Jump to content

Bro

Mitglieder
  • Posts

    16,600
  • Joined

Everything posted by Bro

  1. Worüber redet ihr? Ich sehe keine solche Leiste. Oder liegt das am Tablet?
  2. Ich kann natürlich wieder nicht. Aber vielleicht ab Oktober. Oder so. Wunschdenken.
  3. Ich habe mir den ersten Oktober als Termin gesetzt. Vielleicht habe ich ja Glück. Wenn nicht, ist auch kein Beinbruch. Ich hatte schon drei schöne Cons diese Jahr und werde sonst noch einen vierten haben. Dann zum FdS nicht zu kommen, wäre jetzt nicht so schlimm.
  4. Huhu, wer fährt zum Fin-de-Siecle-Con und würde mir für die Nacht davor und/oder danach ein Nachtlager anbieten? Da die Reisemöglichkeiten nicht so dolle sind, wäre ich darauf angewiesen und müsste mir überlegen, ob ich zu dem Con überhaupt fahren kann. Und eine Fahrkarte brauche ich ja auch noch.
  5. @Callum Worüber wir am Sonnabend sprachen: https://www.youtube.com/watch?v=aRJSDg5lobI @Chichén Bitte Helge anstupsen. Ich glaube, er ist nicht so oft hier.
  6. Rückblickend möchte ich ersuchen, Sauerklee vom Heiler zum Weisen zu ändern. Das erscheint mir stimmiger. Die Feen sind doch eher welche, die ihre Kräfte aus der Natur ziehen, als dass sie anfangen, ein Medizinstudium (Wo überhaupt?) abzuschließen. Ich würde gern zunächst einmal wieder Kontakt mit unserer Sippe bekommen. Dann, wiedervereint und quasi geerdet, werden wir dann ausgesandt, um für unsere Gemeinschaft Dinge zu tun, die sie selbst nicht tun kann oder möchte. Und da wir ja schon wissen, wie es „draußen“ aussieht… Die Feenritter sollen sich ihre Reittiere bitteschön selbst einfangen. Außer natürlich, Ilex will einen haben! Und wenn Butterblume gern Sauerklee heiraten will, solltest Du Dir da auch eine feeige Hochzeitsfeete ausdenken. Da ich mit Hochzeiten persönlich nichts am Hut habe, kann ich inhaltlich dazu nichts beitragen. Ich habe aber eine Vorstellung, wer Dich dazu mit Vorschlägen bombardieren wird…
  7. Und die holde Königin war glaube ich auch dieselbe, die dem Ritter jeden Tag eine goldene Frucht überreichte…
  8. Ich habe auf Breuberg diesen Rekord unterboten und genau zwei LP verloren als Geisterschaden einer Geisterhand an meinen Barbaren.
  9. Was? Wo? Wie? Ich hab doch gar nichts gemacht… Ich habe genau einmal kit meinem 1W4-Schwer gegen RS3 gehauen und sonst nur die Menschen laaaaaangsam gemacht. (Insider für alle, die den Film „Epic“ kennen: Iiiii huuuuurt myy elllllboooow…)
  10. Stimmt. Dein Nachfolger hat Dich mehr als ausreichend vertreten.
  11. Bär im Zug Richtung Norden… Mein Dank geht an die DB und die ÖPNV-Betriebe sowie @Derisu fürs Befördern meiner Person zur Burg und zurück. An den Kollegen an der JH Frankfurt für eine ehrliche Entschuldigung. @KhunapTe und seiner Mannschaft für den fast reibungslosen Ablauf des Cons. Ich hoffe, nächstes Jahr schaffen @Maeve ver Te und @Oddi es, meine Zimmernichtgenossenswünsche besser zu berücksichtigen. Hab selten auf einem Con schlechter geschlafen als diesmal. Das konnte man am Freitag und Sonnabend bei mir sicher merken. Den Kolleginnen der JH Breuberg, insbesondere den Küchenchef, für neue Erkenntnisse und Sichtweisen. Und natürlich der jungen Kollegin, die mir jeden Morgen fürs Bärchenmüsli eine ganze Banane besorgt hat. Meinem SpL @Läufer für das Seelenverwandschaftsabenteuer am Mittwoch. Und @Solwac für die wertvollen Schamanentipps von Jiri an Hülan. Das Ganze lief unter dem Motto: „Kommen ein Rabe und ein Wildschwein in eine Platane…“ Demselben @Läufer sowie @Abd al Rahman, @Hadschi Halef Omar, @Mathomo und @Carinasforumsname? für ein ziemlich gewalttätiges Abenteuer mit NICHT netten Feen. Das war das einzige Mal auf dem ganzen Con, dass eine von mir geführte SpF einen Angriff gemacht hat… @Läufer: Ich glaube, wir möchten nächstes Jahr ein Folgeabenteuer. Ooooooder? *strenger Blick auf die Mitfeen* Meinen 1880-Spielleiterinnen vom Freitag: @stefanie: Karl-Hermann Erichsen hat wieder ein Abenteuer erlebt, von dem er besser nichts erwähnt, dafür die Bekanntschaft einer jungen Dame, um deren akademische Zukunft er sich als Türenöffner kümmern möchte. Und @Wolfsschwester für ein Abenteuer, das sich GOTTSEIDANK als Drogenrausch herausstellte. Ich glaube, ich muss mir für Karl-Hermann als Autor phantastischer Geschichten ernsthaft mal ein Pseudonym zulegen! Ernstgemeinte Vorschläge bitte per PN. Der dritte Teil der Drei-Con-Plus-Kampagne, wieder unter Leitung von @Chichén, versöhnte mich mit dem eher schwachen zweiten Teil. Und schließlich @Eleri als Leiterin eines Abenteuers, bei der mein Barbar Ragnar zwar sich hätte kloppen können, aber ohne magische Waffe und dann gegen einen SOLCHEN Gegner… … und an noch jemanden, ohne die ein Con nicht vollständig ist.
  12. „Manchmal muss man fragen…“ 🎼
  13. Bär in Frankfurt. Morgen geht es nach Hause.
  14. Ich vermute, es war nur das Badeliegenhandtuch.
  15. Bär sitzt in JH-Halle und geht gleich zur Straßenbahn und wird dann um 12 aufgegabelt am Oberforsthaus in Frankfurt. Bis nachher!
  16. Bär seit zwei Stunden in Herbärge und jetzt
  17. Nee, dann habe ich die Frischen Fische gespielt. Freitag bin ich aber schon verplant abends.
×
×
  • Create New...