Jump to content

Rochnal McLachlan

Mitglieder
  • Content Count

    271
  • Joined

  • Last visited

About Rochnal McLachlan

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 10/25/1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    153818977
  • Skype
    ferodan

Persönliches

  • Wohnort
    Bremen
  • Beruf
    Diplom-Psychologe
  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

  2. Ja.:D

     

    Schön, dass Du wieder aktiv bist.

     

    Nur das mein Eintrag von 2008 ist und ich diese Einträge nur bei Mitgliedern mache, die davor mindestens 1 1/2 Jahre nicht hier waren...;)

  3. Du nennst mich Forumsleiche, nur weil ich knapp zwei Jahre hier gar nichts mehr geschrieben habe :-).

    Gruß,

    Rochnal

  4. :tortenfee: Schade - wieder eine Forumsgeburtstagsleiche
  5. Hi Henni, im Arkanum gibt es zwei Stellen, an denen über Thaumagrale gesprochen wird. Einmal weiter vorne und dann bei der Zauberwerkstatt. Ich weiß nicht mehr an welcher Stelle, aber dort stand: Ein Thaumagral kann auch ein Magierstab sein, fungiert dann aber als (+0/+0)*-Waffe während Magierstab und -Stecken ja eine magische (+0/+1)* bekommen. Wenn ich heut Abend dazu komm, such ich's nochmal heraus. An den beiden Stellen standen übrigens auch verschiedene Aussagen bezüglich des Kampfablaufs. Einmal zaubert man erst und greift in der nächsten Runde an, und einmal passiert beides in derselben Runde. Ich zitier das auch nochmal, wenn ich's finde. Vielleicht kannst Du ja selbst noch mal nachsehen. LG, Rochnal p.s.: Fände Klarheit zu diesem Issue echt gut! :-)
  6. a) jupp, der Zauber wird B b) richtig, Angriff -4 wäre ja noch interessanter, aber ok, gibt es natürlich nicht nur zu 3. würdest Du es jetzt wie wir machen, oder bekommt er jedes Mal die 3W6+SchB, wenn sein WW: Res mißlingt, so wie es in der Frage stand? LG, Rochnal p.s.: Danke für den Wehrlos-aber-nicht-erschöpft-Tipp!
  7. Hi Leute, hab ein bißchen im Forum rumgelesen und kapiert, dass ich wehrlos bin, wenn ich mit meinem Thamagral Schmerzen zaubern möchte. Hab auch verstanden, dass ich den Zauber zunächst in der Runde anwende und dann noch angreifen darf, egal ob ich getroffen werde oder nicht. Es bleiben 3 Fragen: 1. Ich gelte zwar als wehrlos, aber Schaden stört meine Konzentration des Zaubers ja auch nicht und 9 sec. bleiben mir ja noch: Darf ich also noch ggf. WW: Abwehr würfeln? (wahrscheinlich nicht oder?) 2. Bekomme ich die -4, weil ich wehrlos bin, auch auf den EW: Zaubern? (macht eigentlich keinen Sinn oder?) 3. Da eine leichte Berührung reicht und der Gegner keinen WW: Abwehr machen darf, bekommt er, so ich treffe, mit meinem Magierstecken 1W6 AP Schaden (weil der ja als Thaumagral keine magische +1 bekommt, richtig?) und dann noch die 2W6, die Schmerzen mit dem Fluxverstärker macht, also insgesamt 3W6? Wir haben uns überlegt, dass ich entweder die +4 für leichte Berührung und kein WW: Abwehr des Gegners bekomme, dafür aber auch nur die 2W6 vom Zauber mache, oder dass ich sie nicht bekomme, der Gegner abwehren kann, aber auf jeden Fall sowohl die 1W6+SchB AP durch den Treffer als auch die 2W6 vom Zauber bekommt. Was meint Ihr dazu? LG, Rochnal
  8. Alles klar, das ist dann für Euch nur eines von vielen Völkern, ja?! Ich mein bei den Albai findet man ja auch besondere Eigenschaften der Toquaniabstammigen: i.d.R. höheres Zt und viel höherer Lebenserwartung.An so was dacht ich z.B.. Bye Rochnal
  9. Aber Stadt-Gnomen?? Also wirklich! Ist das nicht geradezu obszön? Rochnal
  10. Tja dafür hab ich wieder einen herben Verlust zu beklagen. Es war einmal ein ehrenhafter Skalde, namens Hagen Björnsson, in Eschar. Er lief mit einem skrupellosen Söldner einem noch skrupelloseren, geradezu über alles rücksichtslosen und machtbesessenen, Magier und als einzigem Lichtblick in der Finsternis mit einer waelischen Heilerin in eine Pyramide. Dort wurde ein gewisses Mondschwert vermutet, welches es zu bergen galt. Immer wieder rief er: "nicht anfassen!" und "warte!" und schließlich "Wir werden hier nichts stehlen, lass die Toten in Frieden ruhn!" Naja den Söldner beeindruckte das nicht besonders, da er dem Skalden in einem evtl. Kampf haushoch überlegen war. Mehrere Aufrufe und eine Handgreiflichkeit später, war er schier verzweifelt. Als dann noch eine gewisse Mumie ihren letzten Atemzug ihm in Form eines absolut furchtbaren Lachens entgegenschrie, war der an furchtbaren inneren Verletzungen leidende Hagen am Ende. Und als es das Schicksal wollte, dass er mehrere Stunden mit dem inzwischen gelähmten Söldner allein verbringen konnte, bediente er sich seiner letzten Waffe, um dem aufkeimenden Wahnsinn Luft zu machen, seine Stimme. Viele Stunden und furchtbare psychopathisch drohende Monologe dem Söldner gegenüber, kamen die anderen zurück. Die Lähmung löste sich langsam und es wurde das Schwert letztlich gefunden. Als es darum ging, alles nach draußen zu schaffen, ließ der Söldner den sich wieder beruhigt habenden Skalden einfach unten. Sollte er doch dort schmoren und von den beiden anderen geborgen werden. Naja die wollten ihn, der einen schwer verletzten Arm hatte, aber nicht hoch helfen, bis Hagen oben wäre. Nach erfolglosen Verhandlungen schleppte sich der Söldner das Seil selbst hoch und brach zusammen. Als Hagen schließlich am Seil hing und fast den oberen Rand des Schachtes erreicht hatte, tauchte zwischen dem Magier und der Heilerin ein Assadschwert auf, welches das Seil durchtrennte. Hagen viel, betete ein letztes Stoßgebet zu Vidar, doch Vidar hörte nicht. Und Hagen starb, zerschmettert und war in jeder Hinsicht ein gebrochener Mann. Nun ja wer das Schwert führte, ist wohl schwer zu erraten. Ein inzwischen geistesgestörter Söldner! Euer Rochnal, alias Hagen Björnsson
  11. </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Robs @ Aug. 08 2002,12:39)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Was wirft man einem ertrinkenden Zwerg zu? Seine Frau und Kinder.<span id='postcolor'> *gröhl* DER ist wirklich gut!! hihi Rochnal Für alle die nicht erst auf den Link wollen: Den find ich Klasse: An Elf, a Human and a Dwarf walk into the tavern and each orders a Beer. When the three Beers arrive a fly lands in each one. The Elf pushes the Beer away distainfully, wanting nothing to do with it. The Human flicks out the fly and finishes the Beer in one gulp. The Dwarf gingerly picks out the fly by its wings, gently holds it over his glass and screams "SPIT IT OUT YE BASTARD, SPIT IT OUT!!
  12. Danke, das sind die Infos, die ich bisher auch hab. Hat mein SL also richtig nachgelesen. Ich dank Dir Odysseus! ;-) "Vertraue nie Deinem Meister!" ;-) ups Wer noch mehr Infos hat immer her damit. Nur bitte kein Top-secret SL-Wissen!!! Rochnal
  13. Das einzige Mal, dass ich Drachenblut gesehen habe in meiner immerhin beinahe 8-jährigen Midgard-Zeit, war als SL. Ich war immer Fan von bombastischen Megaspecial-effects besetzten Abenteuern, die einem echt das Blut in den Adern gefrieren lassen. Ich liebe das. Naja und das kam dann so, dass die Gruppe auf ne Insel unter dem westwind in ner Höhle ein Drachennest fanden. Mutti war wohl grad weg. Naja und da lag nun ein Drachenei und das Kücken kam grad raus. Da hat der Erik Islaifson keine Gnade gekannt und sich in den furchtbaren Kampf gestürzt, und nach dem grausamen Gemetzel das obligatorische Bad genommen. Naja immerhin TR(oder LR?) hab ich ihm gegeben. War nicht weiter schlimm für die Kampagne, weil ich sag ne zweite LR drüber schützt nicht zusätzlich. Da braucht man schon KR um auf 3 RS zu kommen. Außerdem find ich die Idee mit dem: andere Drachen sehen und riechen das echt brilliant!! Das sollte genau so laufen! Schließlich war Sturmschwinge auch echt sauer als ich da mit ner Drachenrobe(oder so ähnlich hieß meine LR) ankam. Euer Rochnal
  14. Ich hab mir für unsere Mokatam-Kampagne überlegt, nen meketisch-stämmigen Ermittler zu spielen, und wüsst gern ob jemand was zu Einschränkungen und Besonderheiten dieses Volkes, die bei der Charaktererschaffung wichtig wären zu sagen hat! Danke Rochnal alias Salah al Shalif
  15. Da offensichtlich auh vor schmutzigen Witzen nicht halt gemacht wird, geb ich auch noch mal ne Spruch dazu: "Elfen sind enger, dafür können sie länger!" Rochnal alias Ferodan, Opfer dieses Spruches!
×
×
  • Create New...