Jump to content

Krümelmonster

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Krümelmonster

  • Rang
    Mitglied
  1. nicht moderiert Interessante Crowdfunding Projekte fürs Rollenspiel

    Wege der Vereinigung - einfach nur abschreckend... Das ist ein weiterer Grund, warum ich nicht mehr diesen Verlag unterstütze...
  2. moderiert TOP 5: Änderungswünsche an M5

    Neben den vielen Dingen, die hier bereits aufgeführt wurden, meine Gedanken: Panisch fliehen und viele andere spezielle Dinge mal vernünftig in ein spielbares System bringen... Regeln klarer und deutlicher... Wichtige Situationen klarstellen (bsp.: Trank einnehmen... Irgendwie ist mir - je mehr M5 ich lese und versuche zu verstehen - das ganze M5 zu durcheinander... Handwedeln macht D&D 5 einfacher
  3. Artikel: Sozialer Kampf

    Den Ansatz des sozialen Kampfes mit den hier vorgestellten Gedanken finde ich klasse. Ich werde das mal in unsere Runde einbringen. Sollte gerne in Midgard 6 eingebaut werden...
  4. moderiert Eure Top 5 Systeme

    1. Midgard 5 - trotz aller Regelunklarheiten stimmiges System. 2. AD&D 2nd Edition deutsch - aus alter Liebe, nicht balanciert aber doch irgendwie rocksolide. 3. Hârnmaster 3rd Editon - wenn es einfach Low-Level sein darf. Schneller als M5 4. Traveller - wenn ich mal in den Weiten des Alls umhersegeln möchte. und seit einem Captain Future Setting irgendwie für mich cool. 5. Noch am schwanken: D&D 3.5 oder Pathfinder (da ich Pathfinder noch nicht gespielt habe).
  5. Erfahrungspunktevergabe bei MIDGARD

    Ich kenne auch nur die pauschale Vergabe von EP in unserer Runde. Mir gefällt das besser, als alles aufzudröseln.
  6. Alba - Für Clan und Krone in der 3. Auflage

    Ich finde das Alba sehr schön, aber in vielen Dingen wie Midgard - manchmal sehr detailliert, manchmal echt sehr grob
  7. Vielen Dank für die Infos. Und ja, ich hätte da irgendwo eine Zusammenstellung der Zustände erwartet das würde für mich vieles einfacher machen... also ist handlungsunfähig sehr schwammig definiert. Nur noch einmal für mich. Abwehr ist erlaubt oder nicht?
  8. Tag zusammen, es scheint ich sehe den Baum im Walde nicht. Was genau bedeutet handlungsunfähig? Ich kann leider im Kodex keine genaue Definition finden (oder ich bin zu blind ) Kann ein Handlungsunfähiger sich bewegen (wenn ja, wie weit)? Und hat ein Handlungsunfähiger einen Abwehrwurf? Ist ein Handlungsunfähiger automatisch wehrlos? Thx
  9. Midgard und Merkmale "moderner" Rollenspielsysteme

    Ich finde Midgard modern genug - nur finde ich viele Regelpassagen nicht so gelungen (als Bsp. "panisch fliehen"). Ein Kaufsystem kann klasse sein, aber ich finde Midgard in vielen Dingen für mich passend. Ich durfte mal in einer SW und dann in einer Fate-Runde mitspielen. Irgendwie war das da nicht sp dolle für mich. Da lobe ich mir Midgard.
  10. Vorschwampf für Bacharach 2018

    Gibt es da Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer (für Paare)?
  11. Hmmm, schwierig - weil, auf gedrucktem Papier sitzen zu bleiben, ist nicht schön, zu wenig zu haben auch nicht...
  12. Ich habe kein Abo - aber gleich bestellt und doppelt hält besser (früher waren ja Midgard Werke schnellstens vergriffen;) )
  13. Und wenn ich nun ein C64 wäre - dann würdet ihr lesen können Syntax Error in 10. Ich steige da wirklich nicht durch, da muss ich morgen nochmals ran...
  14. Hmmm, irgendwie habe ich das Gefühl, dass diese Regel des panischen Fliehens und ich keine Freunde werden... es ist alles noch verworrener. Insbesondere ein hoher Handlungsrang kann sich dann als nachteilig erweisen (da der panisch Fliehende dann keinen Angriff mit +4 bekommen kann, da der Handlungsgewinner ja seinen Angriff bereits genutzt hat)... Gibt es zufällig zum Thema panisch fliehen zufällig ein Diagramm?
  15. Zählt eigentlich eine Abwehr als Handlung? Und ich werde immer verwirrter bei diesem Regelkonstrukt...
×