Jump to content
Yon Attan

Bacharach 2017 - Schwampf

Recommended Posts

Hi

 

Hier schonmal ein Schwampf-Thread für kommendes Jahr.

 

Und dann gleich noch eine Frage:

 

Ich erhielt heute eine Con-Einladung per Mail, wobei die Mail-Adressen aller Empfänger offen sichtbar waren.

 

Später erhielt ich eine "Warnung" eines anderen Empfängers, vor dieser Mail.

 

Handelt es sich hierbei um die offizielle Einladung?

 

Könnte man in Zukunft den Mail-Verkehr so organisieren, dass die Empfänger-Mail-Adressen nicht mehr sichtbar sind bzw. seien können? Insbesondere wenn das mit Klarnamen-Nennung verbunden ist, ist das ärgerlich. Ich denke da beispielsweise an Newsletter-Software anstatt normale Mail-Programme (bei denen man die BCC-Einstellung doch irgendwann wieder vergisst).

 

Mfg      Yon

Edited by Blaues_Feuer

Share this post


Link to post

Hi

 

Hier schonmal ein Schwampf-Thread für kommendes Jahr.

 

Und dann gleich noch eine Frage:

 

Ich erhielt heute eine Con-Einladung per Mail, wobei die Mail-Adressen aller Empfänger offen sichtbar waren.

 

Später erhielt ich eine "Warnung" eines anderen Empfängers, vor dieser Mail.

 

Handelt es sich hierbei um die offizielle Einladung?

 

Könnte man in Zukunft den Mail-Verkehr so organisieren, dass die Empfänger-Mail-Adressen nicht mehr sichtbar sind bzw. seien können? Insbesondere wenn das mit Klarnamen-Nennung verbunden ist, ist das ärgerlich. Ich denke da beispielsweise an Newsletter-Software anstatt normale Mail-Programme (bei denen man die BCC-Einstellung doch irgendwann wieder vergisst).

 

Mfg      Yon

 

 

Ich habe, genauso wie Herothinas, auch keine Einladung für Bacharach erhalten. Vielleicht könnte ein Orgamitglied hier klärend mal nachschauen?

 

Ansonsten bin ich voll bei Yon in der Sache, man muss nicht alle Mailadressen offen sichtbar in einer E-Mail zum mitlesen haben. Wobei ich so eine Ahnung habe, dass dies gar nicht eine offizielle Mail für Bacharach war...

Share this post


Link to post

 

Hi

 

Hier schonmal ein Schwampf-Thread für kommendes Jahr.

 

Und dann gleich noch eine Frage:

 

Ich erhielt heute eine Con-Einladung per Mail, wobei die Mail-Adressen aller Empfänger offen sichtbar waren.

 

Später erhielt ich eine "Warnung" eines anderen Empfängers, vor dieser Mail.

 

Handelt es sich hierbei um die offizielle Einladung?

 

Könnte man in Zukunft den Mail-Verkehr so organisieren, dass die Empfänger-Mail-Adressen nicht mehr sichtbar sind bzw. seien können? Insbesondere wenn das mit Klarnamen-Nennung verbunden ist, ist das ärgerlich. Ich denke da beispielsweise an Newsletter-Software anstatt normale Mail-Programme (bei denen man die BCC-Einstellung doch irgendwann wieder vergisst).

 

Mfg      Yon

 

 

Ich habe, genauso wie Herothinas, auch keine Einladung für Bacharach erhalten. Vielleicht könnte ein Orgamitglied hier klärend mal nachschauen?

 

Ansonsten bin ich voll bei Yon in der Sache, man muss nicht alle Mailadressen offen sichtbar in einer E-Mail zum mitlesen haben. Wobei ich so eine Ahnung habe, dass dies gar nicht eine offizielle Mail für Bacharach war...

 

 

Ich vermute inzwischen auch, dass es sich nicht um eine offizielle Einladung handelt. Allerdings stellt sich die Frage, was das dann ist. Auf jeden Fall ist das keine normale Spam-Mail, siehe auch der zitierte Text unten:

 

Hallo,

 

im Anhang findest Du die Einladung zu unserem Midgard Con auf Burg Stahleck in Bacharach am Rhein 2017.

 

Wir hoffen, dass wir uns dort sehen werden. Wir freuen uns jedenfalls auf dich.

 

Bis bald auf Burg Stahleck

Abenteurergilde Midgard

 

 

Wer macht sowas?

 

Angehängt ist dann eine PDF-Datei.

 

Mfg       Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post

Ich habe eine mail von 13:50, die mir gut aussieht. Absender ist mir von den Vorjahren bekannt (und wie immer eine "private" Adresse ;) ), Adresse gehört zu den Veranstaltern, cc ist leer und beim bcc bin ich offenbar dabei. Titel und Inhalt sind wie erwartet.

Share this post


Link to post

Ich habe eine mail von 13:50, die mir gut aussieht. Absender ist mir von den Vorjahren bekannt (und wie immer eine "private" Adresse ;) ), Adresse gehört zu den Veranstaltern, cc ist leer und beim bcc bin ich offenbar dabei. Titel und Inhalt sind wie erwartet.

 

Stimmt der Inhalt denn mit dem von mir zitierten überein? Komische Sache...

 

Mfg       Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post

Hallo Herothinas, Chillur und Yon!

 

Ich habe, genauso wie Herothinas, auch keine Einladung für Bacharach erhalten. Vielleicht könnte ein Orgamitglied hier klärend mal nachschauen?

 

Ich würde erst einmal abwarten, bis die Orga offiziell verkündet, dass alle Einladungen verschickt wurden. Andernfalls macht man sich bis dahin vielleicht nur unnötige Gedanken.

 

Ich vermute inzwischen auch, dass es sich nicht um eine offizielle Einladung handelt.

 

Auch hier würde ich zunächst einmal abwarten, bis es eine offizielle Info von der Orga gibt. Auf jeden Fall befinden wir uns zeitlich in einem Fenster, zu dem man mit einer offiziellen Einladung rechnen könnte. Daher würde ich jetzt nicht panisch werden, sondern einfach einmal abwarten.

 

Später erhielt ich eine "Warnung" eines anderen Empfängers, vor dieser Mail.

 

Kannst Du diese "Warnung" ein wenig konkretisieren, damit hier nicht nur Angst geschürt wird, sondern vielleicht echte Hilfe daraus erwachsen kann?

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Edited by Fimolas
Ergänzung

Share this post


Link to post

 

Später erhielt ich eine "Warnung" eines anderen Empfängers, vor dieser Mail.

 

Kannst Du diese "Warnung" ein wenig konkretisieren, damit hier nicht nur Angst geschürt wird, sondern vielleicht echte Hilfe daraus erwachsen kann?

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Ich möchte ungern eine Mail einer anderen Privat-Person in ein öffentliches Forum stellen. Das kann die Person (sie ist hier im Forum) gerne selber machen. Ich kann sie aber gerne sinngemäß wiedergeben:

 

Die Person warnt vor der Mail. Die Adressaten seien sichtbar und die Absenderadresse nicht seriös. Das habe es schonmal gegeben.

 

Mfg Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post

Hallo Yon!

 

Die Person warnt vor der Mail. Die Adressaten seien sichtbar und die Absenderadresse nicht seriös. Das habe es schonmal gegeben.

 

Prima, vielen Dank - dann gibt es also keine neuen Details, sondern die bereits hier im Themenstrang geäußerten Bedenken.

 

Ich erinnere mich ebenfalls daran, dass es dies schon einmal gegeben hat. Hast Du vielleicht noch die E-Mail mit der Einladung aus dem letzten Jahr? Ist deren Absender vielleicht identisch mit diesem Mal?

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Die Absender-Mail-Adresse ist - soweit sie mir angezeigt wird - dieselbe. Die Antwort-Mail-Adresse ist leicht modifiziert, aber bei der selben Domain. Da es aber nicht sonderlich schwierig ist, diese Angaben für normale Mail-Programme zu faken, würde ich darauf nicht viel geben.

 

Mfg Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post

Hallo Yon!

 

Dann gibt es Anzeichen der Entwarnung, doch sollte weiterhin eine offizielle Stellungnahme abgewartet werden. Zumindest ohgottohgott hat in den letzten Jahren regelmäßig darüber informiert, ob und wann die Einladungen rausgingen (o, und bitte fragt nicht bei ihm nach - er wird sich ganz sicher melden, wenn es etwas zu verkünden gibt). Daher würde ich einfach der Dinge harren, die da kommen werden. :colgate:

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Edited by Fimolas
Ergänzung

Share this post


Link to post

So oder so ist irgendetwas schief gelaufen.

 

Entweder es handelt sich um eine Spam-Mail oder es ist die offizielle Einladungs-Rundmail mit sichtbaren Adressaten-Mail-Adressen und Klarnamen.

 

Aber jetzt warten wir einfach mal die Rückmeldung der Orga ab.

 

Mfg Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post

Hallo,

 

und es wäre nett, wenn jetzt nicht nochmal allen Leuten im Verteiler eine "allen Antworten Mail" geschickt wird.

 

Danke!

Edited by Merwyn

Share this post


Link to post

Hallo,

 

und es wäre nett, wenn jetzt nicht nochmal allen Leuten im Verteiler eine "allen Antworten Mail" geschickt wird.

 

Danke!

Dem stimme ich zu. Es wird gerade mein Postfach mit den Antworten an alle Adressaten zugespammt.

Share this post


Link to post

Könnte man in Zukunft den Mail-Verkehr so organisieren, dass die Empfänger-Mail-Adressen nicht mehr sichtbar sind bzw. seien können? Insbesondere wenn das mit Klarnamen-Nennung verbunden ist, ist das ärgerlich. Ich denke da beispielsweise an Newsletter-Software anstatt normale Mail-Programme (bei denen man die BCC-Einstellung doch irgendwann wieder vergisst).

 

Das wurde bereits früher mal thematisiert, da diese Panne leider nicht das erste Mal passiert ist. Umso trauriger, dass es dennoch wieder vorgekommen ist.

 

Ich möchte alle Con Orgas bitten, doch darauf zu achten, dass eine solche Panne nicht passiert. Sowas ist für mich ein hartes NoGo und wird in Zukunft dazu führen, dass ich den entsprechenden Con nicht mehr besuchen werde.

Share this post


Link to post

Also ich hab heute eine Mail bekommen, da sind nicht alle Empfänger zu sehen (nur ich), aber die Mailadresse stimmt nicht mit der vom letzten Jahr überein (ok, kann man mal sein, dass man seine Adresse ändert). Warten wir, was die Orga dazu sagt...

 

Ich hoffe, das klärt sich bald :?:

Share this post


Link to post

Also ich hab heute eine Mail bekommen, da sind nicht alle Empfänger zu sehen (nur ich), aber die Mailadresse stimmt nicht mit der vom letzten Jahr überein (ok, kann man mal sein, dass man seine Adresse ändert). Warten wir, was die Orga dazu sagt...

 

Ich hoffe, das klärt sich bald :?:

Dito. Und es ist auch nicht meine aktuelle Mail Adresse, mit der ich mich eigentlich seit Jahren anmelde.

 

Da die Bacharach Einladung zumindest zuletzt schon immer so kam, schliess ich Scam aus guten Willen zwar aus...aber es ist trotzdem unschön.

 

Zumal Social Engineering in dem Fall ja nicht mal mehr Aufwand bedeuten würde: der Mailtext ist neutral nichtssagend...Und zumindest im letzten Schwung bekommt man gleich eine nette Liste von potentiellen Opfern.

 

Mit einem ScamCon könnte man gut Geld verdienen :D

Share this post


Link to post

Die Kontonummer (IBAN) ist jedenfalls die gleiche wie in den letzten Jahren.

 

Diese müsste man für einen Scam schon austauschen. Also Vorsicht, wenn es nächstes Jahr plötzlich heißt, man solle das Geld auf ein Konto überweisen, dessen IBAN nicht mit "DE" anfängt.

Edited by Meeresdruide

Share this post


Link to post

 

Hallo,

 

und es wäre nett, wenn jetzt nicht nochmal allen Leuten im Verteiler eine "allen Antworten Mail" geschickt wird.

 

Danke!

Dem stimme ich zu. Es wird gerade mein Postfach mit den Antworten an alle Adressaten zugespammt.

 

Dann gibt es mindestens 2 Fälle. Bei mir gab es nämlich nach der ersten Mail nur eine weitere Antwort-Mail an alle Adressaten. Was schreiben die Adressaten denn in den Antworten bei euch noch?

 

Ich fände es vor allen Dingen schön, wenn es von der Orga ein offizielles Statement geben würde. :notify:

 

Auch per Mail wo die Orga - sollte es sich um ein Versehen gehandelt haben - ja spätestens bei der/den anschließenden Rundmails diesen Umstand bemerkt haben sollte, gab es keine weitere Stellungnahme. Hier im "Schwampf" weiß ich natürlich nicht, ob die Orga mitliest, die Vermutung liegt aber nahe - die Leser der jeweiligen Unterforen werden ja angezeigt..

 

Mfg Yon

Share this post


Link to post

 

 

Hallo,

 

und es wäre nett, wenn jetzt nicht nochmal allen Leuten im Verteiler eine "allen Antworten Mail" geschickt wird.

 

Danke!

Dem stimme ich zu. Es wird gerade mein Postfach mit den Antworten an alle Adressaten zugespammt.

 

Dann gibt es mindestens 2 Fälle. Bei mir gab es nämlich nach der ersten Mail nur eine weitere Antwort-Mail an alle Adressaten. Was schreiben die Adressaten denn in den Antworten bei euch noch?

 

Du bist in einer anderen Alphabet-Teilgruppe. ;) Ich bin in der selben wie Merwyn und Elodaria (Gruppe E(lodaria)-S(arandira) offensichtlich :D) und habe nur eine Antwortmail bekommen, von jemandem, der es offensichtlich lustig fand, an alle zu antworten und zu schreiben, dass es ja schön ist, dass wir alle eine Einladung bekommen haben.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

war nur eine Mail und nur halb so wild. Ich hab nur gerade auf eine Mail gewartet und wollte nicht, dass noch mehr Leute auf die Idee kommen allen zu antworten.

 

Liebe Grüße, Merwyn.

Share this post


Link to post

Hi auch,

 

ich habe die Einladung und offizielle Stellungnahme eingestellt.

 

Sorry, dass ich erst jetzt reagiere. Ich wollte versuchen, keinen Unsinn zu erzählen und habe mich zuerst mit den anderen beraten.

Share this post


Link to post

 

Dann gibt es mindestens 2 Fälle. Bei mir gab es nämlich nach der ersten Mail nur eine weitere Antwort-Mail an alle Adressaten. Was schreiben die Adressaten denn in den Antworten bei euch noch?

Du bist in einer anderen Alphabet-Teilgruppe. ;) Ich bin in der selben wie Merwyn und Elodaria (Gruppe E(lodaria)-S(arandira) offensichtlich :D) und habe nur eine Antwortmail bekommen, von jemandem, der es offensichtlich lustig fand, an alle zu antworten und zu schreiben, dass es ja schön ist, dass wir alle eine Einladung bekommen haben.

 

So etwas kann den Bundestag lahm legen:

http://www.stern.de/politik/deutschland/-babette-war-s--e-mail-chaos-im-bundestag-3521660.html

 

Geld ist raus. :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...