Jump to content

Slüram

Mitglieder
  • Posts

    8,549
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Slüram

  1. Wie die Zeit so im Fluge vergeht..... So 15 Jahre ingame-Zeit würde der Sache schon geben seit der Eden- Kampagne....
  2. Tja dann.... Anreise per Tamm I.... Vorher aber trotzdem seine Hausaufgabe machen, soweit möglich. Da ist er halt Profi. Vorher ermitteln, inwiefern er mit der Tamm I bis wohin einreisen kann. Ansonsten Anreise mit Teslym koordinieren.
  3. Mit der Tamm I - wie sonst? Wobei - die Tamm III sollte auch mit dabei sein für Catering- Güter, Catering- Personal (sofern nicht von vor-Ort-rekrutiert), Catering- Technik und Drumherum. Allerdings wird er entsprechend schon vor mindestens 4 Monaten erstmalig angereist sein und immer wieder entsprechend vorgearbeitet, kontaktiert und vorbereitet und die ausführenden Arbeiten und Personalrekrutierung vor Ort oder aus der Ferne entsprechend betreut haben. Entsprechend enger Kontakt zum Zeremonienmeister und den anderen planenden und dann ausführenden Stellen vor Ort mit einem vorhergehenden Check auf Kulturelle Besonderheiten und lokale Erfordernisse (z.B. keine Verwendung von Robotern, etc.). Entsprechend auch die Gästeliste behandeln.... Dem anstehenden Event angemessen halt. Ein Vollzeit-Job halt für Kumateff Somit sollten er und die Tamm I und III den Behörden bereits bekannt sein und er über die entsprechenden Einflugrechte verfügen.
  4. Hat @Celador da Eshmale eigentlich inzwischen mal Waffentraining auf der Axt erhalten und kann damit umgehen? Oder hat er zumindest seine Schwertfähigkeiten verbessert?
  5. Was wurde eigentlich in der Zwischenzeit für Bettys Enttraumatisierung getan? Wo ist sie wie in Behandlung? Slüram möchte nur daran erinnern, daß sie als Entführungsopfer da dringenden Hilfebedarf haben dürfte? Was hat @Ruk-Tho als Arzt hier eingeleitet?
  6. Alles rund um die Sicherheitsvorbereitungen und Maßnahmen bitte. Wer ist hier wofür genau verantwortlich für Planung und Durchführung? Wie sehen die jeweiligen Örtlichkeiten aus? Gästeliste? Was kann Carl-Gustave noch an Informationen beisteuern?
  7. da besteht noch Kontroll- und Informationsbedarf! Da sollte sich Dein zukünftiger Ehegatte vielleicht mal einschalten und Infos besorgen und verteilen!
  8. Danke @Celador da Eshmale für die Mitschrift! Man - was war ich froh, daß Slüram an den Deflektorschirm gedacht hatte.... Und die Würfel kanten auch wieder die Geschichte.... unglaublich, daß @Ruk-Tho ein reglos daliegendes 17 Meter Riesenwesen 6 Mal verfehlen konnte.... Ich bin sehr gespannt, was Tara wohl zu den Holoaufnahmen sagen wird, wo die Kaiserin @Celador da Eshmale's Hintern frivol getätschelt hat....
  9. Dann rate Deinen Zuschauern doch bitte von Anfang an ein Abenteuer komplett zu lesen bevor man als SL dann mit den Abenteuervorbereitungen und Ausarbeitungen beginnt. Dieser Gesamtüberblick über das Abenteuer ist in meinen Augen Gold wert für den angehenden SL! Auch für einen Anfänger, der das Leiten entdeckt, für mich persönlich ein unbedingtes Muß, welcher das SL-Dasein ungemein erleichtert und ein Rat der m.E. hier unbedingt gegeben werden sollte!
  10. @Celador da Eshmale noch eine Hintergrundinformation für Dich, die Du von Slüram erhältst: Die Donna hat ja ihre oben genannte Stiftung "Mi Casa..." Schützlinge dieser Stiftung werden jetzt auch in größerem Stil für die Schürfer-Pilz-Allianz als Siedler und Neubürger angeworben. Der erste Schwung von über 1000 Kolonisten macht sich gerade bereit an Bord unserer kleinen Transportflotte zu gehen, die ja gerade auf Terra ist. Hier hat Tara auch wieder ihr großes Herz bewiesen!
  11. Ist eigentlich bekannt, wo sich ein gewisser Atlan während dieser jeweiligen Zeitperioden aufgehalten hat? Wäre ja nicht die erste hochgestellte Persönlichkeit, die er geschwängert hätte.... und sein Zellaktivator kann ja auch für Stunden verliehen werden um bei z.B. einer gewissen Sissi eine Lungenkrankheit zu heilen....
  12. @Celador da Eshmale die Donna hat wirklich ein wunderschönes, pittoreskes Anwesen dort am See. Sie ist auch (entfernt) mit Teslym verwandt. Unter dem Anwesen und auch rund um den See ist der Boden durchlöchert wie ein Schweizer Käse, dort ist es geprägt von Grotten und Höhlensystemen. Angeblich soll ein Vorfahr den Familienschatz dort auch in einer der Höhlen verborgen haben sagt die Legende. Slüram persönlich glaubt ja eher, daß dieser Schatz in der Vergangenheit schon längst von den Vorfahren der Donna in Immobilien und andere Reichtümer umgewandelt wurde....
  13. Doch, diese detaillierten Informationen sind vorhanden. Zumindest bei Tara, @Ruk-Tho, Nils Holgerson und Slüram.
  14. In den alten römischen Thermen soll es ja gut Schnackseln gewesen sein... Vielleicht ist die Donna ja eine sehr entfernte Nachfahrin?
  15. Meines Wissens nur dem obigen Link folgen und dann Deinen Namen für das Spiel eintippen und auf beitreten klicken.... wie JUL oben geschrieben hat halt....
×
×
  • Create New...