Jump to content
Einskaldir

Coverversionen - Eine Sammlung

Recommended Posts

Und ich wollte es grade bei den Live-Auftritten hintun. Großartige Version. Da hätte KTG ruhig die Brillantine aus dem Haar tun können und ordentlich headbangen :headbang:

Share this post


Link to post

Schön, hier durchzustöbern - haben sich ein paar nette Sachen angesammelt, die ich noch nicht kannte. Was sicherlich noch fehlt (wobei nichts dabei ist, das an die entsprechenden Originalversionen herankäme):

(Dio) von Doro. Ich hätte nicht gedacht, dass irgendjemand diesen Song anständig covern kann, aber ausgerechnet Doro ist es tatsächlich gelungen.

 

(Jethro Tull) von Elf. Sehr schöne Interpretation, wie ich finde.

 

(Led Zeppelin) von Rodrigo y Gabriela. Gefuddel statt Rock, aber auch schön - auch wenn ich mich erst dran gewöhnen musste.

 

Temple of the King (Rainbow) von Axel Rudi Pell. Leider etwas schmalzig geworden, für meinen Geschmack. Aber vielleicht gefällt's ja jemandem. Ist ja auch mutig, Rainbow covern zu wollen.

 

(Ennio Morricone) von The Ukulele Orchestra of Great Britain. Die sollte man schon irgendwo mal nennen, sind vor allem auch was für's Auge.

 

(Helloween) von Luca Turilli. Unglaublich cool, wenn er sich auch für meinen Geschmack ein wenig mehr vom Original wegtrauen hätte können.

 

(Rainbow) von Blackmore's Night. Ist quasi nicht wirklich ein Cover, weil Ritchie es einfach nochmal neu mit seiner Schnickse spielt, aber dadurch natürlich dann doch ganz anders. Weniger Atmosphäre, dafür mehr Romantik. Mädchencover also. Ich bevorzuge weiterhin das Orginal.

 

(Deep Purple) von Yngwie Malmsteen. Gut und gitarrenlastig, wie zu erwarten.

 

Soweit erstmal, vielleicht ein anderes mal mehr. Ganzschön schwierig, sich zu überwinden, keine Originalversionen zu posten :lookaround:

Share this post


Link to post

Ahoi,

 

Für alle, die es neulich im KiKa versäumt haben: Lena war in der Sesamstraße und hat Satelite gecovert. Okay, eigentlich gabs nur einen neuen Text:

.

 

Ich fands ganz großartig! Dafür bezahle ich gerne Gebühren...

 

Grüße,

Jan.

Share this post


Link to post
Guest Marc
Für alle, die es neulich im KiKa versäumt haben: Lena war in der Sesamstraße und hat Satelite gecovert. Okay, eigentlich gabs nur einen neuen Text:
.
Aha, das erklärt eine Frage in einem Frankfurter Rundschau-Artikel zu ihrem Frankfurter Konzert:

Share this post


Link to post
Guest Marc

Noch ein rockiges Satellite-Cover, diesmal vom Eurovision Song Contest-Auftakt 2011 in Düsseldorf. Ab 1 Minute 40 Sekunden:

Edited by Marc

Share this post


Link to post

Bleiben wir doch mal in Deutschland, wenns gut ist:

 

Purple Rain - Pamela Falcon und Percival

 

 

Wenn Castingshows sowas hervorbringen, gerne mehr.

 

Schade nur, dass Pamela ausscheiden musste. Durfte beide hier schon des öfteren in Bochum live sehen (Pam triit seit Jahren jede Woche in Bochum auf) und es ist immer ein Vergnügen gewesen.

Share this post


Link to post

Schon etwas älter, aber immer wieder nett:

 

Der Hund von Baskerville - Black Sabbath: Paranoid in einer Version von Cindy und Bert. :headbang:

 

Und noch ein älteres Stück, meiner Meinung nach sogar besser als das Original:

 

- Rolling Stones: Paint it Black interpretiert von Karel Gott. :cdg:

 

Liebe Grüße

Saidon

Edited by Saidon
Zweites Stück zugefügt

Share this post


Link to post

Ihr wollt absolut geile Coverversionen?

 

OK, hier kommen ein paar Hammersongs:

 

1. Karel Gott: Rot und Schwarz (Rolling Stones: Paint it Black)

2. Cindy & Bert: Der Hund von Baskerville (Black Sabbath: Paranoid)

3.-8. Ukulele Orchestra of Great Britain:

Smells Like Teen Spirit (Nirvana),

Pinball Wizard (The Who),

Wuthering Heights (Kate Bush),

The Good, The Bad and The Ugly (Ennio Morricone),

Fly Me To The Moon, Love Story, Killing Me Softly, I Will Survive und Hotel Californa gleichzeitig gespielt!!!

Psycho Killer (Talking Heads)

Und die haben noch mehr gute Nummern.

9. Johnny Cash: Ghostriders In The Sky

10. Apokalyptika mit Nina Hagen: Seemann (Apokalyptika haben auch viele tolle Nummern gecovert.)

11.-15. At Vance: The Winner Takes It All, SOS, Money Money Money (Abba) , Vier Jahreszeiten (Vivaldi), Eye Of The Tiger (Survivor)

 

Viel Spaß beim anhören!

 

Nebenbei ist Karel Gott mit dieser Coverversion der absolute Kracher!!!

Und ich habe dabei dann mal festgestellt, was der alles früher gesungen hat. Der ist ja schon so lange dabei, daß die Hochzeiten des Coverns in den Sechzigern mitgemacht hat.

Share this post


Link to post

1. Karel Gott: Rot und Schwarz (Rolling Stones: Paint it Black)

2. Cindy & Bert: Der Hund von Baskerville (Black Sabbath: Paranoid)

 

Ja, die beiden habe ich gerade erst zwei Beiträge vorher verlinkt... ;)

 

Liebe Grüße

Saidon

Share this post


Link to post

 

Leider noch nicht als Ganzes raus:

 

http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=qStiVrUicYE

 

Alle Titel des Albums, welches am 1.2. erscheinen wird:

1. Junge (Die Ärzte)

2. Haus Am See (Peter Fox)

3. Ein Kompliment (Sportfreunde Stiller)

4. Augen Auf (Oomph!)

5. Sonne[3] (Rammstein)

6. Gewinner (Clueso)

7. Liebes Lied (Beginner)

8. Leuchtturm (Nena)

9. Vogel Der Nacht (Stephan Remmler)

10. Mfg (Fanta 4)

11. Kling Klang (Keimzeit)

12. Willenlos[4] (Marius Müller-Westernhagen)

 

Die Ausschnitte, die bisher zu hören sind, finde ich gut.

Ich bin sicher, Heino könnte das Spektrum Rammsteins um eine wirklich gute Stimme erweitern und allein der Refrain wirkt von ihm gesungen schon bedrohlicher als die gekrächzte Originalversion Rammsteins.

Share this post


Link to post

 

Leider noch nicht als Ganzes raus:

 

http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=qStiVrUicYE

 

Alle Titel des Albums, welches am 1.2. erscheinen wird:

1. Junge (Die Ärzte)

2. Haus Am See (Peter Fox)

3. Ein Kompliment (Sportfreunde Stiller)

4. Augen Auf (Oomph!)

5. Sonne[3] (Rammstein)

6. Gewinner (Clueso)

7. Liebes Lied (Beginner)

8. Leuchtturm (Nena)

9. Vogel Der Nacht (Stephan Remmler)

10. Mfg (Fanta 4)

11. Kling Klang (Keimzeit)

12. Willenlos[4] (Marius Müller-Westernhagen)

 

Die Ausschnitte, die bisher zu hören sind, finde ich gut.

Ich bin sicher, Heino könnte das Spektrum Rammsteins um eine wirklich gute Stimme erweitern und allein der Refrain wirkt von ihm gesungen schon bedrohlicher als die gekrächzte Originalversion Rammsteins.

 

http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=0wPkx8bApxc

 

Hier sind Ausschnitte aus allen Liedern.

Share this post


Link to post
Guest Marc

Metal Symphonic Power Metal-Version (mit so gitarrengeflacker und geröcheltem Backgroundgesang, was auch immer das für ein Stil ist) von Lady Gagas "Poker Face":

 

Edited by Marc

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...