Jump to content

Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Teile I, II, und III


Recommended Posts

Teil 1: Die Abtei des dreiäugigen Götzen
Teil 2: Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Das rote Eisen erwacht!
Teil 3: Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Das Schicksal des Suchers!

Spielleiter:  Panther
Anzahl der Spieler: 5 evtl. 6
System: M4 -  M5 Figuren können mitspielen
FSK 12
Gold:  spiele ich nach Regelwerk 10 GS sind 10 GS  (andere machen 10 GS zu 1 GS)
Grade der Figuren: Teil 1: M4-Grad 6-8 - Gradsumme mind. 35          M5-Grad  7-19   Gradsumme mind. 65            
                                      Teil 2:  M4-Grad 7-8 - Gradsumme mind. 37            M5-Grad 15-19 Gradsumme mind. 85      
                                      Teil 3: M4-Grad 8     - Gradsumme mind. 40             M5-Grad 19        Gradsumme mind. 95                      
Bemerkung: Wenn die Gradsumme höher ist, dann wird das Abenteuer entsprechend anspruchsvoller ausgestaltet durch den SL. Insofern kann jeder Figur mitspielen, die persönliche Herausforderunge kann man sich mit meiner Bemerkung dann ja ausrechnen.
Voraussichtlicher Beginn: jeweils morgens ca. 9:00 (Siehe Aushang) - DO-FR-SA
Voraussichtliche Dauer: Jeder Teil dauert für sich maximal 1  ganzer Tag - zwischen 6h - 9h (Schnelle schlaue Gruppe hat es mal in 6h geschafft)
Art des Abenteuers: Teil 1: klassisch (1978), indoor
                                       Teil 2:  indoor, deadly detective
                                      
Teil 3:  outdoor,  creative                               
Ort: Alba
Voraussetzung/Vorbedingung:  Teil 1:  Teil 2 und 3 noch nicht gespielt
                                                              Teil 2  Teil 3 noch nicht gepielt! 
                                                                         Achtung, danach könnt Ihr Teil 1 nicht mehr spielen
                                                             Teil 3  Achtung, danach könnt Ihr Teil 1 und 2 nicht mehr spielen
Bemerkung: Spieler können mit der gleichen Figur spielen oder mit einer anderen, die dann die vergangenen Teile in Kneipenerzählungen mitbekommen haben.
Beschreibung: Das Abenteuer Teil 1 und 2 basiert auf einem Abenteuer von 1978, was zu M1 Zeiten sehr bekannt war, es wurde von @Zeno geschrieben. ich habe ich es mal von M0 nach M2 umgeschrieben und selbst schon öfter gehalten. Teil 2 und Teil 3 habe ich mir nach den Ideen des Autors selbst geschaffen.
Hinweis: Das Abteneuer ist bekannt dafür, recht gefährlich zu sein. In den letzten 10 Spielen überlebten 4 Figuren nur wegen ihrer Göttlicher Gnade
Zu guter letzt werde ich mit einer pauschalen Punktevergabe nach M4 arbeiten.

Teil 1: Mutige Abenteurer gesucht! Ein Entführter muss befreit werden! Ausrüstung & 3.000 GS als Belohung! Kontakt: "Zur grimmigen Bache"
Teil 2: Ihr bekommt eine Information per Boten
Teil 3: Ihr bekommt eine Information per Boten

 

 

Wer hätte Interesse? Figur? Typ? Grad? Spieler - An welchen Tagen Do, Fr, Sa ?

Teil 1 1: Elbin ?? (Tm=Wildfläuferin)  mit Zwergdrache Mitawu Gr8 (kennt Finrod)
               Ferwnnan  - ???
            2:
            3
           4
           5
          (6)

Teil 2: 1:  Finrod Bärentöter (Ma) Gr9<Gr25-M5 (kennt Mitawu)          Mi 15:00 - 24:00 -
                Yon Attan   ???
            2:
            3:
            4: 
            5:
           (6):

 

Teil 3 1: Adonis (wHx-Heil) Gr9
               JürgenB - ???
            2: Merill (PRI, Xan) Gr7 / JoBaSa Kr Gr9.
              JoBaSa - ???
            3 Ulmo Blaustein, SpTh, Gr.8 (M5: Gr.20)
               Ulmo - ???
            4: Milena (Hx) Gr
               Lustmolch - ???
            5:
           (6):

Aus den Antworten schaue ich dann, was ich wann anbiete... 

Char-Zettel könnt ihr an  panther    @       topppoint . de schicken

M4 und Panthers Hausregeln für die Spielrunde:

1. Keine gezielten Treffer als „normale Angriffsoption“, nur wenn in einer Spezielsituation ein Spieler meint, er will es (SL gibt dann die Erlaubnis).
2. Blitze schleudern: Nur EIN Blitz auf eine Person.
3. Thaumagral Zauberschmiede nur *3/0 nicht *3/3

Ansonsten: (Standard-Kleingedrucktes)   Charakter-Check: SL hat Recht, Artefakte o.ä. kritisches Material für dieses Abenteuer zu verbieten.

Wer mit M5 Figuren mitspielen möchte, beachte bitte dieses:

 

Edited by Panther
  • Thanks 1
Link to comment

Hallo Panther,

ich hätte Interesse mitzuspielen. Der einzige Charakter den ich in dem Gradbereich habe ist nach M5 Grad 25 (also Grad 9 nach M4). Ich könnte den natürlich nach deinen Regeln "zurückkonvertieren" und würde das dann schon vor dem Con machen, damit wir dort direkt losspielen können.

Was mir noch nicht klar ist: Leitest du nur einen der drei Teile oder alle drei Teile? Und von wann bis wann wird das (falls du alle drei Teile leitest) dann insgesamt gehen? Tatsächlich (insgesamt) nur 6-9 Stunden?

Meine Ankunft am Mittwoch müsste ich noch eruieren.

Mfg    Yon

 

Link to comment
vor 20 Minuten schrieb Yon Attan:

Was mir noch nicht klar ist: Leitest du nur einen der drei Teile oder alle drei Teile? Und von wann bis wann wird das (falls du alle drei Teile leitest) dann insgesamt gehen? Tatsächlich (insgesamt) nur 6-9 Stunden

Ah, das muss ich oben noch deutlischer schreiben... Jeder Teil für sich dauert so 6-9h. Mit einer schnellen guten Truppe habe ich es am Mi in 6h geschafft.

Wann ich welchen Teil dann anbiete, hängt von den Interessen hier ab.

 

vor 20 Minuten schrieb Yon Attan:

 

ich hätte Interesse mitzuspielen. Der einzige Charakter den ich in dem Gradbereich habe ist nach M5 Grad 25 (also Grad 9 nach M4).

Grad 9/25 ist schon OK, es kommt für mich als SL auch auf die Gefährlichkeit(nach Monster-Skala) nach M4 an.

Wie heisst der Char? Ich vermute, du würdest dann mit Teil 1 anfangen wollen

Edited by Panther
Link to comment

Hallo Panther,

alles klar, das freut mich. D.h. grundsätzlich rechnest du damit, noch in der Mittwoch-Nacht fertig zu werden?

Ja genau, ich würde mit Teil 1 anfangen.

Welche Gefährlichkeits-Monster-Skala meinst du (Buchseite)?

Der Charakter ist Vollzauberer und heißt Finrod. Ich kann dir den Charakter vorab zukommen lassen, wenn du mir eine Mail-Adresse z.B. per PN mitteilst.

Mfg Yon

Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Yon Attan:

D.h. grundsätzlich rechnest du damit, noch in der Mittwoch-Nacht fertig zu werden?

grins... letztes Jahr habe ich die Gruppe am Mittwoch gefragt, seit Ihr eine "Schnell-Entscheider und gut spielende Gruppe"? Als sie das bejahten, sagte ich dann schaffen wir die 9h in 6h und sie waren tatsächlich kurz vor Mitternacht fertig.

Also so eine Gruppe schaffe ich gut am Mitwoch. Pünktiliches Anfangen hilft 🙂

Zitat

Der Charakter ist Vollzauberer und heißt Finrod. Ich kann dir den Charakter vorab zukommen lassen, wenn du mir eine Mail-Adresse z.B. per PN mitteilst. 

Magier? oder Heiler?  bei der rückkonvertierung sind einige Typen echt kaum ordentlich hinzubekommen... ansonsten:   panther @ toppoint . de      oder in MOAM freischalten?

Buchseite LKDX4 folgt heute abend

Edited by Panther
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Panther:

grins... letztes Jahr habe ich die Gruppe am Mittwoch gefragt, seit Ihr eine "Schnell-Entscheider und gut spielende Gruppe"? Als sie das bejahten, sagte ich dann schaffen wir die 9h in 6h und sie waren tatsächlich kurz vor Mitternacht fertig.

Dh Rollenspiel findet da bei so engem Zeitplan eher nicht statt?

Und was bedeutet genau "klassisch (1978), indoor" (Antwort gern per pm)

Edited by Ferwnnan
Link to comment
vor 5 Stunden schrieb Ferwnnan:

Dh Rollenspiel findet da bei so engem Zeitplan eher nicht statt?

nee, "eher nicht statt" würde ich nicht sagen, also Pony und seine Kollegen, hach, oder der  Xan-Priester Bruder Merill von JoBaSa, wir hatten da schon schöne Rollenspiel Szenen...

Aber der Auftrag sollte schon im Auge behalten werden.

Zitat aus Feedback von JürgenB: " Wir hatten auch Zeit unsere Figuren zu spielen "

Edited by Panther
Link to comment
vor 38 Minuten schrieb Ferwnnan:

Mitawu (Zwergdrache, Gr 1) ;) ist eventuell am ersten Teil und an Panther als SL interessiert. Ich komme allerdings erst am Donnerstag,

Hui... Teil 1 mit Tm Grad 1 und einem Zwergdrachen dabei? Wenn die Gradsumme der Gruppe passt, von mir aus, ist ja dein Risiko, siehe oben

Oder sucht Mitawu noch ein "Herrchen", was er abrichten kann 😉

 

Edited by Panther
Link to comment
vor 8 Stunden schrieb Yon Attan:

Welche Gefährlichkeits-Monster-Skala meinst du (Buchseite)?

LKDX4 Seite 383 - Erfahrung im Kampf gegen Tiere und Fabelwesen

das ergibt die EP,  mit AP/10 ergibt es dann die Gefährlichkeit

 

Link to comment
vor 49 Minuten schrieb Panther:

Hui... Teil 1 mit Tm Grad 1 und einem Zwergdrachen dabei? Wenn die Gradsumme der Gruppe passt, von mir aus, ist ja dein Risiko, siehe oben

Oder sucht Mitawu noch ein "Herrchen", was er abrichten kann 😉

 

Er hat eine elbische Freundin gezähmt und abgerichtet ... Grad 8, M4. Und er freut sich, mal wieder auf Finrods Glatze reiten zu dürfen.

Link to comment
vor 8 Minuten schrieb Ferwnnan:

Er hat eine elbische Freundin gezähmt und abgerichtet ... Grad 8, M4. Und er freut sich, mal wieder auf Finrods Glatze reiten zu dürfen.

kannst du mir den Char schicken ( panther @ toppoint . de )

Link to comment

Für mich würde Teil 1 auch am Donnerstag passen. Teil 2 und 3 würde ich glaube ich noch nicht spielen wollen, wenn ich Teil 1 noch nicht gespielt habe. :notify:

Mit Finrod, Mitawu und dem Zwergdrachen hätten wir sicherlich schöne Rollenspielszenen :turn:

@Panther Soll ich dir den Charakter dann gleich nach deinem Schema nach M4 konvertiert zukommen lassen?

Wenn ich die Regeln zur Berechnung des EP-Faktors (ausgehend vom Erfolgswert und angerichteten Schaden, DFR S.274) auf Finrod anwende komme ich zu einem EP-Faktor je AP von 2. :rotfl: Aber hey, der Zwergdrache auf Grad 1 hat immerhin schon einen EP-Faktor von 3 :lol:

Den zweiten, von dir vorgeschlagenen Schritt "AP/10" kann ich nicht nachvollziehen. Was genau soll ich rechnen? Die Gesamt-AP durch 10 teilen und dann mit dem EP-Faktor multiplizieren?

Mfg   Yon

Edited by Yon Attan
Link to comment

Dann hat Finrod eine Gf von 12 (zumindest wenn ich midgardtypisch abrunde).

Also knapp über dem Schimpansen, aber noch knapp unter dem Goldlemmingrudel und auf einer Stufe mit einem Geist, einem Indruwal IV, einem Leichengolem, einem Teufelsrochen oder einem Tiger. Ohne zuviel vorwegzunehmen: Ich bin mir nicht sicher, ob diese Gf-Berechnung geeignet ist einen objektiven Eindruck von der Gefährlichkeit eines Spielercharakters zu bekommen. :rotfl:

Ich schicke dir im Zweifel die M5 Version, das ist erstmal weniger Arbeit für mich und du kannst dir schonmal einen ersten Eindruck machen.

Mfg    Yon

Link to comment
vor 54 Minuten schrieb Yon Attan:

Dann hat Finrod eine Gf von 12 (zumindest wenn ich midgardtypisch abrunde).

Also knapp über dem Schimpansen, aber noch knapp unter dem Goldlemmingrudel und auf einer Stufe mit einem Geist, einem Indruwal IV, einem Leichengolem, einem Teufelsrochen oder einem Tiger. Ohne zuviel vorwegzunehmen: Ich bin mir nicht sicher, ob diese Gf-Berechnung geeignet ist einen objektiven Eindruck von der Gefährlichkeit eines Spielercharakters zu bekommen. :rotfl:

Ich schicke dir im Zweifel die M5 Version, das ist erstmal weniger Arbeit für mich und du kannst dir schonmal einen ersten Eindruck machen.

Mfg    Yon

grins, ja die Gf deutet nur die Kampf-Kraft. Der Satz im Regelwerk, das Zauberer die gleiche Kampfkraft wie Krieger haben, da sie mächtige Zauber haben, das würde ich dann sehen, wenn ich den M5-Charzettel sehe....

Link to comment
vor 23 Stunden schrieb Panther:

grins, ja die Gf deutet nur die Kampf-Kraft. Der Satz im Regelwerk, das Zauberer die gleiche Kampfkraft wie Krieger haben, da sie mächtige Zauber haben, das würde ich dann sehen, wenn ich den M5-Charzettel sehe....

E-Mail ist raus :turn:

Wegen Spieltag: Bei mir muss es nicht Mittwoch sein (da weiß ich derzeit eh noch nicht, wann ich ankommen würde). Kann gerne auch Donnerstag oder Freitag sein. Nur Samstag bin ich schon in einer anderen Gruppe und Sonntag ist wohl etwas zu kurz.

Mfg  Yon

Edited by Yon Attan
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Leif Johannson:

Hallo, Lars und ich würden gern Teil 2 mitmachen. An 1 hatten wir teilgenommen. G Leif

kannst du schon was du den Spielfiguren / Grade sagen? Donnerstag wohl dann eher nicht.

Link to comment
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By KoschKosch
      Titel: Im Kielwasser der Schwarzen Muräne (finaler Teil 4) - "Der Coup der Schwarzen Muräne" (+ das Ende von Teil 3: "Jäger des Südwinds")
       
      Spielleiter: KoschKosch
      Anzahl der Spieler: 3-6
      M3 / M4 / M5 (aber abwärtskompatibel - auch M4-Figuren kriegen wir schon irgendwie gewuppt)
      Grad der Figuren: 6-12 (M5)
      Voraussichtlicher Beginn: morgens nach dem Frühstück
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: den ganzen Tag und den ganzen Abend (wie gewünscht!)
      Art des Abenteuers: Seereise, Kampf
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Ich teste hier den brandneuen vierten und letzten Teil eines Abenteuer-Kampagnen-Exposés, das ich schon 2015, 2016 und 2017 mit viel Spaß und (bescheidenem  ) Erfolg geleitet haben und das ich irgendwann veröffentlichen möchte. Es gibt erstmal generell keine Vorgabe, was für Charaktere sich eignen, aber mindestens ein Drittel des Abenteuers spielt auf See und es gibt potenziell einen größeren Kampf. Entsprechend sollten die Chars sein, aber gerne schön bunt. Gruppen ganz ohne  Bootfahren, Balancieren, Anführen oder ein paar Kampffertigkeiten könnten vielleicht Probleme bekommen. Das Abenteuer ist der "4. Teil" einer Kampagne namens Im Kielwasser der Schwarzen Muräne um die Jagd auf einen Piratenkapitän und dessen Bande. Wir knüpfen hier an die Erlebnisse im 3. Teil von 2017 an, wo die Abenteurer eines der Begleitschiffe des gejagten Piratenkapitäns zerstören und dessen Crew nahezu vernichten konnten. Dabei strandeten sie aber selbst auf einer tropischen Insel in der Nähe der Bucht der Farben, wo sie nun erst einmal ihr Schiff wieder flottkriegen müssen. Wir hatten damals (2017) das Abenteuer abgebrochen, weil es zu spät geworden war. Nun greifen wir den Stand der Geschichte wieder auf und beenden "Teil 3", bevor wir dann im Anschluss (schätzungsweise nach dem Mittagessen) in den finalen Teil 4 starten. Dabei (bei Teil 4, nach dem Mittagessen) können auch Spieler dazustoßen, die nicht schon auf dem Westcon 2017 mitgespielt haben, sondern erst auf diesem Con hier dabei sein wollen/können. Gleichwohl könnte es den Spielern tatsächlich mehr Spaß machen, die schon zuvor mit von der Partie waren. 
      Beschreibung: (Was uns noch in Teil 3 erwartet, lassen wir hier mal aus. Teil 4 lässt sich so beschreiben: ) Die Abenteurer haben ihr Schiff wieder klar gemacht und besitzen nun auch einen Hinweis, dass die Piraten gerade aufgebrochen sind und wohin. Sie bereiten sich auf einen Coup vor, mit dem sie wirklich reich werden und das Piratenhandwerk vielleicht für lange Zeit an den Nagel hängen könnten. Zeit, sich an die Fersen der übrig gebliebenen Bande zu heften und sie zu zerschlagen. Mögen sie nie wieder ihr Piratenunwesen treiben können! Dabei steht den Abenteurern nach wie vor und mehr denn je ihre treue Mannschaft zur Seite und ihr Kapitän Pianto Leone, die mit ihnen nun schon eine ganze Menge durchgestanden haben. Werden die Abenteurer nun endlich den Piraten der Schwarzen Muräne beikommen und ihre Pläne ein für allemal vereiteln können? 
      SpielerInnen: 
      1. @Orlando Gardiner mit Gulbrandr, dem legendären Steuermann der Onza del'Oro (waelischer Barbar Gr 10)
      2. @Kashoggi mit Sahib Yaʿqūb, Kauffahrer aus Mardaba (Händler Gr 10)
      3. @Fabian Wagner mit Jhuana, Nothunspriesterin und Bootsfrau der Onza del'Oro (Gr 12)
      4. @Fabian Dirk Wagner mit Gabriel, dem Piratenverführer, aus Lidralien (Spitzbube Gr 11)
      5. @Nomo Sikeron mit Fanjo Vetrani, dem Konventszauberer (Hexer Gr ?)
      6.
       
      Ich freue mich auf Eure Teilnahme! 
       
      LG, 
      Euer Kosch
    • By ToddArkin
      Biete eine MFG Donnerstag ab Rheinhessen. Zurueck auch gerne Sonntag ab Conende.
      Möchte so gegen 14:00 in Leibertingen sein.
    • By Yon Attan
      Spielleiter: Yon Attan
      Anzahl der Spieler: 4-6
      1. KhunapTe
      2. Beor Bacchus
      3. Renegatus
      4. posbi
      5. Kessegorn - Fredoc, Grad 3, Sw
      6.

      System: Ich leite M5
      Beginn des Abenteuers: 10:00
      geplantes Ende: 15:00
      Art des Abenteuers/Genre: Stadt, Mystik, Kampf
      Beschreibung:
      Es ist Winteranfang und die Dächer Thames heben sich mit ihrer ersten weißen Schneedecke deutlich von den dunkelgrauen Wolken ab, die der eiskalte Wind aus dem hohen Norden übers Land treibt. Nur wenige Reisende sind noch im braunen Schlamm der aufgeweichten Straßen unterwegs und ein jeder wünscht sich einen lodernden Kamin um die Glieder zu wärmen und die Kleider zu trocknen. Einzelne, gedämpfte Lichtstrahlen fallen aus den Häusern auf die Straßen im abendlichen Nebel während ihr euch in Romildas Herberge einen herzhaften Eintopf schmecken lasst. Als Romilda euch anschließend bittet einige Störenfriede aus dem Schankraum zu befördern ahnt noch niemand, welcher Schatten gerade beginnt sich über die Stadt zu legen...
      Spieler:
      Ich leite ein Abenteuer für erwachsene Spieler. Wenn Kinder oder Jugendliche sich anmelden wollen, bitte ich darum, mir dies unter Angabe des jeweiligen Alters (gegebenenfalls per PN) mitzuteilen. Ich werde dann Rücksprache halten.
      Voraussetzungen für die Charaktere:
      Grad: 1-4 (M3, M4 oder M5)
      Herkunft des Charakters: Alba, Erainn, Ywerddon, Clanngardan, Fuardain oder Chryseia
      Rasse: Mensch, Zwerg, Halbling oder Gnom
      Fertigkeiten und Zauber: DFR, Kodex, Arkanum, Mysterium, Dunkle Mächte, Meister der Sphären, Kompendium, Zwergen-, Erainn- oder Alba-Quellenband
      Der Charakter muss  Albisch mit mindestens +12 sprechen.
      Ich möchte zu Spielbeginn direkt losspielen. Spieler die zu Spielbeginn keinen fertig erstellten, passenden Charakter haben, werden daher nicht  mitspielen.
      Organisatorisches:
      Ich möchte mit möglichst vielen mir unbekannten Spielern spielen. Ich nehme daher hier im Thread ausschließlich Voranmeldungen von Spielern entgegen, mit denen ich bisher noch nie (weder als Spieler noch als SL) gespielt habe. Sollten nach den Voranmeldungen Plätze übrig sein, werde ich diese regulär auf dem Con aushängen. Dort kann sich dann jeder eintragen.
      Abenteuer:
      Ich werde ein selbsterstelltes Abenteuer leiten. Das Abenteuer wird in/bei Thame in Alba spielen.

      Spoiler: Nur relevant für Anmeldungen vor dem 01.11.2018
      Mfg        Yon
    • By KhunapTe
      Freitag
      Das Erwachen
      Khun apTe
      Anzahl der Spieler:             6 Spieler (2 werden Vor-Ort vergeben)
      M3 M4                              M5 bis Grad 10 
      Voraussichtlicher Beginn     Freitag 19 Uhr (variabel nach erscheinen der Spieler)
      Voraussichtliches Ende       in der Nacht
      Art des Abenteuers            Entdeckung, neue Länder und Kulturen - halt ein Abenteuer und Kampf gibt es auch...
      Voraussetzung                  Die Charaktere sollten gerne zur See fahren
      Wer kennt das Setting nicht - aber nach meiner Erfahrung kommen bei klassischen Abenteuern oft die schönsten raus...
      Die Abenteurer erwachen irgendwo in einer dunklen Höhle…
      Sie wissen nicht wo sie sind.
      Sie wissen nicht wer neben ihnen liegt und sie wissen nicht, was sie hier eigentlich machen…
      Plötzlich erfüllen seltsame Klänge die dunkle Höhle…
      Die Charaktere werden in eine neue Kultur eingeführt und sollten offen sein für neue Erfahrungen. Wer gerne mit einem fiesen, gemeinen oder verschrobenen Charakter mitspielen möchte hat evtl. nicht ganz soviel Spaß, da das Abenteuer für wahre Heldinnen und Helden gedacht ist.
      Das Abenteuer habe ich verschiedentlich schon angeboten - als Merker haben die Charaktere /Spieler einen Delphinanhänger bekommen...
      Sollten sich genügend Charaktere/Spieler finden die einen Anhänger haben und gerne den zweiten Teil spielen wollen -  kann dieser dann gerne Samstag gespielt werden. Hierzu bitte einen kurzen Hinweis hinterlassen.
      Spieler:
      (1) Nerkaus
      (2) Hadschi Halef Omar
      (3) Orlando Gardiner
      (4) Kiril
      (5) auf dem CON vergeben
      (6) auf dem CON vergeben
       
       
      ------------------------------
      Na dann sind wir ja voll!!
    • By Maze
      Ich möchte ganz gerne leiten.
       
      Do - Anreise, vermutlich ab etwa 15 bis 24 Uhr möglich, wobei ich gerne das letzte Plätzchen der Geliebten des Krenn ergattern möchte
      Fr - bin ich auf der Spur des Weihrauchs
      Sa - B) Nebas Sechs mit der Gruppe @Gandubán @Chichén @Unicum @Die Hexe und @Rolf
      So - 9:30 bis 15:00 Uhr möglicherweise zusätzlich G) Das Pferderennen von Samsara (oder D) Der kleine Hafen Caetsch) für @Bro
       
      Dies ist keine Abstimmung, sondern soll mir eine Tendenz zeigen, wer gerne was mit mir spielen möchte.
       
      Spielleiter: Maze
      Anzahl der Spieler: 5
      System: Ich leite nach M5. Charaktere anderer Editionen sind willkommen, müssen sich im Zweifel aber den M5-Regeln beugen.
      Grade der Charaktere: Den Grad kann ich in der Regel anpassen, wobei die Gruppe innerhalb von 10 Gradstufen sein sollte.
      Beginn des Abenteuers: Samstag 10 Uhr
      geplante Dauer: ganztags
      Art des Abenteuers, sonstige Voraussetzungen für die Charaktere, ggf. eine Beschreibung, worum es geht
      B) Nebas Sechs
      Je nach Vorab-Infos durch den Auftraggeber dauert das Abenteuer 5 oder 12 Stunden.
      In allen Ablegern der Comreda Noctina in den größeren Städten der Küstenstaaten wird bekannt, dass eine Gruppe für einen hochkarätigen Einbruch in einem fernen Land zusammengestellt werden soll. Irgendwie (wie eigentlich?) hat es euer Charakter geschafft sich den Termin für die Auftragsvergabe zu beschaffen: Die Interessenten sollen sich am Soachdag des Draugmondes (Samstag 24. November) mit Giacomo Neba im Gasthaus "Azenha negra" in Tura zum Frühstück (10 Uhr) treffen.
      Da das ganze mit absoluter Sicherheit im Konflikt mit den Gesetzen steht, ist eine entsprechende moralische Flexibilität unabdingbar. Erfahrung mit Einbrüchen, entsprechende Fertigkeiten (auch zur Erkundung des Objektes und Informationsbeschaffung) und nützliche Zauber oder Artefakte werden von eurem Auftraggeber erwartet. Jeder gute Einbrecher weiß, dass man Kämpfe vermeiden sollte.
       
      -----------------------------------------------------------
      Folgende Abenteuer kann ich bieten:
      A) Vom Schwarzalb, der auszog, ein Abenteuer zu erleben...
      Das Ende ist variabel, daher dauert das Abenteuer zwischen 5 und 12 Stunden.
      Das Abenteuer ist nur für Schwarzalben. Ihr wachst in den Belogora-Bergen in Moravod bei den Verborgenen auf (gemeinsame Charaktererstellung). In Kürze wird entschieden werden, welche Rolle ihr künftig in der Gemeinschaft spielen werdet. Da ihr aus unbedeutenden Häusern stammt, sind eure Aussichten nur...mittelmäßig, also Aufseher für die Sklaven, Wächter an den Zugängen zum Höhlensystem, Jäger in den oberirdischen Wäldern oder Krieger, die auf Raubzüge ausgeschickt werden.
      Da eröffnet sich Euch eine Gelegenheit: Ein Mitglied des Rates tritt an Euch heran und möchte Euch ausschicken, ein Artefakt für ihn zu besorgen.
      Nach dem Abenteuer sollte euer Schwarzalb in der Lage sein, sich problemlos in normale Abenteurergruppen einzugliedern.
       
      C) Der Ball des Regenten
      Dauer: einen Tag
      Es geht darum eine Entführung in Tura aufzuklären.
       
      D) Der kleine Hafen Caetsch
      Ab Grad 20, FSK 18, denn dies ist kein nettes, idyllisches Abenteuer, sondern enthält üble Gewalttaten. Deren Beschreibung wird aber an den Wunsch der Mitspieler angepasst. Dauer 5 Stunden - eigentlich ein Sonntags-Abenteuer, daher sehr geradlinig, es sollte zum Kampf kommen
      Ihr reist auf einem Schiff, das aus Diatrava kommt. Es hat Zwischenhalte in Lanitia, Cergion, Thalassa, Kroisos und Ikonium gemacht. Der nächste planmäßige Halt wäre Estragel, bevor es weiter nach Norden fährt.
      Zuvor legt der Kapitän jedoch im kleinen albischen Hafen Caetsch östlich von Estragel an, damit euer Mitreisender Francese Di Faltinella seine Waren entladen kann.
      Damit ihr etwas erleben könnt, solltet ihr Zeit und Muße haben, einen besorgten Bürger für einen Tag zu begleiten und zu beschützen.
       
      E) Eine Ladung Salz und eine gestohlene Schaufel (Adaption des Abenteuers "Die gestohlene Schaufel" von Mogadil)
      Je nach Einstieg in die Geschichte dauert das Abenteuer 6 oder 12 Stunden.
      Ihr sollt einen Warentransport auf der Karawanenstraße „Weg der Leiden“ vom Rand der Kaf-Berge nach Diatrava begleiten, als etwas seltsames geschieht...
       
      Diese beiden Abenteuer sind noch nicht so, wie ich sie gerne hätte, falls großes Interesse besteht, schaffe ich es vielleicht sie zu überarbeiten
      F) Ein Wagenrennen in Candranor (Adaption des Abenteuers "Sport ist Mord" von Suki)
      Dauer: einen Tag
      In erster Linie geht es um ein Wagenrennen und dessen Vorbereitung, dann muss noch ein bissl ermittelt werden und es geht noch um ein Wagenrennen. Sagte ich schon, das es um ein Wagenrennen geht? Es kann sein, dass ein Charakter ohne Wagenlenken Spaß hat...vielleicht als Co-Pilot? Die Spieler treten für den gleichen Rennstall an, könnten aber im Finale aufeinander treffen. Die Charaktere sollten sehr gut Wagenlenken können, aber trotzdem noch etwas zur Ermittlungsarbeit beisteuern können.
       
      G) Das Pferderennen von Samsara (Adaption des "Pferderennen von Vigales")
      Dauer: 6 Stunden
      Hier geht es um ein Pferderennen. Das besondere ist, dass die Rennställe ein Auswahlverfahren für die Reiter durchführen und ihr somit zum Teilnehmer werden könnt. Die Spieler konkurrieren miteinander, dem Sieger winkt ein hohes Preisgeld. Charaktere, die nicht reiten können, werden wenig Spaß haben...eventuell als Magier, der die Einhaltung der Regeln überwacht? Die Charaktere sollten Reiten und Reiterkampf sehr gut beherrschen.
×
×
  • Create New...