Jump to content

Ab 2024 übernimmt Pegasus Midgard und M6 erscheint


Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Irwisch:

Ok ich wurde vieleicht falsch verstanden:

Wurde gesagt das nach 2024 es definitiv nichts mehr zur Midgard Welt die gerade bespielt wird geben werden wird?

Ich meine da steht das Wort "paralelwelt" aber wenn die Paralelwelt die einzige Welt ist zu der es material gibt - warum nennt man es dann Paralelwelt?

weil die alte Welt der Kern ist und auch noch da ist

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Irwisch:

Ok ich wurde vieleicht falsch verstanden:

Wurde gesagt das nach 2024 es definitiv nichts mehr zur Midgard Welt die gerade bespielt wird geben werden wird?

Ich meine da steht das Wort "paralelwelt" aber wenn die Paralelwelt die einzige Welt ist zu der es material gibt - warum nennt man es dann Paralelwelt?

Damit alte Abenteuer weiter genutzt werden können und alte konservative Spieler*innen in der der liebgewonnenen Welt bleiben können, aber auch mal ne Expedition in die unbekannte Welten, die nie ein Midgardfan zuvor gesehen hat, zu starten.

Ich sehe das als guten Fanservice.

  • Like 1
Link to comment

Hallo Irwisch!

vor 6 Minuten schrieb Irwisch:

Wurde gesagt das nach 2024 es definitiv nichts mehr zur Midgard Welt die gerade bespielt wird geben werden wird?

Ich meine da steht das Wort "paralelwelt" aber wenn die Paralelwelt die einzige Welt ist zu der es material gibt - warum nennt man es dann Paralelwelt?

Ich sage es einmal so: Solange es aktive Spieler auf einer Welt gibt, die etwas dazu ausarbeiten und es zur Verfügung stellen, wird die alte Welt nicht untergehen. Zwar mag dann nicht Pegasus draufstehen und die eine oder andere Kampagne erscheint lediglich inoffiziell in digitaler Form, aber Interessierte werden dennoch darauf zurückgreifen können.

Liebe Grüße, Fimolas!

  • Like 6
Link to comment

Mir hätte als Antwort auch gerreicht das weder:

"zum Alten midgard wird es nichst neues meher geben"

oder

"zum Alten midgard wird es ab und an noch neues geben"

...

Wie gesagt ich hab das Video von Dan nicht zu Ende sehen können und damit fehlen mir hier und da vieleicht informationen die vieleicht gesagt wurden, (vieleicht aiuch nicht) da erübrigt es sich nun auch spekulationen mit reinzubringen.

Btw hatte ich vor ~3 Jahren noch mal in Ranabar spielen dürfen,... vieleicht erinnert sich ja jemand noch daran. Natürlich hängt nämlich sogar noch Magira irgendwo in den zwischenwelten (Abgeschirmt von einem Copyrightschild durch den man sich mit viel magie erst hindurchmogeln muss).

Edited by Irwisch
  • Like 1
Link to comment
3 minutes ago, Irwisch said:

Wie gesagt ich hab das Video von Dan nicht zu Ende sehen können und damit fehlen mir hier und da vieleicht informationen die vieleicht gesagt wurden, (vieleicht aiuch nicht) da erübrigt es sich nun auch spekulationen mit reinzubringen.

Hier nochmal der Link zum vollständigen Video auf Twitch https://www.twitch.tv/videos/1061030367?t=00h22m02s

Wurde oben bereits gepostet, irgendwo zwischen Seite 3-6, kann man mittlerweile aber leicht übersehen ...

  • Like 1
Link to comment
vor 5 Minuten schrieb Irwisch:

Mir hätte als Antwort auch gerreicht das weder:

"zum Alten midgard wird es nichst neues meher geben"

oder

"zum Alten midgard wird es ab und an noch neues geben"

...

Wie gesagt ich hab das Video von Dan nicht zu Ende sehen können und damit fehlen mir hier und da vieleicht informationen die vieleicht gesagt wurden, (vieleicht aiuch nicht) da erübrigt es sich nun auch spekulationen mit reinzubringen.

Btw hatte ich vor ~3 Jahren noch mal in Ranabar spielen dürfen,... vieleicht erinnert sich ja jemand noch daran. Natürlich hängt nämlich sogar noch Magira irgendwo in den zwischenwelten (Abgeschirmt von einem Copyrightschild durch den man sich mit viel magie erst hindurchmogeln muss).

An Magira wird noch gearbeitet.

  • Haha 1
Link to comment
vor 1 Minute schrieb Talabin:

Hier nochmal der Link zum vollständigen Video auf Twitch https://www.twitch.tv/videos/1061030367?t=00h22m02s

Wurde oben bereits gepostet, irgendwo zwischen Seite 3-6, kann man mittlerweile aber leicht übersehen ...

Danke,...

Ja für solche Infos ist ein Forumsstrang eben nicht wirklich gut. Und die Schlagzahl welche hier gerade vorliegt ist macht es nicht besser.

Link to comment
vor 1 Minute schrieb Der Dan:

An Magira wird noch gearbeitet.

Natürlich!

Denke ich hätte es mitbekommen wenn Follow zugemacht hätte, kenne ja einige welche dort mal aktiv waren (abseitz von Jürgen und Elsa)

Link to comment
vor 6 Minuten schrieb Irwisch:

Mir hätte als Antwort auch gerreicht das weder:

"zum Alten midgard wird es nichst neues meher geben"

oder

"zum Alten midgard wird es ab und an noch neues geben"

...

Wie gesagt ich hab das Video von Dan nicht zu Ende sehen können und damit fehlen mir hier und da vieleicht informationen die vieleicht gesagt wurden, (vieleicht aiuch nicht) da erübrigt es sich nun auch spekulationen mit reinzubringen.


Ich denke es ging ziemlich klar aus dem Video hervor, dass es nichts mehr offizielles zu M5 oder den früheren Versionen/Welt geben wird. Alte Versionen werden nicht mehr unterstützt.

In dem Zusammenhang wäre interessant ob und welche Rolle Anbieter wie DDD zukünftig spielen werden, und ob es ihnen ggf. gestattet sein wird Material zur M5 Welt beizusteuern. 

Link to comment
Gerade eben schrieb Irwisch:

Natürlich!

Denke ich hätte es mitbekommen wenn Follow zugemacht hätte, kenne ja einige welche dort mal aktiv waren (abseitz von Jürgen und Elsa)

Hatte vor einiger Zeit ein Gespräch mit dem der Magira reaktiviert bzw überarbeitet. 

Link to comment

Vieleicht könnte man "die Rechte" an "der alten Welt" (Mal schauen wie das mit der neuen Welt und derem Namen wird) auch dem Droll geben, der bringt dann für MidagrdTM das zeugs herraus und Pegasus bringt das Zeug für MidgardTNG heraus. aber das müssen Pegasus @droll und co eh miteinander verhandeln.

Ist eigentlich ein Verlagsmensch von Pegasus hier im Forum?

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
vor 1 Minute schrieb Irwisch:

Vieleicht könnte man "die Rechte" an "der alten Welt" (Mal schauen wie das mit der neuen Welt und derem Namen wird) auch dem Droll geben, der bringt dann für MidagrdTM das zeugs herraus und Pegasus bringt das Zeug für MidgardTNG heraus. aber das müssen Pegasus @droll und co eh miteinander verhandeln.

Ist eigentlich ein Verlagsmensch von Pegasus hier im Forum?

Absolut geile Idee! Wenn man das Geschickt macht, kann man M6 Spieler auch zum Zurückwechseln bekommen und M5 Spieler hoch... Einfach weil es Sinn macht, Spaß macht und beides Wertschätzt.

Meiner Meinung nach wird die Midgard Community alt und neu nur vereint, wenn beides Wertschätzung erfährt und als Optionaler Midgardkosmus funktioniert vom Fluff her. Die Regeln sind dann der jeweiligen Gruppe überlassen, ob Sie die M6 Welt mit M5 Regeln bespielen wollen oder nicht.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
vor 7 Minuten schrieb Der Dan:

Absolut geile Idee! Wenn man das Geschickt macht, kann man M6 Spieler auch zum Zurückwechseln bekommen und M5 Spieler hoch... Einfach weil es Sinn macht, Spaß macht und beides Wertschätzt.

Meiner Meinung nach wird die Midgard Community alt und neu nur vereint, wenn beides Wertschätzung erfährt und als Optionaler Midgardkosmus funktioniert vom Fluff her. Die Regeln sind dann der jeweiligen Gruppe überlassen, ob Sie die M6 Welt mit M5 Regeln bespielen wollen oder nicht.

Da wäre Pegasus aber schön blöd, einen Wettbewerber zu zulassen, der den Grossteil der Community abgreifen kann. Die Frage ist eher ob dem Droll der Hahn zugedreht wird. Bei den Frankes gab es ja immer Publikationsstau und deswegen hat der Droll eine Nische ausgefüllt, die halt frei war. Bei Pegasus wird sich das aendern, die wollen wahrscheinlich den ganzen "Markt" abgreifen. Und wie schon angemerkt wurde, die Publikationsmenge wird sicherlich erhöht (und der normale Rollenspieler investiert halt nur bis zu einem gewissen Betrag pro Jahr in sein Hobby). Da wäre dann jede Euro für den Droll, ein Euro weniger für Pegasus.

Edited by Der Himmel ist blau
  • Thanks 3
Link to comment
vor 1 Minute schrieb Der Dan:

Absolut geile Idee! Wenn man das Geschickt macht, kann man M6 Spieler auch zum Zurückwechseln bekommen und M5 Spieler hoch... Einfach weil es Sinn macht, Spaß macht und beides Wertschätzt.

Danke.

vor 1 Minute schrieb Der Dan:

Die Regeln sind dann der jeweiligen Gruppe überlassen, ob Sie die M6 Welt mit M5 Regeln bespielen wollen oder nicht.

Das war auch schon immer so, kaum eine Gruppe war vergleichbar mit einer anderen. Ich habe privat immer recht magiearm gespielt. Das tollste was ich in meiner "alten Zeit" 1984/5-2005 hatte war eine +2/+2 waffe und wir haben oft und viel gespielt. Die höchste Figur wurde mal Grad 9, (ein absoluter einzelfall)... dann ging ich auf den ersten Midgardcon und dachte mir "Spielen die hier D&D?" und ja ich kannte auch D&D das wir neben Midgard gespielt haben.

Problem gibt es eben immer nur wenn solche Spielarten aufeinanderprallen - auf Cons etwa oder wenn ein Spieler die Gruppe welchselt, und dann kommt ggf eben herraus "Dein Midgard ist nicht mein Midgard" - das ist aber auch "Systemübergreifend".

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Der Himmel ist blau:

Da wäre Pegasus aber schön blöd, einen Wettbewerber zu zulassen, der den Grossteil der Community abgreifen kann

Nein. Keinen Wettbewerber, eine zweite Produktlinie unter Lizenz die sich gegenseitig Stärken

 

Aventurien, Uturia, Mythodea, Riesland... Alle Zusammen DSA

Edited by Der Dan
  • Like 1
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Abd al Rahman:

Der W100 wird in anderen Foren, auf Cons abgeleht, sogar als Bug bezeichnet, weil der so irgendwie garnicht zu passen scheint. EWs müssen 20 erreichen, Würfe auf Fertigkeiten muss man unterwürfeln, Stärke gegen Stärke würfeln ist ohne „Rechnerei“ nicht möglich: ich hab eine Stärke von 82 und hab 36 gewürfelt, Du hast eine Stärke von 74 und hast eine 29 gewürfelt… Ja, das ist weit entfernt von einer Differenzialrechnung, aber es hält den Spielfluss weit mehr auf wie der Vergleich zweier Fertigkeiten.

Ich sehe das als ein Musterbeispiel fehlender Offenheit für ein anderes System an. Es ist nun wirklich nicht schwierig zu begreifen oder umzusetzen. Es ist einfach anders. Wenn man sich da anbiedert, kommt der nächste Unterschied dran. Das hört erst auf, wenn man bei orignal DSA oder DnD gelandet ist.

Und bei PWs gibt es doch eigentlich nur gelungen oder nicht gelungen. Wenn du die Entscheidung forcieren willst, musst du die Schwierigkeit erhöhen. Und um +20 oder 30 auf einen Würfelwurf zu legen, brauchst du nicht wirklich viel zu rechnen.

  • Like 5
Link to comment
vor 2 Minuten schrieb Eleazar:

Ich sehe das als ein Musterbeispiel fehlender Offenheit für ein anderes System an. Es ist nun wirklich nicht schwierig zu begreifen oder umzusetzen. Es ist einfach anders. Wenn man sich da anbiedert, kommt der nächste Unterschied dran. Das hört erst auf, wenn man bei orignal DSA oder DnD gelandet ist.

Und bei PWs gibt es doch eigentlich nur gelungen oder nicht gelungen. Wenn du die Entscheidung forcieren willst, musst du die Schwierigkeit erhöhen. Und um +20 oder 30 auf einen Würfelwurf zu legen, brauchst du nicht wirklich viel zu rechnen.

Der Prüfwurf hätte auch schon immer anders lauten können: Nämlich mit dem W100+Attribut 100 zu erreichen, was besser in die Midgard-Regellogik gepasst hätte und ob ich dann nun mit einem W100 oder W20 würfel ist meiner Meinung nach Jacke wie Hose.

Als ich 1991 mit M3 begann, hatten wir das in unserer Gruppe auch als störend empfunden und M3 komplett auf W100 umgestellt.
 

Link to comment
Gerade eben schrieb Lemeriel:

Der Prüfwurf hätte auch schon immer anders lauten können: Nämlich mit dem W100+Attribut 100 zu erreichen, was besser in die Midgard-Regellogik gepasst hätte und ob ich dann nun mit einem W100 oder W20 würfel ist meiner Meinung nach Jacke wie Hose.

Als ich 1991 mit M3 begann, hatten wir das in unserer Gruppe auch als störend empfunden und M3 komplett auf W100 umgestellt.
 

Mir geht es lediglich darum, dass der Prozentwert in Bezug auf die Eigenschaften eine höhere, plastischere Anschaulichkeit hat. Prozenteinteilungen sind allgegenwärtig, sogar expliziet im Bezug auf Leistungen.

Eine Skala von 1-20 ist rein willkürlich gewählt.

  • Confused 1
Link to comment
vor 4 Minuten schrieb Eleazar:

Ich sehe das als ein Musterbeispiel fehlender Offenheit für ein anderes System an. Es ist nun wirklich nicht schwierig zu begreifen oder umzusetzen. Es ist einfach anders. Wenn man sich da anbiedert, kommt der nächste Unterschied dran. Das hört erst auf, wenn man bei orignal DSA oder DnD gelandet ist.

Sehe ich ähnlich. Man greift etwas heraus das einem nicht passt und fokusiert dann seine Abneigung drauf. Mach ich ja bei DSA auch so :D

 

Etwas das mich am PW eher gestört hat war das es eine negation des eigentlichen Würfelns ist:

Normalerweise sind hohe Würfe vom Spieler im Spiel überall gut. Nur beim PW ist plötzlich ein niedriger Wurf gut. Kann man mit einem W20 System als abbügeln,...

Stärke + W20 liest sie wie ein Erfolgswurf. Erschwernisse kann ich bringen in dem ich sage "Du musst mindesten 25 erwürfeln". Eine zündende Idee wie ich den Kraftakt abbilde hätte ich gerade nicht aber ich bin ja auch nicht der neue Spieleentwickler - und vieleicht kommt man auch ohne Kraftakt aus. Wenn man sagt du musst mindestens 35 erwürfeln.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

ok, es stört euch also, dass bei Fertigkeiten gilt hoch ist gut, niedrig ist dumm gelaufen und bei Attributen genau andersrum?

Dann ist der Vorschlag: Um einen PW zu schaffen muss man unter dem Attribut bleiben und um eine Fertigkeitsprobe zu bleiben muss man unter dem Fertigkeitswert bleiben. Das kommt dann auch all denen entgegen, die Mathe in der dritten Klasse abgewählt haben (ich kenn auch solche Leute).

(Dieser Post kann Spuren von Ironie beinhalten)

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Talabin:

Hier nochmal der Link zum vollständigen Video auf Twitch https://www.twitch.tv/videos/1061030367?t=00h22m02s

Wurde oben bereits gepostet, irgendwo zwischen Seite 3-6, kann man mittlerweile aber leicht übersehen ...

@Abd al Rahman: Kannst du den Link ev. in dein Eröffnungsposting des Threads reinkopieren? Da wäre er prominent zu finden. 

Mfg   Yon

  • Like 2
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...