Jump to content

Ab 2024 übernimmt Pegasus Midgard und M6 erscheint


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Fabian:
vor 3 Stunden schrieb Ma Kai:

Die Frankes haben das ja nicht aus Jux und Dollerei so gemacht. 

Bist du dir da sicher?

Vielleicht gab es auch Überlegungen zu einer 3-18 Skala, hat dann aber davon Abstand genommen, um sich von D&D abzuheben?

Das - was ich in Deinem Satz blau markiert habe - wäre ja schon ein vernünftiger Grund, und damit eben nicht "Jux und Dollerei". Insofern: :männlicherhändedruc

Link to comment

Puh,

nochmal ein paar Anmerkungen von mir. Wobei ich schon denke man sollte abwarten, was irgendwann verkündet wird, als zu viel spekulieren. Das einzige was mich wirklich stört, dass ich nicht weiss was für M 5 noch kommt, da ich es vielleicht so vermeiden kann für teuer Geld bei Ebay was fehlendes zu kaufen, nur um 1 Woche später die Ankündigung des Reprints zu lesen. 

M 5, ich hoffe mal auf Eschar und die Küstenstaaten in 24, dann hat man bis auf den Beschwörer wirklich fast alles um noch Jahre glücklich zu sein.  Ich als Wiedereinsteiger habe Abenteuer im Keller um noch Jahre zu leiten. Auch die langjährigen Midgardianer mit denen ich spiele, kennen vieles noch nicht. Meine Meinung kann man sich nur über den Wegfall von Moam beschweren. Da ohne digitale Unterstützung echt was fehlt. 

M6. Da hoffe ich drauf. Bei meinen Runden (Spieler)  mit den langjährigen Midgardspielern, ist eine Neugier auf M 6 vorhanden, aber gedanklich sind die eher bei M 5. Bei meiner Runde wo ich Spielleiter bin und Freunde und Bekannte versammelt habe (Neueinsteiger und Nichtmidgardspieler) muss ich mir Lob für die Abenteuer und gerade von denen die D&D 5 gespielt haben, sehr viel Kritik am System an hören (da ist der d100 Wurf ein negatives Thema, ebenso gewisse Kleinteiligkeiten und unnötiges Micromanagment). Ein Spieler ist deswegen auch ausgestiegen.  Von daher denke ich um neue Spieler anzulocken muss das System etwas zugänglicher werden. Ich persönliche freue mich auf M 6 und denke, dass man M 5 und M6, alte und neue Welt parallel spielen kann und ggf. vermischen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn M 6 erfolgreich ist, die Option besteht, bei DriveThrurpg ältere PDFs zu kaufen. Hier hoffe ich natürlich auf eine vernünftige digitale Unterstützung. 

  • Like 5
  • Thanks 2
Link to comment
  • 1 month later...

Fast richtig, ist die Road to Conspiracy. Die Conspiracy ist erst im März (7.-10.3). Ich kann nur nochmal auf Instagram als Informationsquelle verweisen:

 

IMG_5695.png

IMG_5694.png

Edited by Patrick
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
  • 2 months later...

aus dem Pegasus discord:

Hey liebe Midgard-Enthusiast*innen,
ich habe eine Neuigkeit aus dem Midgard-6-Team für euch: Seit heute können wir stolz verkünden, dass wir einen **neuen Chefredakteur** haben: **Michael Masberg** wird künftig das Ruder übernehmen. Diejenigen, die ab und an einen Blick in die Impressen deutscher Rollenspielprodukte werfen, stoßen häufiger auf seinen Namen – auch für Pegasus Spiele hat Michael bereits an diversen Stellen übersetzt, lektoriert und auf Grundlage seiner Fachkenntnisse und Kreativität wertvollen Input gegeben. Als echtes Multitalent der Branche hat er zudem einen ausgezeichneten Überblick über die Rollenspielszene und deren aktuelle Entwicklungen, von dem wir im Rahmen der M6-Entwicklung bereits profitiert haben und zweifellos auch zukünftig enorm profitieren werden.
Wir in der Buchredaktion freuen uns sehr über seine Zusage und wünschen ihm viel Erfolg! 💚

  • Like 4
  • Thanks 4
Link to comment
vor 36 Minuten schrieb Eleazar:

Gab es denn bisher keinen Chefredakteur oder wurde der ausgetauscht?

Christoph Tinius war der Chefredakteur, man hat sich aber schon vor einiger Zeit in beidseitigem Einverständnis getrennt, falls ich das richtig in Erinnerung habe.

  • Like 1
Link to comment
  • 3 weeks later...

Hm,

kann sein, dass ich was überlesen habe, aber gibt es denn mittlerweile eine Information / Idee, wie mit privaten Pages zu Midgard umgegangen wird?

Darf man unentgeldlich Material - so wie früher - zur Verfügung stellen? Oder muss jetzt jeder Bezug zu Midgard herausgelöscht werden?

Oder gibt es dazu keine Entscheidung?

:lookaround:

Edited by Kassaia
  • Like 2
Link to comment
Gerade eben schrieb Kassaia:

Hm,

kann sein, dass ich was überlesen habe, aber gibt es denn mittlerweile eine Information / Idee, wie mit privaten Pages zu Midgard umgegangen wird?

Darf man unentgeldlich Material - so wie früher - zur Verfügung stellen? Oder muss jetzt jeder Bezug zu Midgard herausgelöscht werden?

Oder gibt es dazu keine Entscheidung?

:lookaround:

Das fällt unter das Stichwort "Fanpolicy" und ja, dazu gibt es noch keine Entscheidung. 

  • Sad 1
Link to comment
vor 1 Minute schrieb Kassaia:

Hm,

kann sein, dass ich was überlesen habe, aber gibt es denn mittlerweile eine Information / Idee, wie mit privaten Pages zu Midgard umgegangen wird?

Darf man unentgeldlich Material - so wie früher - zur Verfügung stellen? Oder muss jetzt jeder Bezug zu Midgard herausgelöscht werden?

Oder gibt es dazu keine Entscheidung?

:lookaround:

Es wird eine Fan-Policy geben,  die solche Dinge regelt,  wenn ich das noch richtig im Kopf habe.

Link to comment
vor 4 Minuten schrieb Kassaia:

Danke Euch, auch wenn ich gehofft hatte eine andere Antwort zu erhalten

:blush:

Wieso, für jetzt lässt Du erst mal alles stehen, wie es ist, und musst nichts machen. Ob sich später Handlungsbedarf ergibt, wird sich zeigen. Das ist doch an sich eine komfortable Situation. 

Link to comment
vor 2 Minuten schrieb Ma Kai:

Wieso, für jetzt lässt Du erst mal alles stehen, wie es ist, und musst nichts machen. Ob sich später Handlungsbedarf ergibt, wird sich zeigen. Das ist doch an sich eine komfortable Situation. 

es ging mehr darum, ob ich die alte Seite wieder aufbaue.

Meine alte Page ist doch im Nirvana verschwunden

Link to comment
vor 14 Minuten schrieb Kassaia:

Hm,

kann sein, dass ich was überlesen habe, aber gibt es denn mittlerweile eine Information / Idee, wie mit privaten Pages zu Midgard umgegangen wird?

Darf man unentgeldlich Material - so wie früher - zur Verfügung stellen? Oder muss jetzt jeder Bezug zu Midgard herausgelöscht werden?

Oder gibt es dazu keine Entscheidung?

:lookaround:

Private Nutzung geht unverändert weiter, Probleme gibt es erst bei kommerzieller Nutzung. Dann brauchst du eine Lizenz.

Link to comment
vor 12 Minuten schrieb Abd al Rahman:

Ernsthafte Frage: Warum? Ich mach mir da echt keine Sorgen. Ich würde einfach ne Seite aufmachen und fertig. 

Es ging ja auch nicht um Sorgen. Die Frage war,  wie es unter Pegasus sein wird und die Antwort ist,  dass es eine Fan-Policy geben wird,  die es Fans ermöglichen soll, etwas beizutragen,  die aber inhaltlich noch nicht bekannt ist. 

  • Like 1
Link to comment
vor 7 Minuten schrieb Eleazar:

Muss die Fan-Policy eigentlich am 1.1.25 raus sein?

Dann kann man ja fast schon abwarten.

Nein, muss sie nicht. Wie gesagt, einfach machen, kein Material kopieren und auf die Homepage setzen und fertig. 

  • Like 1
Link to comment
  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...