Jump to content

Biggles

Mitglieder
  • Content Count

    507
  • Joined

  • Last visited

About Biggles

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 11/26/1916

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.moam.de

Profile Information

  • Location
    bei Bonn

Recent Profile Visitors

2,739 profile views
  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    :cdg:

    1. Biggles

      Biggles

      Danke schön.

  2. Biggles

    123

    Seite 1 Seite 2 Seite 3
  3. Biggles

    123

    Seitentest Noch ne Seite Dritte Seite Das ist buggy. Das funktioniert nur beim initialen Anlegen und übersteht keine Bearbeitung. Manchmal bleiben die Buttons zur Seitennavigation übrig, auch wenn gar keine Seitentrenner mehr im Inhalt vorkommen.
  4. Den Aspekt der Kostenabfrage, hatte ich versucht, mit dieser Anmerkung zu bedienen: Ich pack den dort referenzierten Dialog auch mal hier rein:
  5. Lieber Bro, es scheint in der Tat an der Diskussionskultur zu liegen. Für mich kommt durch Deine Wortwahl an, dass Du einen Fehler korrigiert haben willst. Ich bin auch weiterhin der Meinung, dass bei dem beschriebenen Verhalten kein Fehler vorliegt. Nach meinem Verständnis liegt vielmehr der Wunsch nach einer zusätzlichen Funktionalität vor, sprich ein Feature Request. Deswegen meine entsprechenden Nachfragen, mit denen ich versucht habe, einzugrenzen, was genau gemeint ist. Als ich mein Verständnis allerdings folgendermaßen zusammenzufassen versuchte: bekam ich als Reaktion Das irritierte mich (und offenbar nur mich) und deswegen habe ich mir erlaubt, eine Auszeit aus dieser Diskussion zu nehmen, um möglichst nicht mit "Wut im Bauch" weiter zu diskutieren. Diese Kategorisierung hat den großen Vorteil, dass sie erstens genau so im Kodex verwendet wird (und alleine dadurch ja per definitionem eine Regelrelevanz hat) und zweitens eindeutig ist, also jeder Fertigkeit genau eine Kategorie zuweist. Im Gegensatz dazu kommen Fertigkeiten in den Lerntabellen des Öfteren in mehreren Kategorien vor und es muss erst über die Abhängigkeit des Figurentyps ermittelt werden, welche die günstigere Variante zum Lernen ist. Genau das nimmt einem MOAM durch entsprechende Programmierung ab. Das soll nicht heißen, dass die Kategorisierung nach Lerntabellen nicht ebenfalls in MOAM darstellbar wäre. Das ist ein klassischer Feature Request, den ich gerne aufnehmen kann. Dadurch wird die Sache allerdings gleichzeitig für all jene Nutzer verwirrender, denen die Lerntabellen eigentlich egal sind. Hinzu kommt, dass manche Kategorienamen in beiden Taxonomien gleichzeitig verwendet werden. Vermutlich sollte man nicht beide Taxonomien gleichzeitig anbieten, obwohl es der Kodex derzeit so macht. Weder das, noch welcher Aufwand letztlich in der Umsetzung der Anforderung steckt, ist relevant dafür, wie ich mich zu dem Thema positioniere. Ich nehme in letzter Zeit in der Kommunikation rund um MOAM (vielleicht nur von mir so wahrgenommen und nicht wirklich vorhanden) ein Anspruchsdenken wahr ("Entitlement" beschreibt es noch besser) und reagiere entsprechend möglicherweise etwas dünnhäutig, wenn es um den kleinen, feinen Unterschied zwischen "Fehler" und "Wunsch" geht.
  6. Ok, das ist die Stelle, an der ich aus dieser Diskussion aussteige.
  7. Hm... meine Frage zielte darauf ab, welche Liste bzw. welcher Kontext in MOAM gemeint ist und zu korrigieren sei. Bro bittet mich, Listen in MOAM zu korrigieren, die falsch seien. Ich habe dargestellt, warum die Listen in MOAM nicht falsch sind, da sie einem eindeutigem Ordnungskriterium folgen, welches genau so im Kodex hinterlegt ist. Die besagten Lernlisten stellen dagegen teilweise mehrdeutige Zuordnungen zwischen Fertigkeit und (Lern-)Kategorien her, die nur für das Lernen und Steigern verwendet werden. Diese werden in MOAM beim Lernen von Fertigkeiten automatisch im Hintergrund angewandt. Ein wesentlicher Aspekt eines Programms für Figurensteigerung besteht für mich gerade in diesem Automatismus und dass ich diese (mehrdeutigen, teilweise verwirrenden) Tabellen eben nicht anzeigen muss. Wenn ich diese Tabellen dennoch sehen möchte, kann ich in den Kodex schauen. MOAM soll und will die Regelwerke nicht überflüssig machen. Wenn ich wissen will, welche anstehende Fertigkeitssteigerung meine Figur wieviel kosten wird, kann ich das ja in der Ansicht bei der Fertigkeitssteigerung unmittelbar und nach meinem Verständnis viel einfacher ablesen als mit einem Blick in Tabellen, siehe http://moam.de/tickets/projects/moam/wiki/Fertigkeiten#Fertigkeiten-lernen Nach meinem bisherigem Verständnis des hier Besprochenen liegt aktuell kein Fehler bei den Fertigkeitslisten in MOAM vor, besteht der Wunsch nach einem weiteren Feature in MOAM, nämlich dass auch die Lerntabellen angezeigt werden.
  8. Hallo @Bro, Der erste Beitrag dieses Threads verlinkt u.a. auf das Ticket-Tool: In MOAM selbst sind das Wiki und das Ticket-Tool über das ?-Icon zu erreichen, das @Ma Kai als "eines der Icons oben links" referenziert. Die Neu-Registrierung dazu ist allerdings aufgrund von hohem Spamaufkommen derzeit auf eine individuelle Nachfrage umgestellt: http://moam.de/tickets/boards/1/topics/73. Sollte eine Registrierung im Ticket-Tool gewünscht sein, bitte eine Mail mit entsprechendem Hinweis an info@moam.de. Welche Liste ist gemeint? Es werden Fertigkeiten in MOAM an verschiedenen Stellen gelistet. Für ein Nachvollziehen des Problems ist es hilfreich zu wissen, in welchem Kontext danach zu suchen ist. KOD5, S. 120: Reiten (Gw) - Bewegung KOD5, S. 112: Geländelauf (Gw) - Bewegung KOD5, S. 104: Athletik (St) - Körperbeherrschung KOD5, S. 113: Gerätekunde (In) - Wissen KOD5, S. 131: Überleben (In) - Wissen KOD5, S. 117: Meditieren (Wk) - Körperbeherrschung KOD5, S. 107: Erste Hilfe (Gs) - Fingerfertigkeit Die Fertigkeiten werden entsprechend dieser im Kodex vorgenommenen Zuordnung in MOAM kategorisiert. Einen Korrekturbedarf sehe ich hier deshalb nicht.
  9. Danke fürs hier rüberholen und damit in den richtigen Thread bringen! 👍 Fände ich auch, geht aber (derzeit) nicht. Hmm? Guckst Du: Es ist also so ziemlich alles drin, außer eben einer Spruchbeschreibung.
  10. @Eleazar: Wenn sich davon etwas konkret in Verbesserungsvorschläge bzgl. der Usability oder User Experience (wie das heute so schön heißt) niederschreiben ließe, bin ich dafür immer offen. Da ich nicht sicher weiß, ob ich damit angesprochen bin oder eher @Branwen: Ich habe in der Tat bislang keine Rechte eingeräumt bekommen, Zauber(kurz)beschreibungen in MOAM zu verwenden und ich habe explizit danach gefragt. Das Midgard-Wiki scheint das dagegen zu dürfen. 🤷🏻‍♂️
  11. Klar, das wäre es. Aber das ließe sich auch "händisch" abbilden, also ohne weitere Programmierung in MOAM, was für alle solche Anwendungsfälle, die eher selten vorkommen, für mich die bevorzugte Art der Abwicklung wäre.
  12. Das klingt für mich, als würde das Plugin Cross-Site-Scripting machen, was eigentlich "verboten" sein sollte. Aber vielleicht geht es auch ganz anders. Dazu müsste sich das Browser-Plugin mal $Person genauer anschauen. Wäre cool, wenn $Person nicht unbedingt ich sein müsste.
  13. Ok, ich hatte nun einen recht ausführlichen Chat mit dem Macher vom FVTT. Er ist aktuell ausgesprochen widerwillig bis gar nicht bereit, über Lizenzen für einen oder mehrere dedizierte Server in einem Servicemodell wie MOAM zu reden, sondern will derzeit nur "self-hosted reselling". Das wiederum ist für mich nicht ansprechend und so sind wir da erst mal nicht weiter gekommen. Ich habe ein wenig das Gefühl, seine Abneigung rührt daher, dass er sich über den "Dedicated Server as a Service"-Aspekt unter lizenztechnischen Gesichtspunkten noch nicht genug Gedanken gemacht hat und dafür in der jetzigen Projektphase auch keine Zeit findet. So haben wir die Fortsetzung des Gesprächs bis auf Weiteres (bis die erste Final rauskommt?) vertagt. Wen es interessiert, anbei das Chatprotokoll:
  14. Warum machen manche Leute, die MOAM zum Online-Spiel nutzen (und das teilweise auch nennen) dann kein Häkchen bei MOAM?
  15. Eine vielversprechende Roll20 Alternative: http://foundryvtt.com/index.html Insbesondere die Möglichkeit, eigene Regelsystem in Form von "Game Systems" über die API zu integrieren, macht das aus meiner Sicht hoch interessant. Damit wäre also auch eine Regelsystemunterstützung für MIDGARD möglich. Das wäre selbstverständlich lizenztechnisch zunächst einmal mit dem VF&SF abzuklären. Von MOAM könnten dann "Game System Specific Data Templates" für Spielfiguren integriert werden. Mag sich das noch jemand mal unter diesen Aspekten anschauen?
×
×
  • Create New...