Jump to content

RPG-Läden und Brettspielläden, die die Welt braucht!


Recommended Posts

Hallo Leute,

 

mich würde mal interessieren, mit welchen Rollenspiele-Läden ihr gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht habt.

Welche Rollenspiele-Läden sind für Euch unverzichtbar und haben alles was Euer Herz begehrt, oder sind immer darum bemüht alles besorgen zu können, damit es Euch gut geht.

Moderation:

 

Der Strang darf auch für Brettspielläden genutzt werden.

EinMODskaldir


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Interessant sind vor allem die folgenden Kategorien:

- Auskünfte über Spiele-News, etc...

- Freundlichkeit

- Verfügbarkeit von Rollen-Spielmaterial

- Versand

- wo wird man, trotz verrücktester Ideen, ernstgenommen

- und was Euch so noch einfällt.

 

Ich denke mal, das dies auch viele andere interessiert.

 

Eine Bitte: Nur Kundenwertungen sind gewünscht, keine Reklame der Besitzer selbst!

 

Um mal ein paar Beispiele zu nennen:

 

Ganz begeistert bin ich immer noch von Der Spieleladen in Hannover, wo zwar der Chef gewechselt hat, aber das Team immer noch dasselbe ist.

Bisher habe ich dort alles gegen Rechnung, ohne Aufpreis (außer Porto) bestellen können. An den Computerspielen wollte der alte Chef nichts verdienen und hat sie zum Einkaufspreis weiterverkauft. Ich weiß allerdings nicht, ob diese Praxis noch Gang und Gebe ist.

Na jedenfalls ist man dort immer gut informiert und hat auch alles an Material verfügbar und wenn nicht, dann wird es bestellt.

 

In Bielefeld gibt es das Pendant dazu, der ebenfalls Der Spieleladen heißt und vom alten Chef des Ladens aus Hannover geführt wird.

Diese beiden kann ich guten Gewissens empfehlen.

Kontakt:

Hannover

Bielefeld

 

Natürlich gibt es da noch den <span style='color:blue'>PEGASUS-Shop</span> zudem ich aber glaube ich nicht mehr viel sagen muß.

Für mich und für MIDGARD unverzichtbar!

 

Ach ja und einen Rollenspiel-Versand habe ich noch, dem ich ebenfalls mein Vertrauen schenke:

New Worlds - Der Rollenspielversand.

Sie haben mir schon mal aus einer Not geholfen in der ich innerhalb von zwei Tagen ein Geschenk besorgen mußte.

Glücklicherweise wohne ich quasi in deren Umgebung.

New Worlds

 

Das wären erst einmal meine absoluten Highlights!

 

mfg

Detritus

Edited by Einskaldir
Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryW @ März. 01 2002,12:12)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Wovon lebt der Besitzer dieses "Spieleladens"?  confused.gif

 

mfg

HarryW<span id='postcolor'>

Danke Harry,

 

natürlich hat er nur die Computerspiele zum Einkaufspreis abgegeben. Und von denen hat er nicht viele verkauft, das war quasi ein Geheimtipp, weil er an sich kein einziges Computerspiel im Laden hatte. Aber immerhin  konnte er sie besorgen und das hat er auch gemacht.

 

mfg

Detritus

 

 

 

 

Link to comment

Auch wenn einige ihn nicht mögen, bin ich vom Fantasy-Forest in Mannheim ganz begeistert. Er isdt einer der ersten, wenn nicht sogar der erste Laden der Rollenspiele in Deutschland überhaupt führte. Er fing als Zeitungskiosk an, der die ersten englischen D&D Boxen und Abenteuer verkaufte.

 

Die Auswahl ist riesig, die Bedienung kompetentm zumindest wenn die richtigen im Laden sind wink.gif

 

Viele Grüße

hj

Link to comment

In FHH haben wir zum einen das "Drachenei" mit einer Riesenauswahl an Systemen, Romanen, Kostümem, Waffen etc etc. Fachkompetenz ist gut, Öffnungszeiten sind gut. Ein weitetres Plus, sie bieten wohl auch Testspielrunden an und sind im Internet präsent.

 

Dann haben wir im Westen HH noch den "Zauberstein" ein kleiner aber feiner Laden mit ordentlicher aber gedrängter Auswahl. Hauptsächlich Rollenspiele und Tradin-Card-Systeme. Gute kompetente Beratung und ebenfalls Internet-Präsenz.

 

Als KUriosität gibts noch den "Zaubertrank" von unserem Stadtschamanen. Da gibt es alles an Getränken was man sich vorstellen kann und halt auch Zaubertränke. Der Laden hat ebenfalls eine Internetpräsenz.

 

Des weiteren gibt es in HH eine Vielzahl von kleinen Läden die sich mit Waffen, Rüstungen, Kostümen, Schmuck und Fantasy sowie SciFi Literatur beschäftigen.

 

Das ist halt der Weltstadt-Vorteil  biggrin.gif

 

Gruß

Eike

 

Das Drachenei

Der Zauberstein

Der Zaubertrank

 

 

 

 

Link to comment

Mein Stammdealer ist seit Jahren "Beuteslend" in Berlin Neukölln. Hervorragend sortiert, was F/SF-Literatur angeht. Ebenfalls, was RSPs angeht. Hinzu kommt noch eine gut sortierte Auswahl an Table-Tops, die mich aber nicht mehr so richtig interessieren. Zum Glück kein GW-Kram, sondern v.a. Confrontation, das sie für Deutschland lizensiert haben.

 

Natürlich gibt es regelmäßige Veranstaltungen, von Einfürhungsrunden über Tabletop-Ligen bis hin zum eigenen Con (Oger Quest).

 

Gibt's auch im Internet: Beutelsend im www

Link to comment

Neben Pegasus und New Worlds, die hier ja beide schon erwähnt worden sind, und mit denen ich beide schon gute Erfahrungen gemacht habe (auch wenn beim Pegasus manchmal ein wenig der Schlunz sitzt und der Shop immer noch nicht die zweiwöchige Rückgabemöglichkeit implementiert hat) möchte ich noch Imp's Shop lobend erwähnen; eine reichhaltige Auswahl und einen funktionierenden Onlineshop. Ausserdem sollte man den F-Shop der DSA - Schmiede FanPro nicht vergessen: Hier findet man immer mal wieder interessante Restposten...

 

Grüsse

Payam

Link to comment

Wer ein richtiger Rollenspieler ist und aus Unterfranken kommt, kennt <span style='color:blue'>Hermkes Romanboutique</span> in Würzburg. Leider sind die, soweit ich weiss, bisher nicht im www vertreten.

 

Man wird dort normalerweise per Handschlag empfangen und eine gute Beratung zu der folgenden Themen kann mitunter mit einem Plauderstündchen (im wahrsten Sinne des Wortes) enden: Rollenspiele (v.a. Midgard, u.a.  haben die Dausend Doden Drolle dort ihren Stammsitz (gehabt)), Comics, SF&F-Bücher aller Art, auch fremdsprachig, Sammelkarten, Würfel uvm. Genialer Laden, geniale Leute, normale Preise und in der Gebrauchtbücherabteilung auch hin und wieder Schnäppchen.

Hornack, schwärmend und den Laden vermissend

Link to comment
  • 3 weeks later...

In Österreich sind Rollenspielläden sowieso dünn, NEIN ultrarar, gesäht. Zugegebnermaßen kenn ich sowieso nur "Spielerei" in Wien (http://www.spielerei.at), bedingt brauchbar ist noch die Comic-Galerie (http://www.comic-galerie.at), auch in Wien.

 

Spielerei ist sicher die erste Adresse, ich hab ALLE meine Spiele dort gekauft (das erste vor ca. 12 Jahren). Trotzdem kommt mir persönlich vor, daß die Jungs dort qualitätsmäßig abbauen. Was meinen die anderen Ösis dazu, die den Shop kennen?

 

Ansonsten siehts bei uns ziemlich düster aus. Wenn irgendwer noch andere (gute) Läden in Wien u.U. kennt, bitte hier melden!!!

 

Bjargi

Link to comment

Ja, sehe ich auch so, Bjargi.

Vor allem das persönliche und das direkte bestellservice war früher besser. Ich bin schon in die Spielerei gegangen, als sie noch im Generali Center waren... da war das irgendwie familiärer.

 

Sehr gut (aber auch irgendwie seltsam confused.gif ) sind sie bei damage unlimited:damage- unlimited deren hp offensichtlich nicht mehr aktualisiert wird (is seit min. einem halben Jahr down)

 

Wo hast du deine Sachen in Gmunden gekriegt? Nur per Versand oder gibz in Linz/Salzburg oder wo noch Läden?

Link to comment

Hi Nix!

 

Von dem Damage Unlimited hab ich gehört, war aber noch nie dort. Ist der Laden guat?

 

In Gmunden hab ich fast ausschließlich über Versand vom Spielerei eingekauft. Meines Wissens gibts zwischen Salzburg und Wien nicht EINEN MICKRIGEN RPG-Laden. Glücklicherweise hab ich von nem ehemaligen Internatskollegen den Tip mit der Spielerei bekommen, und dann hab ich mir immer den Katalog kommen lassen.

 

Schwere Zeiten, aber ich habs überlebt

Link to comment

Yupp, speziell kennen die wirklich alle Spiele, die sie vertreiben. Gibt auch nopch einiges altes Midgard-Material dort (Zaubermeisters Erben, Jenseits der Hügel u.ä) und die sind recht freundlich.

Bestellservice is aber dunno.gif  ich glaub´ nicht so besonders. Ich geh´ immer persönlich hin, da krieg ich die gewünschten sachen recht schnell.

Link to comment

Wer mal in Lübeck ist sollte zu Future World gehen Adresse im Teflon Buch die haben alles was man für Larp haben will ne ne Menge essentieller Literatur. Die Spieleburg ist der Laden für pen and Paper in der Königstraße. Astrein gute Preise machen oft Spielabende zum einführen in Systeme kennen auch alles was sie haben und haben oft geniale Sachen runtergesetzt, ein Muß wenn man da ist! ;-)

Rochnal

Link to comment

Grüß euch

 

Bei uns in Graz hat es mal einen Laden (Comic Paradies) gegeben der Midgard hatte, hat es aber wegen zu wenig Geschäft aufgegeben und Midgard rausgeworfen. Der zweite Laden der dann aufgemacht hat und Midgard verkaufte hat sich nicht lange gehalten.

So bleibt mir nichts anderes übrig als auch bei de Spielerei in Wien zu bestellen.

 

Grüße

Dorodamus

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (NyoSan @ März. 26 2002,10:38)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Also, für die Leute die aus dem Ruhrgebiet oder Umgebung kommen, kann ich nur den Fantasy Encounter bei uns in Essen empfehlen. thumbs-up.gif Bis jetzt habe ich dort immer alles bekommen was ich brauchte. Ist zwar nicht so groß, aber sind alle voll nett und hilfsbereit dort. http://www.fanen.com/ (die Homepage ist aber leider Gottes nicht so gut gelungen)<span id='postcolor'>

Hallo NyoSan,

 

gerade für den Laden habe ich einen anderen Thread aufgemacht gehabt.

Hier nachlesen!

 

mfg

Detritus (dem jetzt noch die Galle hochkommt, wenn er daran denkt)

 

 

 

 

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (NyoSan @ März. 26 2002,13:15)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Ich hab da bis jetzt nur gute Erfahrung gemacht, und alle anderen die ich kenne auch. Tut mir ja wirklich leid! sneaky.gif<span id='postcolor'>

Ja, mir auch....

... nämlich das ich Zeit, Geld und gute Laune dafür verschwendet habe!

 

mfg

Detritus

Link to comment

@NyoSan

Was gibt's da zu entschuldigen?

Deine Meinung zum Laden ist genauso richtig wie die von Detritus. Interessant ist jetzt nur, wie diese Situation im Laden mit Detritus zu Stande kam. Immerhin eksistiert der Laden ja noch, kann also nicht ALLEN so gekommen sein, wie dein Posting beweisst...

 

Norden

Link to comment

Ja, du hast recht. Wir haben das auch schon in seinem anderen Thread geklärt. Ich war ja selbst sehr überrascht, hatte es halt von dem Laden nicht erwartet, weil in unserer Gegend eigentlich alle da einkaufen gehen und bis jetzt auch immer zufrieden waren. Aber ich kann ihn ja auch verstehen, trotzdem hätte er mich nicht so anzicken müssen. Ich kann doch

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...