Jump to content

Angebot zur Mitarbeit (MIDGARD-Wiki & MOAM)


Recommended Posts

Alle Neuerungen werden in einem neuen Namespace geschehen, sodass wir nicht von Altlasten beeinträchtigt werden, aber auch nicht alte Daten verlieren.

Wäre es nicht sinnvoller, den archivierten Kram in einen neuen Archiv-Namespace zu verschieben und die neuen Inhalte im Mainspace anzulegen? Der Mainspace ist in Mediawiki schließlich für den Kern der Artikel und der Bereich, der per default mit der Suchfunktion verknüpft ist.

Link to comment

 

 

Alle Neuerungen werden in einem neuen Namespace geschehen, sodass wir nicht von Altlasten beeinträchtigt werden, aber auch nicht alte Daten verlieren.

Wäre es nicht sinnvoller, den archivierten Kram in einen neuen Archiv-Namespace zu verschieben und die neuen Inhalte im Mainspace anzulegen? Der Mainspace ist in Mediawiki schließlich für den Kern der Artikel und der Bereich, der per default mit der Suchfunktion verknüpft ist.
Oder so rum. Ja. Wobei soweit ich weiß beide Bereiche suchbar bleiben. Edited by KoschKosch
Link to comment

Man kann die alten Inhalte doch einfach übernehmen und ggf. umsortieren; da sind meiner Meinung nach keine großen Klöpse drin und so viel ist durch M5 auch nicht veraltet.

 

Wenn Ihr ein komplett neues Wiki aufbaut, prognostiziere ich, dass das Ding nicht ansatzweise den Stand des aktuellen Wiki erreichen wird (von großen Plänen, die da oben zu lesen sind, ganz zu schweigen).

Link to comment
Guest Unicum

Also ich finde gut das sich Leute engagieren.

 

Man braucht da dann keine Reichsbedenkenträger, das ist der Motivation nicht förderlich.

Selbst wenn man Zweifel hat kann man das auch einfach mal runterschlucken und das beste erwarten.

 

Ansonsten neigt so etwas dazu selbst erfüllende Prophezeihungen zu werden.

 

Persönlich kenne ich mich leider weder mit Wiki aus noch ist mein Fundus an Midgard Sachen gross genug damit ich sagen könnte "ich hab einen Überblick was es in Midgard gibt uns was nicht"

Link to comment

Ich würd' mir an Eurer Stelle erst mal noch mal genau anschauen, was schon da ist.

Gerade an Inhaltsangaben und Zusammenfassungen ist das schon gar nicht schlecht.

Wo die Wiki Lücken hat, ist mehr hinsichtlich Material zur Welt.

 

Z.B. "welche Abenteuer sind für Grad 3?" (na gut, nach M4) beantwortet sie ziemlich gut.

"Welche Abenteuer könnte man in Beornanburgh spielen?" schon erheblich weniger (der Konjunktiv macht das aber auch sehr schwierig).

Link to comment

Ich finde es auch sehr gut, dass das Ding aktualisiert und aufgemotzt wird und möchte keine diffusen Bedenken äußern. Ich möchte mich nur dagegen aussprechen, die vorhandenen Inhalte auf die Halde zu schieben. Da ginge m. M. n. deutlich mehr Nützliches als Unnützes verloren. Zumal das aktuelle Wiki nachwievor funktioniert. Wenn man die kaputten Grafiken glattzöge (Wie sind die eigentlich kaputtgegangen?), sähe das Ding wieder durchaus manierlich aus, so wie es in den letzten zwei Jahren so vor sich hin lief. :dunno:

 

Ansonsten neigt so etwas dazu selbst erfüllende Prophezeihungen zu werden.

Ich hab auch schon ein paar Mal das Gegenteil erlebt. Dass überambitionierte Web-Projekte zum Hornberger Schießen wurden, weil die Beteiligten offenbar den Hausbau oben anfangen wollten. ;)

Edited by dabba
Link to comment

So ein Wiki bietet sich doch geradezu an für eine Crowd-Bearbeitung und auch als Spielwiese für Leute mit unterschiedlich umfangreichen Midgard-Archiven.

 

Aber das wichtigste ist sicher erst einmal, die Bilder wieder flottzukriegen.

Link to comment

Eine Überlegung für die Wiki sind auf jeden Fall die Grad-Angaben (z.B. für Abenteuer). Hier sollte auf jeden Fall ergänzt werden, ob es Grad-Angaben für M1-M4 oder für M5 sind.

 

Ansonsten fand ich die vorhandene Midgard-Wiki (bis auf die zerschossenen Bilder) bisher auch ganz gut. Die Daten sind ja auch weiterhin gültig, sodass ich zunächst die vorhandenen Daten aufarbeiten und für ein neues Wiki nutzen würde und erst dann die Lücken füllen. Es ist auch immer einfacher eine Struktur aufzubauen, wenn man schon Inhalt hat, der strukturiert werden kann...

 

Gruß

Shadow

Link to comment

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass das bestehende Midgard-Wiki den größten Teil der genannten Anforderungen bereits abdeckt und man das Rad nicht neu erfinden sollte sowie auch die große Menge Arbeit, die darin bereits investiert wurde, nicht durch ein Aufsetzen auf der grünen Wiese zunichte machen sollte.

 

Ein Anheben auf die aktuelle Mediawiki-Version mit Templates, die auch für eine Nutzung mit mobilen Endgeräten optimiert sind sowie das bereits mehrfach genannte Beheben der Problematik mit den Bildern, wären schon mal ein großer Fortschritt gegenüber dem aktuellen Zustand.

 

Meiner Meinung nach liegen die Hauptschwächen des aktuellen Wikis in den sehr rudimentär vorhandenen strukturierten Navigationsmöglichkeiten zu den Inhalten sowie der mangelnden Aktualität, beides Dinge, die durch Redaktion behoben werden können. 

 

Und da im Titel dieses Threads auch MOAM genannt ist: Mein Wunschkonzert zu möglicher Unterstützung für MOAM habe ich hier formuliert. Und falls es hier wider Erwarten auch Ruby-on-Rails-Entwickler gibt, die an der eigentlichen Anwendungsentwicklung von MOAM mitarbeiten möchten, so genügt eine PN an mich.

Link to comment

Ich hab mich die letzten Tage etwas in die Software reingelesen. 

 

Ergebnis:

 

1. MAN IST DAS EIN SCHEIß!!!

2. Bilder gehen wieder

3. MAN IST DAS EIN SCHEIß!!!

:crosseye:

 

Danke. :thumbs:

 

Ich kenn das: Es gibt Software, bei der man denkt: Wer programmiert so etwas? Das ist so intuitiv, wie ein viereckiges Lenkrad, das man gegen den Uhrzeigersinn drehen muss, um nach rechts abzubiegen.

Link to comment

Das Lesen der Midgard-Wiki ist äußerst spannend, erspart es doch sehr oft das Nachschlagen in den vorhandenen Midgard-Werken. Viele der hier genannten Kritikpukte und Anmerkungen kann ich teilen und nachvollziehen. Doch einige hier genannte Vorschläge machen mich stutzig. Wer genauer im Wiki-IMpressum nachschaut, stellt fest, dass die Wiki-Domain von einem Einzelnen gestellt und auf Makroebene verwaltet wird (siehe: Hauptseite/ Wichtige Fragen / Wer steckt dahinter?). Chapeau! Ich ziehe meinen Hut vor Respekt vor ihm und finde seine Arbeit super!

 

Wenn nun hier geäußerte Bemerkungen eine völlige Umstruktuierung verkünden, müssten sie a) sich mit dem Verantwortlichen absprechen, b) software- wie inhaltstechnisch vieles Umkrempekn und auf den Kopf stellen.

 

- Was sagt der Wiki-Master dazu?

- Reicht es nicht aus, sich an das Bestehende zu halten, Daten gemäß der Norm einzupflegen?

- Warum das Rad neu erfinden?

 

Letztlich kann die Midgard-Wiki nicht perfekt sein, da einiges an Hintergrundmaterialien von Midgard nicht veröffentlicht wurde bzw. wird.

 

Bitte um Antworten, da ich mir überlege meinen Freizeitüberschuss in Midgard-Wiki-Beiträgen zu investieren.

Link to comment

Gerade bei einem Wiki ist das letztlich Abstimmungssache. Auch wenn wir vermutlich keine ausufernden Löschdiskussionen haben werden, so lebt ein Wiki davon, dass sich möglichst viele der Autoren einig sind, wie etwas umgesetzt wird.

 

Denn MediaWiki räumt standardmäßig bereits dem einfachen Benutzer viele Möglichkeiten ein; man kann u. a. Artikel bearbeiten und Artikel verschieben (=umbenennen) und somit selbstständig komplett neue Strukturen schaffen, wenn man denn möchte. Das ist ungefähr so, als könnte hier jeder sein eigenes Forum eröffnen und vorhandene verschieben. ;)

Link to comment

Hm, ich weiß, ich sitze im Glashaus, weil ich dort noch nie etwas geschrieben habe, aber dennoch: Wenn ich mir die Liste der letzten veröffentlichten Artikel so ansehe, dann sind das ganze 19 seit 2008 und 6 davon im Jahr 2013. Offenbar wird das Tool nicht sonderlich stark angenommen.

Und wenn ich das richtig sehe, steht Rolf im Impressum. Wusste ich nicht einmal ...  :praise:

Edited by Ferwnnan
Link to comment

Die Zugriffszahlen meinte ich nicht. Aber auf der Startseite sehe ich das hier:

 Neue Beiträge

(Artikel insgesamt: 3.078) 

Link to comment

PS: Gibt es die im Wiki angesprochene Gruppe hier im Forum eigentlich noch? Die Suche ergibt nichts

Wollte ich auch gerade mal nebenbei fragen. Ich hätte nämlich eine grundsätzliche Frage bzgl. einer Quelle.

 

 

Die Zugriffszahlen meinte ich nicht. Aber auf der Startseite sehe ich das hier:

 Neue Beiträge

(Artikel insgesamt: 3.078) 

Die Liste wird manuell gepflegt (oder eben nicht). Mir fehlte am Wochenende noch die Muße, die neuen Sachen der letzten Monate da einzupflegen.

 

Die Liste ist automatisch erzeugt:

http://www.midgard-wiki.de/index.php/Spezial:Letzte_%C3%84nderungen

Link to comment

 

PS: Gibt es die im Wiki angesprochene Gruppe hier im Forum eigentlich noch? Die Suche ergibt nichts

Wollte ich auch gerade mal nebenbei fragen. Ich hätte nämlich eine grundsätzliche Frage bzgl. einer Quelle.

 

 

Der Frage schließe ich mich an, diese Forumsgruppe scheint auf "privat" eingestellt zu sein...

 

Die Liste wird manuell gepflegt (oder eben nicht). Mir fehlte am Wochenende noch die Muße, die neuen Sachen der letzten Monate da einzupflegen.

Da wird m.E. momentan Einiges an zu vielen Stellen redundant gepflegt, siehe auch http://www.midgard-wiki.de/index.php/Diskussion:Literatur#Zu_viel_Redundanz.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...