Jump to content
Fimolas

MIDGARD-Sigel - Abkürzungen für MIDGARD-Publikationen

Recommended Posts

Hallo jul!

 

Gerade die Systematik und die strikte Einhaltung für doch zu einer leichternen Verständlichkeit
Ein Sigel sollte ein intuitives Verständnis ermöglichen. Eine bis zu 6 Buchstaben plus Zusatzzahl umfassende Abkürzung erfüllt dies längst nicht mehr, sondern erfordert regelmäßiges Nachschlagen in einem Sigelverzeichnis. Genau das möchte ich nicht.

 

Ein Kürzel von 3 Buchstaben ist durchaus eingängig, 4 halte ich gerade noch für sinnvoll.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Die "ZusatzZahl" ist doch die Version und die must du nicht nachschlagen. Auch bisher gab es schon 5 Buchstabige Sigel

Share this post


Link to post

Hallo jul!

 

Auch bisher gab es schon 5 Buchstabige Sigel
Nein, 4 war die Obergrenze (und Ausnahme!; "LBEST" wurde faktisch nicht verwendet).

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post
Gerade die Systematik und die strikte Einhaltung für doch zu einer leichternen Verständlichkeit
Dazu muss man zuerst die Systematik verstehen. M.E. macht es die Systematik insgesamt schwieriger.
Außerdem ist es schwierig eine Systematik im voraus festzulegen. Denn ich glaube nicht, dass Titel für Abenteuer und Quellenbücher sich nach der Systematil für Sigel richten werden. Also müssen die Sigel später eingefügt werden.

Share this post


Link to post

Pro KOD5 und ARK5. Aber KO5 und AR5 ginge von mir aus auch.

 

Ansonsten: Muss man wirklich für jedes Abenteuerchen und Heftchen eine eigene Abkürzung festlegen? :dunno: Ich mein: Wie oft bzw. wie selten gibt es dazu Fragen? Und wer kennt dann im entscheidenen Moment die Abkürzung auswendig und tippt nicht einfach den vollen Namen? :o

Share this post


Link to post

Hallo dabba!

 

Muss man wirklich für jedes Abenteuerchen und Heftchen eine eigene Abkürzung festlegen? :dunno: Ich mein: Wie oft bzw. wie selten gibt es dazu Fragen? Und wer kennt dann im entscheidenen Moment die Abkürzung auswendig und tippt nicht einfach den vollen Namen? :o
Aus diesem Grund gibt es auch keine Sigel für Abenteuer.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post
Hallo!

 

Ich habe die beiden neuen Regelwerke mit Sigeln versehen:

 

KOD: Der Kodex (M5)

ARK: Das Arkanum (M5)

 

Das alte Arkanum habe ich auf "ARK[M4]" umbenannt, um Verwechslung zu vermeiden.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

 

Ich finde das nicht gut, da ARK und KOD bereits für die bestehenden Regelwerke verwendet wurden und in alten Forenbeiträgen und Veröffentlichungen nicht nachträglich geändert werden (können).

Wie auch im Midgard-Wiki. Ich habe wenig Motivation da alles ändern. ARK5 finde ich gut!

Share this post


Link to post

Sorry Fimolas, der Titel des Stranges ist Mumpitz, gerade wenn man die Regeln von Blaues Feuer für neue Stränge bedenkt. Wenn ich die Suchfunktion nutze und nach Abkürzungen für die Bücher suche, werde ich gewiss nicht "Sigel" eingeben. Mein Vorschlag "Abkürzungen für Midgard-Publikationen" (falls das nicht auch schlecht zu finden wäre).

 

Aber danke für das Verzeichnis, das ist eine gute Idee.

Share this post


Link to post
Sorry Fimolas, der Titel des Stranges ist Mumpitz, gerade wenn man die Regeln von Blaues Feuer für neue Stränge bedenkt. Wenn ich die Suchfunktion nutze und nach Abkürzungen für die Bücher suche, werde ich gewiss nicht "Sigel" eingeben. Mein Vorschlag "Abkürzungen für Midgard-Publikationen" (falls das nicht auch schlecht zu finden wäre).
Sigel ist der Fachausdruck für Abkürzungen von Buchtiteln u.Ä. und dort sogar sehr gängig. Außerdem ist der Titel durch die Wortwahl sehr präzise, da man weiß, dass es nicht um solche Abkürzungen wie EW und LP geht, sondern um die Bücher. Von daher wäre ein anderer Strangtitel weniger aussagekräftig. Da in dem ersten Beitrag auch das Wort "abkürzen" vorkommt, sollte man mit der Suchfunktion ebenso fündig werden, wie wenn man Sigel eingibt.

 

Edit: Die Anmerkung über den Titel gab es übrigens auf der ersten Seite des Stranges schon einmal.

 

Im übrigen finde ich, dass Du Deinen Ton noch einmal überdenken solltest. Der ist alles andere als angebracht, finde ich.

Edited by Diotima
Erweiterung

Share this post


Link to post
Sorry Fimolas, der Titel des Stranges ist Mumpitz, gerade wenn man die Regeln von Blaues Feuer für neue Stränge bedenkt. Wenn ich die Suchfunktion nutze und nach Abkürzungen für die Bücher suche, werde ich gewiss nicht "Sigel" eingeben. Mein Vorschlag "Abkürzungen für Midgard-Publikationen" (falls das nicht auch schlecht zu finden wäre).
Sigel ist der Fachausdruck für Abkürzungen von Buchtiteln u.Ä. und dort sogar sehr gängig. Außerdem ist der Titel durch die Wortwahl sehr präzise, da man weiß, dass es nicht um solche Abkürzungen wie EW und LP geht, sondern um die Bücher. Von daher wäre ein anderer Strangtitel weniger aussagekräftig. Da in dem ersten Beitrag auch das Wort "abkürzen" vorkommt, sollte man mit der Suchfunktion ebenso fündig werden, wie wenn man Sigel eingibt.

 

Edit: Die Anmerkung über den Titel gab es übrigens auf der ersten Seite des Stranges schon einmal.

 

Im übrigen finde ich, dass Du Deinen Ton noch einmal überdenken solltest. Der ist alles andere als angebracht, finde ich.

 

Ich hätte jetzt auch überhaupt nicht gewusst, was Sigel bedeutet. Vielleicht geht es anderen ja auch so. Mir würde "Sigel - Abkürzung der Midgardpublikationen" oder ein ähnlicher Strangtitel sehr helfen.

 

Davon ausgehend, dass ja wahrscheinlich in Zukunft einige alte Publikationen als M5-Neuauflagen rauskommen werden, hielte ich eine 5 als letzte Ziffer bei jeder Publikation für eine gute Sache. Ob man in dem Zuge auch älteren Veröffentlichungen eine Auflagenzahl zuweist und ob man das sofort oder erst bei einer Neuauflage tut, kann überdacht werden. Ich halte es für eine gute Idee, wenn ein Neumidgardianer gleich sehen kann, zu welcher Auflage der Quellenband gehört. Und spätestens wenn die dritte Version von Alba rauskommt, wird es sonst unübersichtlich.

 

Mit der Auflagenziffer am Ende hätte man ein übersichtliches, einheitliches Systen, das zumindest bis zur 9. Auflage funktioniert und das mit einer einzigen Zahl am Ende ;).

 

Und wenn man ARK5 wählt, dann sollte man auch KOD5 nehmen, damit gleich ersichtlich ist dass beide zusammen gehören.

Share this post


Link to post
Sorry Fimolas, der Titel des Stranges ist Mumpitz, gerade wenn man die Regeln von Blaues Feuer für neue Stränge bedenkt. Wenn ich die Suchfunktion nutze und nach Abkürzungen für die Bücher suche, werde ich gewiss nicht "Sigel" eingeben. Mein Vorschlag "Abkürzungen für Midgard-Publikationen" (falls das nicht auch schlecht zu finden wäre).
Sigel ist der Fachausdruck für Abkürzungen von Buchtiteln u.Ä. und dort sogar sehr gängig. Außerdem ist der Titel durch die Wortwahl sehr präzise, da man weiß, dass es nicht um solche Abkürzungen wie EW und LP geht, sondern um die Bücher. Von daher wäre ein anderer Strangtitel weniger aussagekräftig. Da in dem ersten Beitrag auch das Wort "abkürzen" vorkommt, sollte man mit der Suchfunktion ebenso fündig werden, wie wenn man Sigel eingibt.

 

Edit: Die Anmerkung über den Titel gab es übrigens auf der ersten Seite des Stranges schon einmal.

 

Im übrigen finde ich, dass Du Deinen Ton noch einmal überdenken solltest. Der ist alles andere als angebracht, finde ich.

 

Mir ist Sigel zwar bekannt, aber Orlando hat schon recht, dass es ausserhalb von Fachkreisen kaum geläufig ist und die wenigsten wohl mit diesem Begriff suchen würden. Eine Erweiterung des Strangtitels auf MIDGARD-Sigel - Abkürzungen für MIDGARD-Publikationen fände ich gut.

Share this post


Link to post
Ich hätte jetzt auch überhaupt nicht gewusst, was Sigel bedeutet. Vielleicht geht es anderen ja auch so. Mir würde "Sigel - Abkürzung der Midgardpublikationen" oder ein ähnlicher Strangtitel sehr helfen.

 

Ich auch nicht. Ich dachte immer an das Buchsymbol. Doch ich freue mich: Durch das Lesen des Strangs habe ich wieder was gelernt :) Und wenn Abkürzungen offiziell Sigel heißen, dann ist das wohl so.

 

Eine Überlegung könnte sein, Diotimas Erläuterung in den Eingangsbeitrag zu übernehmen, da ich mir vorstellen kann, dass auch andere diese Information interessant finden, aber in einiger Zeit (verständlicherweise) niemand mehr die den gesamten Strang mit allen Überlegungen zu jeder Neuerscheinung liest...

 

Viele Grüße

Shayleigh

Share this post


Link to post

Hallo Orlando und Blaues Feuer!

 

Sorry Fimolas, der Titel des Stranges ist Mumpitz, gerade wenn man die Regeln von Blaues Feuer für neue Stränge bedenkt. Wenn ich die Suchfunktion nutze und nach Abkürzungen für die Bücher suche, werde ich gewiss nicht "Sigel" eingeben. Mein Vorschlag "Abkürzungen für Midgard-Publikationen" (falls das nicht auch schlecht zu finden wäre).
Mir ist Sigel zwar bekannt, aber Orlando hat schon recht, dass es ausserhalb von Fachkreisen kaum geläufig ist und die wenigsten wohl mit diesem Begriff suchen würden. Eine Erweiterung des Strangtitels auf MIDGARD-Sigel - Abkürzungen für MIDGARD-Publikationen fände ich gut.
Ja, das sehe ich auch so. Von meiner Seite aus kann der Titel gerne entsprechend erweitert werden.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post
Mir ist Sigel zwar bekannt, aber Orlando hat schon recht, dass es ausserhalb von Fachkreisen kaum geläufig ist und die wenigsten wohl mit diesem Begriff suchen würden. Eine Erweiterung des Strangtitels auf MIDGARD-Sigel - Abkürzungen für MIDGARD-Publikationen fände ich gut.
:thumbs:

 

Vor allem hilft es bei der Suche in den Strangtiteln. Die Beiträge liefern teilweise zu viele Treffer, daher ist die Erläuterung im Text nur eingeschränkt hilfreich.

Share this post


Link to post

Wäre es nicht noch zielführender, auch bei Sigeln ein klitzekleinwenig an einen griffig-marktgängigeren Begriff zu denken - und er wurde auch bereits genannt: KOD5 und ARK5!

 

Damit wird zugleich - für jeden aus der Szene ersichtlich - auf die 5. Regeledition hingewiesen. Und cooler ist es obendrein...

Share this post


Link to post

Hallo DiRi!

 

Wäre es nicht noch zielführender, auch bei Sigeln ein klitzekleinwenig an einen griffig-marktgängigeren Begriff zu denken - und er wurde auch bereits genannt: KOD5 und ARK5!

 

Damit wird zugleich - für jeden aus der Szene ersichtlich - auf die 5. Regeledition hingewiesen. Und cooler ist es obendrein...

Aber so sehen die aktuellen Sigel doch aus. Oder habe ich Dich falsch verstanden?

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo Fimolas!

Hallo DiRi!

 

Wäre es nicht noch zielführender, auch bei Sigeln ein klitzekleinwenig an einen griffig-marktgängigeren Begriff zu denken - und er wurde auch bereits genannt: KOD5 und ARK5!

 

Damit wird zugleich - für jeden aus der Szene ersichtlich - auf die 5. Regeledition hingewiesen. Und cooler ist es obendrein...

Aber so sehen die aktuellen Sigel doch aus. Oder habe ich Dich falsch verstanden?
Ah... Ich habe #175 noch nicht als in Stein gemeißelt aufgefasst. Wenn du bereits so geändert hat, dann ist ja alles in Butter. Ich danke Dir!

 

Ciao,

Dirk

Share this post


Link to post

Mich wundert das DDD für Dausend Dode Drolle nicht als Sigel aufgeführt wird. Liegt es daran, dass es keine offizielle Publikation ist? Zumindest wird es im Forum wie alle anderen Sigel verwendet, was bei Forumsneulingen auch zur Verwirrung führen kann.

Share this post


Link to post

Hallo Lemeriel!

 

Mich wundert das DDD für Dausend Dode Drolle nicht als Sigel aufgeführt wird. Liegt es daran, dass es keine offizielle Publikation ist? Zumindest wird es im Forum wie alle anderen Sigel verwendet, was bei Forumsneulingen auch zur Verwirrung führen kann.
Ich stehe bislang auf dem Standpunkt, nur offizielles Material hier zu erfassen. Das beruht auf dem Umstand, die Zahl der Sigel überschaubar zu halten.

 

Ich gebe Dir allerdings Recht, dass das Kürzel DDD sehr geläufig ist. Will man es nun mit aufnehmen, sollte man auch die anderen beiden Fanzines (MIDGARD-Herold und Sammelsurium) nicht unerwähnt lassen. Ich fand dies bislang unpassend. Glücklicherweise hat der DDD aber einen entscheidenden Vorteil: Er wird wegen seines sperrigen Namens (Dausend Dode Drolle) ohnehin auch im Sprachgebrauch so genannt, weshalb das Kürzel bereits sehr geläufig und selbsterklärend ist. Daher mochte ich es bislang auch nicht separat hier auflisten.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo Sulvahir!

 

Wie sieht das mit dem Ergänzungsmaterial im PDF-Format aus?

Ich denke da im Speziellen an "Das Manual" und "Das Arkanum - Ergänzungen".

Ich würde dafür keine Sigel vergeben, weil es in meinen Augen zu speziell ist (ungedruckt, Vehikel der eigentlichen Regelwerke, wenig essentielles Material, ...). Sollte sich aber eine Mehrheit ein entsprechendes Kürzel wünschen, kann man selbstverständlich eines einfügen.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post
Hallo Sulvahir!

 

Wie sieht das mit dem Ergänzungsmaterial im PDF-Format aus?

Ich denke da im Speziellen an "Das Manual" und "Das Arkanum - Ergänzungen".

Ich würde dafür keine Sigel vergeben, weil es in meinen Augen zu speziell ist (ungedruckt, Vehikel der eigentlichen Regelwerke, wenig essentielles Material, ...). Sollte sich aber eine Mehrheit ein entsprechendes Kürzel wünschen, kann man selbstverständlich eines einfügen.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Ja, irgend eine Regelung muss gefunden werden. Ich möchte auf die "Torzauber" hinweisen und ohne Sigel kann man dazu einen ganzen Absatz schreiben.

Share this post


Link to post

Auch sollte man bei den Sigel für ARK5 dann auch bald ARK5-1402 oder sowas sagen, das es ja nun zumindest jetzt schon 2 Versionen des ARK5 gibt.

Share this post


Link to post

Ich denke, dass ein Sigel für das ARK5 reicht. Für eine genauere Beschreibung sollte dann einfach 1. Auflage oder so etwas hinzugefügt werden.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Fabian
      Der Weltenband ist erschienen und mit ihm eine Beschreibung Minangpahits. In diesem Strang sollen Fragen und Anmerkungen zu dem Text aus dem Weltenband diskutiert und geklärt werden können.
       
      Laut Text ist der Dualitätsglaube durch scharidische Einflüsse entstanden. Das entspricht irdischen Gegebenheiten. Für Midgard empfinde ich es als umständlich und in gewisser Weise uninspiriert. Aran liegt faktisch in der Nachbarschaft Minangpahits. Warum also stammt der Dualitätsglaube nicht aus Aran, sondern aus Eschar?
    • By Yon Attan
      Hi
       
      Das Abenteuer "Zu Gast im Weißen Raben" erschien im Mythos 19 und im Gildenbrief 36. Es handelt sich um ein Turnier/One-Shot-Abenteuer, bei dem jeder Spieler eine Figur ein einer Gasthausszene übernimmt. Im weiteren Verlauf kommt es fast unweigerlich zu einer zünftigen Kneipenschlägerei, wobei die einzelnen Charaktere verschiedene Ziele erreichen wollen.
       
      Ich habe das Abenteuer mit einer bestehenden Gruppe gespielt.
      Ein Teil der Gruppe erhielt von einer weisen Frau in Erainn den Auftrag von Beren MacBeorn, den ich dann auch als NSC weggelassen habe.
      Zwei Charaktere hatten außerdem von einem erainnischen Fürsten den Auftrag von Cuimne, sodass dieser NSC ebenfalls wegfiel.
       
      Wichtiger Hinweis: Das Abenteuer ist ohne Spielplan und ohne Marker für die verschiedenen NSCs nicht spielbar. Weder die Spieler noch der Spielleiter können den Überblick behalten, wer wo ist. Den Spielern fiel das selbst mit den Markern teilweise schwer.
      Ich habe die beiden Pläne von S. 40 im GB mit dem Kopierer vergrößert, sodass sie jeweils 1 DinA4 Seite groß waren. Als Marker hatten wir einfache Papierquadrate in der passenden Größe, auf denen jeweils ein passendes Symbol für den NSC/Charakter zu sehen war. Nummern oder bloße Farben reichen bei diesem Setting wohl nicht aus.
      Der Druide hatte z.B. eine Sichel, der Barbar eine Streitaxt, Cafall zwei ausgestreckte bettelnde Hände, Fintan war entsprechend mager gezeichnet.
      Der Halbling in unserer Gruppe wurde einfach durch ein Kuchenstück symbolisiert, die Wasserhexe mit einem Wellensymbol, usw.
       
      Ich habe bis auf die zwei NSCs die weggefallen sind alle anderen NSCs selbst gespielt. Das ist als Spielleiter machbar, aber eine ziemliche Herausforderung und man sollte sich vorher intensiv mit den Motivationen der NSCs auseinandersetzen sowie die Kampfwerte sowie die Nationalität aller NSCs bereits in einer Tabelle zusammengefasst haben, sodass man schnell nachschauen kann.
       
      Die Kneipenszene wurde erwartungsgemäß schnell zur Schlägerei in einer großen Sphäre von Bannen von Licht. Der Vampir entkam. Das Gasthaus brannte ab. Etliche NSCs sind tot. Den Spielern hat es nach meinem Empfinden Spaß gemacht.
       
      Das Abenteuer dauerte bei uns (mit ausführlicher Auftragsvergabe, Anreise durch Ywerddon und Nachegplänkel) zwei Spielabende. Die Lage der Marker haben wir am Ende vom einen Spielabend einfach mit der Handykamera fotografiert, sodass wir die Marker beim nächsten Mal wieder exakt auf die selben Positionen legen konnten.
       
      Mfg Yon
    • By Sulvahir
      Da das Thema aktuell wieder einmal in der Diskussion ist, hier noch einmal die Umfrage. (wieder auf 90 Tage begrenzt)
       
      Wer die Ergebnisse mit den alten Umfragen vergleichen möchte, findet diese hier:
      Kauf-PDF-Umfrage 2008
      Kauf-PDF-Umfrage 2009
      Kauf-PDF-Umfrage 2010
    • Guest Wwjd
      By Guest Wwjd
      Tja, was ist das? Ich las es hier im Forum und kann mich nicht erinnern es im QBKTP (2. Auflage) gelesen zu haben.
    • By Sulvahir
      Da das Thema aktuell wieder in der Diskussion ist, hier noch einmal eine erweiterte Umfrage. (wieder auf 90 Tage begrenzt)
       
      Den Punkt "Ich wusste gar nicht, dass es Material im PDF-Format zu erwerben gibt." lasse ich mal aus, da sich das inzwischen herumgesprochen haben dürfte (und in bereits in der letzten Umfrage nicht mehr angekreuzt wurde).
       
       
      Wer die Ergebnisse mit den alten Umfragen vergleichen möchte, findet diese hier:
      Kauf-PDF-Umfrage 2008
      Kauf-PDF-Umfrage 2009
       
      Die vorletzte Frage muss natürlich lauten:
      "Ich habe bereits an den vorhergehenden Umfragen teilgenommen"
×
×
  • Create New...