Jump to content

Merl

Mitglieder
  • Content Count

    3,094
  • Joined

  • Last visited

About Merl

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, wäre auch gerne dabei. Welche Figur ich nehme entscheide ich Vor Ort. Grüße Merl
  2. Ohne hier irgendeine rechtliche Relevanz zu behaupten. Die Aussage von BB beleidigt niemanden direkt. Ich finde es ist eher ein Vergleich. "Also streiten sich Idioten mit Vollidioten wie man mit Vollpfosten umgeht." Aber es gibt hier ja Rechtskundige, die das besser beurteilen können. Grüße Merl
  3. Hallo Fimolas, natürlich ist das keine kluge Wortwahl von BB gewesen. Allerdings hilft es vielleicht weiter das Kind beim Namen zu nennen und klar Stellung zu beziehen. Die Regeln der Höflichkeit gelten nur gegenüber Personen und Personengruppen die selbst höflich sind. Grüße Gerald
  4. Hallo, die neue Regel wirft auch noch mehr Fragen auf. Wenn man auf dieser Basis weiterdiskutieren will, dann benötigt man eine Definition welche "Damage- Umgebungszauber" noch nicht abgehalten werden. Also ich würde alles* als indirekt bzw. sekundär bewerten, was nicht direkt vom Zauber verursacht wird. Wasserstrahl ist ein Zauber mit Wirkungsbereich Strahl. => Der Wasserstrahl ist magisches Wasser, der nicht ins Heimstein-Gebäude reinkommt. * Ja, auch diese Interpretation kann Lücken aufweisen, wenn man sie auf alle Zauber beziehen möchte. Hallo dabba, wieso sollte die Strahlform das darin geleitete Wasser magisch machen? Das Wasser ist genauso "echt" wie die Feuerregentropfen. Grüße Merl
  5. Hallo dabba, ich denke der Regelservice hat sich dabei was gedacht. Es muss also eine Ableitung aus einem entsprechenden Passus im Regelwerk geben, die die Definition der Umgebungsmagie so beschreibt, dass man den obigen Satz daraus folgern kann. Eine Definition ist nun mal etwas was festgelegt wurde. Meistens schriftlich, ansonsten ist es nicht nachvollziehbar. Ich sage das deshalb, weil ich die Ableitung aus dem Regeltext nicht einheitlich hinbekomme ... mal ist die Feuerkugel und ihr Sekundäreffekt magisch und mal nicht. Feuerlauf: "Besonders heiße Feuer (Lava, weißglühendes Metall, Zauberölfeuer) oder magische Feuer (Feuerkugel, Drachenhauch usw.) richten nur halb so viel Schaden (aufgerundet) wie üblich an." Hitzeschutz: "... oder magische Feuer (Drachenatem, Feuerkugel) verursachen nur halb so große Lebens- und Ausdauerpunktverluste wie üblich." Schuppenhemd: " ... oder magische Feuer (Feuerkugel, Feuerlanze usw. oder Drachenhauch) nur halb so viel Schaden wie andere Personen." Aber ... Schwarze Zone: Die Flämmchen eines Feuerregens entstehen oberhalb der Schwarzen Zone und sind danach normales Feuer, das die Schutzhülle problemlos durchdringt. Eine Feuerkugel, die in ihrer schwebenden Kugelgestalt aus magischem Feuer besteht, kann die Kugelschale nicht durchdringen, aber wird sie direkt vor der Schwarzen Zone zur Explosion gebracht, verletzt sie Personen im Innern, die nahe am Rand des geschützten Bereich stehen, denn die Hitze und die Explosionsgewalt sind real. Grüße Merl
  6. Wo steht das in M5? "... hat sich in M5 die Definition der Umgebungsmagie nun aber dergestalt verändert, dass die mittelbaren Auswirkungen der Umgebungsmagie (in der Diskussion als Sekundäreffekte bezeichnet) in einigen Fällen, so beispielsweise Feuerkugel oder auch der nachgefragte Feuerregen, nicht mehr als magisch definiert sind." Ich finde den Passus nicht, wo das so klar steht. Grüße Merl
  7. Hallo, um mich auch noch mal auf das Wording von Prados zu beziehen: Wenn der Wasserstrahl während der Wirkungsdauer gegen den Heimstein geschleudert wird, dann ist das eine sogenannte sekundäre Wirkung die abgehalten wird. Wird das Wasser erst gesammelt und anschließend, hinübergetragen, dann ist das in meinen Augen keine sekundäre Wirkung mehr. Vielleicht verstehst Du jetzt wir ich das meine. Grüße Merl
  8. Hallo Panther, Wasserstrahl: Wird der Strahl gegen den Heimstein eingesetzt, dann wird er nach dem obigen Verfahren abgehalten, da die Wirkung während der Wirkungsdauer die Heimsteingrenze durchquert. Wird das Wasser in einem Behälter gesammelt und über die Grenze getragen, dann passiert das nicht mehr während der Wirkungsdauer. Es wird also nicht mehr abgehalten. Und was willst Du mit Deinen 5 Beispielen sagen? Die meisten davon beziehen sich auf den Zauberspruch Schwarze Zone? Grüße Merl p.s. @dabba, das mag jetzt blöd klingen, aber Magie scheint zu mindestens nicht immer "dumm" zu sein. Das sieht man an der Regelantwort zu den Schutzplättchen und auch beim Heimstein bei der Beschreibung, dass hier auch feindliche Magie scheinbar irgendeine Rolle spielen kann. p.p.s. für mich ist die Diskussion nun hier zu Ende. Vielleicht war ich mit meiner Antwort auch schon zu spekulativ. Ich kann nur sagen, dass diese Regelauffassung in der Praxis funktioniert.
  9. Hallo Panther, du verstehst nicht. Ich meine die Wirkung eines Zauberspruches geht von Aussen nach Innen und wird deshalb abgehalten. Der Zauberspruch (in diesem Fall Feuerregen) wirkt in der Runde wo er gezaubert wird (genauer gesagt am Ende der Runde) + die Wirkungsdauer. Es ist unerheblich ob die Wirkung real ist. Bei Brot und Wasser würde er theoretisch anschlagen. Jedoch ist die Wirkungsdauer 0, so dass derZauber die Wirkung des Spruches nach der Runde, in welcher er gezaubert wurde, vorbei ist. So würde ich die Regeln hier darstellen. Ich komme dabei eigentlich immer auf nachvollziehbare Ergebnisse. Allerdings (das gebe ich offen zu), wird eine letztendliche Klärung wohl nur über den Regelservice zu erreichen sein. Ich sehe aber für mich keinen Handlungsbedarf, da ich das im Zweifel selbst festlege. Grüße Merl
  10. Hallo Yon, Gegenfrage: Wenn der Heimstein nicht differenziert, warum hat man dann den Begriff "feindliche Magie" verwendet? Aber lassen wir das, ich denke man kann jede Frage auch ohne dieses Argument beantworten. Im Grunde hat der Heimstein 4 Funktionen: 1. Durch Mage heraufbeschworene Wesen können nicht passieren. 2. Die Wirkung eines Zauberspruchs kann weder von außen nach innen wirken, noch umgekehrt. 3. Verzauberte Personen werden erkannt und der Heimstein leuchtet. 4. Aktivierte magische Artefakte werden erkannt und der Heimstein leuchtet (evtl. können sie auch gar nicht passieren, die Beschreibung ist hier nicht eindeutig. Weil es aber im Absatz bei den verzauberten Personen steht, würde ich sagen, dass der Heimstein nur leuchtet) Brot uns Wasser: 1->nein, 2->nein (der Zauberspruch wirkt nicht mehr), 3 -> nein, 4 -> nein (ist kein Artefakt, da nicht magisch) Geas: 1->nein, 2->nein (es wirkt nichts von außen nach innen, der Zauber wirkt auf eine Person), 3->ja, 4->nein Blitze Schleudern: 1->nein, 2 -> ja (die Wirkung geht von außen nach innen), 3-> nein, 4 ->nein Feuerkugel:1->nein, 2 -> ja (die Wirkung geht von außen nach innen), 3-> nein, 4 ->nein Feuerregen, Windhauch usw.: 1->nein, 2 -> ja (die Wirkung geht von außen nach innen), 3-> nein, 4 ->nein Heilen v. Wunden: 1->nein, 2->nein (der Zauberspruch wirkt nicht mehr), 3 -> nein (der Zauberspruch wirkt nicht mehr), 4 -> nein Ein Unsichtbarer: 1->nein, 2->nein (es wirkt nichts von außen nach innen, der Zauber wirkt auf eine Person), 3->ja, 4->nein Erkennen von Magie: 1->nein, 2->ja, 3->nein, 4->nein Stärkering (permanent): 1->nein, 2->nein, 3->nein, 4->ja Stärkering (nicht aktiviert): 1->nein, 2->nein, 3->nein, 4->nein usw. Ich sehe hier in der Praxis nur ein einziges Problem. Befindet sich nur ein einziger permanent wirkender magischer Gegenstand im Heimsteinbereich, dann leuchtet dieser auch permanent. In der Praxis wird man also permanent aktivierte magische Gegenstände nicht innerhalb des Heimsteines dulden, da sonst dieser Schutzmechanismus "überladen" ist. Die Alternative wäre, dass wirkende magische Gegenstände nicht passieren können (oder nur unter bestimmten im Heimstein konfigurierten Umständen). Aber ich denke, das kann jeder selbst entscheiden. Grüße Merl
  11. Hallo, weiter oben gab es eine Diskussion dazu, warum die WD = 0 als Parameter nicht geeignet ist. Ich finde sie nach wie vor als Unterscheidungsparameter geeignet weil: Blitze aus Blitze schleudern scheinen während ihres Fluges mit magischer Energie aufgeladen zu sein. Ich schließe das daraus, dass es Glücksbringer und Amulette gegen diesen Zauber gibt. Im Heimsteinzauber werden Amulette erwähnt, die verwendet werden. (aber ich vermute, dass es dazu hier noch einige Zweifler gibt, darum ...) Ein weitere Ansatz ist, dass der Blitz unmittelbar noch in der Runde seiner Entstehung seine Wirkung entfaltet. In dieser Runde ist der Blitz und seine Wirkung also noch Teil des Zaubers. Sollte man es irgendwie hinbekommen, dass der Blitz nicht mehr Teil des Zaubers ist, also ein echter Blitz (wie ihn vermutlich einige Götter erzeugen können), dann würde auch der Heimstein nicht helfen. Noch ein Ansatz ist der "Begriff" feindliche Magie in der Heimsteinbeschreibung, dies kann durchaus ein Blitz aus Blitze schleudern sein. Ich denke, dass die Nutzung von Heimstein so auch leicht verständlich ist. Also kurz gesagt, alles was "AUA" macht ist deutlich feindlicher, als alles was "SATT" macht. All diese Gründe sind bei Brot und Wasser, welches auch 0 als Wirkungsdauer nicht vorhanden. Aber wirklich interessant wäre diese spielerische Lösung des "Problems": Merl: " Da las ich doch neulich in der Bibliothek des Klosters von Fragenstein eine äußerst interessante Testreihe zum Thema Brot und Wasser in Verbindung zum Heimstein. Ein Student der Arkanen Künste führte den folgenden Versuch durch: Er zauberte Brot und Wasser in immer kürzeren Abständen je von beiden Seiten sich annähernd zu der imaginären Heimsteinschutzgrenze. Und tatsächlich, als er direkt auf der Grenze den Zauber wirkte, verpuffte der Zauber wirkungslos ..." Zudem mal so als Tipp. Heimsteine lassen sich sicher auch modifizieren. Ich will damit sagen, dass jeder Heimstein womöglich anders funktioniert. Man kann diesen Part als Spieler getrost dem Spielleiter überlassen. Und als Spielleiter findet man hier sicher im Forum und in den Midgardbüchern einige Handlungsanregungen, was möglich ist und was nicht. Ich habe als Spielleiter durchaus schon in Stadttore oder bei einem Magierkongress Heimsteine verwendet, die Artefakte angezeigt haben. Dies habe ich mir durch eine Kombination der Zauber Heimstein mit Erkennen von Magie vorgestellt. Ein Dweomer-Artefakt hätten sie also nicht erkannt. Liebe Grüße Merl
  12. Meines Erachtens ist mit "Brot und Wasser" hergestelltes Brot und Wasser echt und nicht magisch. Die Wirkungsdauer ist "0". Dieses Brot und Wasser passiert also völlig unerkannt die Barriere. Grüße Merl
  13. Hallo, beste Regelstelle: S. 200 Arkanum - goldenes Schwert des Ruhmes. Grüße Merl
  14. Es gibt im allgemeinen aus dem obigen Grund (Adelige und Reiche) auch mehr magische Schwerter als Äxte. (Aber das ist ein subjektiver Eindruck und auch kulturabhängig)
  15. Hallo Rosendorn, ich finde Deine oben stehenden Betrachtungen fehlt noch der ein oder andere Blickwinkel. Für den einen ist das Entkommen unerklärlich, für den anderen Magie oder göttliches Eingreifen. Das hängt doch immer wieder von der Situation ab. Klar sind mir schon Spielleiter begegnet, wo ich dieses "Gefühl" hatte. Aber ich gebe da immer viel Vorschuss, denn: 1. Hat der Spielleiter sich was ausgedacht, Zeit investiert und ist nun mal der Chef im Ring. 2. Kenne ich als Spieler die aktuelle Spiel-Umgebung nicht vollständig. Es ist also meine Aufgabe als Spieler, die erlebte Verwunderung über das entsprechende Ereignis an meine Spielfigur weiterzutragen. 3. Wenn es nach 1 und 2 immer noch unerklärlich bleibt, tritt entweder Deine Regel 0 in Kraft oder mir ist der Spielstil schlicht egal. Es ist in meinen Augen immer Sache des Spielers für den Spielspaß zu sorgen. Der Spielleiter ist doch nur eine Randnotiz, welcher irgendwelche Rahmenparameter einstreut an die ich mich dann anpasse. So gesehen gibt es in meinen Augen kein "Spieler klein halten", von daher halte ich den Begriff für recht unsinnig. Besser wäre eine Formulierung wie "mir den Spielspaß verderben". Da steht nicht der Anspruch von Objektivität im Raum. Wenn ein Spielleiter zu oft für einen Spieler nicht nachvollziehbare Handlungen, Entscheidungen oder Einschränkungen liefert, dann verdirbt das den Spielspaß eines oder mehrerer Spieler. Grüße Merl
×
×
  • Create New...