Jump to content

Airlag

Mitglieder
  • Content Count

    2,240
  • Joined

  • Last visited

About Airlag

  • Rank
    Mitglied

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.jobot.de

Persönliches

  • Wohnort
    Heidelberg
  • Interessen
    Computer, Computerspiele, Rollenspiele, faire Politik
  • Beruf
    DiplInf FH
  • Biografie
    Das Jammertal betreten im Sommer 1964
    Computer-Nerd seit 1981
    RPG-Junkie seit etwa 1986 (auch, aber nicht nur Midgard)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Home Version Ich hab inzwischen das große Funktionsupdate bekommen und hatte bei der Konfiguration die Wahl zwischen personalisierter und nicht personalisierter Werbung.
  2. Und wieder schwillt der Hals über Microsoft Arrrrgh!!! Auf dem Login-Screen erscheint üblicherweise ein nettes Landschaftsbild. In letzter Zeit wechselt das häufiger. Ich hatte die Bilder noch nie gesehen, aber bei Updates bekommt man ja so einiges aufgespielt. Wenn man das Bild einfach stehen lässt erscheint Werbung für weitere Bilder. Ich hab meine Windows Version regulär bezahlt, da erwarte ich eigentlich, dass man mich nicht mit Werbung belästigt. Aber das ist noch gar nicht der Aufreger... Wenn man mit der Maus auf diese Werbung klickt - wohlgemerkt, kein User ist am Rechner angemeldet - dann geschieht erstmal augenscheinlich nichts. Ich hab dann fröhlich mit meinem normalen User stundenlang gedaddelt. Eben will ich den Rechner runter fahren, da meldet mir das System, es wäre noch ein anderer User angemeldet. Ich geschaut wer das denn sein könnte: Es war der Admin-User mit vollen Rechten, nicht der default mit gelieferte, den habe ich gelöscht, sondern mein eigener, und mit gutem Passwort. Dort lief ein Browser, nicht der von mir eingestellte Default-Browser auf dem NoScript installiert ist sondern Edge, und zeigte mir eine Skript-verseuchte Seite mit Landschaftsbildern und Reise-Werbung! Diese Schei** Werbeeinblendung von Microsoft auf dem Login-Screen umgeht mal eben alle Sicherheitsmaßnahmen und öffnet eine Internetverbindung zu irgend einer Webseite mit dem Admin-User!
  3. Comic Con San Diego 2019 Thanos und sein Schuh der Macht gesichtet Natürlich war YouTube life dabei
  4. Beobachtungen zum Lauf von Sonne und Mond, sowie der sichtbare Sternenhimmel sagen über die Form der Welt mehr aus als das lokale Wetter - wussten schon die alten Griechen In einer Welt, in der Zauberkundige gelegentlich sehr große Entfernungen in Sekunden zurück legen, kann schon eine einzelne Person abweichende Sonnenstände bemerken, ohne Aufzeichnungen und Mathematik bemühen zu müssen. Aber Midgard ist eine erfundene Welt. Es ist eine Entscheidung des Spielleiters, wie sie aussieht. Meine Meinung, wie diese Entscheidung in der Regel ausfällt, kann man zwei Postings weiter oben nach lesen.
  5. Midgard ist eine Kugel, weil kein Spielleiter Phänomene ganz unmagischer Art beschreiben mag, die anders als in unserer realen Welt funktionieren. Ein Spielleiter möchte sich auf das aktuelle Abenteuer konzentrieren und nicht ständig überlegen müssen, ob irgend etwas aufgrund der Andersartigkeit der Welt-Physik nicht so sein kann wie er es aus der Realität gewohnt ist. Anders als von gewissen Flache-Erde-Theoretikern behauptet kann man die Auswirkungen der Kugelform auf unser tägliches Leben nämlich überall beobachten. Spieler wollen sich in Midgard wohl und zu hause fühlen, weil ihre Charaktere auf Midgard zu hause sind. Weshalb auch sie sich mit der Beschreibung von Phänomenen, die sich aus einer flachen Erde ergäben, schwer täten. Jedenfalls geht es mir so. Midgard ist der sichere Hafen, der 'wie gewohnt' funktioniert - mal abgesehen von Magie. Experimente mit Scheibenwelten sind den anderen Ebenen vorbehalten
  6. Meinen Respekt zu der Arbeit. Ich möchte sie wirklich nicht schmälern. Aber Ist es nicht wichtiger, was die Spieler spielen wollen, und dass wir Spielleiter dann etwas dran drehen dass das klappt? Ein unglücklicher Spieler ist schlimmer als eine verbogene Regel bezüglich der Herkunft bei der Charaktererschaffung. Wir haben uns früher (noch zu M3-Zeiten) einen Spaß draus gemacht, Hintergrundgeschichten zu unseren Charakteren zu erfinden um zu erklären, warum wir die Empfehlungen bezüglich Herkunft/Charakterklasse aus dem Regelwerk überschreiten
  7. Ich schon. G'Tug war Grad 60 oder so. Hat aber trotzdem regelmäßig alle Glücks- und GG-Punkte verbrauchen müssen um nicht zu sterben.
  8. Ich denke, die Hochgradigkeit beginnt da, wo die Charaktere anfangen, sich berechtigterweise überlegen zu fühlen Bei einigen Spielleitern also nie, bei anderen schon ab Grad 20 ...
  9. @Malte nur mal so aus Interesse, machst du diese Simulation mit Papier und Bleistift oder lässt du die Zuwächse und Verbräuche von einem Computer rechnen? Mit Papier und Bleistift würde ich die Sache so simpel wie nur möglich halten, sonst wirst du wahnsinnig - oder bist mit Leib und Seele Buchhalter
  10. Jetzt muss er nur noch öfter gekauft werden als die Intel Core i9 CPU
  11. Ich sehe den Verkauf von "Lernmöglichkeiten ohne Geld" ein wenig anders. Diese Lernmöglichkeiten sind eine Form von Gefallen, die ein Auftraggeber für die Erledigung einer Aufgabe vergibt. Vermutlich fordert unser Auftraggeber dafür selbst Gefallen ein oder die Lehrer arbeiten sowieso für ihn. Die Sache ist die: ein Gefallen ist eine persönliche Angelegenheit. Wenn ich lieber Geld statt der Lernmöglichkeit hätte, dann sage ich das dem Auftraggeber(Spielleiter) höflich, statt diesen Gefallen an irgend eine wildfremde Person zu verscherbeln. Das ist doch unhöflich, in manchen Kulturkreisen sogar eine Beleidigung für den Auftraggeber. Ich fände es deshalb nicht stimmig, solche Lernmöglichkeiten zu verkaufen, auch wenn regeltechnisch nur ein Geldwert in eine andere Form gewandelt wird.
  12. Ah ja. Mal wieder das Problem der maximal verstreuten Informationen
  13. Wäre da nicht eher ein Wahr Sehen Artefakt das Mittel der Wahl? Bei einer Illusion gibt es keinen magischen Trigger, der die Schutzwirkung eines Amulettes auslöst - denke ich jedenfalls. Um permanenten Schutz zu gewähren müsste ein Wahr Sehen Zauber permanent am Laufen gehalten werden, also nach Ende der Wirkungsdauer sofort wieder aktiviert werden. Für ein Amulett/Artefakt bedeutet das jedes mal einen neuen Prüfwurf ABW. Ergebnis: das Amulett hält selbst mit ABW 1 nicht lange.
  14. Schutzamulett gegen böse Schwiegermütter - äh, gegen Bösen Blick natürlich. Schutzamulett gegen Auskühlung. Der Zauber ist echt gemein. Spiegelamulett Personenbeschwörung - wobei das ein M4-Spruch ist.
×
×
  • Create New...