Jump to content
Solwac

Vorschwampf für Bacharach 2018

Empfohlene Beiträge

Da schaut man in seinen Spam-Ordner und entdeckt? Die Einladung für den nächsten längsten MidgardCon. :turn:

Also schnell anmelden und Schwampf eröffnen. :type:

bearbeitet von Blaues_Feuer
falsches Präfix entfernt
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Krümelmonster:

Gibt es da Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer (für Paare)?

Gibt es, allerdings in beschränkter Anzahl. Du kannst sie nicht einfach buchen, die Zimmerbelegung wird von der Orga vorgenommen. Hier im Forum wirst Du kaum mehr Infos bekommen, aber auf eine freundliche email zu dem Thema wirst Du sicher eine Antwort bekommen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Solwac:

Da schaut man in seinen Spam-Ordner und entdeckt? Die Einladung für den nächsten längsten MidgardCon. :turn:

Also schnell anmelden und Schwampf eröffnen. :type:

[x] - Schwampf wurde eröffnet
[x] - Angemeldet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb draco2111:

[x] - Schwampf wurde eröffnet
[x] - Angemeldet

Falsche Reihenfolge! :ätsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Chichén:

Nein, auch dort nichts... :buhu:

Mich wollen sie auch nicht haben. Komm, wir gehen trotzdem hin.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Bro:
vor 10 Stunden schrieb Chichén:

Nein, auch dort nichts... :buhu:

Mich wollen sie auch nicht haben. Komm, wir gehen trotzdem hin.

:knuddel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So Ihr Phantasten,

da wir uns ja eh nicht dagegen wehren können, dass Ihr kommt, haben wir nun auch Einladungen verschickt.

Dieses Jahr ist das relativ spät, wir hatten mehrere Probeläufe gefahren, bis auf allen unseren Systemen endlich keine anderen Teilnehmer zu sehen waren, auch wenn  man auf antworten geht.

Der größte Bug, den ich gefunden habe ist der, dass in einigen Einladungen im Titel zum 17. Con ausgerufen wird. Wir zählen jedoch den 18. Auch wenn Ihr immer noch die selben Preise zahlen dürft.

Nach ersten Rückmeldungen haben noch nicht alle eine Einladung. Sollten bis zum Wochenende die üblichen Verdächtigen - also die, deren Daten wir nutzen dürfen - keine Einladung erhalten haben, dann fordert sie bitte über veranstaltungen@abenteurergilde-midgard.de an. Dasselbe gilt für Interessenten, von denen wir keine Adresse haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Thufir Hawatt:

Meine Zwerge warten auch noch auf die Steintafeln mit der Einladung

 

Ihr habt aber auch kein Mitleid mit den armen, gebeutelten Paketeschleppern.....  :lol: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Powergamer-Tipp: Da steht doch eh jedes Jahr das gleiche drin. Einfach die vom letzten Jahr nehmen. :rueckzug:

bearbeitet von dabba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Link zum Vorankünder-Forum ist auch nicht mehr aktuell.

Hier wird jetzt vorverkündet:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb ohgottohgott:

Kommt man dahin, wenn man noch nicht im Club ist? Deswegen waren wir so unspezifisch.

Man kommt da sogar rein, ohne eingeloggt zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von jul
      Hurra die Einladungen sind da!
    • Von Einherjar
      Spielleiter: daaavid
      Anzahl der Spieler: 5
      Grade der Figuren: ca. 8 (M5)
      Beginn: Mittwoch ca. 15 Uhr
      Dauer: bis zum Ende
      Art des Abenteuers: mutig sein
      Voraussetzung/Bedingungen: Zwerg
      Beschreibung: siegen
      Mitspieler:
      1. Einherjar / Durin Schildkrähe (Mahalpriester, Gr 8)
      2. Herothinas / Wharik Stahlkrähe (Krieger, Gr 8)
      3. Bro / Khorin Barangir (Mahalpriester, M4-Gr 5)
      4. Solwac / Arwil Grenzgänger (Kundschafter (Wa), Gr 7 oder 8)
      5. Mogadil / Rungor Tiefgang (Magister und Wasserbauer)
    • Von Uigboern
      Spielleiter:  Uigboern

      Anzahl der Spieler: bis zu 5 Spieler;

      System:              Midgard 1880 (egal welche Edition)

      Grade der Figuren:  bei 1880 nicht relevant

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (ca. 10:00)

      Voraussichtliche Dauer:  den ganzen Samstag bis in die Nacht;

      Art des Abenteuers:  Detektiv(!)-Abenteuer in einem Zug in USA

      Vorteilhafte Eigenschaften:  Beherrschen der Landessprache, Ermittlungsgeschick, Mut, Nahkampftauglich, mit Schusswaffen umgehen können
       
      Charaktere die sich besonders eignen: Geheimagent, Arzt, Krankenschwester, Geistliche(r), Kriminalist, Offizier/Soldat
      Die Rolle der gutaussehenden, ledigen jungen Dame ist bereits von Persephone
      Für andere Charaktere wäre eine passende Vorgeschichte ggf. abzustimmen.
      Zu klären ist u.a.:
      Was führt den Charakter nach Fort Humboldt (Am A.... äh. Ende der Welt)? Wie schafft er es an Bord des Armee-Transports zu kommen? 
      Es ist ein reiner Militärtransport der keine Zivilisten mitnimmt die nichts mit der Armee zu tun haben.
      Beschreibung:  Detektiv-Abenteuer mit Action-Elementen nach dem gleichnamigen Western-Film (in dt. Nevada Pass)
      (Auch wer den Film kennt kann mitspielen - es läuft im Abenteuer sowieso nie, wie im Drehbuch und auch ich werde ein paar Dinge abändern)
       
      Vereinigte Staaten, 1873: In Myrtle City, einem einsamen Rocky-Mountains-Städtchen im Bundesstaat Nevada, macht ein Zug der WASATCH & NEVADA RAILROAD (W. & N. R. R.) mit einem Transport der US Army halt. Dieser ist mit Versorgungsgütern zum Stützpunkt Fort Humboldt unterwegs, da dort die Diphtherie ausgebrochen ist. In Myrtle taucht auch der örtliche Marshal Nathan Pearce auf, welcher im Saloon einen gesuchten Verbrecher und Falschspieler festnimmt. Da dieser für einen Anschlag auf einen Armeetransport verantwortlich sein soll, geht Pearce trotz der Missbilligung durch den leitenden Offizier Major Claremont mit dem Gefangenen an Bord des Zuges, um ihn vor ein Militärgericht zu bringen. 
      Im Zug werden dann verschiedene "Ereignisse" die Handlung in Gang setzen und mehr wäre gespoilert....
      Das Original spielt 1873 - für alle die das Dampfwagen-Rennen gespielt haben, würde ich es im Anschluss daran ansiedeln: 1879)
       
       Spieler/innen: 
      1. @Persephone Hannah (Weltenbummlerin)
      2. @elvenkisses ?? (Kauffrau)
      3. 
      4. reserviert für vor Ort-Aushang
      5. reserviert für vor Ort-Aushang
      6. (optional bei hoher Nachfrage)
    • Von Räter
      Spielleiter: Räter 

      Anzahl der Spieler: bis zu 6 Spieler; wie im Forum gelesen und für gut befunden, lasse ich 2-3 Plätze frei, damit sich Leute vor Ort am Con einschreiben können.

      System: M5

      Grade der Figuren: 5 – 15 (M5)

      Voraussichtlicher Beginn: Freitag; sobald alle Spieler spielbereit sind

      Voraussichtliche Dauer:  etwa 6-9h

      Art des Abenteuers:  Detektivabenteuer im südlichen Clanngadarn

      Vorteilhafte Eigenschaften:  Beherrschen der Landessprache, Fähigkeiten zum aktiven Agieren im Geheimen und für ländliche Ermittlungen

      Beschreibung: Unterschlagung, Verschwörung und Mord. Diese Themen beschäftigen den Hochkönig von Clanngadarn. In dem kleinen Lehen Dobwll sollen gerissene Betrüger und Verräter der Krone am Werk sein. Um diesem Gerücht nachzugehen wird ein hervorragender Ermittler entsendet, der sich aber schon bald selbst in Gefahr um Leib und Leben befindet. Nur ein paar eifrige Abenteurer können hier noch Abhilfe schaffen.
       Spieler/innen: 
      1. Solwac mit Torkin Hammerhand
      2. Elvenkisses mit Dyllan Dawn
      3. Carina mit Corra
      4. Ottmar mir Yannik
      5. –
      6. –
    • Von Chillur
      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 6 -> Bitte mit konkreten Chars vorstellig werden
      Grade der Figuren: ACHTUNG -> NUR M5 Figuren -> MINDESTENS Grad 14. Empfohlen wäre Grad 20+ herum. Ggf. nach Absprache.

      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ab ca. 10:00 Uhr (nach dem Frühstück!)
      Voraussichtliche Dauer: Donnerstag bis 00:00 / max. Fr. 01:00 Uhr (ein Ganztagesabenteuer)

      Art des Abenteuers:  Reise / Nachforschung / Kampf / ungewöhnliches / und natürlich Spaß / M5

      Voraussetzung / Bedingung:
      Die Chars sollten Albisch sprechen können.  Lesen und Schreiben wären von Vorteil, sind aber nicht unbedingt erforderlich.
      Die Figuren sollten sich eher der "hellen Seite der Macht" zugewandt fühlen.

      Alle Rassen (ja auch Elfen) sind Willkommen.
      Ich leite nach M5. Seht bitte zu, das eure Figuren M5 Figuren sind.
      Ich werde keine Figuren nach M4 oder ältere Regelgenerationen akzeptieren.
       
      Beschreibung:
      Der Ort der Handlung: Alba, Beornanburgh
       
      Es herrscht Aufregung in der Stadt. Dvarin Doppelaxt ist mit einer sehr großen Eskorte in der Stadt angekommen. In den Gassen flüstert man jeglichen Unsinn über die Ankunft des Fürsten der Mac Ablach. Es wird gemunkelt dass sich der Reichsfürst und König der Zwerge nur ein paar Tage entspannen möchte. Jedoch in den tiefen der Gassen Beornanburghs werden ganz unglaubliche Geschichten laut.
      Es wird erzählt, er plane sein Geschlecht mit einer Heirat, an das der Mac Beorns koppeln zu wollen, als hätte er nicht genug Einfluss, dieser reiche Sack.
      Die Gerüchte werden immer verrückter.
      Angsterfüllte flüstern: Der Stein der Albai soll einen Riss bekommen haben, daher berät sich der Fürst mit dem König und dessen engsten Berater dem Abt Wulfstane von Aeshburn.
      Andere sprechen von einem geheimen Bündnis, denn es sollen elfische Gesandten aus dem südlichen Brocaliande anwesend sein.

      Stetig sind viele Wachen auf der Straße und auch Zwerge aus dem Gefolge Dvarins sind weit in der Stadt zu sehen. Sogar die Diebe halten den Atem an... Was hier wohl vor sich geht?

      Man hört, dass Einzelne von der Straße verschwinden... Weitere Gerüchte besagen, das in Kingsbridge, nördlich von Beornanburgh noch viel mehr Leute verschwinden und dunkle und finstere Gestalten sich Nachts herumtreiben und nun die Straßen Beornanburghs selbst unsicher seien... Selbst der König soll Nachts nicht ohne Wachen in seinem Zimmer schlafen...

      --
       
      Alte Weisagung:
      Wenn drei vom goldenen Blute vermisst, der große Stein erhält einen Riss.
      Wenn Dunkelheit wandert über das Land, gebraucht wird des arTars Pfand.
      Wenn zwei vom Streit entzweit, sich nun ihre Hoffnung vereint.
      6 Tropfen von unterschiedlichstem Stamm, als Funken Hoffnung die Finsternis entflammt.
      Findet die Brücke im Tode vereint, der alte Stern Toquines den Weg euch weist.
      Steht bereit, denn seid ihr es nicht, so wird untergehen das letzte Licht.
      (Bruder Nevan, aus der Abtei Prioresse)
       
       
      Mitspieler:
      1. @Thufir Hawatt mit Chlodewig "Feindspalter" Cherusker
      2. @Bro mit Fiona
      3. @daaavid mit Gorim Felsenbart
      4. @Kio mit Sulphur
      5. @Trinita mit Shalana
      6. @Gildor mit Devin MacRathgar


      ---
      PS
      Warnung und Hinweise:
      Das Abenteuer leite ich zum ersten Mal auf einem Con.
      Ich behalte mir vor ggf. Figuren oder Artefakte nach Ansicht abzulehnen.
      Da dieses Abenteuer an einem Frühanreisetag stattfindet möchte ich mindestens 5 Spieler via Forum zusammen bekommen.
      Bei FRAGEN, Anmerkungen usw. usf. meldet euch bitte einfach bei mir PER PN.
×