Jump to content
Abd al Rahman

Save the date 2: Midgard-Forum-Jubel-Con zum 20. Geburtstag des Forums vom 15.1.2021 bis 17.1.2021 findet statt!

Recommended Posts

Ich habe gute Neuigkeiten. Wir hatten heute einen Termin bei der Jugendherberge. Der Con kann stattfinden. Es gibt derzeit keine Einschränkungen was Besucherzahlen oder Zimmerbelegung angeht. Das bedeutet, wir können mit 120 Personen planen :yeah: 

Die üblichen Hygienebedingungen müssen allerdings eingehalten werden:

- Masken Tragen in den öffentlichen Bereichen

- Mindestabstand

- Hände waschen und desinfizieren

Nochmal zum zusammenfassen:

 

wie ihr sicherlich schon erfahren habt, feiert das Forum im Januar 2021 (am 14.1. um genau zu sein)  sein 20 Jähriges Jubiläum. Derzeit sind wir noch am ausarbeiten der Details (Corona macht alles gerade etwas schwieriger). Ihr könnt Euch aber auf alle Fälle schon mal das Datum reservieren:

 

15.1.2021 bis 17.1.2021 in der Jugendherberge Neustadt Weinstraße.

Derzeit arbeite ich mit Hochdruck an einer Seite mit mehr Infomationen. Hier geht es schonmal zur Vereinshomepage. Dort findet ihr einen Link um Euch auf die Einladungsliste zu setzen.

 

 

  • Like 15
  • Confused 1

Share this post


Link to post

Ergänzung weil ich zwei PNs zu dem Thema bekommen habe:

Uns ist klar, dass noch viel passieren kann. Im Moment sehen wir keine größeren Probleme auf uns zukommen was das Hygienekonzept angeht. Aber bis zum Con fließt da noch jede Menge Wasser den Rhein runter. Es kann noch einiges passieren. Lass z.B. die Coronazahlen kurzfristig so richtig durch die Decke gehen. Oder es gibt ne echt üble Grippewelle oder oder oder.

Um aber überhaupt eine Chance zu haben den Con voll zu bekommen, müssen wir jetzt so langsam anfangen einzuladen. Ich mags ganz offen sagen: Ich kann voll verstehen, dass einige Leute aus Angst vor einer Infektion nicht kommen möchten. Aber wir brauchen Anmeldungen für die Planung. 

Edited by Abd al Rahman
  • Like 3

Share this post


Link to post

Du könntest ja evtl auch noch was über das HygieneKonzept schreiben 

Share this post


Link to post

Sind denn schon Einladungen raus? Ich habe wie gewünschte eine Mail geschickt, aber noch keine messbare Reaktion erhalten.

Share this post


Link to post
vor 38 Minuten schrieb Bro:

Sind denn schon Einladungen raus? Ich habe wie gewünschte eine Mail geschickt, aber noch keine messbare Reaktion erhalten.

Nee, es gibt noch keine Einladungen. 

Share this post


Link to post
vor 36 Minuten schrieb Abd al Rahman:

Im Moment klären wir noch was wir genau brauchen.

Abgesehen davon, dass sich da die Anforderungen alle paar Wochen ändern können.

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb EK:

Abgesehen davon, dass sich da die Anforderungen alle paar Wochen ändern können.

Es geht erstmal um grundsätzliches.

Die JuHe hat als Beherbergungsbetrieb Vorgaben und natürlich ein eigenes Hygienekonzept. 

Eine Veranstaltung hat aber andere Vorgaben in RLP. Wie schaut es aber mit einer Veranstaltung in einem Beherbergungsbetrieb aus?

Ich frag nächste Woche bei der Stadt nach. 

Share this post


Link to post

Bei der djh in Oldenburg sagten sie mir, das nur sie ein Hygenekonzept brauchen, wir als dort agierender Veranstalter nicht

Edited by Panther
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb Panther:

Bei der djh in Oldenburg sagten sie mir, das nur sie ein Hygenekonzept brauchen, wir als dort agierender Veranstalter nicht

Das vermute ich auch. Aber da das jedes Bundesland anders regelt, hake ich lieber nochmal nach. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Beim Südcon wäre es so gewesen, dass bei einer Veranstaltung über 20 Personen in der JuHe Burg Wildenstein wir als Veranstalter nicht nur ein selber ein Hygienekonzept erstellen und genehmigen lassen müssen, wir sind zudem dafür verantwortlich, dass das Hygienekonzept eingehalten wird und haften bei Verstößen dagegen. Nicht zuletzt dieser Punkt war es, warum wir den Con abgesagt haben. Zudem stand auch die Herbergsleitung auf dem Standpunkt, dass eine derartige Veranstaltung zur Zeit nicht durchführbar ist 😞

  • Thanks 5

Share this post


Link to post

Ein Freund war auf einem Life-Role-Play-Con in RLP (das ist in Rheinland-Pfalz, soweit ich weiß) NACH dem Lockdown, Anfang September. Dort hatte die JuHe ein eigenes Konzept, an das sich alle halten mussten und auch hielten. Das reichte! Und nun fände ich es schön, wenn die Orga einfach mal organisieren darf und uns bei Klarheiten auf dem Laufenden hält. Beispiele aus dem Rest Deutschlands und der Welt helfen grad leider nicht. Wir sollten uns meiner Meinung nach einfach zurücklehnen, auf irgendwann kommende Einladungen freuen und ein Whiskey-Glas halten, damit Abd arbeiten kann. Wenn´s doof kommt, muss Abd halt wieder ausladen... Fänd ich aber schweinchen-rosa-dämlich!

Übrigens: ein Schweine-emoticon fehlt!   :whatsthat:

Edited by Samenia Wanga
  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich finde es schön, dass Ihr versucht, die Con offline durchzuziehen... und drücke Euch (und uns) die Daumen, dass es klappt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Einskaldir:

🐷

ES WAR NICHT DA! Ich weiß es. Ich bin mir sicher. Ich hab genau geguckt.

🐷 Jetzt isses da. Freu.

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Ein Stückchen schlauer:

Ich hab bei der Stadt angerufen und hab folgendes erfahren:

Wir müssen neben den Auflagen der JuHe auch die Auflagen für Veranstaltungen im Innenbereich einhalten. 
 

Das bedeutet für den Con, eine Beschränkung auf 60 Plätze (wir haben 10 Spielräume und rechnen mit 6 Personen pro Spielraum).

Das bringt uns aber auch in die glückliche Lage, tatsächlich pro Gruppe einen einzelnen Spielraum zu haben. Wir werden den Con aber dann nicht als Jubiläumscon laufen lassen. 
 

Die JuHe muss dem aber noch zustimmen. Daran kanns noch scheitern. 
 

Das bedeutet aber auch, dass es strikte Hygieneregeln geben wird. Wer dagegen verstößt, fliegt vom Con. Ein paar Beispiele:

- Masken tragen. Ohne Maske darf am Spieltisch und beim Essen gesessen werden

- Wer Erkältungserscheinungen hat darf wird beim einchecken abgewiesen

- Die Orga lüftet die Räume. Egal wie kalt es ist

- Ein Attest gegen eine Maske muss im Original vorgelegt werden (keine Kopie, kein Scan, kein Handyfoto)

Da kommt sicherlich noch Bewegung rein. Da die Maske am Spieltisch nicht getragen werden muss, halte ich das für machbar. 

  • Like 10

Share this post


Link to post
2 hours ago, Abd al Rahman said:

Ein Stückchen schlauer:

Ich hab bei der Stadt angerufen und hab folgendes erfahren:

Wir müssen neben den Auflagen der JuHe auch die Auflagen für Veranstaltungen im Innenbereich einhalten. 
 

Das bedeutet für den Con, eine Beschränkung auf 60 Plätze (wir haben 10 Spielräume und rechnen mit 6 Personen pro Spielraum).

Das bringt uns aber auch in die glückliche Lage, tatsächlich pro Gruppe einen einzelnen Spielraum zu haben. Wir werden den Con aber dann nicht als Jubiläumscon laufen lassen. 
 

Die JuHe muss dem aber noch zustimmen. Daran kanns noch scheitern. 
 

Das bedeutet aber auch, dass es strikte Hygieneregeln geben wird. Wer dagegen verstößt, fliegt vom Con. Ein paar Beispiele:

- Masken tragen. Ohne Maske darf am Spieltisch und beim Essen gesessen werden

- Wer Erkältungserscheinungen hat darf wird beim einchecken abgewiesen

- Die Orga lüftet die Räume. Egal wie kalt es ist

- Ein Attest gegen eine Maske muss im Original vorgelegt werden (keine Kopie, kein Scan, kein Handyfoto)

Da kommt sicherlich noch Bewegung rein. Da die Maske am Spieltisch nicht getragen werden muss, halte ich das für machbar. 

Das liest sich für mich in der aktuellen Zeit wie ein Katalog völlig normaler Anforderungen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb Abd al Rahman:

- Die Orga lüftet die Räume. Egal wie kalt es ist.

Im Januar. Nee, da bleibe ich alte Frostbeule lieber weg und warte auf den Jubiläumscon.

Dennoch viel Glück beim Organieren und viel Spaß beim frieren spielen!  

Edited by Bro

Share this post


Link to post
6 minutes ago, Bro said:

Im Januar. Nee, da bleibe ich alte Frostbeule lieber weg und warte auf den Jubiläumscon.

...

Schau mal, während in einem Raum gelüftet wird, kann man sich z.B. einen heißen Tee oder Kaffee holen. Natürlich mit Maske.

Edited by Lukarnam
  • Like 4

Share this post


Link to post
vor 39 Minuten schrieb Lukarnam:

Schau mal, während in einem Raum gelüftet wird, kann man sich z.B. einen heißen Tee oder Kaffee holen. Natürlich mit Maske.

Bei uns wird quasi dauergelüftet. :lol: Das ist mir jetzt schon zu kalt. Ich hoffe für Euch, dass die Kollegen das dann anders handhaben. :thumbs:

Share this post


Link to post
2 minutes ago, Bro said:

Bei uns wird quasi dauergelüftet. :lol: Das ist mir jetzt schon zu kalt. Ich hoffe für Euch, dass die Kollegen das dann anders handhaben. :thumbs:

Dann vielen Dank für den Tipp des Möglichen. Da könnte der geneigte Besucher sich ja entsprechend vorbereiten.

Ganzkörperwärmflasche mitnehmen oder Polarbärfell oder ...

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Bro:

Im Januar. Nee, da bleibe ich alte Frostbeule lieber weg und warte auf den Jubiläumscon.

Dennoch viel Glück beim Organieren und viel Spaß beim frieren spielen!  

Der Syltbär hält um die Zeit doch sowieso Winterschlaf

  • Haha 3

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...