Jump to content
Thema des Monats Mai 2018: Außergewöhnliche Szenen in Tavernen, Wirtsstuben, Gasthöfen und dergleichen. Weiterlesen... ×

Mitel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.717
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mitel

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 09.09.1986

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=26812
  • Name
    Tim Nüchel
  • Wohnort
    79576 Weil am Rhein
  • Beruf
    Software Engineer

Letzte Besucher des Profils

528 Profilaufrufe
  1. Irgendetwas wurde von Branwens Basar an DHL für mich übergeben...von daher...könntet deine Wartezeit vorbei sein.
  2. Mitel

    Kurioses aus dem Netz

    Dieses Projekt sollte man im Auge behalten http://htck.github.io/bayeux/#!/ Nach dem Vorbild von https://de.wikipedia.org/wiki/Teppich_von_Bayeux kann man mittelalterliche Bildergeschichten eurer Abenteuer erstellen. Oder Handouts mysteriöser Malereien, hinter denen sich manches Rätsel versteckt.
  3. Vorrausgesetzt man weiss, dass man verflucht ist. Bei uns wurden die so super ins Rollenspiel eingewoben, dass wir erst bei der Sceánce mit der Waelinger Schamanin erfahren haben, dass die anderen verflucht sind...manche doppelt.
  4. Und von wem wurde der dann geschickt? Wird zwar vll. etwas OT und ich könnte es auch einfach nachschlagen...aber aus Spielersicht hab zumindest Ich nicht gecheckt, dass da noch was Größeres lauert.
  5. Alp bzw. Flüsterer, Geist bzw. Naturgeist je nach Version. Für uns war das "noch so ein Viech". Zumindest nichts das Slamorad gefährdet. Die Wahrnehmung ist natürlich recht subjektiv, aber zeitweise war man verzweifelt auf der Suche nach dem nächsten Storytrigger, damit es endlich weitergeht. Die intrinsische Motivation hat gefehlt. In einer offenen Kampagne wären wir vermutlich schon abgereist
  6. Das Problem hatten wir auch. Irgendwann kam einfach die Frage auf "Warum sind wir eigentlich hier?" Da so viel verschwurbelt und im Hintergrund agierend ist standen wir irgendwann ohne Auftrag oder Motivation da. Jetzt wo du es sagst...Die drei erst genannten Sachen kamen uns gar nicht so schlimm vor. Letzteres sagt mir gar nichts. Welche schwarzmagische Übernahme?
  7. Nur wäre "wörtlich" nicht RAW. Für manche vielleicht schon...und dann haben wir die ellenlangen Diskussionen und Exegesen, dass Regeln doch ganz anders zu interpretieren seien. "Wörtlich" oder auch das von dir angeführte "sinngemäß" ist für mich nicht RAW. Sondern einfach nur ohne Hausregeln.
  8. und natürlich wahlweise angereichert mit Forumskreationen
  9. Mitel

    Kurioses aus dem Netz

    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/verbot-von-vpn-verbindungen-china-dreht-das-freie-internet-ab/20858618.html @Ma Kai Ohje, ich nehme an, dass du auch davon betroffen sein wirst. Wie löst ihr denn dieses Problem auf Arbeit wie Privat?
  10. Mitel

    Diskussionen zu Moderationen

    Nun, die Begründung kam erst hinterher... Vorher hab ich nur das, was da ist. Moderation, Rosendorns Antwort warum er es nicht für moderationswürdig hält, daraufhin - in meinen Augen - den Holzhammer rausholen und mal 'richtig' moderieren. Mag nach den internen Richtlinien richtig sein...aber die Aussenwirkung ist nun mal wieder verbesserungswürdig. Und - mal wieder - triffts einen Neuling, der dem Forum den Rücken kehren will.
  11. Mitel

    Diskussionen zu Moderationen

    Ahh...Neulingen mal wieder die Schattenseiten des Forums zeigen. Sehr gut!
  12. Mitel

    Dungeons - Darstellung der Erkundung

    Das ist es aber auch unabhängig davon, wie man die Dungeonerkundung darstellt.
  13. Mitel

    Midgard Figuren oder zumindest Fotos gesucht

    Um das Offensichtliche trotzdem gefragt zu haben: Elsa Franke habt ihr sicher kontaktiert, ob sie Material oder Kontakte hat, die euch helfen könnten?
  14. Mitel

    Erfahrungspunktevergabe bei MIDGARD

    Interessant. Wir hatten gestern genau das gleiche Thema in der Heimrunde. Beim Vorbereiten denken wir meistens noch nicht an irgendwelche EP, am Ende des Abenteuers hat man dann keine Richtwerte parat, verschiebt die EP-Vergabe aufs nächste mal und vergisst es dann doch. Und irgendwie ist das auch gar nicht schlimm. Durch die stark unterschiedliche EP-Vergabe auf Cons und ca. 1.5 Jahre Smaskrifter spielen nur mit 'Zeit-EP' und ohne Lernmöglichkeiten habe ich eh kein Gefühl dafür, wieviel EP ein Abenteuer wert sein sollte. Für meine Charaktere bedeutet das auch, dass ich mir (zumindest auf Cons) auch nicht immer so viel EP aufschreibe, wie mir der SL zugestehen will. Eben weil es manchmal viel zu viel oder viel zu wenig war. Dazu noch eine Schiffsladung Gold. Ich steigere meine Figur, wenn ich es für richtig oder nötig halte. Und wie Widukind bei DSA vermerke ich mir meine benutzten Fertigkeiten, würfle mir dafür ein paar PP oder lerne diese dann primär. Wenn ich neue Ausrüstung brauche, nehme ich sie mir. Es gibt für mich eh keine +3/+3 superdupi Waffen. Alles andere sind Peanuts für die Abenteurer Reisekasse. In Heimrunden muss jeder selber gucken. Da ist der konstante, gleichverteilte EP- und Goldstrom auch nur ein Regulierungselemente um alle Spieler gleichermaßen wachsen zu lassen, so dass sie für neue Abenteuer bereit sind.
  15. Mitel

    Schwampfen bis zum WestCon 2018

    Dann kommen wir wohl auch mal wieder zum WestCon. Hat sich inzwischen zum Haus-und-Hof-Con entwickelt.
×