Jump to content

Wie oft beschäftigt Ihr Euch in der Freizeit mit Midgard?


Wie oft beschäftigt Ihr Euch in der Woche mit Midgard?  

82 members have voted

  1. 1. Wie oft beschäftigt Ihr Euch in der Woche mit Midgard?

    • Ich lese sehr häufig in den drei Regelbücher + sonstigen Materialien, (zusätzlich zu den Spieleabenden).
      30
    • Ab und zu mal, wenn mir gerade langweilig ist.
      29
    • Ich denke nur an den Spielabenden an Midgard.
      2
    • sonstiges (siehe Beitrag).
      16


Recommended Posts

Ich muss gestehen, dass ich weder das DFR noch das Arkanum auch nur einmal von vorne bis hinten durchgelesen habe und wenn ich nicht gerade leite beschäftige ich mich eigentlich nur an den Spieleabenden mit Midgard. Wenn ich einen Charakter zu steigern habe geht das auch relativ fix. Da mache ich keine Wissenschaft mit stundenlangem Rumrechnen draus.

 

Wenn ich leite wird natürlich etwas mehr in Abenteuern sowie Regel- und Quellenbüchern geblättert, aber auch das nimmt nicht meine komplette Freizeit in Kauf.

 

Wenn man allerdings den Schwampf hinzurechnet, bin ich Tag und Nacht in Sachen Midgard aktiv. ;)

Das hat Sirana aber schön geschrieben. Geht mir ähnlich. :) DFR oder Arkanum komplett durchzulesen, wäre mir deutlich zu trocken. Wenn ich mir was überlege, wenn ich leiten will, wenn sich vielleicht durch eine Diskussion (hier im Forum z.B.) eine Frage auftut oder wenn ich Langeweile habe (was nicht oft vorkommt), dann blättere ich mal in den Regelwerken rum und lese Dinge auch nach. Aber das isses.

 

Ansonsten freue ich mich auf meine wöchentliche Spielrunde mit guten, alten Freunden und auf den nächsten Midgard Con mit guten, neuen Freunden. :colgate:

 

Euer

 

Bruder Buck

Link to comment

Hmmm,

 

"ab und zu mal" stimmt ja.

 

Aber nicht, weil mir gerade langweilig ist. Eher, damit mir nicht weiterhin langweilig ist.

 

Aber sei's drum, ich stimm' mal für "ab und zu mal".

 

Gruß

Evil Batwolf

 

PS: Ich glaube, das meine oben beschriebene Verhaltensweise irgendwie mit der bereits erwähnten "Freuzeit" vergleichbar ist :-p

Link to comment

Ich habe mich für "sehr häufig" entschieden, da ich auch die Beschäftigung mit dem Forum zu MIDGARD zähle, zumindest sieht es meine Frau so :rueckzug:

 

Da ich versuche de Abenteuer gründlich vorzubereiten geht auch vor den jeweiligen Sessions etwas Zeit mit der Vorbereitung drauf.

Link to comment

Ganz klar muss ich mich zu denen zählen, die sich sehr häufig mit Midgard befassen. Im Arkanum und im DFR lese ich schon ziemlich häufig... :D Weiterhin poste ich den einen oder anderen Beitrag hier im Forum und schreibe zur Zeit eine kleine Hintergrundgeschichte für meinen Magier aus unserer zweiten Midgard-Runde... Herrlich! Das macht echt Spass... Mal schauen, ob bald ein kleines Buch daraus wird. :satisfied:

 

Es ist einfach ein einzigartiges Fantasy-Rollenspiel! :rotfl:

Link to comment
  • 2 weeks later...

nun in meinen Glanzzeiten waren es wohl 6,8 Tage die Woche...

Ich hatte jeden Abend ne andere Gruppe. Unter der Woche wurde gespielt bzw "gelitten" und am WE zum größten Teil die Abenteuer entworfen, Charakterakten überarbeitet und aktualisiert und wenn ich mal wieder ärger bekam halt um die Frau gekümmert.

Aber nach etwa 4 Jahren hab ich dann ne entscheidung treffen müssen...

nicht nur das ich wieder Arbeit gefunden habe...nein auch hieß es...Frau oder Spielen....

ich vermiß sie sehr....*zwinker*

Link to comment

Bei mir kommt es immer darauf an, ob ich gerade ein Abenteuer schreibe oder nicht. Wenn ich gearde dabei bin eins zu schreiben, dann beschäftige ich auch mal 4-5 Tage die Woche damit. Immer so lange ich Zeit und Lust habe.

Dazu gehören dann auch besuche in der Bücherei.

Ohne Abenteuer hält sich das meisst in Grenzen. Da sammle ich hin und wieder Ideen im Internet, durch lesen oder aus diversen Fantasy Streifen.

Link to comment

Hallo

 

Freue mich immer wenn ein neues Buch rauskommt und lese es dann sofort komplett durch. Das dauert manchmal mehr als einen Tag weil man sich das ja auch merken muss. Rede oft über Runden mit Spielern in der Woche. Am Wochenende spiele ich Midgard, Vampire oder PC. Mache aber auch mal Ausnahmerunden wie Heute (ein Weihnachtsabenteuer bei der WoD :) ich spiele ) .

Lese des Öfteren in Fantasy Romanen oder schaue Filme um mich für Runden Inspirieren zu lassen. Lese ab und zu in der Woche in den Büchern wobei das Arkanum und die Länderbeschreibungen meine Lieblinge sind. Schau im Internet ab und an zum Beispiel das Forum und andere nette Quellen.

Das ist dann meine ganze Freizeit ;) .

 

Grüsse

Condorkralle

Link to comment
  • 7 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...