Jump to content

Neq

Mitglieder
  • Content Count

    965
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Neq

  • Rank
    Merwyn ehrenhalber
  • Birthday 01/24/1964

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Stefan
  • Wohnort
    Essen
  • Interessen
    Midgard (aktuell mag ich vor allem M5), aber auch andere Rollenspiele wie z.B. Savage Worlds, Star Wars Am Rande des Imperiums, D&D5e, Pathfinder, Warhammer Fantasy 2ndE, Hero Kids

    Roll20 - um die o.g. Spiele auch mal online spielen zu können wenn keine direkte Runde zur Hand ist,
    Midgard CONs
    Online RPGs (die letzten AOC,Warhammer Online,Guild Wars, ESO letztendlich ist mir der Zeit- bzw. Suchtfaktor aber seit einigen Jahren zu hoch),
    Online Strategie (Schlacht um Mittelerde 1 und 2, Total War Warhammer)
    Tauchen, Kino, Lesen, Fotografieren, ein wenig Sport (notgedrungen) wie Joggen oder Schwimmen,
    ab un d zu mal was leckeres kochen oder backen, aber auch Essen gehen - ach ja, und seit ca. 2 Jahren hat mich als Hobby Fantasy Figürchen anmalen gepackt.
    Streaming Portale wie Amazone Prime um TV Serien zu schauen, Wandern etc.
    malen mit Freunden, Quizzduell (allerdings ist da seit einigen Monaten die Luft raus), mein i Pad (zur M5 Char Erstellung, malen, Filme schauen, Fotobearbeitung, Lesen, für berufliche Dinge)
  • Beruf
    Ingenieur im Erdgasbereich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, ich meinte in der Voreinstellung des Spiels (also bevor Du das Spiel betrittst kannst Du ja unter Einstellungen / Spieleinstellungen die Settings des jeweiligen Spiels ändern. Wenn Du da dann auf Standardeinstellungen gehst (Direkt der erste Punkt unter Einstellungen, Ich denke mal in Englisch steht dann da Standard Settings) dann kommen zuerst so allgemeine Sachen wie Mapgröße , oder dass ein Kästchen immer 5 Fuß sein soll und auch Tokenwerte kann man da voreinstellen. Und irgendwann kommt das Charakterblatt (und sollte man im Spioel das D&D5E Roll20 Blatt gewählt haben (was man hier auch nochmal ändern könnte) kann man dort dann Dinge wie "Wurfabfrage : Immer mit Vorteil würfeln / nie mit Vorteil Würfeln / Vorteil abfragen oder eben Wurf dem SL zuflüstern: da steht normalerweise "nie flüstern" und ich habe ausgewählt "Umschalten Flüstern" die Spieler können es nun auf den Char Blättern auswählen aber das ist ja eher nicht so interessant, aber auch die Blätter der NPCs haben diese Option (siehe zweites Bild) und damit kannst Du als SL oder DM schnell umschalten zwischen offenen und nicht offenen Würfen: PS: Wobei ich seit einigen Tagen fast kaum noch da rein komme, wenn ich auf die entsprechenden Buttons drücke tut sich einfach nix, erst nachdem ich immer mal wieder irgendein Spiel versuche zu öffnen (also noch nicht zu starten) dann klappt es eine Ebene weiter und irgendwann dann öffnet sich auch das Einstellungsmenü dann.
  2. Hallo zusammen, nur nochmal zur Bestätigung bzw. Erinnerung: Wir (Eswin, Moonlight, draco, Ardor und ich (Neq)) treffen uns morgen 14:00 Uhr im Forums Discord und Link zu Roll20 teilt uns Eswin dann mit? Vorbereitet werden muss nix, da wir vorgefertigte Charaktere bekommen. Richtig so? Gruß Neq
  3. Ich könnte am Freitag, den 22.5. nein Samstag, den 23.5., nein (bzw. später Nachmittag früher Abend würde gehen so ab 18:00 Uhr) Samstag, den 30.5. (erst ab 16 Uhr), ja Sonntag, den 31.5. ja Montag, den 1.6. Ja Termine in der Woche: In den kommenden Wochen tendenziell Mo, Mi und u.U. Fr.
  4. @Eswin Och, ich hätte natürlich auch mal Interesse wieder als Spieler an D&D teilzunehmen, daher "piep"
  5. Weil in erster Linie der Veranstalter für die Bereitstellung der erforderlichen Maßnahmen und auch für die Überprüfung der Einhaltung dieser Maßnahmen (soweit man es ihm zumuten kann) verantwortlich ist? Sonst wäre das Ganze doch von Anfang an nur ein Papiertiger. Wobei im Falle Bacharach sich die Verantwortlichkeit sicher auf JuHe und Orga aufteilt. In welcher Form diese Verantwortung zu einer Haftung führt kann ich Dir nicht sagen. ich denke, solange der Veranstalter nachweisen kann, dass er sich an die geforderten Auflagen mit angemessener Sorgfalt gehalten hat ist alles im grünen Bereich. Nun aber zu der o.g. Klausel: Diese Klausel wäre doch eine (Hinter-)Türöffnung dafür, dass die Teilnehmer eigentlich wollen: Wir kommen zu diesem Con, um direkt wenn die Türen geschlossen sind und wir eine geschlossene Gesellschaft bilden, wird der Veranstalter entlastet und im Gegenzug machen wir Party ohne Ende oder etwas moderater: Wir schrauben die Regeleinhaltung so herab, wie wir es für richtig halten, denn schließlich haben wir ja unterschrieben. Das mag ja für Situationen ok sein, wo es tatsächlich nur um die eigene Gefährdung geht (Raucher Clubs, Bungee Jumping etc.). Im Falle der aktuellen Situation ist es aber doch primär egal was Euch passiert (dafür könnt Ihr ja unterschreiben wie Ihr lustig seid). Es geht im Falle von Corona doch in erster Linie darum, dass Ihr Euch auf dieser Veranstaltung ansteckt und dann das Virus nach dem Con munter ins restliche Deutschland verbreitet. Genau den gleichen Mechanismen folgend die zu der Ausbreitung über Ischtel und Karneval beigetragen haben. Und sollte so etwas passieren würde ich ja im Zweifel für den Angeklagten stimmen (also vermuten, dass es mit der Einhaltung der Regeln schon alles seine Richtigkeit hatte). Würde der Veranstalter nun aber ankommen und mir so eine Erklärung unter die Nase halten, würde ich das doch eher als Bestätigung dessen sehen was ich oben geschrieben habe: Die Teilnehmer nahmen dem Veranstalter die Verantwortung ab (selbst kein großes Interesse an der Einhaltung der Auflagen) und dieser hatte - den Schrieb in der Tasche und sich damit entlastet gefühlt - offenbar auch kein Interesse mehr daran die Einhaltung zu überprüfen. Keine Ahnung ob und welche rechtlichen Konsequenzen das hat, aber es würde zumindest ein schlechtes Licht auf den Con werfen und das sollte doch möglichst vermieden werden.
  6. Genau das ist auch für mich der Hauptgrund warum sich ein CON derzeit noch nicht richtig anfühlt und ich nicht teilnehmen werde. Für mich sieht der Weg in die Normalität wie folgt aus: Vegrößerung der lokalen Gruppen in der Öffentlichkeit, z.B. wieder Joggen in kleinen Gruppen, Nutzung lokaler Restaurants, lokale Tagesveranstaltungen, Nutzung von Parks, Öffnung von Einrichtungen wie Fitness Clubs, Freibädern etc., kleinere regionale Treffen und dann irgendwann überregionale CONs. Wobei ich mich mittlerweile ganz gut an die Maske gewöhnt habe. Wenn schönes Wetter ist und sich alle draußen aufhalten, hätte ich für den Tagesablauf in Bacharach wenig Bedenken. Meine subjektives Risikoempfinden hat da eher die Übernachtung im Auge. Selbst wenn da nur 4 Leute auf einem 8er Zimmer sind denke ich mir halt, dass wenn Ich so ein Corona Teilchen wäre und nachts in so einem Atemluft-Aerosol rumschwebe da wären wir doch nach ein paar Stunden Schlaf des Wirts so viele, dass ich meinen Kumpels in den anderen Aerosolen zurufen würde: Hey lasst uns ein wenig akkumulieren und auf dem schnarchenden Typen da drüben landen. Aber das ist natürlich nur subjektive Phantasie Hoffe, dass sich Absagen und Teilnehmer so die Waage halten, dass die reduzierte Teilnehmerzahl erreicht wird, wünsche allen Teilnehmern eine schöne und ansteckungsfreie Zeit und freue mich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr. Neq
  7. Im Moment vermute ich eher nicht, da ich einen Freischaltcode für mein Kickstarterpledge bekam. ich denke aber - da man das Feature ja später allen anbieten möchte, wird es nicht lange dauern bis man es allgemein freischaltet (also zumindest wenn man gar nicht eingeloggt ist wird einem diese Option derzeit nicht angeboten). Im Prinzip ist es in die Leiste mit den anderen Knöpfen integriert. Du wählst also ganz normal Races, Head, Body, Clothes, Gear ; Base, Pose etc. aus und hast dann noch den Knopf Colour. Wenn Du da drauf drückst wird Dein Püppchen in dem Zustand in dem es gerade ist farbig dargestellt und Du hast verschiedene Untermenues: Derzeitige Untermeues: wieder "Race";, da wird Haut und Haare in verschiedenen Vorauswahlen gezeigt und "Theme" Da gibt es zig Vorauswahlen für Outfit und dann kannst Du noch einzelne Farben auswählen (Stoffe, Metall, Leder, Glas etc. Metall, Glas sind halt reflektierender) und die gewünschte Farbe an einen Bereich übertragen. Ein Bereich wäre z.B. ein Elfenohr bzw. das waren sogar 2 Bereiche, so dass man es schattieren kann. Auf dem i Pad fand ich die Bearbeitung etwas ruckelig, aber am PC ging alles sehr flüssig und hat Spaß gemacht. Genau wie sonst den normalen Charakter kann man den farbigen Charakter als Screenshot (PNG Datei mit oder ohne Hintergrund) abspeichern. Ich freue mich schon auf ein weiteres Kickstarter Tool (das wird aber später denke ich kostenpflichtig sein) mit dem man dann Token für das Online Spielen erstellen kann.
  8. Weiß nicht ob das der passende Strang ist, aber da ich hier damals meine angemalten Heroforge Bilder eingestellt habe macht es schon irgendwie Sinn: Seit heute N8 wurde ich (Kickstarter) zu dem Heroforge Farb Tool freigeschaltet. Die folgenden Bilder sind also noch keine farbig gedruckten Figuren sondern die per Erweiterung der Heroforge Benutzeroberfläche farbig dargestellten 3D Dateien. Die Bedienung ist sehr flüssig, viele Dinge kann man vorab pauschal vorgeben und dann im Detail noch verfeinern, macht großen Spaß damit herumzuexperimentieren.
  9. @Lemeriel: Vielen dank, hat prima geklappt. Musste nur doch ein paar kleinere WENN Bedingungen einfügen, da Teile der Originaltabelle doch nicht so gleichmäßig verlief wie im Beispiel oben, und auch um Werte abzufangen bei denen sich fürs Abrunden und Aufrunden der gleiche Wert ergab, aber ansonsten klappte das mit der Kombination aus x0 = Abrunden (Wert / 100 ) *100 bzw. x1 = Aufrunden (Wert / 100 ) *100 und sich dafür dann mittels Index und Vergleich die entsprechenden f(x0) f(x1) aus der Tabelle zu fischen. Da die Ursprungstabelle auch unabhängig von meiner eigentlichen Tabelle ist, konnte ich die Matrix auch mittels F4 fixieren und die benötigten Werte alle schön nebeneinander anordnen und dann entlang der x Werte der zweiten Tabelle einfach herunterziehen. x <-- (Vorhandener Wert in meiner neuen Tabelle) , x0, x1, f(x0), f(x1) f(x) <-- letztere der gesuchte Wert, linear interpoliert
  10. Vielen Dank, ich glaube so komme ich weiter. Ich finde das Intervall indem ich meine Eingabezahl (im Beispiel 237) mit Abrunden ((Eingabezelle/100);0)*100 auf die nächst kleinere Zahl abrunde --> 200 und mittels Aufrunden analog die 300 finde. Dann kann ich die dazu gehörenden f(x) Werte mittels der von Dir beschriebenen Funktionen anhand meiner ersten Tabelle ermitteln. Das sollte sich dann alles in der zweiten Tabelle jeweils neben den Höhenwerten in einer Zeile darstellen lassen, so dass dort dann der Höhenwert xtatsächlich (237m), x1, x2, fx1 fx2 und daraus resultierend f tatsächlich erscheint. Aber jetzt werde ich ersteinmal ins WE verschwinden
  11. Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Excel: Ich habe eine Tabelle mit folgender Struktur x (Höhe [m]) f(x) (Bodentemperatur [°C]) 0 20 100 19.5 200 19 300 18.7 . . . 2000 11 Nun möchte ich in einer anderen Tabelle in der ich über eine Strecke ein Höhenprofil hinterlegt habe zu jeder Höhe die Bodentemperatur mit der oben gezeigten Tabelle mittels linearer Interpolation ermitteln. Da die Werte über die gesamte Tabelle stark schwanken (Ich habe schon versucht mir eine Formel einfach mittels "Trendlinie" zu basteln, das klappt aber nicht so richtig zufriedenstellend) möchte ich für die Interpolation genau die Werte heranziehen in deren Intervall die Höhe meines Profils liegt. Also z.B.: mein Wert ist 237 m dann soll für die Interpolation als x1 die 200 herangezogen werden mit f(x1) =19 und als x2 die 300 mit f(X2) =18.7 m. Ich könnte nun anfangen mit einer riesigen If Abfrage zu dem Punkt zu kommen wo im Beispiel dann herauskommt X ist größer als 200 aber kleiner als 300 also setze X1 = 200 und X2 = 300. Aber meine Hoffnung ist, dass es da etwas eleganteres gibt. Z.B. das man einfach die erste Tabelle als Matrix definiert und dann den Eingabewert an die erste Spalte übergibt und mittels eines passenden Befehls das umliegende Intervall nebst den dazu passenden f(x) Werten geliefert bekommt? Hat da wer eine Idee?
  12. Hier mein Priester Bjoerni Boerenstaak Grad 9 Ciara Ceunin Grad 10 Weise aus Erain (M4 Vorbild ist die Rechtsfinderin) Fergal Grad 10 Spitzbube aus Erain Pupsi Schattenweber Grad 5 Gnom Daergal McAelfin Ermittler Grad 5 (ich glaube den Namen hatte ich aus den Runenklingen fällt mir gerade auf) die Namen kannst Du dann ja bei einem Klon entsprechend anpassen
  13. Hi Biggles, der Link klappte bei mir nicht. Habs mir dann so ergooglet, waren wirklich einige hilfreiche shortcuts dabei, vor allem die NPC Sheets "klein" ablegen zu können scheint mir recht hilfreich.
  14. Jo, vielen Dank, habs gefunden und meinen Tip zu Maps oben im letzten Posting ergänzt
×
×
  • Create New...