Jump to content

Waffen? Ironisch, aber einsetzbar?


Recommended Posts

Zitat[/b] (Jürgen Buschmeier @ 14 Mai 2004,16:30)]
Zitat[/b] (Thalam @ 14 Mai 2004,13:41)]und dann war da noch der....

 

Streitkalben: vor allem von schwangeren Kühen häufig eingesetzte Waffe  alien.gif

Ist das eine Fernkampfwaffe?

lol

 

und das

Fangschwert: dient zum Fangen von kleinen Tieren wie Frösche oder Schmetterlinge, ohne diese zu beschädigen....

wird auch Kescher genannt..... wink.gif

Link to comment

Jetzt geb ich auch noch meinen Senf Dazu.

 

Bei Tauben sehr beliebt ist das Krachbeil, da sie selbst von dem Krach nicht gestört werden.

 

Dem Anderthalbhändler muss man vor jedem Angriff 10GS aushändigen. Mit diesen läuft er zum Gegner und kauft durch sein überragendes Handelstalent alles was dieser besitzt.

 

Beim Abendstern ist, im Gegensatz zu seinem Bruder, die Kugel aus Holz und der Griff mit Spitzen übersäht, was dazu führt, dass die Waffe recht selten benutzt wird.

 

Die Dunklebarde greift nur Nachts an, wohingegen die Hellebarde nur Tags zu einem Angriff zu bewegen ist. Der einfache Barde hat sich einfach nur noch nicht entschieden was er werden will.

 

Eine Recht gemeine Waffengattung, die meist von bösen Tiermeister abgerichtet wird sind die Wurmwaffen. Hierzu zählen zum Beispiel der Wurmstern(5 aneinandergebundene Würmer) das Wurmmesser(Recht bewegliche Klinge) die Wurmaxt (auch als Holzwurm bekannt) und die Wurmscheibe (auch von Feinschmeckern geschätzt).

Die einzige Waffe mit denen man diese tödlichen Waffen auffhalten kann ist ein Wurmesser.

 

mal schauen ob mir noch mehr einfällt

Link to comment
  • 3 weeks later...
  • 5 weeks later...

Und dann fiel uns neulich ein, daß ein Staubbekämpfer doch exzellent für die perfekte Hausfrau sein würde - er wird beschworen, dann sagt man ihm, daß er rausgehen soll, oder vielleicht auch zur Nachbarin, wenn man gerade Knatsch hat.

 

Übel wird es nur, wenn der Staubsaugervertreter vorbei kommt, demonstrieren will - und eine 1 würfelt.

Link to comment
  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 1 month later...
  • 1 month later...

Eine Waffe aus Blutmetall.

Dieses Metall (schwarz) ist in der Lage Metall zu schneiden, hab solch eine Waffe als magische mal in einer Quest die Charaktere finden lassen, die darauf einen gesamten Kult einer Eisgöttin im Waeland auf der Schliche kam.

Jede normale Metallwaffe musste bei einem Paradeschlag einen Rettungswurf gegen "Bruch" bestehen.

War ein klasse Abenteuer, da dieses über ein Jahr ging und ich als Master mir immer neue Sachen einfallen lassen mußte. Später entstand dann ein gesamter neuer Kult im Waeland, seitdem sind diese Götter fester Bestandteil bei uns.

Blutmetall hat nur eine kleine fiese Eigenart, sie macht den Besitzer, je länger er diese Waffe einsetzt, Blutrünstig.

Link to comment
  • 8 months later...

Wenn man Munition dafür findet, kann man mit einem Kettenpanzer auch durchaus angreifen, sogar auf lange Distanz. Den Kettenpanzer darf man aber nicht verwechseln mit dem Kettenpans. Der Kettenpans ist zwar keine Waffe aber doch ein sehr unfreundlicher kleiner Junge, der mit Ketten um sich schlägt. Im Gegensatz zum Kettenpanzer trifft der Kettenpans aber nur auf kurzer Distanz. Anders sieht es freilich aus, wenn der Kettenpans über einen Kettenpanzer verfügt; natürlich nur wenn er Munition dafür gefunden hat. Ganz nebenbei. Die Munition für den Kettenpanzer findet man nicht in einem Kettenschloss, nicht einmal ein Kettenpans wird sie dort finden. Mit dem Kettenschloss und den Ketten vom Kettenpans kann man aber den Kettenpanzer verschließen und dann ist der Kettenpans auch nur noch ein Pans - er hat ja keine Ketten mehr. Und so ein Pans ist doch gleich ungefährlicher, besonders wenn er nicht an den Kettenpanzer kommt. Ihr wisst schon, wegen des Kettenschlosses.

Link to comment
Apropos, Nach Morgenstern und Abendstern muss es eigentlich auch des Gesternstern geben. Wenn man mit dem trifft singt der Yesterday, all trouble seemed so far away... !

 

Schön ist auch ein Gehstern. Sobald man ihn auspackt gehen die GEHgner einfach.

Link to comment
Wenn man Munition dafür findet, kann man mit einem Kettenpanzer auch durchaus angreifen, sogar auf lange Distanz. Den Kettenpanzer darf man aber nicht verwechseln mit dem Kettenpans. Der Kettenpans ist zwar keine Waffe aber doch ein sehr unfreundlicher kleiner Junge, der mit Ketten um sich schlägt. Im Gegensatz zum Kettenpanzer trifft der Kettenpans aber nur auf kurzer Distanz. Anders sieht es freilich aus, wenn der Kettenpans über einen Kettenpanzer verfügt; natürlich nur wenn er Munition dafür gefunden hat. Ganz nebenbei. Die Munition für den Kettenpanzer findet man nicht in einem Kettenschloss, nicht einmal ein Kettenpans wird sie dort finden. Mit dem Kettenschloss und den Ketten vom Kettenpans kann man aber den Kettenpanzer verschließen und dann ist der Kettenpans auch nur noch ein Pans - er hat ja keine Ketten mehr. Und so ein Pans ist doch gleich ungefährlicher, besonders wenn er nicht an den Kettenpanzer kommt. Ihr wisst schon, wegen des Kettenschlosses.

:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

Und was hat der Kettenpans an, wenn er so in seinem Kettenpanzer, der auf den Ketten des Kettenpanses dahinkettet... äh rollt, was hat er da an? Klar, das Kettenhemd. Es sei denn er hat sich fein gemacht. Dann trägt er einen Kettenanzug. Und wenn er seine Freundin dabei hat, trägt die natürlich ein Fußkettchen und eine Halskette. Wenn man die Halskette aber an den Kettenpanzer legt und ihn somit zum Halskettenpanzer macht, dann muss man aufpassen, dass einen die Freundin des Kettenpanses nicht mit dem noch verbliebenen Fußkettchen, das ja nunmehr eine richtige Fußkette ist, an den Halskettenpanzer kettet und Kielholen lässt. Sowas nennt man auch Kettenreaktion...

Link to comment
Wenn man Munition dafür findet, kann man mit einem Kettenpanzer auch durchaus angreifen, sogar auf lange Distanz. Den Kettenpanzer darf man aber nicht verwechseln mit dem Kettenpans. Der Kettenpans ist zwar keine Waffe aber doch ein sehr unfreundlicher kleiner Junge, der mit Ketten um sich schlägt. Im Gegensatz zum Kettenpanzer trifft der Kettenpans aber nur auf kurzer Distanz. Anders sieht es freilich aus, wenn der Kettenpans über einen Kettenpanzer verfügt; natürlich nur wenn er Munition dafür gefunden hat. Ganz nebenbei. Die Munition für den Kettenpanzer findet man nicht in einem Kettenschloss, nicht einmal ein Kettenpans wird sie dort finden. Mit dem Kettenschloss und den Ketten vom Kettenpans kann man aber den Kettenpanzer verschließen und dann ist der Kettenpans auch nur noch ein Pans - er hat ja keine Ketten mehr. Und so ein Pans ist doch gleich ungefährlicher, besonders wenn er nicht an den Kettenpanzer kommt. Ihr wisst schon, wegen des Kettenschlosses.

:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

Und was hat der Kettenpans an, wenn er so in seinem Kettenpanzer, der auf den Ketten des Kettenpanses dahinkettet... äh rollt, was hat er da an? Klar, das Kettenhemd. Es sei denn er hat sich fein gemacht. Dann trägt er einen Kettenanzug. Und wenn er seine Freundin dabei hat, trägt die natürlich ein Fußkettchen und eine Halskette. Wenn man die Halskette aber an den Kettenpanzer legt und ihn somit zum Halskettenpanzer macht, dann muss man aufpassen, dass einen die Freundin des Kettenpanses nicht mit dem noch verbliebenen Fußkettchen, das ja nunmehr eine richtige Fußkette ist, an den Halskettenpanzer kettet und Kielholen lässt. Sowas nennt man auch Kettenreaktion...

:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl: :rotfl:
Link to comment

Hmmm...

 

dann haben wir noch die Wurfmeisen, die gefürchteten lebenden Geschosse erainnischer Druiden (Iiiiiih! Biologische Waffen!),

 

der Andenhalbhänder, eine gar schröckliche Waffe der peruanischen Gebirgsjäger,

 

die Barwarenstreitaxt, die insbesondere im Winterschlussverkauf geschwungene Waffe gnadenloser Hausfrauen im Kaufrausch,

 

der Streikhammer/ die Streikaxt Das kannste vergessen, is' jetz' nich' mit draufhau'n!,

 

die Schwörer-Armbrust Boah, voll krass getroffen, das Bunny!,

 

der Stillhammer für junge Mütter, alternativ auch in der Der sagt keinen Ton mehr- Variante,

 

der Klampfstab in der 6- oder 12- Saiten-Variante,

 

der Kompassbogen (schießt nur nach Norden),

 

der Klangbogen (Leser des KanThaiPan-QB wissen, was damit gemeint ist - ja, ein im 1. Urton (oder war's der 3.? der 4.? oder welcher?) gestimmter Kyu)

 

Grüße,

Yarisuma

Link to comment
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...