Jump to content

Abenteueridee Buluga


Tuor

Recommended Posts

Da es meines Wissens bislang keine Kaufabenteuer gibt, die in Buluga spielt, wollte ich doch mal in die Runde fragen ob ihr eine Abenteuer Idee hättet, die sich in Buluga verwirklichen lässt und wie diese aussieht. Vielleicht kann dies für den einen oder anderen Spielleiter einen entscheidenden Anreiz setzen seine Abenteurergruppe in das heiße Land zu schicken. :cool:

Link to comment

Ich will nun auch gerne den Anfang machen:

 

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass eine Handelsgesellschaft aus Alba oder einem an Alba angrenzenden Land eine Expedition in den Süden Midgards entsendet um nach Bodenschätzen oder Gewürzen Ausschau zu halten. Durch einen Sturm wird das Expeditionsschiff abgetrieben und strandet auf dem gossen Schlangenriff. Natürlich ist das Schiff zerstört, die Abenteurer wissen aufgrund des Sturms nicht genau wo sie sich befinden und das Abenteuer beginnt.

Link to comment

Hallo!

 

Es gibt bereits ein Abenteuer in dem Midgard-Herold 3 von Heino Christiansen und Markus Moser, welches in Buluga spielt, jedoch entstand das Abenteuer vor dem Quellenbuch und hat daher keinerlei Bezug zu diesem. Das Abenteuer ist nicht direkt an den bulugischen Kulturkreis gebunden, doch enthält es einen schönen Einblick in eine mögliche schamanistische Weltanschauung.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment
  • 3 years later...

Buluga liegt etwas abseits, d.h. die Reise braucht schon etwas (Spiel-)Zeit. Alternativ kann sehr schön mit Trauimmagie gearbeitet werden, wobei der erste WW:Resistenz als gescheitert angesehen werden kann. Wer diesen WW geschafft hat, der nimmt am Abenteuer eben nicht teil.

 

Eine andere Idee von mir hat mit dem Scheri und Urruti zu tun und ist noch nicht spruchreif. Vielleicht gibt es diese Jahr noch ein ConAbenteuer von mir. Dann würde ich die Idee dazu auch hier präsentieren.

 

Solwac

Link to comment

Aber mal ehrlich....bietet Buluga nicht mehr als nur eine "albische" Gruppe reist nach Süden und betritt fremdes Territorium? ;)

 

So kann man z.B. eine junge abaBuluga-Gruppe, die ihren Mut beweisen will in das feindliche Territorium der kleinen Wesen schicken.

Oder der Shamane der Lagergruppe ist im Träumen verloren und muss wieder ins diesseits geholt werden um die Lagergruppe zu beschützen.

Auch könnte man eine einfache Moa jagt zu einer Begegnung der dritten Art ausarbeiten.......

Solwacs Idee finde ich super. :D

Das Träumen bietet eine, wie ich finde, dritte Ebene des Spielens, wenn es auch sicher viiiiiel arbeit für den SL bedeutet.

:colgate:

Link to comment

Unser Spielleiter hat uns eine schöne Kampagne (innerhalb einer größeren Kampagne) in Buluga präsentiert. Er hat sich sehr nah am Quellenbuch gehalten, was Land und Leute und Regeln betraf.

Inhaltlich ging es um eine Übernahme der gesamten Region durch wiedererstarkte Arrachte (7 Hochkaräter), die mit finsteren Bulugi gemeinsame Sache machten, ohne das Letztere genau wussten mit wem sie es eigentlich zu tun hatten. Unsere Bardin hatte davor 7 Punkte Schicksalsgunst, danach 0. Wir haben dort viele Freunde gewonnen und eine Schamanin mit in die Zivilisation genommen. Zurück kamen wir in einer magisch vergrößerten Schnecke in Elefantengröße (Fantasy-Trash-Alarm), die uns bis zum Scheri brachte.

Link to comment

Das war doch eine selbst erdachtes Abenteurer oder?

Ich find es schön mal von einem Abenteuer jenseits der ausgelatschent Abenteurerwege zu hören.

Bei unserer Gruppe herrscht leider die Regel: südlich von Escha gibts nix interessantes zu sehen. :silly:

Wobei ich aber trotzdem froh bin, dass sich unsere Meister zum lLeiter übrhaupt bereit erklären. :thumbs: :thumbs: :thumbs:

Link to comment
Und es gibt ja immer noch das Caedwyn Abenteuer "Im Land des fliegenden Feuers".

Spielt auch in Buluga und liest sich wirklich gut. Gespielt habe ich es aber noch nicht.

Es ist ein gutes Abenteuer! Ich kenne es gut und finde es insbesondere kulturell sehr schön ausgearbeitet. :thumbs:

Link to comment
  • 3 months later...
Und es gibt ja immer noch das Caedwyn Abenteuer "Im Land des fliegenden Feuers".

Spielt auch in Buluga und liest sich wirklich gut. Gespielt habe ich es aber noch nicht.

Es ist ein gutes Abenteuer! Ich kenne es gut und finde es insbesondere kulturell sehr schön ausgearbeitet. :thumbs:

 

Hat irgendwer inzwischen mehr Abenteuerideen für Buluga, vielleicht sogar schon ausprobiert? Bitte melden!

Link to comment
  • 2 months later...

Ich habe mit meiner Gruppe in Buluga angefangen. Dort haben Sie sich kennen gelernt, weil die hohen Priester eine Ausschreibung gemacht haben, um Artefakte in ganz Midgard zu suchen, welche beim Magischen Krieg abhanden gekommen sind.

Nun sind Sie auf Reisen in den Norden. Grund: Da es in Buluga mal zu magischen Kämpfen kam, suchen Sie nun nach verlorenen oder gestohlenen Artefakten :-)

Dabei sind ein Priester der zu den hohen Priestern von Buluga zählt und Anhänger der Fruchtbarkeitsgöttin ist. (Lässt sich gut gebrauchen in anderen Ländern um ihn in Rage zu bringen *ggg*). Sonst dabei sind noch ein Zwerg, drei Krieger und ein Magier.

Momentan sind Sie in Lalapaduwa :-) Dort haben sie schon eine "Trollhöhle" durchleben müssen, eine Stadt die plötzlich leer ist, dort im gefängniss zu landen, im Harem des Königs zu landen usw. :-)

Gruss Kira

 

PS: Bin gerade dabei die Abenteuer, Höhlen und Städte auf zu zeichnen und in digitale Form zu bringen. Falls jemand interesse hätte könnte ich ihm (wenn ich dann mal fertig bin) ein PDF zu senden.

Link to comment
PS: Bin gerade dabei die Abenteuer, Höhlen und Städte auf zu zeichnen und in digitale Form zu bringen. Falls jemand interesse hätte könnte ich ihm (wenn ich dann mal fertig bin) ein PDF zu senden.
Ausgearbeitetes Material, egal ob kompatibel zum offiziellen Midgard oder nicht, ist immer interessant. :thumbs:

 

Einen Platz dafür gibt es auch. :)

 

Solwac

Link to comment

Eine Idee für ein Abenteuer wäre diese das die Helden der Runde durch ein Schiffs Unglück am Riff vor der Küste Bulugas stranden und einen weg nachhause finden wollen/müssen....vielleicht über 2 , 3 Jahren und vier, fünf Episoden hinweg.

 

Mit den Episoden das man vielleicht einen Menschenfressenden Löwen Jagen und töten muß um aus seinen Eingeweiden weitere hinweiße für den weiteren verlauf der Reise zu finden.(Man nehme den Kurt Russel Film als kleine Hilfe)

 

Man ist gejagter wegen der Hautfarbe...wegen dem Gewonnen Körperfett...wie im QB beschrieben...

und muß den Jägern entkommen. Dabei stoßt man auf ein Geisterkrall in dem ein nettes Artefakt ruht.

Die Geister, ein Stamm von Kopfjägern, die Jäger wegen dem Fett(Hab das QB gerade nicht zur hand, keine ahnung wie die heißen....Hexensowieso....oder so!)

, wilde Tiere und das Wetter! Vielleicht daraus zwei Episoden machen.

 

Nach dem Stranden an der Küste wird man in ein Krall...so wird das doch geschrieben, ich hab das QB nicht bei mir....verschleppt/eingeladen/zur Zuflucht gebracht.

Lernt dort etwas die Kultur kennen.....wird aber wohl besser sein als Zweite Episode zu spielen um erst die Helden durchs Unbekannten "Taumeln" zulassen.

Es geht darum Fleisch zujagen, Beeren und Früchte sammeln.

Dazu noch das Miterleben eines Kulturelles Festes sowie ein Kampf in der Traumwelt um ein Wichtiges Stammesmitglied zu retten.

 

Ich Überleg mir, wenn gewollt ,noch einzellheiten und/oder weitere Ideen.

Link to comment

Oder ein stamm fand ein artefakt das eigentlich keins is und es bring böses über diesen stamm. Die helden sollen einem jäger des clans helfen dieses böse zu vernichten...ab in den großen graben.

die abenteurer wissen das es harmlos ist und müssen trotzdem ihr leben riskiren weil es wichtig für den jäger ist...sowas wie die götter müssen verrückt sein.

Link to comment
  • 1 month later...

Angelehnt an Idiana Jones bin ich dabei ein Abenteuer über die Quelle des Lebens zu entwicklen, dass soll der grobe Plott sein. Ich werde wohl aber damit beginnen mir NSC aus zu denken und über ihre Motive die Story zu gestalten. Wenn ich was hab setzt ichs rein!

Link to comment
  • 2 months later...

Hallo Leachlain!

 

Was ist denn mit "And Darkness shall fall" aus dem DDD1? Das spielt doch in Buluga.
Puh, das entspricht aber überhaupt nicht dem Buluga Midgards, da es viele Jahre vor dem Quellenbuch erschienen ist. Außerdem ist das Abenteuer meiner Meinung nach nicht wirklich zum Spielen geeignet.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment
Hallo Leachlain!

 

Was ist denn mit "And Darkness shall fall" aus dem DDD1? Das spielt doch in Buluga.
Puh, das entspricht aber überhaupt nicht dem Buluga Midgards, da es viele Jahre vor dem Quellenbuch erschienen ist. Außerdem ist das Abenteuer meiner Meinung nach nicht wirklich zum Spielen geeignet.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Ok, kenne das Abenteuer nicht wirklich, hatte nur in Erinnerung, dass es in Buluga spielt.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...