Jump to content

About This Club

Dieser Club dient der Vorankündigung von Spielrunden auf dem NordlichtCon. Ihr könnt Euch selbständig anmelden (bitte lest "Handhabung und Grundsätzliches").

Art des Clubs

Midgard-Cons
  1. What's new in this club
  2. Yepp, siehe oben, charzettel schickt ihr ja noch , Runde wirdschon voll
  3. Bisher spiele ich nur am Donnerstag, wäre durchaus als Spielerin zu haben für ein Abenteuer auf Englisch, rein theoretisch.
  4. Ivona und Noli bestätigen die Teilnahme dann auch noch einmal hier. Ich muss allerdings meinen Leven erst einmal nachschauen, der typische Effekt. Das letzte Mal habe ich Ivona auf der letzten NLC in den Fingern gehabt.
  5. Cindy blinzelte über die kalte Landschaft! Es war kalt! Wirklich! Eigentlich noch kälter als in Alba! Sie fagte sich: Sie hatte sich doch gesagt, Cindy, du hast Jason schon seit 5 Sommern nicht aufgespürt! Du hast im Süden, im Osten und natürlich Alba gesucht, wo Jason ja ihren Kameraden umgebracht hatte! Dieser üble Mörder musste gestellt werden! Ja, das war ihre Aufgabe, sie hatte ihr eigenes Ritterwort gegeben! So ein einfaches Wort so schnell ausgesprochen, doch so eine lange Queste, es zu erfüllen! Was für eine Probe! So eine lange Zeit! Sie hatte ein Kind geboren, Sie hatte ihren Mann verloren, sie hatte Ihren Knappen verloren, sie hatte ihe Amme gewonnen! Ja die gute Caty. Zum Glück hatte sie sich bei ihrem Plan für den Winter entschieden Ihren süßen Estragon bei Caty in Corrinis zu lassen! Dieser Weg hier im Winter wäre nichts für sie gewesen! Und er war eigentlich auch nichts für sie selbst! Sie musste sich bei dieser Kälte viel um ihre Waffen kümmern! Warum Ciara das nur so vernachlässigte? Wurden sie von Xan nicht auf die sorgfältige Pflege Ihre Waffen ausgebildet? Warum hatte sie sich überhaupt entschlossen, sich der kleinen Gruppe nach Westen anzuschließen? Was will Xan hier? Soll die mich beobachten? Sie war froh, die beiden Kurzen, Rhabon und Hansor dabei zu haben! Seit ihrem Abenteuer in der Bingen der Zwerge und Gnome hatte sie die Freundlichkeit der Kurzen zu schätzen gelernt! Es waren treue aufrechte Kameraden! Zum Glück hatten sie sich noch nicht über Ihre Statur lustig gemacht! Sie konnte doch mit ihren beiden Schwertern gleichzeitig kämpfen! Wer braucht da denn Muskeln oder einen Schild! Sie war doch Tonja von Tuarisc! Jawohl! • Befreierin des Fürsten von Stonegate • Retterin der Ehrenmünzen Albas • Helferin des Glaubens der Ishon • Helferin der 12 Fuardain Druiden • Entdeckerin des Gartens von Taranu • Retterin der Zwergenbinge CGWW (sie konnte dieses Dvarska/Gnomenon immer noch nicht aussprechen) • Retterin der Gnomenbinge CGWW (sie konnte dieses Dvarska/Gnomenon immer noch nicht aussprechen) • 4. Platz im Tjost gegen Kevin McKrem • Bezwingerin des Chaospriesters zu Heynsvillage • Bezwingern der finsterein Seemeistern zu Syredome und demächst dann noch • Richterin von Jason dem Mörder Und mit dem Zwerg Rhabon und dem Waldläufer hatte sie ortskundige in Ihre Reihen aufgenommen! Auch Merwe würde mit Ihren Tieren bestimmt hilfreich sein in dieser Landschaft. Wie oft hatte der kleine Zwergdrache schon für ein warmes Lagerfeuer gesorgt. Da waren sie nun in dieser Kälte und sie hatte die Verwantwortung für ihre Gruppe! Sie wollte hier hin! Hier hin? Naja, eigentlich wollte sie ja nach Westen, um im Winter die Winterquartiere und Verstecke von Räubern, Dieben und Mördern auszuheben! Und was hatten Sie bis jetzt gefunden? Seit Tagen keine Menschenseele! So hatte Sie sich das nicht vorgestellt! An ihrem Twyynedisch musste sie auch arbeiten! Warum war die Sprache auch nur so anders als Albisch! Eine echt barbarenhafte Sprache! Ihre albische Hof-Etikette brauchte sie hier nicht, lange würde sie das Tanzbein schwingen können. Wieder blinzelte sie über die kalte Landschaft in die kalte Abendsonne. Auf jeden Fall würde ihr Bruder sie hier nicht finden! Da stand sie nun: Cindy Pardel Gräfin von Curor (Eschar) , die sich Gräfin Tonja von Tuarisc nannte! 1,63m, brünette Haare, Muttermal, blaue Augen... 25 Sommer alt und in Ihrem kaltem Kettenhemd ! Sie war die Kriegerin! (Au 78, pA90)
  6. Rhabon Knochenflicker, ein Zwerg, trägt seinen Namen, weil er, nachdem er seine Gegner zerlegt hat, ab und zu mal ein paar Knochen richtet. Nichts Magisches, einfach nur Handwerk. Er ist in Plattenrüstung unterwegs und kämpft mit einem edlen Schlachtbeil, das mit Runen und Edelsteinen verziert ist. Sein großer Schild hat vorne ein Muster wie ein Schildkrötenpanzer. Er stammt aus Dvarnaut, kennt sich allgemein in den Bergen aus und verträgt einiges an Uisge und anderem Hochprozentigen - wenn denn etwas da wäre... Und er kommt gerade von seiner Verwandtschaft in Dvarnaut (oder ist dahin unterwegs? Da passe ich mich dem Spielfluss an 🙂 .).
  7. Nachdem geklärt ist, welchen Char ist spiele möchte ich meine Ciara gerne vorstellen 🤗 . Ciara de Soel ist - wie der Name schon sagt - Ordenskriegerin aus Alba. Sie sieht sehr gut aus, ist 1,66 m groß, hat eine normale Figur, dunkelbraune Haare, blaue Augen und ist Anfang 20. Bewaffnet ist sie mit einem Langschwert und großem Schild. Wie ihr die letzten Tage feststellen konntet hat sie einen starken Willen und Probleme mit Vorschriften. Das dürfte auch der Grund sein, warum sie immer wieder auf Missionen jeglicher Art geschickt wird. Auf der anderen Seite war sie immer da, wenn sie auf der bisherigen Reise gebraucht wurde. Mal schauen, was ihr noch so mit ihr erlebt 🙂
  8. Start / Appetizer: Ihr seid schon einige Tage zusammen unterwegs. Im Norden von Vesternesse. Ihr, das sind sechs Personen. Vier Menschen, ein Zwerg und ein Gnom. Für einige von Euch ist es weit im Norden, fern gemäßigter oider gar milder Lagen und entsprechend rauh - sowohl vom Klima als auch von der Landschaft her. Andere öffnen ob der wärmenden Strahlen des Sonnenmannes ihre Oberbekleidung - schließlich sind Wasser und Schnee am Tag nicht mehr gefroren - meistens. Wenn die eiskalten Finger der Windgeister aus Richtung der Nacht nach Euch greifen, kann dies als Sterben des Winters - aber für sensible Gemüter vielleicht auch als Vorboten unheilvoller Zeiten angesehen werden. Gleichezeitig werden die Nächte zunehmend dunkler, aber das ist Ende des Monats ja normal. Richtung Nachmittag könnt Ihr - wenn die feuchten Leiber der Wasserlemente vom Sonnenmann verdrängt werden - das Wyddfa-Massiv ausmachen. Im Rücken können mitunter die Wipfel des Penpydryn ausgemacht werden. Ihr habt seit vielen Tagen kein humanoides Wesen gesehen. Als letztes hattet Ihr einen gereizten Oger erschlagen, der sich an Eurem warmen Fleisch laben wollte. Mit dieser Truppe war die Begegnung jedochkein Problem und wer mag kann sich die Waffen des Oger aufschreiben (übergroße Wurfkeule und Spieß sowie Sax). Möchte jemand seine Kleidung? Aber selbst diese Auflockerung der Reise ist nun schon lange (gefühlt) - eigentlich aber kurze Tage her. Zu Essen gibt es Wurzeln und Wurzeln und - richtig - mit Glück auch einen Schneehasen oder ein verirrtes Rentier. Übrigens: es ist kalt --- und auch immer wieder feucht (wenn die Feuchtigkeit nicht gefroren ist). Immerhin gibt es keine Trinkprobleme. Teile der Gruppe könnten anderer Meinung sein, da ihnen bei Wasser der Zusatz "Lebens" fehlt. Ach ja - hier gibt von noch etwas viel: Gegend. Rollende Hügel mit vereinzelten Bäumchen oder lichten Wäldchen. Gut, dass kein Elf dabei ist, der wäre nur noch melancholisch. Ach ja: es ist kalt und es gibt wenig zu sehen und zu erleben. Warum nur seid Ihr überhaupt hier? Wieder einmal verabschiedet sich der Sonnenmann ganz langsam, um der Mondfrau und ihren gemeinsamen Kindern Platz zu machen. Ihr sucht nach einem Lagerplatz ... oder wollt Ihr die Nacht durchreisen - um schneller in der kalten Gegend zu sein. Die nordischen Cahraktere unter Euch schütteln ihre Haare in der frischen Luft aus, die anderen hoffen auf ein bisschen Feuer ...
  9. So, nach einer Verschiebung werde ich evtl. spontan Freitag das Kloster II anbieten, je nachdem, ob ich nicht selbst was hochgradiges finde... (will ja auch mal spielen)
  10. Ich finde, Elena passt am wenigsten (und ich habe so meine persönlichen Probleme mit TH). Ansonsten soll mir grundsätzlich alles Recht sein. Ich möchte nur vorher einen Blick drauf werfen. Rhabon wird wahrscheinlich eine Schwierigkeit bekommen, zu der ich jetzt nichts sagen kann. (Ich bin auch sehr(!) gespannt, was Ihr so machen werdet).
  11. Carina spielt entweder * Elena, Ermittlerin/Thaumaturgin aus den Küstenstaaten, Grad 16. Sie war schon häufig in Alba unterwegs und spricht Comentang, Neu-Vallinga, Albisch und Maralinga, könnte aber auf dem Weg nach Clanngadarn auch etwas Twynnedisch aufgeschnappt haben (EPs sind vorhanden). oder * Ciara de Soël, Ordenskriegerin aus Alba, Grad 13, war hauptsächlich in Alba unterwegs, aber auch schon einmal in Fuardain. Sie spricht Comentang, Albisch und Twyneddisch. Ich spiele * Rhabon „Knochenflicker“, einen Zwergenkrieger aus Clanngadarn (Dvarnaut), Grad 16, der vor allem Alba unsicher gemacht hat und Comentang, Albisch, Chryseisch und Dvarska spricht. oder * Robert de Saingere, einen Ordenskrieger aus Alba, Grad 16. Er war in schon in vielen Ländern unterwegs und spricht Comentang, Neu-Vallinga, Albisch, Scharidisch und Twyneddisch. oder * Yannik, einen Leibwächter (manchmal auch als Assassine bezeichnet...) aus Alba, Grad 16, auch weitgereist und vielsprachig (Comentang, Neu-Vallinga, Albisch, Chryseisch, Rawindi, Scharidisch, Twyneddisch) Du hast die Wahl 🙂 . Carina hat keine Präferenz, ich würde eher zu Rhabon oder Robert tendieren.
  12. Moin! Spielen werde ich Hansor von der Kupferhöhle (Berggnom, Ma, Grad 16, 12 LP). Backup ist Erin ay'Terin (Erainner, Fi, Grad 9, 19 LP) zu bieten. Hansor ist mit 96cm für einen Gnom von durchschnittlicher Größe, und reitet auf einem Zwergesel. Trägt einen kleinen Schild, zwei Magierstäbe, und ist von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt in eine Echsenlederrüstung gekleidet (erhalten: Mittwochsabenteuer des Bacharach-Cons). Ist für einen Magier im Nahkampf recht gut, und versteht sich auf die nichtmagischen Heilkünste (Erste Hilfe+16 & Heilkunde+15). Mit sich freuenden Maulwurfsgrüßen
  13. @Dinlair NiMurdil @Rosana @Mathomo @Panther @Jürgen Buschmeier @Ulmo Na gut - dann mache ich mal schnell den Sack zu Jetzt einen zu kicken widerstrebt mir. Also seid Ihr sechs Spieler. Mal sehen, wie ich das zusammen mit dem Abenteuer in den Griff bekomme . Von Ottmar und Co hätte ich gerne noch die Chars. Wir starten um 1600 (ein bisschen abgesetzt vom Eingangsbereich) Schreibt hier ein paar Infos zu Euren Chars - Ihr seid schon eine Zeitlang zusammen unterwegs. Aus welchen Gründen auch immer. Ich mag keine ellenlangen Vorstellungen - mehr als 3 Infos merkt sich sowieso niemand. Für den Fall, dass Ihr frühzeitig mit dem Abenteuer durch (oder tot) seid, kann ich noch ein bisschen Lagerfeuergitarre anbieten...
  14. ... bis eben war es einfach für mich. @Mogadil Tipp: schreibe zukünftig eine Extranachricht, ich habe Deine Absage nur durch Zufall gesehen.
  15. Ich habe einen albischen Waldläufer im oberen gewünschten Gradbereich, der schon in Clanngadarn unterwegs war. Der hat nichts außergewöhnlich magisches, einen Bogen, ein paar Heil- und Krafttränke und drei Ringe (Rindenhaut, Beschleunigen und Sehen in Dunkelheit).
  16. Ich werde mit Merwe, einer Tiermeisterin aus Fuardain, inklusive Zoo (1 Wolf, 2 Frettchen, 1 Pferd und 1 Zwergdrache) dabei sein. Grad 16. Backup wäre Nimue, eine twyneddische Druidin, allerdings erst Grad 4.
  17.  

×
×
  • Create New...