Jump to content

metallian1

Mitglieder
  • Content Count

    679
  • Joined

  • Last visited

About metallian1

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 05/24/1968

Contact Methods

  • ICQ
    666

Persönliches

  • Name
    Jan Thordsen
  • Wohnort
    Hamburg meine Perle
  • Interessen
    Fussball, Langstreckenlauf, Trading Cards, Fantasy im Allgemeinen, Tolkien im Speziellen
  • Beruf
    IT Fuzi

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hab mich gerade mal in der BETA angemeldet und eine Testinstanz erstellt. Ist im Endeffekt ein auf Fantasy spezialisiertes Wiki. Die Oberfläche finde ich gewöhnungsbedürftig (aber das liegt ja immer bei den persönlichen Präferenzen). Im Endeffekt die Frage, was das Ganze von Slack oder anderen Informationsmanagern unterscheidet (ja es bietet ein fertiges Fantasy-GM-ready-Skelett an Entitäten und Attributen). Man muß nur für sich selbst entscheiden, ob man dafür Geld ausgibt. Immerhin ist dein Content ja weg, sobald der Anbieter dicht macht.
  2. Dafür ist dann ein Apfel drauf 😄 Ok, das gehört in den Religions-Thread
  3. Bin so old-school. Bei mir steht seit 6 Jahren im Arbeitszimmer das hier und funzt wie ne 1 für das bisschen Bürotätigkeit: https://www.testsieger.de/content/bilder/pc-systeme/intel-nuc-kit-5cpyh-pinnacle-canyon-boxnuc-5cpyh/intel-nuc-kit-5cpyh-pinnacle-canyon-boxnuc-5cpyh.jpg
  4. Der Aufkleber kommt auf meinen SUV 😄 Aber im Ernst, für den preis hol ich mir ein Surface Studio. Aber ok, ich bin halt auch überhaupt nicht Apple-geprägt (außer als Aktionär)
  5. Ich hau das mal in diesen Thread. Ich habe mich entschlossen, nach vielen Jahren mal wieder das Hobby Bemalen von Miniaturen zu betreiben. Dazu einige gebrauchte Farbsets bei der Bucht geschossen und eine schnuckelige Ecke im Spielkeller eingerichtet (natürlich mit vorher ausgesprochenem Kinderverbot 🙂 Jetzt stellte sich mir die Frage, welche Minis ich eigentlich bemalen wollte. Erst war ich bei Star Wars, also Imperial Assault (abgekündigt, aber noch gut zu bekommen) oder Legion (das aktuelle Tabletop), aber eigentlich bin ich ja doch eher Fantasy Minded. Also habe ich mir ebenfalls bei der Bucht das Kickstarter-Only Brettspiel HATE von CMON geleistet https://www.kickstarter.com/projects/cmon/hate Das Dingen hat die mit Abstand coolsten Barbaren-Miniaturen, die ich jemals gesehen habe. Ich bin bei Plastik ja eigentlich eher skeptisch, aber schwarz grundiert mit Army Painter Spray lassen die sich super bemalen. Die Regeln des Spiels selbst werde ich in einer ruhigen Minute mal studieren, geht aber wohl ziemlich brutal zu.
  6. Das ist natürlich der nervigen "Kompatibilität" geschuldet. Ich würde mir auch wünschen, dass MSFT mal mehr alte Zöpfe abschneidet. Aber solange da draussen noch Millionen alter C-Anwendungen rumlaufen, die eben auf die alten Bibliotheken setzen, dann muß man das halt auch noch implementieren. Leider gibt es tatsächlich noch Applikationen, die auf die uralten Win32 Open/SaveAs File Dialoge setzen, in denen man die Libraries und File Explorer Favorites nicht drin hat.
  7. An der Stelle hast du tatsächlich Recht. Out of the Box gehört die Titlebar eines Fensters in Windows zu einer weitestgehend nicht veränderbaren Region. Nun muß man aber fairerweise sagen, wer professionell Windows Desktop Anwendungen entwickelt (WPF oder WIndows Forms), verwendet normalerweise eine 3rd Party Library wie DevExpress oder ComponentOne und die bringen allesamt ihre eigenen Fenster Templates und Styles mit, die in jeglicherweise veränderbar sind inklusive zusätzlichen Buttons in der Titlebar. Ich wüßte niemanden, der professionelle Desktop Anwendungen mit der Standard System.Windows.Forms Library entwicklen würde. Ich selbst würde mir auch mehr Flexibilität im Windows Desktop Layout wünschen. Neidisch auf MacOs schaue ich immer nur wegen des Launchers, obwohl man sich die Windows 10 Oberfläche eines aktuellen Builds auch sehr gut zurecht organisieren kann, dass sie als brauchbarer Destop dient.
  8. Hmmm, ich entwickle beruflich sehr viel in c# und ich kann als Enwickler nicht betätigen, warum einem schlecht werden sollen, wenn man unter Windows entwickelt? Das mußt du mir näher erklären. Im Gegenteil, eine komplett objektorientierte Skriptsprache, die Objekte in eine Pipeline schicken kann, bietet Linux out of the box IMHO nicht ( da bin ich aber kein Linux Spezi).
  9. Ich lehne mich mal aus dem Fenster. Nach Powershell Core und .Net Core wird es nicht mehr lange dauern, bis MSFT seine eigene Linux-Distribution herausbringt.
  10. Das Ding hab ich gezockt bis zum Umfallen, nächtelang, auf meinem Phillips 286 PC mit 256 KB Grafikkarte und 20 MB HDD. Kostenpunkt 2000 DM. Am besten war immer der Endgegner, wenn er nach Öffnen der Tür zu seiner Raum sagte "Guten Tag"
  11. Am 15.11. kommt die XBOX One X mit Fallen Order Bundle Hab mich lange gegen Konsole gewehrt, aber jetzt mußte es als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an mich selbst dann doch mal sein.
×
×
  • Create New...