Jump to content

Coverversionen - Eine Sammlung


Einskaldir

Recommended Posts

  • 3 months later...
  • 1 month later...
  • 3 weeks later...

Weihnachtszeit. Während ich bei YouTube nach einem "Amazing Grace" suchte stolperte ich über "

- das Original ist von
aus dem Jahr 1979.

 

Huh, Härchen stellen sich auf und Tränchen sammeln sich im Augenwinkel. Ich werde alt, plötzlich findet man so hoch gesungene Lieder gut, früher hatte ich das aus Gejaule abgetan.

 

Und ich finde, es klingt auch besser als Bushs Version von 1979. Was vielleicht auch daran liegt, dass das Original inzwischen 30 Jahre alt ist und da hat sich ja auch was bei der Mikrofon- und Gesangstechnik getan. Die 1986 aufgenommene Version auf dem Kate Bush"Whole Story"-Album klingt auch besser, nicht mehr so hoch und es wirkt weniger gepresst.

 

Ach so, "

" gesungen von Hayley Westenra (ist ja auch eine Coverversion), Härchen stellen sich auf und Tränchen sammeln sich im Augenwinkel ...
Link to comment
Huh, Härchen stellen sich auf und Tränchen sammeln sich im Augenwinkel. Ich werde alt, plötzlich findet man so hoch gesungene Lieder gut, früher hatte ich das aus Gejaule abgetan.

 

Das dürfte daran liegen, dass mit zunehmendem Alter die hohen Frequenzen verloren gehen. Was Kinder und Jugendliche total annervt, nehmen Erwachsene gar nicht mehr wahr.

Link to comment

@Marc: Ja, technisch ist es sicher eine bessere Aufnahme. Aber es fehlt was. Hast Du mal eine Live-Aufnahme von Hayley gehört? Sie singt eine etwas andere Stimmlage und es kommt zumindest für mich nicht die Stimmung wie bei Kate Bush auf. Wobei mir bei Kate auch die Version von 1979 etwas schrill vorkommt, aber die

ist einfach :inlove:

Technisch besser, toll arrangiert und halt Kate Bush. :sigh:

 

Aber Hayley ist ein guter Tipp! Danke! :thumbs:

Link to comment
@Marc: Hast Du mal eine Live-Aufnahme von Hayley gehört? Sie singt eine etwas andere Stimmlage
Sowas merke ich kaum, beide singen Sopran, von mehr habe ich keine Ahnung. :)
Wobei mir bei Kate auch die Version von 1979 etwas schrill vorkommt, aber die
ist einfach :inlove:
Das erste Video ist ja auch aus den 70ern, da hat man das wohl so gemacht und für richtig gehalten. Gab ja damals nix ;) - Musikvideos waren ja recht neu.
Link to comment
Huh, Härchen stellen sich auf und Tränchen sammeln sich im Augenwinkel. Ich werde alt, plötzlich findet man so hoch gesungene Lieder gut, früher hatte ich das aus Gejaule abgetan.

 

Das dürfte daran liegen, dass mit zunehmendem Alter die hohen Frequenzen verloren gehen. Was Kinder und Jugendliche total annervt, nehmen Erwachsene gar nicht mehr wahr.

Deswegen klingen Sachen anders, als ich sie in Erinnerung habe. :disturbed:

 

Schade, daß es kein Wuthering Heights-Cover von Happy Rhodes gibt. Oder von Tori Amos. Ich sehe gerade, es gibt eine Version von Pat Benatar! :o:

Link to comment
  • 1 month later...
  • 4 weeks later...
  • 1 month later...
Der Prog-Klassiker Starless, im Original von King Crimson hier in einer genialen
. Das Stück geht auch ohne Gitarre, wer hätte das gedacht? :satisfied:

 

Schönes Ding!

 

"I am the walruss" (Beatles) von Spooky Tooth

"Got to get you into my life" (Beatles) von Earth, Wind & Fire

Das Cover schlechthin: "All along the watchtower" (Bob Dylan) von Jimi Hendrix

Link to comment
  • 3 months later...
  • 1 month later...
  • 6 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...