243 Beiträge in diesem Thema

Mir würde für's erste schon reichen, wenn:

 

- für ungelernte Fertigkeiten nur so viel Platz verwendet würde, wie tatsächlich notwendig ist. Gerade bei deinem Beispiel sieht man viel leeren Platz

- Waffenfertigkeiten auf dem Abenteuerbogen ausgeblendet werden; die EW für die vorhandenen Waffen sind ja separat aufgelistet.

- Sprachen ausgeblendet werden, wenn der Platz ausgeht - oder dann als erstes auf die Rückseite wandern.

 

 

Nun bei einem Grad 1er der keine Fretigkeiten lernt welche im "ungelernte Fertigkeiten" Block drin sin - ist der Block ziemlich voll.

Lernt man eine verschwindet sie aus dem Block und lässt Platz entstehen.

 

Sprachen sind eh so ein problem da sie ggf auch mal zwei zeilen belegen - wort und schrift.

 

Aber ich will jezt auch nicht Biggels Dinge aufbürden deren Aufwand ich nicht abschätzen kann.

 

Tatsache ist das ich Platz für 29!!! Waffen habe,...  das finde ich auf dem Bogen das übetriebenste überhaupt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Etwas angefressen bin ich ja schon, wenn ich ein neues Release mit - wie ich finde - tollen neuen Features präsentiere, an denen ich die letzten Monate gearbeitet habe und dann als erste und bislang einzige Reaktion dazu darüber diskutiert wird, wie der Original-Midgard-Spielfigurbogen sinnvoller gefüllt werden sollte.

 

Das soll nicht heißen, dass ich diese Diskussion nicht haben will, sie war nur zu diesem Zeitpunkt unerwartet und wirkt auf mich gerade ein wenig demotivierend.

 

Wie auch immer, am Originalbogen werde ich nichts verändern, deswegen ist es ja das Original.

 

Aber ich biete gerne weitere alternative Drucktemplates (zusätzlich zu den beiden bereits bestehenden Alternativen) an. Ich gehe davon aus, dass Ihr die beiden genannten Alternativen schon ausprobiert habt?

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ich zitier mich mal selbst; es geht um den Avatar-Generator:

 

 

 





Das klingt doch mal nach einem netten Spielzeug!
Hast Du die Bilder dazu gefertigt (falls es da welche dazu gibt) ?

Ja und Ja.

Ruhm und :thumbs:

Also bis auf die Zwergin oben ohne. :disturbed:


Aber witziges Ding. Erinnert ein klein wenig an die Codescheibe von Monkey Island 1. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Tatsache ist das ich Platz für 29!!! Waffen habe,...  das finde ich auf dem Bogen das übetriebenste überhaupt.

Well... strenggenommen kann man da jede Waffe aus jeder gelernten Waffengruppe eintragen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Etwas angefressen bin ich ja schon, wenn ich ein neues Release mit - wie ich finde - tollen neuen Features präsentiere, an denen ich die letzten Monate gearbeitet habe und dann als erste und bislang einzige Reaktion dazu darüber diskutiert wird, wie der Original-Midgard-Spielfigurbogen sinnvoller gefüllt werden sollte.

 

Das soll nicht heißen, dass ich diese Diskussion nicht haben will, sie war nur zu diesem Zeitpunkt unerwartet und wirkt auf mich gerade ein wenig demotivierend.

 

Wie auch immer, am Originalbogen werde ich nichts verändern, deswegen ist es ja das Original.

 

Aber ich biete gerne weitere alternative Drucktemplates (zusätzlich zu den beiden bereits bestehenden Alternativen) an. Ich gehe davon aus, dass Ihr die beiden genannten Alternativen schon ausprobiert habt?

 

Äh,...

 

also das war keine Absicht meinerseits, gerade auch das mit dem Demotivieren. NICHTS läge mir ferner!

Ich nutze das Programm halt zur Zeit eben nur als Charakterdatenbank und zum ausdrucken der Spielfiguren, bin da doch noch eher der offline User. Online zu spielen – bin ich noch nie dazu gekommen.

Ja ich hab auch schon die bestehenden Alternativen ausprobiert. Eigentlich möchte ich möglichst jede spielrelevante Info auf möglichst wenig "Zetteln" haben.

Der Spielbogen erfüllt dies auch recht gut, aber eben auf höheren Graden kommt eine zweite Seite dazu, was ich "ün-schön" finde. (und 29 Waffen,... äh Hallo? - wenn das nicht alles Dolche sind – wer will sie tragen?) - das ist auch eher Kritik am Original-Bogen.

Das A4/A5-Template hat das gleiche Problem (auch auf höheren Graden).

Die Auflistung der Zauber finde ich eh etwas zu "Aufgequollen" - aber da sehe ich das Problem auch nicht bei Moam - dass hat das Original schon. Da fand ich den Sprüche-Bogen welchen Magus ausgespuckt hat besser, der macht alles als Liste.

 

Sehe es also bitte nicht als Kritik an Dir, sondern als Kritik am Orginal-Bogen.

 

Und ich äußere mich nur ungern zu Dingen welche ich nicht benutze (Isis Avatare, Beuteverteilung)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Der Avatar-Generator ist schön!

Ich bin, wie immer, begeistert von Moam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Die Avatar-Funktion sieht auf den ersten Blick schon mal klasse aus. Der Stil von Issi ist auch nicht zu verleugnen.

Deshalb auch vielen Dank an Issi.

 

Die Beute-Funktion werde ich mir bei Gelegenheit mal ansehen.

 

Alles in allem: Klasse! Weiter so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Danke euch! Und vor allem Dir Biggles, echt Klasse gemacht!

 

Ich hab auch schon am Generator rumgespielt.-

Hier sind mal meine ersten Beispiel  Resultate.

Macht Spaß!

post-2765-0-70610000-1441267465_thumb.jpg

bearbeitet von Issi
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

In welcher Weise könnte jemand denn eine gewünschte Bogenvorlage vorbereiten, um deren Einbinden möglichst einfach zu machen?

 

Du hattest ja einmal erklärt, daß das Acrobat-Format die Darstellung z.B. eines graphischen Bogens nicht unbedingt einfach macht.

Gleichzeitig hat, wie wir hier ja sehen, gerade auf dem Gebiet jeder seine eigenen Sonderwünsche.

Wäre interessant, was man machen könnte, um die zwei Phänomene zusammen zu bringen.

 

Für Feature-Wünsche ist ansonsten das MOAM-Ticket-System der beste Ort: http://www.moam.de/tickets/projects/moam/issues/new

 

Coole neue Startseite für nicht Angemeldete.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

In welcher Weise könnte jemand denn eine gewünschte Bogenvorlage vorbereiten, um deren Einbinden möglichst einfach zu machen?

 

Du hattest ja einmal erklärt, daß das Acrobat-Format die Darstellung z.B. eines graphischen Bogens nicht unbedingt einfach macht.

Gleichzeitig hat, wie wir hier ja sehen, gerade auf dem Gebiet jeder seine eigenen Sonderwünsche.

Wäre interessant, was man machen könnte, um die zwei Phänomene zusammen zu bringen.

Wenn bei der PDF-Erzeugung ein Hintergrundbild verwendet wird - wie das bei dem Original-M5-Bogen der Fall ist - dann ist das Positionieren von Elementen in die entsprechende Bereiche des Hintergrundbilds in der Tat die Hölle.

Wenn ich dagegen nicht auf ein Hintergrundbild Rücksicht nehmen muss, wie bei den beiden MOAM-Drucktemplates, ist die Flexibilität groß und der Aufwand deutlich geringer.

 

Einfacher für mich wird es also, wenn nicht ausgehend vom M5-Bogen mit Pfeilen markiert würde, welche Elemente wohin wandern sollten, sondern ausgehend von einer weißen Seite die gewünschte Darstellung skizziert wird.

 

Momentan ist mein Verständnis, dass es Bedarf an einem weiteren Drucktemplate gibt, das (im Querformat?) möglichst kompakt und ohne ungenutzte Leerflächen die Anzahl der benötigten Seiten beim Ausdruck minimiert.

 

Für Feature-Wünsche ist ansonsten das MOAM-Ticket-System der beste Ort: http://www.moam.de/tickets/projects/moam/issues/new

 

+1  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ich wollte dir ja immer noch mal mein PDF zukommen lassen. War hier mal als Weltenretter-CharBogen zum Download.

 

Der ist mit OpenOffice erstellt worden, also nicht nur Grafik.

Sollte demnach nicht problematisch sein.

 

Ich muss nur noch mal gucken, ob ich noch etwas für M5 anpassen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 
 
 

Der Avatar-Generator ist schon mal super! Danke.

Startseite auch.

Mehr habe ich noch nicht geguckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Kann es sein das Moam noch ein paar Fehler hat?

 

z.B. bei Waffen die eine Doppel Verwendung zulassen wie Spieß- und Zweihandschlagwaffen, wird nur der EW für Stichwaffen angezeigt.

>> Leider kann man auf dem ausgedruckten Datenblatt keine Pfeile anklicken!

 

Oder Parierdolch, Schadensbonus beim der zweiten Angriffsmöglichkeit?

(z.B. Beidhändiger Kampf/Fechten: Der Schadensbonus des Angreifers wird nur einmal berücksichtigt,…)

meiner Meinung nach ist die Gewährung von einen Angriffsbonus Sinnvoller (bei Anbetracht der lächerlichen Erfolgsaussichten).

bearbeitet von Sosuke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Kann es sein das Moam noch ein paar Fehler hat?

 

z.B. bei Waffen die eine Doppel Verwendung zulassen wie Spieß- und Zweihandschlagwaffen, wird nur der EW für Stichwaffen angezeigt.

 

Kann es sein, dass Du die kleinen Pfeile bei den Waffen übersehen hast? Wenn Dein Abenteurer über die entsprechenden Waffenfertigkeiten verfügt, sind sie direkt bei der Waffenbezeichnung zu finden.

 

 

 

Oder Parierdolch, Schadensbonus beim der zweiten Angriffsmöglichkeit?

(z.B. Beidhändiger Kampf/Fechten: Der Schadensbonus des Angreifers wird nur einmal berücksichtigt,…)

meiner Meinung nach ist die Gewährung von einen Angriffsbonus Sinnvoller (bei Anbetracht der lächerlichen Erfolgsaussichten).

 

Der Schadensbonus wird nur einmal berücksichtigt (s. Kodex, S. 105).

 

Ich glaube, es wäre im Sinne von Biggles und MOAM, wenn etwaig noch auftretende Bugs/Ungereimtheiten im Ticket-Bereich von MOAM angezeigt werden (nachdem sie sorgfältig recherchiert wurden, um den Arbeitsaufwand bei der Wartung dieses Programms zu reduzieren).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Kann es sein das Moam noch ein paar Fehler hat?

Nein, das ist völlig ausgeschlossen.  :lachen:

 

z.B. bei Waffen die eine Doppel Verwendung zulassen wie Spieß- und Zweihandschlagwaffen, wird nur der EW für Stichwaffen angezeigt.

Wie Baldor schon sagte: bei Waffen, die mehr als einer Kategorie zugeordnet sind bzw. ein- und und zweihändig geführt werden können, kann über den Doppelpfeil rechts beim Waffennamen die Angriffsart ausgewählt werden.

 

Oder Parierdolch, Schadensbonus beim der zweiten Angriffsmöglichkeit?

(z.B. Beidhändiger Kampf/Fechten: Der Schadensbonus des Angreifers wird nur einmal berücksichtigt,…)

meiner Meinung nach ist die Gewährung von einen Angriffsbonus Sinnvoller (bei Anbetracht der lächerlichen Erfolgsaussichten).

Die hier vermuteten Fehler verstehe ich anhand dieser Beschreibung nicht. Ich wäre in der Tat dankbar, wenn konkrete Bugreports und/oder Feature Requests direkt bei MOAM (http://www.moam.de/tickets/projects/moam/issues) eingestellt würden, da das den Rahmen dieses Threads sonst schnell sprengt.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

 

Kann es sein das Moam noch ein paar Fehler hat?

Nein, das ist völlig ausgeschlossen.  :lachen:

 

Du hast mit MOAM da aber auch einen Dreck rausgerotzt! :D

 

Fehler! Sowas gäbs zum Beispiel bei den gedruckten Regeln nie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111elf

 

Und dann wagst du es auch noch, das Ganze völlig kostenfrei anzubieten! Schäm dich!

bearbeitet von Einskaldir
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Gibt es eine Timeline wann die Rawindra QB Chars in Moam implementiert sind?

 

 

gibt es eine Möglichkeit Frei Fähigkeiten/Zauber hinzuzufügen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Gibt es eine Timeline wann die Rawindra QB Chars in Moam implementiert sind?

 

Es gibt eine Timeline: http://www.moam.de/tickets/projects/moam/roadmap - Aktuell ist es für das nächste Release (1.3) geplant. Ich bitte darum, die genannten Termine als ungefähre Zielvorstellung zu verstehen, es kann nämlich immer mal was (RL) dazwischen kommen.

 

gibt es eine Möglichkeit Frei Fähigkeiten/Zauber hinzuzufügen?

Diese Möglichkeit gibt nur für Nutzer mit der Rolle "Kurator". Es gibt zu viele Randeffekte, was schief gehen kann, wenn das Leute machen, die sich nicht mit der Anwendung auskennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Mir ist eine Sache aufgefallen und ich weiß nicht ob ich da ein Ticket anlegen soll: Verteidigunswaffen werden mit ihrem magischen Verteidigunsbonus im PDF falsch ausgegeben (als Angriffsbonus). Im Bereich "Abwehr +_   +_ mit Verteidigungswaffe" wird der Bonus nicht mit ausgespielt, beim Fertigkeitswert in der Waffentabelle dann wieder schon. Auch die Online-Würfelfunktion setzt das korrekt um. Ist also höchstens ein Problemchen, wenn überhaupt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Mir ist eine Sache aufgefallen und ich weiß nicht ob ich da ein Ticket anlegen soll [...]

 

Klar, immer her mit den Tickets. Ist wirklich einfacher für mich, so etwas im Ticket-Tool zu verfolgen, als hier im Forum in einem sich über etliche Seiten verteilenden Thread. Und wenn es als nicht so gravierend eingeschätzt wird, kann man dem Ticket ja die Prio "niedrig" geben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

 

Gibt es eine Timeline wann die Rawindra QB Chars in Moam implementiert sind?

 

Es gibt eine Timeline: http://www.moam.de/tickets/projects/moam/roadmap - Aktuell ist es für das nächste Release (1.3) geplant. Ich bitte darum, die genannten Termine als ungefähre Zielvorstellung zu verstehen, es kann nämlich immer mal was (RL) dazwischen kommen.

 

gibt es eine Möglichkeit Frei Fähigkeiten/Zauber hinzuzufügen?

Diese Möglichkeit gibt nur für Nutzer mit der Rolle "Kurator". Es gibt zu viele Randeffekte, was schief gehen kann, wenn das Leute machen, die sich nicht mit der Anwendung auskennen.

 

es ging mir darum etwas für einen eigenen Char hinzuzufügen, nicht für alle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Hi!

 

Ich habe bei den Tickets nichts gefunden. Ist bekannt, dass bei dem Schattengänger beim steigern auf eine falsche Zauberliste zugegriffen wird? Ich muss das aus dem Gedächtnis machen, also Bewegen und Formen hat er und Bewegen und Erschaffen (oder so) wird als Auswahl angeboten.

 

Liebe Grüße

Wiszang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

 

 

gibt es eine Möglichkeit Frei Fähigkeiten/Zauber hinzuzufügen?

Diese Möglichkeit gibt nur für Nutzer mit der Rolle "Kurator". Es gibt zu viele Randeffekte, was schief gehen kann, wenn das Leute machen, die sich nicht mit der Anwendung auskennen.

 

es ging mir darum etwas für einen eigenen Char hinzuzufügen, nicht für alle

 

Das geht derzeit nicht, siehe auch die Beiträge #86, #108 und #109 in diesem Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Donnerstag - Die Zwerge aus dem Norden Norden
      Von Chillur
      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 6 -> Bitte mit konkreten Chars vorstellig werden
      Grade der Figuren: MINDESTENS Grad 7 nach M4 bzw. entsprechend M5 - sonst nach Absprache.

      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ab ca. 09:30 / 10:00 Uhr (nach dem Frühstück!)
      Voraussichtliche Dauer: Donnerstag bis 00:00 / max. Fr. 01:00 Uhr (ein Ganztagesabenteuer)

      Art des Abenteuers:  Reise / Erforschung / Kampf / ungewöhnliches / und natürlich Spaß / M5

      Voraussetzung / Bedingung:
       
      -> Min. ein Char sollte der albischen und der scharidischen Sprache mächtig sein. <- (ggf. auch lesen/schreiben!)
      Das Abenteuer beginnt in Eschar, also in Dairaba!
      Die Gruppe sollte sich untereinander verständigen können...
       
      Ein Barde in der Gruppe wäre nicht von Nachteil... (aber nur einer oder eine...)

      Ich leite nach M5.

       
      Beschreibung:
      Der Ort der Handlung: Die freie Stadt Dairaba in Eschar
       
      Große Neuigkeiten:
      Die Werkstatt des unbekannten Meisters wurde dank des reichen Gönners und Gelehrten Abdul Ibn Hasan entdeckt. In einer alten Anlage, inmitten des Dschebel Iblisi, glauben Gelehrte die Werkstatt des Schöpfers einiger unvergleichlicher Tonartefakte gefunden zu haben. Der unbekannte Meister hatte Ton und Porzellan auf eine Weise gebrannt, die in Qualität und Güte Ihrer Zeit weit voraus waren. Auch gibt es Überlieferungen, dass er sehr Weise gewesen sein soll und allerlei Erfindungen zum Wohle des Volkes gemacht hatte. Sein Name ist nicht überliefert, lediglich einige seiner Artefakte und auch einige seiner Weisheiten haben die Zeiten überdauert.
       
      In den Straßen Dairabas und an den Aushängen liest und hört man: Der berühmte und recht bekannte Gönner, Liebhaber der Künste, Astrologe, Mathematiker und Gelehrte Abdul ibn Hasan sucht fähige Abenteurer, die für ihn in das ferne Alba reisen...


      --
       
      Alte Weisagung:
      Wenn das Auge Alamans eine Träne zu Boden sendet, so wird die Dunkle Brut zurück kehren. Höret oh Gläubige! Die Träne muss mit Ormuts Gesang, Kraft, Licht und Schwert bestückt und mit dem Segen des Lichtvogels unversehrt vor dem Hilal eth-Tayr al-Atir zurück zu Alaman gesendet werden. Dort, nach drei Tagen und drei Nächten voller Gebete und Gesänge der Gläubigen wird der Lichtvogel Ormuts eine Träne aus dem Allsehenden Auge zu uns senden, so dass wir mit Ormuts Gnade weiter...
      (der Rest ist nicht mehr leserlich und daher nicht überliefert)
      (unbekannter Meister)
       
       
      Mitspieler:
      1. Mogadil
      2. Gordon Shumway
      3. Ferwnann
      4. Tjorm
      5. Unikum
      6. Diri


      ---

      Bei FRAGEN, bzw. wenn ihr euch nicht sicher seit welchen Char ihr eher nehmen sollt, meldet euch bitte einfach.
    • Kampfzauberer - Wieviele typische Fertigkeiten haben sie?
      Von Yon Attan
      Hi,
       
      im MYS S.136 heißt es, dass Kampfzauberer sich
       
       
      aussuchen dürfen.
       
      Wie ist das, wenn ein Anteil zwei typische Fertigkeiten hat, die er normalerweise kumulativ zu Spielbeginn erhält (Barbar, Barde und Schamane)? Rein intuitiv verstehe ich die Regelpassage so, dass der Charakter sich halt für einen Anteil entscheidet und dann dessen Fertigkeit(en) erhält. Auch bei den betroffenen Klassen steht im Kodex S.38 f "typische Fertigkeit" und nicht "typische Fertigkeiten". Wie seht ihr das? Gibt es im Regelwerk Hinweise wie die Passage gemeint sein kann?
       
      Mfg   Yon
       
      PS: Ich hatte zunächst überlegt, ob man aus der expliziten Erwähnung der "Schreiben-Fertigkeit" mancher Zauberer einen Gegenschluss ziehen kann. Dies ist m.E. jedoch nicht der Fall, da es sich hierbei so oder so um eine Sonderregelung handelt. Schreiben erhält der Kampfzauberer ja auch dann, wenn er sich für die typische Fertigkeit des Kriegeranteils entscheidet.
    • Zaubersiegel - Diverse Fragen
      Von Yon Attan
      Hi,
       
      bevor ich für alles einen eigenen Thread aufmache, frage ich erstmal gebündelt nach. Wenn sich irgendwo größerer Diskussionsbedarf herausstellt, mache ich dann für einzelne Fragen neue Threads auf.
       
      Ich beschäftige mich zum ersten Mal intensiver mit dem Thaumaturgen nach M5.
       
       
      Bei den Zaubersiegeln habe ich irgendwie ein paar Fragen:
      Auskühlen - Verstehe ich das richtig, dass dieser Spruch in der thaumaturgischen Variante praktisch nur zum Konservieren von Leichen benutzt werden kann, da der ganze Körper mit dem Siegel bemalt werden muss? Dinge wiederfinden - Anders als beim Original-Spruch, muss ein Siegel auf den Gegenstand gemalt werden. Ein Siegel kann aber nur einmal ausgelöst werden und verwischt auf Gegenständen i.d.R. innerhalb von 72. D.h. ich kann den Spruch überhaupt nur innerhalb von 72 Stunden einsetzen und brauche für jede beabsichtigte Anwendung ein eigenes Siegel? Erkennen von Leben - Das Siegel wird auf den Boden gemalt, der Wirkungsbereich ist aber trotzdem ein Kegel. D.h. der Kegel erstreckt sich vom Siegel aus? Feuerlauf - abgesehen von dem anderen Siegel-Platz: Welche Daseinsberechtigung hat dieser höhergradige Spruch neben dem viel stärkeren und billigeren Hitzschutz? Heranholen - Können auch Nichtzauberer diesen Spruch "wirken", wenn ich ihnen das Siegel auf die Hand auftrage? Das ich als Zauberer den Spruch auslösen muss, ist klar. Macht über die belebte Natur/über Menschen - Die Siegel werden auf das Opfer aufgetragen - d.h. ich brauche vorher mindestens 1 Minute Zeit in der das Opfer sich nicht wehrt? Mitfühlen - Welche Daseinsberechtigung hat dieser Zauber neben der viel mächtigeren Zwiesprache? Person wiederfinden - Wofür soll gut sein, dass das Opfer keinen WW:Resistenz hat? In der thaumaturgischen Version kann ich ja sowieso nur Personen verzaubern die mir wohlgesonnen sind, da jede andere Person das Siegel nach dem Auftragen einfach verwischen könnte. Seidenauge - Sehe ich das richtig, dass auch dieser Spruch nur einmal ausgelöst werden kann und dies innerhalb von 72 Stunden passieren muss? Tierisches Handeln und Vertieren - Wofür sind diese Siegel gut? Da das Siegel auf der Stirn aufgetragen wird, können sich selbst Nichtzauberer denken, dass hier etwas nicht stimmt. Im Kampf kann man den Spruch nicht einsetzen, da das Opfer ja 1 Minute für das Siegelmalen stillhalten muss. Versetzen - Wenn das Sechseck 24 Stunden genutzt werden kann, kann ich mich dann auch einmal dorthin versetzen, mir ein neues Siegel aufmalen und mich später erneut dorthin versetzen? Verwandlung - Verstehe ich das richtig, dass kein Kürbiskern bei der thaumaturgischen Variante erforderlich ist? Zauberschmiede - Die hölzernen Waffen haben keine besonderen Anforderungen? D.h. ich kann eine normale Keule oder einen Magierstecken verzaubern? Zauberstimme - Wird der Spruch trotzdem durch eine vorher festzulegende Auslösungshandlung aktiviert oder kann der Spruch nur durch den Zauberer selbst aktiviert werden?  
      Grundsätzlich können Zaubersiegel auch auf andere Personen aufgetragen werden. Bei etlichen Zaubern fehlt aber die Angabe einer Reichweite (nichtmal ein B). Heißt das man kann diese doch nur auf den Zauberer selbst wirken? Betroffen sind:
      Feuerlauf Hitzeschutz Kälteschutz Luftlauf Macht über das Selbst Schattenrobe Schweben Unsichtbarkeit Wasserlauf  
      Die normalen Auftragorte für Siegel sind im MYS auf S.13 erläutert. Nun gibt es Siegel die auf Orte aufgetragen werden, die dort gar nicht erwähnt werden. Z.B. Hand, Fußsohle oder Stirn/Nase. Können diese dann zusätzlich zu einem weiteren Siegel auf Arm, Bein oder Kopf aufgetragen werden?
       
      Kann mir jemand (bei manchen Fragen) weiterhelfen?
       
      Mfg       Yon
    • Zwergenrune gesucht
      Von Mc Mongo Bongo
      Hallo ihr lieben Leute
      Ich spiele einen Zwerg mit dem Namen "Morin Schildbrecher" (Grad 9, M5).
      Leider habe ich noch keine Rune für "Brecher",geschweige denn "Schildbrecher" gefunden. Die Rune für Schild ist in dem Zwergenband zu finden, Aber Schildbrecher als Rune (z.B. auf der Rüstung oder dem Bierkrug) Wäre cool. Was mich zu meiner Frage bringt:
      Weiß jemand wie die Rune für "Schildbrecher" bzw "Brecher" aussehen könnte?
       
      Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
       
      Liebe Grüße
    • M5 Kampagne für Einsteiger
      Von Lito
      Hallo ihr alle :-)
       
      ich bin in Migard relativ neu und habe nun eine Gruppe von 6 Einsteigern durch "Die Kinder des Ogers" geleitet. Bis jetzt lief auch alles super und hat eine Menge Spaß gemacht.
       
      Ich bin nun auf der Suche nach Abenteuern (M5), die ich an "Die Kinder des Ogers" anschließen könnte. Naheliegend wäre jetzt "Das Hügelgrab bei Clydach", das habe ich auch schon im Einsteigerleitfaden. Ich habe auch über die "Grüne Jäger" Kampagne gelesen, dann aber herausgefunden, dass diese wohl nur für M4 existiert (stimmt das?).
       
      Im Prinzip würden die Spieler gerne die Gegend um Thame (und Thame selber) besser kennen lernen und erforschen. Besonders interessiert waren sie auch an der Magiergilde und den Zwergenhöfen. Gibt es eventuell für M5 auch passende Stadtabeneuter? (Im Einsteigerleitfaden gab es ja immerhin eine knappe Beschreibung zu Thame).
       
      Und noch eine generelle Abenteuer an die Spielleiter unter euch: Wie improvisiert ihr am geschicktesten die Teile der Erzählung, die nicht im Abenteuer beschrieben werden? Z.B. Einkaufen auf dem Markt, Gespräche mit der Magiergilde, Abends in der Bar, Unterwegs auf den Straßen oder in den Wäldern. Lest ihr euch da tonnenweise Quellenmaterial an (gibts da was über Thame?) oder benutzt ihr Zufallsbegegnungen? Man will die Spieler ja auch nicht mit abgedroschenen Klischees langweilen, die einem spontan einfallen. Auch fragen die Spieler (sie sind allesamt etwas jünger und kennen Rollenspiele hauptsächlich als digitale MMORPGs wie World of Warcraft) dauernd nach magischen Waffen, besseren Bögen usw. Bisher habe ich es aber so interpretiert, dass ein Langbogen einfach ein Langbogen ist und nur der Fertigkeitswert gesteigert wird. Auch magische Waffen scheinen in Midgard eher die Ausnahme und sind wohl nicht am Händler an der Ecke ersteigerbar oder?
       
      Ich freue mich auf eure Antworten, gerne auch auf einzelne Teile meiner "Frage".
      Liebe Grüße und tausend Dank!
      Lito