Jump to content

MOAM - Midgard Webanwendung


Biggles

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

eine neue MOAM-Version (1.1.0) ist live:

 

Die Regelerweiterungen des Ergänzungsbandes "Das Mysterium" sind nun in MOAM integriert.

 

Mehr Infos unter http://moam.de/tickets/projects/moam/news

 

Bin ich nur zu blöd es im Programm und Wiki zu finden, oder gibt es bei Moam wirklich keine Austrüstungsliste, wo man sich schnell etwas zusammen klicken kann? Muss jeder gewünschte Ausrüstungsgegenstand wirklich händisch eingegeben werden?

 

Das ist mit dem Update nun ebenfalls erledigt: Es gibt nun Stammdaten für Ausrüstungsgegenstände, die über Autovervollständigung beim Anlegen neuer Gegenstände verwendet werden können. Die bisherige freie Eingabe funktioniert ebenfalls weiterhin.

 

:turn:

Link to post
Hallo zusammen,

 

eine neue MOAM-Version (1.1.0) ist live:

 

Die Regelerweiterungen des Ergänzungsbandes "Das Mysterium" sind nun in MOAM integriert.

 

Mehr Infos unter http://moam.de/tickets/projects/moam/news

 

Bin ich nur zu blöd es im Programm und Wiki zu finden, oder gibt es bei Moam wirklich keine Austrüstungsliste, wo man sich schnell etwas zusammen klicken kann? Muss jeder gewünschte Ausrüstungsgegenstand wirklich händisch eingegeben werden?

 

Das ist mit dem Update nun ebenfalls erledigt: Es gibt nun Stammdaten für Ausrüstungsgegenstände, die über Autovervollständigung beim Anlegen neuer Gegenstände verwendet werden können. Die bisherige freie Eingabe funktioniert ebenfalls weiterhin.

 

:turn:

 

Wow, die sind schon drinne? Fein :supifant::turn: Ab nach haus und ausprobieren :D

Link to post
. . . auch wenn dabei solche figuren wie "aus Tidford" herausgekommen sind (Spitzbube mit Zt 100 und B21 - da ich die Figur nun wohl auch selbst spiele muss der das Stehlen an den Nagel hängen, offensichtlich wurde er mal böse erwischt und hat seitdem ein Hinkebein).

 

Hallo Unicum, wenn man wirklich etwas gezielter seine Figur anlegen möchte hilft gegen die o.g. Effekte (zumindest gegen das Zt 100 Attribut :D ) die 6 aus 9 Methode, die ja auch in Moam integriert ist und bei der man die besten 6 der 9 Würfe frei verteilen darf.

Link to post

Hallo Unicum, wenn man wirklich etwas gezielter seine Figur anlegen möchte hilft gegen die o.g. Effekte (zumindest gegen das Zt 100 Attribut :D ) die 6 aus 9 Methode, die ja auch in Moam integriert ist und bei der man die besten 6 der 9 Würfe frei verteilen darf.

 

Ja, ist mir bekannt, aber:

1.) Ich wollte möglichst fix zu spielbaren figuren kommen (ich hab nur geschaut das nichst "rot" ist)

2.) Ich finde solche "verteilen" Methoden etwas ... naja Powergamerlastig. Ist dann irgendwie wie Retortenbaby. Aber das ist eine andere Sache für einen anderen Strang in dem die Meinungen ewig weit auseinanderliegen,... jedenfalls ist der Magier trotz seiner Strärke von 19 und miserablen Kon weiter gespielt worden,...

Link to post
Hallo zusammen,

 

eine neue MOAM-Version (1.1.0) ist live:

 

Die Regelerweiterungen des Ergänzungsbandes "Das Mysterium" sind nun in MOAM integriert.

 

Mehr Infos unter http://moam.de/tickets/projects/moam/news

 

Bin ich nur zu blöd es im Programm und Wiki zu finden, oder gibt es bei Moam wirklich keine Austrüstungsliste, wo man sich schnell etwas zusammen klicken kann? Muss jeder gewünschte Ausrüstungsgegenstand wirklich händisch eingegeben werden?

 

Das ist mit dem Update nun ebenfalls erledigt: Es gibt nun Stammdaten für Ausrüstungsgegenstände, die über Autovervollständigung beim Anlegen neuer Gegenstände verwendet werden können. Die bisherige freie Eingabe funktioniert ebenfalls weiterhin.

Endlich kann auch ich MOAM verwenden. Ohne Thaumaturgen hatte mir immer etwas gefehlt.

[emoji106] [emoji122]

Link to post
  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

eine neue MOAM-Version (1.1.3) ist live:

 

Nun ist auch die Praxispunktverwaltung für Zauber integriert. Und es gibt ein neues kostenloses Abenteuer in MOAM: Über den Wearran-Pass. Die Spielfiguren (sowie auch alle NPCs und zusätzliches Kartenmaterial) für dieses Turnierabenteuer sind alle spielbereit verfügbar.

 

Mehr Infos unter http://moam.de/tickets/projects/moam/news.

  • Like 1
Link to post

Habe Moam gestern auch ausprobiert und finde es doch sehr überzeugend gemacht, ein bestehender Charakter konnte schnell übernommen werden, Abenteuer und Kampagnenverwaltung, Steigerung. Kompliment !Normalerweise bleibt es bei solchen Projekten nur bei Konzepten.

-Nicht ganz intuitiv fand ich die Benutzerführung im Menü insbesondere die Positionierung des Profil Buttons.

-Generierung von neuen SPF ist für alte Hasen schnell für neue wäre eventuell eine Wizardbasierte Generierung mit Hilfestellungen bei der Auswahl interessant.

-Rollen entfernen: Ich habe nur einen Rollenanfragenbutton gesehen, die Rolle Autor+Händler konnte ich nicht entfernen.

Dann hätte ich noch eine Frage zum Thema Kampagnen/Abenteuerverwaltung:

Wenn ich nur eine Aufzeichnung machen möchte welche SPF bei welchem Abenteuer dabei war und Notizen machen (zb. Zielerreichung), ist das mit dem momentanen Kampagnensystem möglich?

Die Abenteuer der Kampagne sind teils Midgard teils Fremdsysteme, ein komplettes einbinden also nicht möglich.

 

-Mailvalidierung: Ich habe gelesen, dass auf eine Mailvalidierung verzichtet wird. Ich habe es vermutlich geschafft eine falsche Mailadresse im Profil zu hinterlegen, oder der Passwortreset funktioniert nicht richtig. Die Fehlermeldung bei versuchtem Passwortreset mit nicht existenter Mailadresse könnte man auch anpassen.

Konnte profil nicht speichern: ein Fehler.

◾E-Mail nicht gefunden

Link to post

Danke für das Feedback.

 

Nicht ganz intuitiv fand ich die Benutzerführung im Menü insbesondere die Positionierung des Profil Buttons.

 

Wo wäre der Button Deiner Meinung nach denn besser aufgehoben?

 

Generierung von neuen SPF ist für alte Hasen schnell für neue wäre eventuell eine Wizardbasierte Generierung mit Hilfestellungen bei der Auswahl interessant.

 

Nehme ich mal als Feature Request (#398) auf.

 

Rollen entfernen: Ich habe nur einen Rollenanfragenbutton gesehen, die Rolle Autor+Händler konnte ich nicht entfernen.

 

Auf die Idee, dass man auch weniger Rollen haben möchte, bin ich bislang gar nicht gekommen. Man kann in dem Freitextfeld bei "Rollen beantragen" natürlich auch kund tun, dass man bestimmte Rollen nicht mehr haben möchte. Änderungen an den Rollen passieren nicht automatisiert und die Verwaltung von Rollen bleibt in jedem Fall Admins vorbehalten.

 

Dann hätte ich noch eine Frage zum Thema Kampagnen/Abenteuerverwaltung:

Wenn ich nur eine Aufzeichnung machen möchte welche SPF bei welchem Abenteuer dabei war und Notizen machen (zb. Zielerreichung), ist das mit dem momentanen Kampagnensystem möglich?

Die Abenteuer der Kampagne sind teils Midgard teils Fremdsysteme, ein komplettes einbinden also nicht möglich.

 

Das ist möglich und zwar nicht im Kampagnenmodul sondern mittels der Notizfunktionen von Gruppen und/oder von Spielfiguren.

 

Mailvalidierung: Ich habe gelesen, dass auf eine Mailvalidierung verzichtet wird. Ich habe es vermutlich geschafft eine falsche Mailadresse im Profil zu hinterlegen, oder der Passwortreset funktioniert nicht richtig. Die Fehlermeldung bei versuchtem Passwortreset mit nicht existenter Mailadresse könnte man auch anpassen.

Konnte profil nicht speichern: ein Fehler.

◾E-Mail nicht gefunden

 

Ja, die Fehlermeldung könnte in der Tat besser formuliert sein (#399). Zum eigentlichen Problem: Wenn keine valide bzw. eine versehentlich falsche E-Mail-Adresse hinterlegt ist, kann ein Passwort-Reset per E-Mail logischerweise nicht funktionieren. In dem Fall direkt eine E-Mail an info(at)moam(dot).de senden, mit der Bitte die E-Mail-Adresse für den Nutzeraccount manuell zu korrigieren.

Edited by Biggles
Link to post

1) Habe mir das nochmals angeschaut und die Platzierung ist konsistent und gut erreichbar, ich weiß nicht warum mich das gestern so verwirrt hat :)

 

2) Meine Idee wäre folgende ob sinnvoll ist eine andere Frage :) Zuerst Abfrage ob Charakterklasse schon gewählt wurde oder nicht. Wenn ja -> auswählen. Primärattribute würfeln mit 6 aus 9 als Standard. Farbliche Vorschläge wohin Werte kommen bzw. die Logik gibt es ja eh schon. Immer nur eine begrenzte Auswahl darstellen und Neulinge durchführen.

Falls Nein gewählt wurde 12x als Default, bei Auswahl der zu den Werten passenden Klassen behilflich sein (zb. war bei M4 möglich Tiermeister zu wählen obwohl pa unter 60 und man war dann aber stark beschnitten)

 

3)Ich hätte angenommen, dass man Default die Rolle Spieler hat und bei Bedarf die Rolle Spielleiter eintragen kann. Die Rollen Autor und Händler aufgrund der notwendigen Validierungen nur von Admins vergeben werden aber ist ja eigentlich auch egal.

 

4)OK danke

5)Danke

 

Was mir noch aufgefallen ist passend zum Feature #395

 

Wenn man bei der Erstellung fälschlicherweise Mensch anstatt Gnom angibt, Robustheit als angeborene Fertigkeit auswählt und danach auf Gnom wechselt bleibt Robustheit auf +9 anstatt auf +12

Link to post
  • 2 weeks later...
Hallo zusammen,

 

eine neue MOAM-Version (1.1.0) ist live:

 

Die Regelerweiterungen des Ergänzungsbandes "Das Mysterium" sind nun in MOAM integriert.

 

Wenn die Mysteriums Erweiterungen drin sind, wie erstellt man dann einen Doppelklassen Char?

Link to post
Man wählt im Menü: z. B. Feldscher und dann geht alles seinen Gang, wie sonst auch...

(...oder ich verstehe die genaue Intention der Frage nicht?)

 

Ich wollte einen Ermittler/Priester erstellen.

Link to post
Hallo zusammen,

 

eine neue MOAM-Version (1.1.0) ist live:

 

Die Regelerweiterungen des Ergänzungsbandes "Das Mysterium" sind nun in MOAM integriert.

 

Wenn die Mysteriums Erweiterungen drin sind, wie erstellt man dann einen Doppelklassen Char?

 

Ich korrigiere meine Aussage: Die Erweiterungen des Ergänzungsbandes "Das Mysterium" wurden in Version 1.1.0 integriert, mit Ausnahme von Thaumagralen und Kampfzauberern des Anhangs für die keine Lernschemata angegeben sind. Siehe auch #400.

  • Like 1
Link to post

Nachdem ich gerade sehe, wie jul bei so ziemlich allen M5-Charaktergeneratoren charmant nachfragt, wann die weiteren Kampfzauberer des Mysteriums verfügbar sein werden, gebe ich hier mal kurz mein Statement bzgl. MOAM dazu ab:

 

Die Regeln im Mysterium sind nach meinem Verständnis nicht hinreichend, um diesen Vorgang in einen Algorithmus zu packen und zwar aus folgenden Gründen:

 

Anschließend muss man sich das Ergebnis noch einmal im Vergleich zu anderen Abenteurertypen genau anschauen. Manche Kombinationen (z.B. Spitzbube/Thaumaturg zu dem unten beschriebenen Schattenweber) sind zu sehr bevorteilt und müssen per Hand nachbearbeitet werden.

 

Mischt man dagegen einen zauberkundigen Kämpfer mit einem andersartigen Zauberer, z.B. einen Ordenskrieger mit einem Magier, vereint man die Fähigkeiten von zwei unterschiedlichen Zauberergruppen. Das führt leicht zu Abenteurertypen, die viel besser als die untereinander ausbalancierten und sich ergänzenden Abenteurer des Grundregelwerks sind.

 

Wenn es dagegen für die möglichen erlaubten Kombinationen der Kampfzauberer, die über die konkreten Beispiele des Mysteriums hinaus gehen, (verbindliche) Lernschemata gäbe, wäre eine Implementierung mit überschaubarem Aufwand zu machen.

 

Also mit anderen Worten: Erstellt und einigt Euch auf die Lernschemata, dann bekommt ihr die Klassen wahrscheinlich auch recht bald in dem Charaktergenerator Eurer Wahl.

  • Like 4
Link to post
  • 3 months later...
Guest Unicum

Nachdem ich gerade sehe, wie jul bei so ziemlich allen M5-Charaktergeneratoren charmant nachfragt, wann die weiteren Kampfzauberer des Mysteriums verfügbar sein werden, gebe ich hier mal kurz mein Statement bzgl. MOAM dazu ab:

 

Die Regeln im Mysterium sind nach meinem Verständnis nicht hinreichend, um diesen Vorgang in einen Algorithmus zu packen und zwar aus folgenden Gründen:

 

Anschließend muss man sich das Ergebnis noch einmal im Vergleich zu anderen Abenteurertypen genau anschauen. Manche Kombinationen (z.B. Spitzbube/Thaumaturg zu dem unten beschriebenen Schattenweber) sind zu sehr bevorteilt und müssen per Hand nachbearbeitet werden.

Mischt man dagegen einen zauberkundigen Kämpfer mit einem andersartigen Zauberer, z.B. einen Ordenskrieger mit einem Magier, vereint man die Fähigkeiten von zwei unterschiedlichen Zauberergruppen. Das führt leicht zu Abenteurertypen, die viel besser als die untereinander ausbalancierten und sich ergänzenden Abenteurer des Grundregelwerks sind.

Wenn es dagegen für die möglichen erlaubten Kombinationen der Kampfzauberer, die über die konkreten Beispiele des Mysteriums hinaus gehen, (verbindliche) Lernschemata gäbe, wäre eine Implementierung mit überschaubarem Aufwand zu machen.

 

Also mit anderen Worten: Erstellt und einigt Euch auf die Lernschemata, dann bekommt ihr die Klassen wahrscheinlich auch recht bald in dem Charaktergenerator Eurer Wahl.

 

 

 

Das kann ich durchaus nachvollziehen.

 

Es komplett freizustellen das jeder nach belieben jede Klasse mit einer anderen mischt, aber eine (meines erachtens durchaus berechtigte) Einschränkung zu machen "da muss nachgearbeitet werden" ist - auch im hinblick auf das was im M4 Kompedium in einer Überschruft steht "Nicht schon wieder ein neuer Typ".

 

da kann ich den zusätzlichen Aufwand was so etwas zu programmieren kosten würde durchaus verstehen.

Edited by Unicum
Link to post

Im Mysterium sind ja einige Kombinationen genannt, die ohne Weiteres zulässig sind. Diese könnte man problemlos in Moam integrieren. Das müsste m.E. schon über die Stammdaten machbar sein - ohne zusätzlichen Programmieraufwand (es sein denn, man will sich die "Fleißarbeit" sparen, indem man die zusätzlichen Kombi-Klassen automatisch erzeugt).

 

Etwas mehr Aufwand ist es dagegen, auch andere als die vorgegebnen Kombi-Klassen zu ermöglichen. Dazu wäre es notwendig, jedem das Anlegen eigener, privater Abenteurertypen zu ermöglichen.

Link to post

Im Mysterium sind ja einige Kombinationen genannt, die ohne Weiteres zulässig sind. Diese könnte man problemlos in Moam integrieren. Das müsste m.E. schon über die Stammdaten machbar sein - ohne zusätzlichen Programmieraufwand (es sein denn, man will sich die "Fleißarbeit" sparen, indem man die zusätzlichen Kombi-Klassen automatisch erzeugt).

 

Etwas mehr Aufwand ist es dagegen, auch andere als die vorgegebnen Kombi-Klassen zu ermöglichen. Dazu wäre es notwendig, jedem das Anlegen eigener, privater Abenteurertypen zu ermöglichen.

 

Jul hat sich dann die Mühe gemacht, das Lernschema für den von ihm gewünschten Thaumaturgen-Ermittler aus den Aussagen im Mysterium abzuleiten. Das zzgl. der Lerneinheiten bei Spielbeginn und typische Fertigkeiten/Zauber ermöglicht es, die Klasse auch in MOAM anzubieten, was seit dem letzten Update auch der Fall ist. Das ist im Wesentlichen die besagte Fleißarbeit und hat eventuell noch ein paar Randeffekte bzgl. Ermittlung des AP-Maximums, des Stands, etc.

 

Mit einem solchen Vorgehen habe ich kein Problem (abgesehen davon, dass die Usability irgendwann leiden wird, wenn die Liste der verfügbaren Typen immer größer wird).

 

Schwieriger wird es, wenn der Anspruch z.B. sein sollte: Auswahl Kämpfer-Anteil, Auswahl Zaubererbanteil → Einsatzbereites Lernschema Kampfzauberer.

Link to post

Man könnte diese semi-offiziellen Klassen etwas "verstecken", d. h. erst sichtbar machen, wenn der Nutzer sie per zusätzlichem Mausklick o. ä. freischaltet.

Dann wäre auch klar, dass diese Klassen nicht 100 % "kanonisch" sind. Man kann ohnehin nicht alle theoretisch erlaubten Kombinationen einbauen, das wären ja fast 50 Kombinationen.

Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By jul
      Spielleiter: JUL
      Anzahl der Spieler: 3-5
      Regelsystem: PR
      Beginn: 14:00
      Ende: 23:30
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Meet Link: https://meet.google.com/jsk-qibh-hrp
      Art des Abenteuers: Detektiv
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen

      Beschreibung: Teslym von Tiefenstein lädt zu einer Party auf seiner Privatjacht um im Kreise seiner Freunde seinen Runden Geburtstag zu feiern. Für die Anreise bitte wenden Sie sich an Tamæra Brodersen von GPT.

       

      Spieler*innen:
                                                                      28.03.          18.04.              23.05.
      @Bro - Tia Mei K‘yon                   X                 X                      X @alf04 - Ynes Devallier                                  X                      X @Slüram -  Slüram                                          X                      X @Celador da Eshmale                   X                 X                      X @Karim - Tara                                                                          X @Alas Ven                                    X  @OpTales - Lan-Ri G'ahd.                              
    • By Azaloth
      Hallo zusammen,
      wenn es euch wie mir geht, und ihr Corona langsam satt habt, gerne mal wieder rausgehen wollt und Abenteuer erleben ... dann lasst uns doch einfach eine Midgard Runde starten! ;)
      Aufgrund aktueller Situation würden wir Online starten und entsprechende Videokonferenz Software (Discord o.ä.) nutzen, sobald es wieder geht, wäre eine Mischung aus Online- und Offline-Sessions wünschenswert. :)
      Ein paar Eckdaten:
      Spielleiter: 1 (fürs erste)
      Anzahl der Spieler: momentan 4, Ziel wäre +1/2 Personen
      System: M5
      Grade der Figuren: 1
      Zeiten: werden dann genauer abgesprochen. Vermutlich an Wochenenden/Abends
      Voraussichtliche Dauer: Jeweils 3-4 Stunden
      Regelmäßigkeit: ca. einmal im Monat
      Plattform: voraussichtlich MOAM, Discord
      Art des Abenteuers: verschiedene
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine (Einsteiger*Innen und Neulinge willkommen!)
      Spielstil:
      Wir sind ein Mix aus erfahreneren und relativ neuen Spieler*Innen. Ich spiele und leite seit ca. 16 Jahren, die anderen haben zwischen 0-3 Jahren Pen&Paper Erfahrung, vornehmlich mit Midgard, aber auch Shadowrun, DSA oder AD&D gesammelt. Wir alle sind zwischen ca. 25 und 35 Jahren jung und geographisch über ganz Deutschland verteilt.
      Bei uns steht der Spielspaß im Vordergrund, keine Regelfuchserei oder "Powerplay". Wir sind offen für alle Völker und Spielertypen, es kann gerne etwas neu ausprobiert werden. Wir möchten Rollenspiel und individuelles Ausgestalten der Rollen ermöglichen, ebenso wie spannende und interaktive Geschichten erleben, zu der auch Kämpfe und Konflikte gehören, aber eben nicht am Fließband. Wir legen wert auf kreatives Spielen, d.h. wir lassen Raum für ungewöhnliche Charakterideen und Lösungsansätze, eine kontingente Welt und ein gemeinsames Wachsen und Erleben derselben.
      Neben vorgefertigten Abenteuern, von denen einige zur Verfügung stehen, werden auch selbstgeschriebene gespielt. Spielleiterwechsel sind möglich, wenn gewünscht.

      Wir freuen uns bei Interesse auf Rückmeldungen :)

      LG
      Azaloth (aka Phil)
       
    • By stefanie
      Ich habe Slüram schon vor geraumer Zeit ein Abenteuer versprochen, das ich leiten wollte, wenn wir beide auf dem NordlichtCon sind.
      Ich schätze, ich muß da mal etwas umdenken und biete es daher jetzt auf diese Weise an. 
      Das Abenteuer ist für Slüram, das heißt, er sucht sich seine zwei oder drei (mehr als insgesamt vier Spieler nehme ich nicht) Mitspieler aus und auch den Zeitpunkt (an dem ich dann hoffentlich auch Zeit haben werde). 
      Insofern - bekundet hier gerne Interesse und sprecht über das Abenteuer, aber es wird nicht unbedingt nach der Reihenfolge der Meldungen gehen, denn Slüram entscheidet das wer und wann (und darf sich auch aussuchen, ob ich Khorris mitschicken soll). 
       
      Spielleiter: Stefanie
      System: Perry Rhodan
                    (ich habe Regelbuch/Romane immer noch nicht gelesen, aber bisher ging das ja auch)
      Anzahl der Spieler: 3-4
      Beginn: Sonntag, 20.12., um 14 Uhr
      Dauer: wer weiß das schon? sechs bis acht Stunden wäre möglich, drei Sitzungen ebenso
      Spielort: https://hangouts.google.com/call/IB5Cg8X5l8KkBer1_7rSACEI
                    (ich sehe doch recht, daß wir uns dort, wo wir auch für "Rattenmond" waren, tummeln können, oder?)
      Würfeln: wer etwas würfelt, tut das auf seinem Tisch und sagt mir, was dabei herauskam
      Handzettel: wenn mir jemand erklärt, wie ich bei  https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
                   eine pdf einstellen kann, gibt es welche, sonst lese ich vor und beschreibe
      Charakter: Charakter ist mitzubringen
                    es wäre vermutlich gut, wenn die Charaktere zumindest halbwegs als Menschen verkleidet werden können
                    (wenn nicht, wird es eben ein bißchen anspruchsvoller)
      Beschreibung: Euch erreicht ein (telepathischer) Hilferuf, da sich nur mit Eurer Hilfe eine Katastrophe verhindern lassen kann
                    ich habe das Abenteuer mal bei Unicum gespielt - Ihr hoffentlich nicht
       
    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
       
      Anzahl der Spieler: 3-5

       
      Voraussichtlicher Beginn:25.10.2020 14:00  
       
      Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Hangout Link: https://hangouts.google.com/call/IB5Cg8X5l8KkBer1_7rSACEI
      Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Ein Notruf von Frya Fresena erreicht Tara, Celador da Eshmale und Ynes Devallier. Es gibt Probleme mit dem Planetenklima und den Gezeiten nachdem der Mond mehrfach sprunghaft seine Umlaufbahn gewechselt haben soll.
       
       
      1. @jul  - Quicky
      2.   @Karim - Tara
      3.   @alf04 - Shina Talora
      4   @Celador da Eshmale
      5.    @stefanie - Korris
      6.   @Pappa - Malen
    • By jul
      Spielleiter: JUL
       
      Anzahl der Spieler: 3-5
       
      M3/M4/M5:  M4 (M5 Char ohne Konvertierung erlaubt)
      Grade der Figuren:  8+ M4 ( M5 entsprechend)
       
      Voraussichtlicher Beginn: 01./08./15./22.09./06./20./27.10.  18:00
       
      Voraussichtliche Dauer: jeweils bis 23/24 Uhr
      Roll20: https://app.roll20.net/join/6332181/zA_3XA
      Hangout: https://hangouts.google.com/call/vi6N2fmGz_s758aGgYTWACEI
      Art des Abenteuers: Ermittlung, Nachforschung, High Fantasie
      Mein Abenteuer richtet sich vor allem an erfahrene Midgard-Spieler.
      Beschreibung: 

      In den Ultul-Bergen gab es einen Bergrutsch, bei Aufräumungsarbeit wurden Artefakte gefunden welche Rätsel aufgeben. Ein Frederico de Ganza sucht mutige Recken welche vor Ort für ihn unauffällig ermitteln.
      Char welche noch nicht bei mir als SL gespielt wurden bitte mit Hintergrund an midgard@lembke.de
       
       
       
       
      @Chillur                  - Cailan Mac Ceallaigh @Toro                     - Halim @Sheila                  - Mandalara @Kreol der Barde   - Salam @Hiram ben Tyros - Hiram ben Tyros
       
×
×
  • Create New...