Jump to content

metallian1

Mitglieder
  • Content Count

    925
  • Joined

  • Last visited

About metallian1

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 05/24/1968

Contact Methods

  • ICQ
    666

Persönliches

  • Name
    Jan Thordsen
  • Wohnort
    Hamburg meine Perle
  • Interessen
    Fussball, Langstreckenlauf, Trading Cards, Fantasy im Allgemeinen, Tolkien im Speziellen
  • Beruf
    IT Fuzi

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bis Anfang letzten Jahres kannte ich die auch noch nicht. Bin dann über eine Playlist bei Spotify darüber gestolpert. Habe mindestens die Hälfte der Songs ihrer 4 Alben auf meine eigene "Epic und Power Metal" Playlist übernommen. Absolute Mega-Band. Hör dir mal vom Shadowplay Album den Song "The Silent Sun" an, ein Epos, musst du mehrfach hören, dann lässt dich die Melodie nicht mehr los. Ich mag die Stimme des Sängers wirklich sehr. Nicht ganz so Falsett-mäßig wie einigen anderen Power Metal Bands.
  2. Battle Royal und A.E.I.O.U. -> Absolute Megaburner. Höre ich derzeit in Dauerschleife auf dem Hometrainer. Hilft tierisch bei der Extrameile 😄 Übrigens A.E.I.O.U ist keine Kindervokalabkürzung sondern steht für das Habsburgermotto Austriae est imperare orbi universo (es ist Österreich bestimmt, die Welt zu beherrschen) -> Haben ein erigiertes Selbstbewusstsein, die Ösis 🙂 Und das alles wegen des 3:2 von Hans Krankl
  3. Für alle Freunde des gepflegten Power Metals (alle anderen bitte den Empfehlungen von Nyarlathotep folgen und nicht mehr weiterlesen 🙂 Die Wiener Power Metaller von Dragony haben ihr neues, epochales Album Viribus Unitis herausgebracht. Ein Konzeptalbum über die Habsburger KuK Monarchie in einer alternativen Steampunk Zeitlinie. Ich als Power-Metal-Fanatiker bin komplett von den Socken. Unfassbar geile Melodien (mit ein paar Anleihen bei den alten Rhapsody Alben). Grosses Kino. Anspieltipps: Das hammermäß0ige Battle Royale, Golden dawn, der Titeltrack, Magic und A.E.I.O.U, in dem ihr
  4. Mein Tochter fragte mich heute morgen, wie denn die weibliche Form des Sheriffs sei. Ich sagt, keine Ahnung, Sheriffine, Sheriffin, oder man einfach Sheriffende so als nicht vorhandenes und gern genommenes unsägliches Partizip Präsens Plural. Einer ne Idee?
  5. Als .Net Entwickler empfinde ich das schon als eine große Weiterentwicklung. ..Net als Runtime und Entwicklungsplattform hat eine lange und echt große Entwicklung hinter sich (inklusive des üblichen Microsoft Namenschaos). Bin mal gespannt, ob in der neuesten Version von Visual Studio 2019 jetzt auch ein brauchbarer Windows Forms Designer für .NET Core enthalten ist. Wobei Windows Forms ja immer noch rein Windows-zentriert ist, es gibt keine Cross-Plattform-GUI Bibliothek.
  6. Exactamente. Ist aber noch ein anderes. BTW Gerade heute mein 5. Ed. Deep Magic Kickstarter Book bekommen. Voll der Hammer. Ein paar meiner gebackten Boardgames sind für November avisiert, u.a. Dawns & Demons. Wird eine schöne dunkel Jahreszeit.
  7. Ich finde, Spieltische haben das Grundsatzproblem, im Zweifel doch immer zu klein zu sein. Seit ersten Rollenspieltagen in den Nebeln der Vergangenheit empfand ich als besten Spieltisch immer einen Fussboden (ok, jetzt mit 52 tun nach einigen Stunden RPG auch schon mal die Beine weh 🙂
  8. Japp, das nervt mich auch langsam an Kickstarter. Die elend langen Lieferzeiten. Ein Jahr, ok, aber zwei Jahre. Ich habe ein Projekt mit Lieferung Ende 2019, kommt jetzt Mitte 2021 (vielleicht). Jupp, wir haben Corona, da kann man locker drei bis sechs Monate auf alles draufrechnen, aber dass wirklich jedes Projekt seinen Zeitplan reisst, nervt schon.
  9. Miste Kacke, um einen Tag verpasst. Miste Kiste
  10. Die beiden neuen Songs vom Boss sind unfassbar geil. Einfach Hammer, totaler 80s 90s Spirit. Hoffentlich haben wir nochmal die Chance, ihn mit E-Street Band zu sehen. Für den Fall einer Europatour habe ich schon meine Freunde und Bekannten in Schweden und Dänemark vorgewarnt, dass ich Karten für die Konzerte in Kopenhagen und Stockholm brauche, die Konzerte in Skandinavien sollen legendär sein. Und viele Chancen gibt es wahrscheinlich nicht mehr, immerhin hat der Boss die 70 schon hinter sich gelassen.
  11. Kabel? Wie uncool 🙂 Im Ernst, ich habe von Brother ein typisches Tintenpinkler, Scanner,Multidingsbumsgerät, das per WLAN ans Hausnetz angebunden irgendwo in einem Regal im Arbeitszimmer steht, wo er nicht stört. Jeder im Haus kann von jedem Gerät drucken und scannen, sei es Windows-Rechner, Handy oder Tablet. Das ist super praktisch, gerade wenn es losgeht, dass man für beide Kinder dauernd was für die Schule ausdrucken muss. Ich hasse Kabel.
  12. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Surface Books echt der Hammer sind. Wertiger geht es nur noch von Apple (sagen Applianer). Aber der Preis ist halt heftig. Entwickeln z.B. mit Visual Studio kannst du schon mit den i5 Modellen und integrierter Grafik, für's Zocken brauchst du aber die mit der externen Grafik, also die teureren.
  13. Was für viele Rollenspieler wie mich auch heute noch ein großer Spaß ist und den Reiz ausmacht. So wie für andere das Freudsche Ausdiskutieren mit einer Stadtwache, ob man reingelassen wird... Jedem das Seine. Und jede Spielform hat ihre Berechtigung.
  14. OK, ich füge hinzu: Niemand etwas gegen Dungeons, insbesondere nicht, wenn sich schöne Frauen, böse Magier und mehr Monster darin befinden 😁
×
×
  • Create New...