Jump to content

About This Club

Der Club für Abenteuervorankündigungen des Südcons.

Art des Clubs

Midgard-Cons
  1. What's new in this club
  2. @Oddi @theHUNTRESS @kleinschmidt @Tattin Goldfeuer @Zendurak (Spoiler für alle, die das Abenteuer noch nicht gespielt haben)
  3. Wir können ja eine Abmachung treffen: Ich darf bei der Fortsetzung teilnehmen, und sobald das Umzugschaos nachlässt, und mein neues Laptöpchen repariert wurde, nehme ich das Projekt "Abenteuermitschrifteneinscannung" wieder auf. Du könntest dann Scans von allen Abenteuern bekommen, bei denen Du mich als SL oder Mitspieler ertragen musstest. Mit verhandlungsbereiten Maulwurfsgrüßen
  4. Das geht Spoilerfrei aber leider nicht,... jaja,... und du spielst mit deiner Teilnahme an der Fortsetzung
  5. Was ist die Seife des Todes? Bitte nur einen von Spoilern freien kleinen Hinweis. Irrtum! Noch ein Irrtum! Meine / unsere Runde "Damengambit" (27.12.2020 & 10.01. + 31.01.2021) - Onlinerunde mit einem unglaublich hackeligen Teil in der Kathedrale, wo die Gruppe sich auf drei verschiedenen Orte aufteilte: @Rosana mit Rosana Napola (Vielleicht doch schon die erste Küstenstaatlerin?) @Mathomo mit Amadeus (Elf) @Bro mit Curlagh (Elf) @Cheesus mit Bodrim Goldstein (Zwerg) ich mit Ulmo Blaustein (Berggnom) Damit ergibt sich also (möglicherweise): 3 : 2 : 1 : 1 : ?? Elfen : Gnome : Flammendrachen : Zwerge : Halblinge Mit schmunzelnden Maulwurfsgrüßen
  6. So lange ich die neuen Teile noch ohne Probleme spielen kann und Hinweise auf Teile2+ gekennzeichnet sind, ja, gern.
  7. Liest du gerne geschichten wie andere es gepsilet haben? spoiler lesen? ... ach ist auch recht egal mitlerweile.
  8. Das heißt das die anderen Gruppen eienn viel größeren "WTF" Moment bekommen am Ende von Teil 2. Edith sagt: vorrausgesezt es endet auch nur ansatzweise so wie ich es mir derzeizt vorstelle,...
  9. Das heißt, dass die anderen Gruppen eigentlich keinen richtigen Anknüpfungspunkt für Teil 2 haben? Mit fragenden Tunnelbuddelgrüßen
  10. 1. Danke das du mich erinnerst, ich hab gerade eure Runde oben eingefplegt 2. Nein der zweite Elf war von JUL wie gesagt ich hatte das nicht mehr auf dem Schirm.
  11. Zur ersten Aussage stimme ich dir voll und ganz zu. Ich meinte auch damit nicht die monetäre Motivation, sondern....Unfälle gibt es halt immer mal wieder und warum sollten wir unseren Begleitzug verlassen, um uns um eine kaputte Kutsche zu kümmern - vor allem, wenn da etwas ekliges drin liegt, wie eine Wasserleiche. Aus Meta-Ebene ist mir das vollkommen klar warum. Es sollte auch wirklich kein Angriff auf den Anfang deines tollen Abenteuers, an dir, dem toten Kutscher oder sonst jemanden sein. Ich wollte damit nur in die gewünschte Manöverkritik einsteigen. Was den Ruhestand angeht....ja daran kann man denken und auch als Abenteurer planen. Was die Würfel, Mitspieler oder der SL dann damit machen ist eine andere Geschichte. Ich war übrigens nicht die eingeweihte für den Ruhestand einer gewissen Schreibkraft, aber sowohl ich als auch Riasta denken sich schon, dass so eine einfache Aufgabe weiiiiiiiiiiiit unter ihrem Können liegt. Vielleicht?! Nenne wir es eher Leine, die hatte sie tatsächlich schon mal an sich dran - inkls. Rufrufeinzugsknopf. Fand sie eher nicht so lustig.
  12. Man kann dort sogar Frühstücken,... (bin ich wirklich so ALT das niemand dies versteht?) Ich ... finde das Figuren ab einem gewissen Grad eigentlich nicht nur immer der Geldbörse hinterherlaufen müssen/sollten. Und es gibt in dem Abenteuer eigentlich Geld ohne Ende abzugreifen,... man muss nur mitdenken und die richtigen Schlüsse ziehen. Nach dem Abenteuer hatten schon Spieler gesagt "meine Figur kann sich nun zur Ruhe setzen,..." - ich hab auch schon Figuren die sich "zur ruhe setzen können" ... die machen etwa zur eigenen Belustigung eine einfache Arbeit als Schreiberin im Convendo,... du weist wen ich meine aber wohl nicht warum sie sich zur ruhe setzen könnte,... (Ich hab es aber glaube ich auf dem Con irgendjemanden mal gesagt,...) Aber nun zu etwas komplett anderem: Es gibt ZÜGEL für RISTA?
  13. Kann aber sagen das ich noch keine Zwerge hatte,... also glaub ich jedenfalls.
  14. ok es sind zwei und ich hab wohl von einem Abenteuer die Daten nicht mehr, ich glaub das war auch eine Onlinerunde wenn ich mich nicht täusche.
  15. Ulmo war zusammen mit mir in der Onlinerunde. @Rosana und @Mathomo waren auch dabei. Und noch ein oder zwei mehr. Die habe ich aber gerade nicht parat. Ist mein Curlagh der einzige Elf, den Du oben erwähnst? Sonst sind es zwei…
  16. Flammendrache,... Die Seife des Todes wurde nicht von jeder Gruppe intensiv diskutiert. Diese Gruppe hat zwei der eigentlich wichtigen NSC gar nicht wirklich kennengelernt. Dafür waren sie die ersten die Handout 2 oder 3 in die Hand bekommen haben, wo ziemlich interessante Infos draufstehen,... Ich schieb diese Frage mal rein und erwähne nebenbei das ... die eigentliche Verbinung zwischen teil 1 und 2 nun das erste mal auch thematisiert wurde,... Was beim zweiten Teil noch fehlt ist ... Kartenmaterial (kann ich offline immer irgendwie improvisieren) und ein Test wie es Zeitlich ausgeht. Der Nordlichtcon ist indess für mich zu weit, mit dem Auto ist das eine Reise die ich mir nicht zutraue und mit der Bahn zu reisen auch nicht wirklich,... Online will ich das nicht in einem Stück durchspielen,... also gibt es dann wieder so ein über wochen verteiltes "Ding" - mal sehen Mir fällt dazu auch gerade kein Grund ein. Wenn ich wüsste in welcher Gruppe du warst,... ich glaub die ist mir verschütt gegangen,... in der obigen auflistung,... Bezüglich Gnomen: In all den bisherigen gespielten Abenteuern führen die Gnome mit 2:1:1:0 Gnome: Flammendrachen: Elfen: Zwerge. Improvieriend antworte ich das der Grund sein könnte: Vieleicht gab es das noch nicht als ihr da wart. Es gibt nur 2 Häusser in der Stadt die einen Bodenplan haben, und vieleicht zu 10% habe ich mir gedanken gemacht was dadrin sein könnte. Viel anderes ist aber auch noch "leer".
  17. Hi, vielen Dank für das wunderschöne Abenteuer. Hat sehr viel Spaß gemacht. Auch das Ende ist schön gestaltet, auch wenn wir die falschen Schlüsse gezogen haben und bietet (jetzt erst recht) Platz für eine spannende Fortsetzung. Gruß Kar'gos
  18. Was für "Typen" gab es denn bisher? Und in welchen Kombinationen? Interesse! An irgendetwas läuft man ja in jedem Abenteuer vorbei. Mich würde interessieren, an welchen Dingen die jeweiligen Gruppen vorbeigelaufen sind. Und was gefunden wurde. Sofern es keinen Spoiler ergibt. 1.) Den zweiten Teil mal zu spielen, bevor der dritte Teil geschrieben wird, wäre schon mal an der Zeit. 😜 2.) Da ich es (jetzt neuerdings) aus Bremervörde kommend, nicht zum Forumscon schaffen werde, kann ich nur auf den NordlichtCon hoffen. Oder auf eine Online-Runde. 3.) Eine Gnomin und Juweliersmeisterin hat einen Laden in der Stadt? Und wieso habe ich mit meinem Berggnom Ulmo nichts davon erfahren? (Midgard-Forum-Online-Con, Sonntag, 27.12.2020, Sonntag, 10.01.2021 und Sonntag, 31.01.2021) Mit auf Teilnahme an "Mord in Diatrava" hoffenden Maulwurfsgrüßen
  19. Da ich im Damengambitclub nicht drin bin, habe ich den ersten Teil nach Deiner „Logik“ ja noch nicht gespielt. Hmmmmm… Trotzdem würde ich jetzt gern auch den zweiten spielen.
  20. ES GAB EINEN GNOMISCHEN JUWELIERLADEN?????? UND RIASTA WAR NICHT DAAAAAAAAAAAA????? War vermutlich besser so. Ihr hättet sie vermutlich am Ende des Abenteuer in ihrem eigenen "Ikea Bällebad" abholen können. 😋 Ich schlafe jetzt erstmal ob des Schocks und würde mich über eine Fortsetzung sehr, sehr freuen. Das Damengambit hatte eine sehr interessante und schockierende Wendung genommen und ich fühlte mich bestens unterhalten. Es war grausig und spannend. Und soviele Tote "Zivilisten" wird Riasta hoffentlich nie, nie mehr sehen müssen. Auch muss ich Don Cosi(Rico) noch so einige Fragen beantworten. Am Anfang wusste ich nicht so genau wo es hingehen soll, aber ich erinnerte mich an die Vorraussetzung des Selbstmotivierten und ließ meiner Figur alle Zügel fahren. Wobei sie gerne die ekligen Sachen (abgetrennte Hand, Wasserleiche) ausgelassen hat. Das Tempo der Story war richtig toll. Natürlich sah man auch dir die Müdigkeit an, aber ich fand es in keinster weise Spielstörend. Es hat mir viel Spaß gemacht und ich hoffe die kleine Gnomin hat nicht zu sehr genervt und zuviel Spotlight eingenommen. Auch möchte ich mich sehr für meinen nachmittäglichen Tiefpunkt entschuldigen. Ich hab alles gehört auch wenn meine Augen sich eher ausgeruht haben. Eine meiner Lieblings-Szenen war wirklich unser bestens dafür geeignetes Einbrecherduo bei ihrem Coup zuzuhören. Warum ich da an alte Schwarz-Weiß klamauk-ganoven Filme dachte, weiß ich auch nicht. Vielen Dank an meine wunderbaren Mitspieler @Chichén, @Patrick, @Wastelandmatrix und @Tattin Goldfeuer. Und danke dir nochmal @Irwisch für dieses Klasse Abenteuer nachdem Riasta erstmal nie wieder soooooooo viele Tote Zivilisten sehen muss. Wenigstens die meisten Kinder haben überlebt....
  21. OMG... da will jemand MEINE minotaurenhörner? 🤪 Da geht meine grandiose Geschäftsidee doch gleich den Bach runter. Nur mit den ganzen Klöten wird das nicht reichen *ggg* Echt schade, dass ich das Finale nicht mehr erlebt habe- einen Großteil der Rückfahrt habe ich noch tapfer an eurer Seite gefochten. Aaaaalso: Da ich davon ausgehe, dass meine Feldforschung bzgl Wirksamkeit diverser Glocken nur bedingt Mitinteressenten findet, würde ich die Exemplare bei einer Magierakademie verticken wollen und euch daran beteiligen. Mir fehlen entweder die richtigen Talente, die Einsatzmöglichkeiten zu eruieren oder aber eine Menge mehr Exemplare, um einen Zauberkrämerladen zu eröffnen. Starkes Interesse hätte ich an der Schattenrobe, die ja wohl ideal passt zu Tarani. Die vielen Hörner, die ich im Schweiße meines Angesichts abgesäbelt habe, machen sich bestimmt gut an meinem Kamin Zuhause, wobei eine daraus gefertigte Waffe neben einem Erinnerungswert und dem Unikatseffekt vielleicht noch andere Specials ermöglichen? Ich würde da mal bei den Zwergen anfragen, ob die da die eine oder andere innovative Idee für einen Parierdolch (so richtig krass magisch... vielleicht zusammen mir einem Mondstein?) haben. Was die Mondsteine angeht: da es so viele gibt, können wir uns da welche rauskramen? Stelle es nir sehr interessant vor, einen dieser Steine in einen Ring einfassen zu lassen, um dann irgendso'nem 2m-Schrank auf die Moppe zu hauen, nur um herauszufinden, dass das ein Werbär ist. Famous last action... An dieser Stelle nochmal ein fettes Dankeschön an dich, Kesse: war echt ganz großes Kino! Allein die Nacht der Meteoritenschauer hatte ich kristallklar vor dem inneren Auge.
  22. Fürs protokoll, neben der Unterwelt und der Priesterfraktion gab es nach eigenen Angaben auch eine Chaosfraktion. Die Hoffnung das dinge gefunden wurden die bisher nicht gefunden wurden hat sich erfüllt, auch wenn an dieser Stelle die Priesterfraktion sich einer Aufgabe stellte die der Unterweltfraktion leichter gefallen wäre,... So wurde zumindest das Pik Ass noch gefunden - was im Schach immerhin so ziemlich garnicht vorkommt. Insofern,... da ich mittlerweile schon angefangen habe den dritten und abschliessenden Teil der Triologie zu schreiben (ist im Stadium der Ideensammlung) wäre es an der Zeit den zweiten Teil mal zu spieltesten,... Interessierte können ja vieleicht schauen ob es am Forumscon dann schon "Mord in Diatrava" gibt. Wenn sich aber jezt Leute finden die sagen sie möchten Damengambit noch spielen sag ich auch nicht nein. @Chichén@Tattin Goldfeuer@Wastelandmatrix@Patrick@Maeve ver Te Manöverkritik für dieses Abenteuer per PN an mich, gerne auch Fragen wie das ein oder andere Funktioniert hat und warum das ein oder andere so nicht klappte. Ich war mit meiner Leistunf als SL nicht so zufrieden was daran lag das ich nicht ausgeschlafen war (mit dieser einschränkung fand ich es aber soweit in ordnung). Ich würde ggf das näcshte mal dazu übergehen das Abenteuer entweder auszudrucken oder das PDF anderst zu sortieren. Auch streikte mein Lapoptop und weigerte sich die Daten für "Was ist wo in der Stadt" anzuzeigen. Damit wäre mir sicher auch aufgefallen das es in der Stadt einen Gnomische Juweliersmeisterin gibt welche in ihrem Laden auch ein Caffee betreibt. Ich denke Rista von glitzerfeld wäre sicherlich nicht am Gnomischen Juweliersladen von Tiffany "Tiffy" Diamantenstaub vorbeigegangen in dem man auch Frühstücken kann. So musste ich manchmal unnötig lange suchen.
  23.  

×
×
  • Create New...