Zum Inhalt wechseln


Thema des Monats Dezember 2016

Zufallstabelle: Feiertag

Foto

MOAM - Midgard Webanwendung

moam charaktergenerator spielhilfe tablet m5 programm

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
235 Antworten in diesem Thema

#221 DiRi

Geschrieben 09 Januar 2017 - 07:42

Doppelklicken (auf die Fertigkeit) mag helfen (einfach 'mal ausprobieren)...


"Magie ist das Verhältnis der Gegensätze von Licht und Schatten, Schein und Wirklichkeit, Gipfel und Abgrund, Fülle und Leere und das Wissen um die wahren Namen."- Erzmagus Lamborgha de Geremis -


#222 Biggles

Geschrieben 09 Januar 2017 - 09:06

PS: wo du grad dabei bist ;-) gibt es die Möglichkeit noch, gelernte Fertigkeiten wieder zu entfernen? Ich hab in der Doku darüber gelesen, aber die genannten Kästchen zum anhaken finde ich nicht.


Zum einfachen Entfernen ist es ein Doppelklick auf den Namen der Fertigkeit (bzw. Wischen von links nach rechts bei Geräten mit Touchinterface), wodurch ein "Löschen"-Button eingeblendet wird. Bei dieser Methode werden aber die für das Lernen oder Steigern der Fertigkeit aufgewendete EP/PP/GS der Figur nicht wieder gut geschrieben.

 

Um Lernschritte rückgängig zu machen, klickt man im Reiter "Erfahrung" in der Tabelle auf das Datum, an dem die betroffene Fertigkeit gelernt wurde. Dann erscheinen auch die genannten Kästchen. 



#223 Ferwnnan

Geschrieben 09 Januar 2017 - 10:08

@Diri: Das macht aber den Schritt nicht rückgängig, sondern löscht nur die Fertigkeit.

 

@Biggles: Ich hab die Doku gelesen und das auch ausprobiert, aber es erscheinen unter Erfahrung keine Kästchen, es tut sich überhaupt nichts, wenn ich auf ein Datum klicke, das ist wie normaler Text.


Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Lao Tse)


#224 dabba

Geschrieben 09 Januar 2017 - 10:19

Lernhistorie kannst Du anklicken.


Bearbeitet von dabba, 09 Januar 2017 - 14:37.


#225 Ferwnnan

Geschrieben 09 Januar 2017 - 11:14

Ja, das ist klar. Da sehe ich dann eine Liste, deren Datum ich aber dennoch nicht anklicken kann - und auch sonst nichts. 


Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Lao Tse)


#226 Neq

Geschrieben 09 Januar 2017 - 12:46

Hallo Ferwnnan,

 

nein, eben NICHT Lernhistorie anklicken, sondern einfach unten auf den allgemeinen Reiter ERFAHRUNG klicken und dann direkt auf das Datum. Dann erscheinen die Fertigkeiten, die Du an diesem Datum gelernt hast mit jeweils einem Häkchen mit dem man die Fertigkeit rückgängig machen kann (wenn man diese an dem Tag z.B. eine Fertigkeit von +7 auf +11 gesteigert hat und +8 löscht, werden natürlich auch automatisch +9,+10 und +11 gelöscht und die EP bzw. das Gold zurücktransferiert).

 

Hab ich zu Beginn auch oft falsch gemacht, da man bei dem Drücken der Lernhistorie die Häkchen (zumindest auf dem i Pad) nicht setzen kann und ich dann hilflos auf dem jeweiligen Datum (was ist eigentlich Plural von Datum?) rumgeklickt habe :).

 

Ohne diese Möglichkeit ist MOAM natürlich nur deutlich begrenzt einsetzbar.

 

Dann wußte ich irgendwann dass es geht aber muss auch heute noch ab und zu rumexperimentieren, bis es mir wieder einfällt (so auch eben :D )

 

Der Button LERNHISTORIE ist wahrscheinlich nur für eine Gesamtübersicht gedacht.

 

Generell gehören die beiden Punkte "Fertigkeit steigern" (mit dem senkrecht nach rechts oben zeigenden Pfeil Button) und der oben erklärte Mechanismus für das Rücksetzen der Fertigkeiten/Zauber etc. zu den wichtigsten Dingen die ich jemandem, der MOAM ernsthaft für die langfristige Verwaltung seiner Figuren nutzen möchte, versuche zu erklären.

 

Danach käme noch die PDF Erzeugung und Ausrüstungsverwaltung, die das Tool für die M5 Charakter Verwaltung/Steigerung so richtig rund machen.


Bearbeitet von Neq, 09 Januar 2017 - 13:02.

  • Akeem al Harun, Orlando Gardiner, Leachlain ay Almhuin und einem anderen gefällt das

#227 Akeem al Harun

Geschrieben 09 Januar 2017 - 12:49

@Neq: Danke noch mal für den Hinweis, ich wusste auch noch, dass ich damit zu Beginn Probleme hatte, aber Biggles konnte mich dann auf die richtige Spur lenken. Da ich aber nicht mehr wusste, was ich damals falsch gemacht hatte, konnte ich Ferwnnan derzeit auch nicht helfen.


~ Bundesliga Tippspiel Saison 2016/2017~

 

~ Midgard Stammtisch in Essen am 14. März 2017, 19:00 h ~

 

~ ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher! ~


#228 Ferwnnan

Geschrieben 09 Januar 2017 - 12:57

Ah super. Danke


Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Lao Tse)


#229 Neq

Geschrieben 09 Januar 2017 - 13:06

Gern geschehen :), wie bei vielen Dingen ist das aus meiner Sicht eine kleine Einstiegshürde, die dazu führen kann, dass manche Anwender schnell das vorhandene Interesse verlieren. Da ich das Tool aber sehr gut finde ist es mir halt ein Anliegen solche Hürden beiseite zu räumen (da wo ich das aus der Sicht des Anwenders kann :D ).


  • Akeem al Harun gefällt das

#230 Biggles

Geschrieben 09 Januar 2017 - 18:32

Lernhistorie kannst Du anklicken.

 
 

[...]Dann wußte ich irgendwann dass es geht aber muss auch heute noch ab und zu rumexperimentieren, bis es mir wieder einfällt (so auch eben :D )[...]

 
 

@Neq: Danke noch mal für den Hinweis, ich wusste auch noch, dass ich damit zu Beginn Probleme hatte, aber Biggles konnte mich dann auf die richtige Spur lenken. Da ich aber nicht mehr wusste, was ich damals falsch gemacht hatte, konnte ich Ferwnnan derzeit auch nicht helfen.

 
Da die aktuelle Implementierung, Lernschritte rückgängig zu machen, offenbar selbst mit Doku nicht einfach zu verstehen ist, nehme ich das als Anregung auf, dies in Zukunft auch direkt in der Lernhistorie anzubieten.

Ich hatte dies bisher mit Absicht nicht in der Lernhistorie eingebunden, damit ein ungewolltes bzw. versehentliches Rückgängigmachen von Lernschritten eher nicht passieren kann. Aber wenn die Nutzer Schwierigkeiten haben, die Funktion überhaupt zu finden, ist das natürlich kontraproduktiv.

 

Gern geschehen :), wie bei vielen Dingen ist das aus meiner Sicht eine kleine Einstiegshürde, die dazu führen kann, dass manche Anwender schnell das vorhandene Interesse verlieren. Da ich das Tool aber sehr gut finde ist es mir halt ein Anliegen solche Hürden beiseite zu räumen (da wo ich das aus der Sicht des Anwenders kann :D ).


Hmm, da stellt sich mir natürlich die Frage, was die anderen vielen Dinge sind, die weitere Einstiegshürden darstellen.

Bearbeitet von Biggles, 09 Januar 2017 - 18:46.


#231 Orlando Gardiner

Geschrieben 10 Januar 2017 - 02:24

Ich sehe bei MOAM gar keine Einstiegshürden. Wenn man seine Figuren steigert, hat man den Einstieg ja schon hinter sich. Ich habe mehr als 30 Figuren in MOAM (auch NSC/Figuren der Kids) und habe die oben genannte Funktion noch nie gebraucht (kenne sie jedoch). Denke, dass Neq mit der Formulierung "wie bei vielen Dingen" nicht MOAM, sondern generell Dinge/Programme meint, die eine oder mehrere Einstiegshürden haben.


Fhaga - Eine Rollenspielwelt

#232 Ferwnnan

Geschrieben 10 Januar 2017 - 08:26

Also Einstiegshürden ksehe ich in der Tat auch keine. Das ist ein tolles Werkzeug. Meine Frage oder vielmehr den Grund dafür würde ich auch nicht als hürde bezeichnen. Wo es zumindest für mich manchmal hakt, ist lediglich die Nachbildung bestehender Figuren, die es so nach m5 nicht oder nicht mehr gibt. Deshalb auch die Frage nach dem rückgängig machen, weil ich derzeit viel herumprobiere.

Was mir in dem Zusammenhang noch aufgefallen ist: wenn ich eine bestimmte Summe ES hinzufüge, werden meist gleich viele EP angezeigt, manchmal jedoch auch deutlich mehr. Woran liegt das?

Bearbeitet von Ferwnnan, 10 Januar 2017 - 08:27.

Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Lao Tse)


#233 Neq

Geschrieben 10 Januar 2017 - 11:23

. . . sondern generell Dinge/Programme meint, die eine oder mehrere Einstiegshürden haben . . .

 

 

In der Tat, so meinte ich das. Alle weiteren MOAM "Hürden" sind in meinen Augen eher Kleinigkeiten (wie z.B. das mein i Pad sich bei einigen Schiebetouch Funktionen oft weigert sie auszuführen  z.B. bei der 6 aus 9 Startwürfelei die Zahlenwerte den Eigenschaften zuzuordnen oder die Liste der Fertigkeiten zu scrollen). Wenn man weiß, dass das prinzipiell geht und nur etwas hakt macht man es halt geduldig ein paar mal und nach ein paar Versuchen klappt es dann auch.

Und am PC hab ich da gar keine Probleme mit.

 

 

Da die aktuelle Implementierung, Lernschritte rückgängig zu machen, offenbar selbst mit Doku nicht einfach zu verstehen ist, nehme ich das als Anregung auf, dies in Zukunft auch direkt in der Lernhistorie anzubieten.

Ich hatte dies bisher mit Absicht nicht in der Lernhistorie eingebunden, damit ein ungewolltes bzw. versehentliches Rückgängigmachen von Lernschritten eher nicht passieren kann. Aber wenn die Nutzer Schwierigkeiten haben, die Funktion überhaupt zu finden, ist das natürlich kontraproduktiv.

 

 

 

Hallo Biggles,

 

vielleicht hilft es ja in der ersten Ebene der Erfahrungsseite einen zusätzlichen Button zu integrieren "Korrektur" oder so, der dann schlicht das Datum grün macht ähnlich wie beim Steigern, dann ist der Weg zum Ändern ja nicht zu verfehlen und die Historie bleibt weiterhin Historie nur zum Anschauen?


Bearbeitet von Neq, 10 Januar 2017 - 11:23.


#234 Ferwnnan

Geschrieben 11 Januar 2017 - 11:40

Biggles, noch zwei Dinge, die mir aufgefallen sind (oder mich beim längeren Arbeiten mit Moam immer mal ärgern ;-))) ). Aber vielleicht gibt es Gründe, die mir nicht eingefallen sind.

 

Wenn ich eine Subseite öffne wie beispielsweise das Hinzufügen von Waffen oder so, dann kann ich die (falls ich merke, dass ich da doch nicht hinwollte) nicht einfach schließen, wie zum Beispiel das Geld hinzufügen. Dort ist das übliche Kreuz rechts oben. Bei manchen Subseiten muss ich den Knopf "Hinzufügen" anklicken ohne etwas ausgewählt zu haben, wenn ich zurück will.

 

Bei der Neuanlage eines Charakters kann ich, sobald ich auf Seite drei (Lernpunkte) irgendetwas eingetragen habe (und sei es ein besonderes Merkmal), nicht mehr zwischenspeichern ohne dass mir das Tool sagt, es werde jetzt alle übrigen Lernpunkte löschen. Das finde ich einigermaßen unpraktisch.


Bearbeitet von Ferwnnan, 11 Januar 2017 - 11:41.

Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Lao Tse)


#235 Biggles

Geschrieben 11 Januar 2017 - 23:09

[...] wenn ich eine bestimmte Summe ES hinzufüge, werden meist gleich viele EP angezeigt, manchmal jedoch auch deutlich mehr. Woran liegt das?


Man fügt eigentlich immer EP hinzu. Wenn der ES vorher Null war, dann ist er anschließend gleich den hinzugefügten EP, allgemein halt ES(neu) = ES(alt) + EP.
Oder habe ich Deine Frage missverstanden?

 

Wenn ich eine Subseite öffne wie beispielsweise das Hinzufügen von Waffen oder so, dann kann ich die (falls ich merke, dass ich da doch nicht hinwollte) nicht einfach schließen, wie zum Beispiel das Geld hinzufügen. Dort ist das übliche Kreuz rechts oben. Bei manchen Subseiten muss ich den Knopf "Hinzufügen" anklicken ohne etwas ausgewählt zu haben, wenn ich zurück will.


Weil das im Gegensatz zu den Dialogen (die ein x zum Schließen haben) eigenständige Seiten sind.
 
Man kommt hier durch den "Zurück"-Button des Browsers auf die vorige Seite oder, wenn man die aktuelle Figur zur aktiven Spielfigur gemacht hat, auch durch Klick auf den Namen der Figur im Hauptmenü. Aber ich nehme als Anregung auf, dass auf diesen Seiten auch ein "Zurück zur Spielfigur"-Button sinnvoll ist.
 

Bei der Neuanlage eines Charakters kann ich, sobald ich auf Seite drei (Lernpunkte) irgendetwas eingetragen habe (und sei es ein besonderes Merkmal), nicht mehr zwischenspeichern ohne dass mir das Tool sagt, es werde jetzt alle übrigen Lernpunkte löschen. Das finde ich einigermaßen unpraktisch.


Die Motivation dahinter war, dass ich sobald ich bei Schritt drei angekommen bin, die Figur insgesamt gespeichert wird und nicht mehr "zwischen gespeichert". Die Zwischenspeicherung ist aufgrund der vielen Abhängigkeiten bei der Figurenerstellung recht komplex und ich wollte mir da das Leben leichter machen und diese nicht für den dritten Schritt auch noch implementieren, wo man ohnehin schon fast fertig ist.
 
Hier rechtfertigt meiner Meinung nach der Nutzen nicht den Aufwand.

Bearbeitet von Biggles, 11 Januar 2017 - 23:16.


#236 Ferwnnan

Geschrieben 11 Januar 2017 - 23:21

Ich dachte mir schon, dass das Solche Gründe sind. Danke dir

Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Lao Tse)






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: moam, charaktergenerator, spielhilfe, tablet, m5, programm

Skin Designed By Evanescence at IBSkin.com