Jump to content

Celador da Eshmale

Mitglieder
  • Content Count

    282
  • Joined

  • Last visited

About Celador da Eshmale

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 05/08/1974

Profile Information

  • Location
    Braunschweig

Contact Methods

  • Yahoo
    christina_schwanitz@yahoo.com

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Christina
  • Wohnort
    Braunschweig
  • Beruf
    Diplom-Biologin (Hauptfach Ökologie)
  • Biografie
    Verheiratet.

Recent Profile Visitors

1,723 profile views
  1. Canis dirus, der eiszeitliche "Schreckenswolf", im Englischen "dire wolf" (was ja in diversen Rollenspielen benutzt wird für Riesenwölfe). Lebte allerdings wie die Säbelzahnkatze nur auf dem amerikanischen Doppelkontinent. https://de.wikipedia.org/wiki/Canis_dirus In der Größe (durchschn. 1,50m lang) etwa so wie die heutigen arktischen Wölfe, aber gedrungener... die Bemerkung in der Wiki, die kürzeren Beine als heutige Wölfe könnten bedeuten, dass er nur Aasfresser war, halte ich mal für Blödsinn, denn ein gedrungener Körperbau, kurze Gliedmaßen und kleine Ohren sind nach der Bergmannschen Regel der Biologie bei Tier und Mensch eine typische Anpassung an kalte Umwelt (weniger Oberfläche zum Volumen), während heiße Umgebung zu langen Gliedmaßen und schlankem Körperbau führt. Schaut man sich auf dem Foto die Hände des Forschers, der den Schädel in den Händen hält, an, sind 40 cm Länge schon glaubhaft. Megafauna war in der Eiszeit typisch, und einzelne ungewöhnlich große Individuen mit Riesenwuchs gibts immer wieder, sowohl in Sagen als auch wissenschaftlich verbürgt. ( z.B der berühmte Elefant Jumbo https://de.wikipedia.org/wiki/Jumbo_(Elefant) im 19. Jhd). Bei dem Aussehen des Kopfes mit Fell hätte ich zuerst eher auf einen Höhlenbären getippt, aber das Zahnschema und der Knochenkamm am Schädel in dem Tomographiebild sehen doch eher nach Wolf aus.
  2. Leider bin ich jetzt doch nur auf der Warteliste gelandet. Leider hatte ich erst am 6.06. meine e-Mail Inbox gecheckt und die Einladung gesehen, zwar sofort angemeldet und online überwiesen, aber die Bank hat wohl etwas gebraucht, das Geld rüberwachsen zu lassen. Naja, bis Oktober ist ja noch Zeit, vielleicht springen bis dahin noch Leute ab. Oder ich muss mich selbst nach einer Unterkunft umsehen und dann für eine eventuelle Perry Rhodan Runde auf Besuch bei der Proitzer Mühle vorbekommen.
  3. Wieso? Du hast doch schon überwiesen. Und von den ab-Donnerstag-Plätzen sind noch 20 frei.
  4. Mir gefällt die Mühle. Ruhige Lokalität, gutes Essen, viele Räume für Spielrunden, Schlafzimmer mit eigenem Bad. Angemeldet [x] von Donnerstag Mittag bis Sonntag Geld überwiesen [x] gerade eben Bestätigung bekommen [ ]
  5. Eine.... Wildschweinjagd auf Portugiesisch? (Zumindestens laut Online-Übersetzungen.) Ein Midgard-Szenario, nehme ich an? Bei Perry Rhodan lassen zwar manche Charaktere auch mal die Sau raus oder haben eine Keilerei, und gerüchtehalber soll es auch Schweine im Weltall geben 😉, aber die würden sich sicherlich beim Galaktikum beschweren.
  6. Gibt es da nichts anderes in der Nähe, oder etwas weiter entfernt aber mit Bus-/U-Bahnanbindung? Wie kommst du normalerwiese zum NordCon, mit der Bahn, dem Auto?
  7. Ich habe mich gerade eben daran erinnert, dass der NordCon ja in einem Monat stattfindet, beinahe hätte ich's vergessen... So nichts Unvorhergesehenes dazwischenkommt, werden Volker und ich zum NordCon kommen.
  8. Das hängt davon ab, wo das nächste Szenario ansetzt und wie und ob sich Khorris und Celador noch mal über den Weg laufen. An sich würde Celador den Brief nach dem "Ruhestand" des Vizeimperators abschicken, da das der letzte Trigger ist; immerhin hat er die Konfrontation lange genug vor sich hergeschoben.
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

    1. Celador da Eshmale

      Celador da Eshmale

      Danke schön! 🌻

  10. Ich bring nen Print-out zum Con, ich werde dir per e-Mail eine Kopie der Datei an deine GMX-Adresse schicken. Aber je nachdem, wo das Szenario zeitmäßig einsetzt, wird Celador den Brief ja vielleicht nie an Khorris abschicken. Ich bin geistig wohl schon daneben, denn ich fahre ja gar nicht physisch zum Con. *facepalm* Ich bin wohl geistig schon auf dem Adventure Con in Hamburg....
  11. In dem Fall werde ich den zweiseitigen Brief, den Celador mittels seines Attachés Khorris zukommen lassen wollte, nachdem die Charaktere wieder in der Eastside sind und der Vizeimperator wieder in M13, erst einmal hier nicht posten, sondern zurückhalten und auf den Con mitbringen.
  12. Ich werde ihm morgen mal anrufen. Ich hoffe, wir können das wieder per Hang-Out machen. Volker wird Freitag den Laptop aufstellen, oder meinetwegen auch schon am Donnerstag, dann können wir es testen. Zusatz: Volker muss morgen abend noch zu einem Termin ab 18:00 und Rückkehr ca 21:00-22:00, danach können wir den Hangout testen, falls es JUL passt. Sorry, wir waren die letzen zwei Wochen beschäftigt, Küchenrenovierung ist inzwischen größtenteils abgeschlossen, bis auf einem Schrank, der beim Auspacken kaputt war und nachgeliefert werden muss, und der Ersatz der Fliesen, weil der neue Verputz nicht termingerecht trocken war.
  13. Off-play: Wie soll man bitte >>Wenn Celador daraufhin meint, daß er Zeit zum Überlegen hat und Khorris abspeisen und wegschicken will, sagt sie: "Slüram weiß es oder wird es wissen." als Warnung auffassen? Zuerst verhält sich Khorris so, als könne sie beliebig über Celadors Zeit verfügen und bestimmen, wann er mit ihr zu reden hat, ob es ihm passt oder nicht. Dann verwandelt sie etwas, das eine Entschuldigung hätte sein sollen, in eine Anklage, nach dem Motto "Du verstehst hoffentlich, dass du Schuld hattest", und dann gibt sie ominöse Sprüche von sich. André hatte das Szenario damals damit beendet, dass die Charaktere wieder in der Eastside ankamen, und auch erzählt, dass der Vizeimperator nicht wieder öffentlich in Erscheinung tritt, jemand anderes (namenloser NPC-Diplomat) geschickt wird, um die abgebrochene Konferenz beim zweiten Anlauf zuende zu bringen, und einige Wochen oder Monate später aus M13 verlautbart wird, dass der Vize "aus gesundheitlichen Gründen" zurücktritt. Deswegen war ich doch etwas überrascht, dass du den Zeitfaden nochmal zurückspulen wolltest. So etwas gibt meistens nur Chaos.
×
×
  • Create New...