play", es sei denn, die Runde ist eine "geschlossene Gruppe", die eigentlich eine Kampagne mit festen Mitspielern ist und das "Abenteuer" nur ein Kapitel. Auf typischen Conrunden können die Spieler gern ihren Charakter im Rahmen des Abenteuers ausspielen, aber es kann keine Sonderbrötchen geben, bei der ein Spieler zwei Stunden damit verschwendet, ein Solo-Seitenabenteuer zu verlangen, weil der Charakter lieber in die Oper geht als dem Abenteuer zu folgen. (Glaubt mir, ich habe schon Sachen erlebt, auf Cons und Privatrunden... 😩 Den Vogel abgeschossen hat ein Spieler in einer World of Darkness 1.0 Changeling: the Dreaming Online-Forumsrunde vor langer Zeit, deren vorher angekündigtes Thema "NASCAR-Autorennen" war und alle Charaktere sollten zu einem Rennteam gehören. Aber dieser Spieler -- der vor dem ersten Spielabend eine Hintergrundgeschichte von Novellenlänge eingereicht hatte, komplett mit namenlosen Feinden, die seinen Charakter jagten -- wehrte sich so erfolgreich gegen alle Versuche des verzweifelten Spielleiters, seinen mysteriösen verfluchten emo Sidhe Ninja-Schwertkämpfer irgendwie in die Gruppe zu integrieren, dass er in dem über mehrere Spielabende laufenden Abenteuer kein einziges Mal mit den anderen Charakteren zusammengetroffen ist! Er schickte aber regelmäßig Prosatexte an unser Forum, was sein Charakter fernab vom Rest der Truppe so tat, wie er die geheimen Geheimbasen seiner "Feinde" in der Stadt suchte und nächtens observierte, sich Schwertkämpfe lieferte... alles ohne Imput des Spielleiters! Am Ende des Abenteuers bedankte er sich bei uns für das "tolle Abenteuer" und verließ das Forum. Äh, okay? Irgendwo dort draußen geistert sein Ninja immer noch durch die Nacht... aber wir haben ihn nie getroffen.)
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Viel schönes Wetter am Wochenende, gute Gesundheit und viel Spaß.

  10. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich wünsche Dir eine schöne Feier, viel Spaß, und gute Gesundheit!

    1. Tara

      Tara

      Dankeschön 

  11. Gibt es die Möglichkeit, dass @Ruk-Tho am Sonntag (14. April) Zeit hat, mitzuspielen? Immerhin geht es in dem Abenteuer um Topsider. Und außerdem um um einen "genetischen Anspruch", den die Topsider auf das Volk der Natrianer stellen. Und die Natrianer haben, so wie ich das am Rande mitbekommen habe, eine besondere Beziehung zu Hyperstrahlung in ihrer Embryonalentwicklung. In dem Zusammenhang wäre ein Arzt wie Ruk-Tho, der sich speziell mit Paraphysiologie und Genetik als Schwerpunkte beschäftigt, sehr nützlich! Ruk-Tho könnte unsere Charaktere außerdem davor bewahren, trotz unsererseits potentiell vorhandener Kenntnisse in Kulturverständnis: Topsider in politische Fettnäpfchen zu treten.
  12. Transkript (Teil 1 + Teil 2): PR-RPG - Eastside Southside 75 Wo ist die DEFIANT (Teile 1-2) 2024-02-11 02-12.pdf PR-RPG - Eastside Southside 75 Wo ist die DEFIANT (Teile 1-2) 2024-02-11 02-12.pdf
  13. Reisezeiten in unserem Sonnensystem bei Lichtgeschwindigkeit: What Star Trek's warp speeds actually looks like with real-distance, in real-time, from Warp 1 to Warp 9.9 [YouTube link]
  14. Hier noch ein Änderungswunsch… Deswegen sind Zauber wie Nebelschritt oder Klopfen (Knock) [der pro Anwendung ein durch nicht-magische oder magische Mittel verschlossenes Objekt in Sichtweite öffnet, also z.B. Schlösser an Türen/Kisten/Handschellen, aber auch verriegelte Türen, verknotete Seile oder eine im Türrahmen verklemmte Tür, die man mit Kraft nicht aufbekommt] auch unter jenen D&D Zaubern, wo bei Komponenten nur "V" für "verbal" steht und keine Gesten oder Zauberkomponenten benötigt werden.😉 Damit ein im Knast gefangener Zauberkundiger, dem man die Ausrüstung abgenommen und die Hände gefesselt hat, trotzdem entfleuchen kann. Es sei denn, die Zelle hat solide Wände ohne Fenster oder Gitterstäbe und eine solide Tür ohne Fensterchen oder Ritzen... oder es liegt der Zauber Stille über der Zelle... dann kommt man auch mit Misty Step nicht weiter. Auch bei D&D gibts Handgemenge-Regeln, aber um einen Zaubernden am Zaubern zu hindern (Hände festhalten, Mund zuhalten), muss man ihn laut D&D-Regeln schon auf den Zustand "hilflos" gebracht haben, ansonsten steht bei D&D den Zaubernden frei, "defensiv" und mit Hilfe der Fertigkeit Konzentration trotz der Ablenkung zu zaubern, ohne einen Gelegenheitsangriff zu provozieren oder den Zauber aufgrund des Aua des Ringkampfes in den Sand zu setzen. (Sonst wären Nahkampf-Klassenkombinationen wie Rogue/Sorcerer oder Monk/Warlock mit dem Talent Arkaner Schlag, das Zauberenergie eines Zauberslots durch eine Nahkampfwaffe oder die Fäuste eine Kampfmönches leiten kann, ja für die Katz.) Wir ihr das in Midgard umsetzen wollt... nicht mein Problem.
×
×
  • Create New...