Jump to content

Mitel

Mitglieder
  • Content Count

    1,734
  • Joined

About Mitel

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 09/09/1986

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=26812
  • Name
    Tim Nüchel
  • Wohnort
    79576 Weil am Rhein
  • Beruf
    Software Engineer

Recent Profile Visitors

1,185 profile views
  1. Klingt sehr passend für meinen Schattengänger Grad 13, Rico Scalieri da Tura. Dinge beschaffen, gerne auch diskret, ist sein Geschäft. Dabei einer Dame in Not helfen? Klar doch. Vorher ordentlich feiern? Da bin ich auch dabei 😁
  2. Ein Glück kann ich nicht zum WestCon, sonst hätte ich jetzt echt Stress.
  3. Je 'roher' das Format, desto besser. - Falls die Karten in einem Vektorformat vorliegen, dann gerne das SVG statt eines PNG mit fester Auflösung. - Ebenen wären auch super, dass man 'schönen' Untergrund, wichtige Raummerkmale und Spieler bzw. Spielleiter Informationen beliebig ein und ausblenden, kombinieren, drucken kann
  4. In meiner aktuellen Runde habe ich bei inzwischen Grad 16 noch nie einen Zauber sprechen können, der länger als 10 Sekunden ging. Gegner sind einfach immer zu nah dran oder Erkundung ist nur auf Sicht möglich.
  5. Ein etwas aufwändigerer Weg wäre natürlich auch via MidgardLogistics, also über den Freund eines Freundes eines Freundes. Ich wohne in Weil am Rhein, also quasi schon in Basel. Bis Aarau ist's dann natürlich noch ein Stück, aber vielleicht bist du ja mal in Basel unterwegs? Gruß Mitel
  6. T.E.A.R.S. ist bei den Rocketbeans entstanden: https://www.youtube.com/playlist?list=PLsksxTH4pR3I3cY9vXrygdSqavv_U_0oZ Gibts inzwischen auch gebunden in einer Box mit Item Karten und Abenteuer: https://www.getshirts.de/index.php?page=artikel&id=503061 Hier stellt der Erfinder vom Regelwerk diese Box auch nochmal vor: https://youtu.be/2Xjgkgtok1k?t=697 Ich kenne zwar die Spielrunden bei den Rocketbeans, habe es selber aber nicht gespielt. Die Live-Shows sind halt voller Klamauk und Hauke als SL lässt auch vieles mal durchgehen, damit die Show unterhaltsam bleibt. Zudem muss man halt die Spieler mögen. Gerade in den ersten Shows merkt man, dass sie noch nicht viel P&P gespielt haben. Inzwischen ist das besser. Daher sagen die gar nicht so viel übers Regelwerk aus. Daher würde ich da eher der Einschätzung der Teilzeithelden folgen: https://www.teilzeithelden.de/2019/02/28/ersteindruck-t-e-a-r-s-bohnen-in-der-endzeit/
  7. Ich weiss nicht warum, aber ich habe ausser 1x kurz nach dem Update überhaupt keine Probleme. Egal ob Firefox, Chrome oder Safari, egal ob Laptop, Desktop oder Android. Hat der User etwa auch noch etwas damit zu tun?
  8. Ohne das Programm im Detail angeschaut zu haben: die verwendete Schriftart muss diese Sonderzeichen beherrschen. Wenn sie nicht Teil der Schriftart sind, musst du auf eine andere Fantasy Schriftart ausweichen. Kann man eigene Schriftarten denn hochladen?
  9. Hättet ihr es hier nicht geschrieben, wäre es mir nicht aufgefallen. Das Band hatte ich zwar gesehen, mir aber nichts dabei gedacht. Das Abenteuer werde ich morgen leiten. Mal schaue ob es sich ohne viel blättern leiten lässt und es sich doch zügig spielen wird. Wie Fimolas schon schrieb bin ich bei den vielen Untoten mal gespannt wie die Gruppe sich schlägt.
  10. Und im Nebensatz wird auch noch ein weiteres Abenteuer von dir angekündigt. Sehr schön!
  11. Inwiefern können Nicht-ConSaga-Spieler Publikationen erwarten? Es wurde ja schon mal gefragt ob die Abenteuer veröffentlicht werden, aber da viele SL mit Notizen leiten darf man da nicht viel erwarten. Aber wie sieht es mit Hintergründen aus? Ich denke in Monteverdine sind sicher ein paar Ideen eingeflossen. 'Offiziell' ist es ja nicht...aber ein DDD KüstenstaatenQB würde euch ja aus den Händen gerissen.
  12. Glückwunsch zum Jubiläum. 250 Sitzungen der Runde oder schon 250 Sitzungen in der Schandmaul Kampagne?
  13. Mit FBX und OBJ kommt man ja schon mal weit. Man kann sich natürlich auch in den Asset Stores der gängigen Engines umschauen. Die Stores von z.B. der Unreal Engine oder Unity haben viele kostenlose Assets, die einem zum Einstieg auch schon helfen können. Und 'MakeHuman' wäre noch eine freie Software zum Erstellen von menschlichen Figuren.
  14. Wie gut ist denn die Blender Integration? Hast du das ausprobiert/kennst du dich damit aus? Kannst du nur die Modelle exportieren oder auch klappt es auch mit den Texturen gut? Und...was ist letztendlich der Vorteil gegenüber zb. Blender wenn man die Assets selber macht?
×
×
  • Create New...