Jump to content

Abenteuer von Caedwyn Games Reloaded


Recommended Posts

Hallo. ūüĖĖ

Von den alten Midgard Recken werden sich einige noch an die sechs Midgard Abenteuer Bände und an das erste deutsche Piraten Rollenspiel Jolly Roger erinnern, die zwischen 1996 und 2006 von Caedwyn Games und damit u.a. von mir persönlich veröffentlicht wurden.

Ich bin dabei, diese Schritt f√ľr Schritt zu digitalisieren und √ľber den Shop von Redaktion Phantastik noch einmal herauszubringen. ūüôā

Diese sind unverändert (lediglich als Fotoscan verarbeitet, da leider alle originalen Dateien zerstört sind) und werden jeweils pro Band komplett sowie auch nach Auswahl z.T. als einzelne Abenteuer erhältlich sein.

Bis Ende 2024 gibt es freundlicherweise von Elsa die lizenzbasierte Zustimmung dazu! ūüĎć

Ich freue mich darauf, f√ľr diesen Zeitraum noch Abenteuer und Ideen beizusteuern. Schwerpunkt ist Alba, aber auch Buluga, Eschar, Aran und andere Regionen werden versorgt. ūü§ó

Und f√ľr Freunde der Piratenszene: es gibt erg√§nzend knapp 170 Seiten √ľber Historie und Faction zur Epoche des 17. Jahrhunderts.

Gr√ľ√üe von Professore alias Ulf

  • Like 16
  • Thanks 23
Link to comment
vor 38 Minuten schrieb Fionn:

ūü•Ā:clap:¬† Ein Hoch auf Professore und Elsa¬†¬†und √ľber Jolly Roger suche ich schon lange was¬†:pirat:

"Was ¬†starrst ¬†du ¬†mich ¬†so ¬†an? Wohl ¬†noch ¬†nie ¬†einen ¬†alten ¬†Kahn ¬†vor ¬†Anker ¬†gesehen, ¬†der ¬†ein ¬†letztes ¬†Mal heimische ¬†Brise ¬†schnuppern ¬†will? Oder ¬†ist ¬†es ¬†die ¬†Augenklappe? Sei ¬†froh, ¬†da√ü ¬†ich ¬†sie ¬†trage. W√ľrde ¬†ich ¬†sie ¬†abnehmen, ¬†dann ¬†bek√§mst ¬†du ¬†Grund ¬†zum ¬†Starren. Und ¬†nun ¬†setz ¬†dich. Ich ¬†wei√ü, ¬†wer ¬†du ¬†bist ¬†und ¬†was ¬†du ¬†hier ¬†suchst. ¬† Du ¬†bist ¬†in ¬†Begriff, ¬†deine ¬†Seele ¬†an ¬†den ¬†Teufel ¬†zu ¬†verkaufen. ¬†Noch ¬†heute Nacht ¬†wird ¬†ein ¬†neuer ¬†Kurs ¬†dein ¬†Leben ¬†bestimmen! ¬†Falls ¬†dir ¬†vorher ¬†nicht der ¬†Latz ¬†flattert. ¬†Denn ¬†der ¬†Sensenmann ¬†wird ¬†dir ¬†im ¬†Kielwasser ¬†folgen, deine ¬†Segel ¬†werden ¬†dir ¬†vom ¬†Sturm ¬†zerfetzt ¬†und ¬†die ¬†Flanken ¬†von ¬†Blei durchl√∂chert ¬†werden, ¬†bis ¬†es ¬†pechschwarz ¬†um ¬†dich ¬†wird! ¬†Gurgelnde ¬†See wird ¬†dir ¬†die ¬†Bordwand ¬†zerstampfen ¬†und ¬†dich ¬†erbarmungslos ¬†in ¬†die ¬†Tiefe zerren, ¬†bis ¬†dir ¬†Neptuns ¬†Pfeife ¬†√ľbers ¬†Kr√§hennest ¬†pustet! ¬†Genau ¬†das erwartet ¬†dich! ¬†Bei ¬†Gott, ¬†ich ¬†habe ¬†auf ¬†meinen ¬†Reisen ¬†weit ¬†Schlimmeres √ľberstanden... ¬†Die ¬†verdammte ¬†Marine ¬†wird ¬†dir ¬†bis ¬†ans ¬†Ende ¬†deiner ¬†Tage nachjagen, ¬†da√ü ¬†du ¬†dich ¬†nie ¬†wieder ¬†daheim ¬†blicken ¬†lassen ¬†kannst, ebenso ¬†deine ¬†unz√§hligen ¬†Todfeinde, ¬†die ¬†zwanzig ¬†Golddublonen ¬†auf deinen ¬†gehissten ¬†Sch√§del ¬†setzen. ¬†Am ¬†Ende, ¬†wenn ¬†du ¬†keinen ¬†Wind ¬†mehr ¬†in den ¬†Segeln ¬†hast, ¬†werden ¬†sie ¬†dich ¬†packen. ¬†Dann ¬†bleibt ¬†dir ¬†nur ¬†noch, ¬†auf deiner ¬†Fahrt ¬†zur ¬†H√∂lle ¬†m√∂glichst ¬†viele ¬†mitzunehmen. ¬†Vielleicht ¬†rafft ¬†dich der ¬†Durst ¬†dahin, ¬†oder ¬†der ¬†Hunger. ¬†D√∂rren ¬†dich ¬†aus ¬†wie ¬†eine Trockenpflaume. ¬†Der ¬†schartige ¬†S√§bel ¬†eines ¬†Gegners, ¬†der ¬†Speer ¬†eines Kannibalen, ¬†die ¬†donnernde ¬†Breitseite ¬†eines ¬†Kriegsschiffs, ¬†Seuche, ¬†Mord, der ¬†√Ąquator, ¬†deine ¬†eigene ¬†Gier ¬†oder ¬†- ¬†das ¬†wahrscheinlichste ¬†von alledem ¬†- ¬†der ¬†Galgenstrick ¬†an ¬†der ¬†Mole. ¬†Er ¬†wartet ¬†auf ¬†uns ¬†alle! Aber ¬†zum ¬†Teufel ¬†damit. ¬†All ¬†das ¬†ist ¬†nichts ¬†gegen ¬†die ¬†glanzvollen ¬†Dinge, die ¬†da ¬†locken, ¬†ha! Komm ¬†ein ¬†St√ľck ¬†n√§her, ¬†denn ¬†von ¬†diesen ¬†Dingen ¬†l√§√üt‚Äės ¬†sich ¬†besser fl√ľstern... ...Truhen, ¬†gestrichen ¬†voll ¬†von ¬†glosendem ¬†Gold ¬†und ¬†funkelnde ¬†Sch√§tzen, die ¬†selbst ¬†dem ¬†verw√∂hntesten ¬†K√∂nig ¬†den ¬†Atem ¬†rauben... ¬†Rum, ¬†Genever und ¬†spanischer ¬†Wein ¬†in ¬†Str√∂men, ¬†Lust ¬†und ¬†Wonne... ¬†Glorreiche ¬†Tat ¬†und windige ¬†List, ¬†Ruhm ¬†und ¬†Verruf! ¬†Auf ¬†See ¬†wirst ¬†du ¬†manch ¬†Kameraden finden, ¬†der ¬†durch ¬†kein ¬†Gold ¬†aufzuwiegen ¬†ist ¬†und ¬†durch ¬†die ¬†H√∂lle ¬†mit dir ¬†geht. ¬†Dem ¬†stolzesten ¬†Admiral ¬†spuckst ¬†du ¬†deinen ¬†Priem ¬†ins ¬†Gesicht und ¬†dem ¬†indischen ¬†Gro√ümogul ¬†segelst ¬†du ¬†mit ¬†der ¬†h√ľbschesten ¬†Tochter auf ¬†seinem ¬†eigenen ¬†Flaggschiff ¬†davon. ¬†Mit ¬†deinem ¬†herrlichen ¬†Dreimaster wirst ¬†du ¬†sonderbare ¬†Gestade ¬†anlaufen, ¬†die ¬†sich ¬†vor ¬†keinem Menschenauge ¬†je ¬†entschleiert ¬†haben, ¬†und ¬†auf ¬†deinen ¬†Reisen ¬†wirst ¬†du eigenartigen ¬†Gestalten ¬†begegnen. ¬†Du ¬†wirst ¬†Schlachten ¬†schlagen ¬†und¬†haarstr√§ubende ¬†Abenteuer ¬†bestehen, ¬†von ¬†denen ¬†man ¬†sich ¬†in ¬†hundert Jahren ¬†noch ¬†erz√§hlen ¬†wird. Der ¬†gr√∂√üte ¬†Lohn ¬†aber ¬†ist ¬†die ¬†Freiheit. ¬†Die ¬†Freiheit, ¬†Dein ¬†Gl√ľck ¬†zu versuchen. ¬†Die ¬†einen ¬†schaffen ¬†es, ¬†die ¬†anderen ¬†nicht. ¬†Aber ¬†sie ¬†haben ¬†es wenigstens ¬†versucht. ¬†Sieh ¬†dich ¬†nur ¬†um ¬†und ¬†schau ¬†dir ¬†die ¬†armseligen Windpfropfe ¬†hier ¬†drinnen ¬†an! ¬†Sie ¬†haben ¬†nicht ¬†die ¬†leiseste ¬†Ahnung ¬†von dem, ¬†was ¬†Freiheit ¬†bedeutet. ¬†Eine ¬†Freiheit ¬†unter ¬†dem ¬†Himmelszelt, ¬†von ¬†der nur ¬†Wind ¬†und ¬†Horizont ¬†wissen. Aye, ¬†von ¬†all ¬†dem ¬†wirst ¬†du ¬†wohl ¬†schon ¬†geh√∂rt ¬†haben ¬†- ¬†sonst ¬†h√§ttest ¬†du mich ¬†nicht ¬†gefunden. Was ¬†du ¬†noch ¬†nicht ¬†wei√üt, ¬†ist, ¬†wie ¬†man ¬†zu ¬†Reichtum ¬†und ¬†Rum ¬†gelangt. Beim ¬†heiligen ¬†Antonius, ¬†da ¬†hast ¬†du ¬†dir ¬†verdammt ¬†nochmal ¬†den ¬†richtigen Lotsen ¬†gesucht! ¬†Niemand ¬†wei√ü ¬†besser ¬†√ľber ¬†das ¬†freie ¬†Seefahrerhandwerk Bescheid ¬†als ¬†ich. ¬†Zwischen ¬†Panama ¬†und ¬†Sansibar ¬†gibt‚Äôs ¬†keinen, ¬†der ¬†es ¬†mit mir ¬†aufnehmen ¬†k√∂nnte! Also ¬†dann ¬†- ¬†uns ¬†bleibt ¬†nicht ¬†viel ¬†Zeit. Wirt! ¬†Der ¬†Gast ¬†hier ¬†will ¬†zwei ¬†Kr√ľge ¬†vom ¬†besten ¬†Rum, ¬†der ¬†sich ¬†in ¬†diesem Drecksloch ¬†finden ¬†l√§√üt!"

  • Like 7
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Karim:

Weist du schon wann man die ersten Abenteuer erwerben kann ?

Noch nicht genau - gestartet wird vermutlich in 2 Wochen mit Jolly Roger und dem "historischen Paket" von knapp 170 Seiten...

Dann rechne ich mit "alle 2 Wochen" f√ľr die weiteren B√§nde. ūüôā

Aber bitte nicht festnageln - ist viel mehr Aufwand trotz reduziertem Anspruch an mich selbst, als ich gedacht h√§tte. ūü§Ē

Ich halte euch hier oder in neuen Threads dazu auf dem Laufenden!

  • Like 2
  • Thanks 7
Link to comment

Hallo Ulf,

ich freue mich auch auf Jolly Roger. Habe es damals auf einem "Fluch des Jadebusens" kennengelernt und das waren da schon sehr spaßige Runden! Ist das 170-Seiten Paket das, was damals mal als Jolly Roger II angedacht war?

Gruß,

auch von einem Ulf

  • Like 1
Link to comment

Das erste Heft ist bei Redaktion Phantastik wohl nun online:

https://www.redaktion-phantastik.de/produkt/caedwyn-games-von-dunklen-kraeften-und-alten-maechten-pdf-download/

Ich freu mich dr√ľber, aber der Preis √ľberrascht mich schon ein bisschen. Das h√§lt mich zun√§chst einmal davon ab das Ding aus Sammeltrieb und auf Vorrat zu kaufen.

Andererseits habe ich auch keine Ahnung, wieviel denn davon wahrscheinlich weggehen. Kann also vielleicht schon angemessen im Preis sein. Also Scanaufwand, etc.

Gruß,
Ulf

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Ibla:

Ich freu mich dr√ľber, aber der Preis √ľberrascht mich schon ein bisschen. Das h√§lt mich zun√§chst einmal davon ab das Ding aus Sammeltrieb und auf Vorrat zu kaufen.

Ditto und es ist PDF kein Druck Format. PDFs d√ľrften theoretisch kein limitierte Auflage haben.¬†

Link to comment

Japp. Gleiches Erlebnis hier. Wollte sofort kaufen, hab den Preis gesehen und bin davon ab.

Dies ist ein gescanntes (!) PDF, kein urspr√ľngliches elektronisches Format. Das bedeutet leider alle Nachteile ohne die Vorteile des Mediums¬†(aus dem Text kopieren, suchen, zu bestimmten Stellen springen). √úber die Qualit√§t des Scans kann ich (da ich ja nicht gekauft habe) nat√ľrlich nix sagen. Aber f√ľr eine "Zweitverwertung" des Materials ist mir das deutlich zu happig. Sorry.

Edited by Kalimar
  • Like 1
Link to comment

Ich habe die Prints alle und bin daher wohl nicht die Zielgruppe. Ich verweise mal auf die z.T. horrenden Preise, die f√ľr Druckausgaben auf Ebay gefordert werden. Dagegen sind 30 Euro ja ein Schn√§ppchen.

Aber ich wei√ü auch nicht, ob sich das so rechnen wird: 30 Euro sind ein stabiler Preis. F√ľr zus√§tzlich und oben drauf wahrscheinlich eher unattraktiv. F√ľr schmale 5 Euro w√ľrde ich mir die PDFs ja noch oben drauf zulegen. Aber haben so viele andere noch das Interesse?

Der Anbieter muss halt seinen Preis kalkulieren und der Interessent muss entscheiden, ob er zugreift. "Zu teuer", "angemessen" oder "spottbillig" sind da recht subjektive Kategorien. Ich formuliere es mal so: Ich w√ľrde dem netten Menschen, der sich jetzt die Arbeit macht, nicht die Motivation nehmen. Das ist schlie√ülich kein Freundschaftsdienst und wenigstens sind die Abenteuer jetzt so wieder zug√§nglich. Wenn hier zu viel negative Resonanz kommt, kann auch mal schnell das Scannen eingestellt werden und man darf auf Ebay mehr als 100 Euro zahlen. Und wenn sich die Heerscharen der Leute mit Fackeln und Mistgabeln, die "Wucher" rufen, unter irgendeinem virtuellen Fenster versammeln, dann k√∂nnen auch die jetzigen Kaufm√∂glichkeiten schnell wieder vom Markt genommen werden.

F√ľr mich pers√∂nlich passt es zu dem Preis nicht (ich stehe auch sowieso nicht so auf PDF). ich bin gl√ľcklicher, bibliophiler Printausgabenbesitzer und mehr brauche ich dazu hier nicht zu sagen. Au√üer: Es ist wohl objektiv besser, dass man zu dem Preis √ľberhaupt was kaufen k√∂nnte, als wenn nicht. Besser, ich habe die Wahl und kann mich dagegenentscheiden, als es wurde dagegen entschieden und ich habe keine Wahl.

  • Like 1
Link to comment
vor 9 Stunden schrieb Karim:

Dem schließe ich mich an.

Ich auch. Ich bin aber auch nicht darauf angewiesen, da ich gl√ľcklicherweise auch die Printausgaben besitze und deshalb wohl auch nicht die Zielgruppe bin..

Und vom Gef√ľhl her w√ľrde ich aber sagen: Bei 15‚ā¨ werden mehr als doppelt so viele PDFs verkauft.
Aber das muss nat√ľrlich auch nicht so sein.

 

Edited by draco2111
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Kalimar:

Also dann ganz und gar konstruktiv ausgedr√ľckt: f√ľr rund 15 Euro w√ľrde ich ein gescanntes PDF dieser Gr√∂√üe vermutlich kaufen.

Da schlie√üe ich mich ebenfalls an. F√ľr 15‚ā¨ w√ľrde ich eher tendieren mehr davon zu holen wenn die fertig sind statt die 1 oder 2 Ausgaben die ich unbedingt haben m√∂chte.¬†

Link to comment

Wir haben es gekauft, da wir es noch nicht hatten. Und einen anderen (legalen) Weg da ran zu kommen, gibt es eben nicht. (Die paar Exemplare, die evtl Mal angeboten wurden, z√§hle ich nicht mit.¬†;)¬†Verf√ľgbarkeit ist etwas anderes!)

Wir haben es zu einem Geburtstag Geschenk gemacht, da konnte auch der Preis verkraftet werden.

Ich werde mir den Scan heute Mal anschauen und euch berichten.

  • Like 2
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Eswin:

Ich werde mir den Scan heute Mal anschauen und euch berichten.

Also, ich hab es gerade heruntergeladen und angeschaut (nicht komplett durchgelesen).

  • Vereinzelte Seiten sind etwas schief eingescannt, aber dass sind wirklich nicht viele.
  • Es ist alles scharf, nichts ist verschwommen. Es ist eher so, dass durch den hohen Kontrast beim Scannen, an manchen Stellen ein paar Pixel in der Schrift fehlen. Es ist aber alles gut lesbar.
  • Ich kann den Text markieren und kopieren. Ich kann im PDF suchen. Funktioniert alles wunderbar.
  • Thanks 8
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Eswin:
  • Ich kann den Text markieren und kopieren. Ich kann im PDF suchen. Funktioniert alles wunderbar.

Hallo Eswin,

danke f√ľr diese Information! Das macht es meiner Meinung nach zwar immernoch nicht zu einem Schn√§ppchen, aber schon deutlich attraktiver.

Gruß,

Ulf

Link to comment

Danke f√ľr die reichhaltigen Feedbacks. ūüĎć

Wäre es so, dass ich lediglich vorhandene Urdateien hätte umwandeln können, gäbe es auch einen deutlich geringeren Preis.

Da das aber leider nicht so ist, habe ich Ausgaben f√ľr die Technik und sitze viiiiiiele Stunden daran, das noch an Qualit√§t herauszuholen, was geht. (Anstatt mit Klienten zu arbeiten oder mit der Familie zu chillen ūüėŹ)

Dazu kommen Anmeldung und Betrieb eines Gewerbes, Ausgaben f√ľr den Shop, die Lizenz, Steuerabgaben, Steuerberater etc. - f√ľr jene, die f√ľr¬†einen Perspektivwechsel offen sind... ūüôÉ

Aufgrund der Lizenzvereinbarung ist die Dauer des Verkaufs zudem zeitlich limitiert. Also so oder so kann ich nicht einen Absatz von Tausenden oder Zehntausenden Exemplaren kalkulieren. ūü§Ē

Ich freue mich √ľber jeden, der sich daran erfreut, dass es wieder unter den beschriebenen Umst√§nden und Konditionen zu haben ist.¬†

Letztlich sind es immer noch weniger als 1 Euro pro Stunde Spielspaß - und ggf. auch mehrfach zu verwenden in verschiedenen Gruppen.

Was da ansonsten "ganz normal" st√ľndlich draufgeht an Getr√§nken, Essen, Knabbern, Fahrtkosten zur Session... ūüėĀ

Ist halt eine pers√∂nliche Sache, wie was bewertet und priorisiert wird. F√ľr mich ist die m√∂gliche Jagd nach Schn√§ppchen nicht das, wof√ľr ich das alles mache. Sondern das, was vor vielen Jahren noch mehr Arbeit und Herzblut gekostet hat, Fans und nach neuem alten Material Suchenden legal zu f√ľr mich fairen Konditionen (s.o. zum Aufwand) verf√ľgbar zu machen. Dass es diverses illegales Kopien geben wird, ist in Teilen der menschlichen Mentalit√§t so - da ist auch der genaue Preis zweitrangig.

Und ja: Es sind keine "Bilder", sondern die Texte sind durchsuchbar.

Herzliche Gr√ľ√üe von Ulf ūüĖĖ

  • Like 9
Link to comment
Am 25.8.2021 um 19:20 schrieb Ibla:

Hallo Ulf,

ich freue mich auch auf Jolly Roger. Habe es damals auf einem "Fluch des Jadebusens" kennengelernt und das waren da schon sehr spaßige Runden! Ist das 170-Seiten Paket das, was damals mal als Jolly Roger II angedacht war?

Gruß,

auch von einem Ulf

Hallo Namensbruder ūüĖĖ

Jein. Ich darf nichts Neues ver√∂ffentlichen, was sich auf die Regeln von Midgard bezieht. Deshalb handelt es sich hier um Historisches und Faction sowie Ideen zu Abenteuern und Hintergr√ľnden der Epoche des 17. Jahrhunderts im Milieu von Mantel und Degen bzw. Piraten in der Karibik.

Es ist also eine Erg√§nzung zu Jolly Roger und kann nat√ľrlich auch f√ľr sich stehend f√ľr historisch Interessierte lesenswert sein. ūüôā

Herzliche Gr√ľ√üe vom alten Professore alias¬†Ulf

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

Hallo Ulf alias Professore,

erstmal ganz herzlichen Dank f√ľr die Intiative - es ist toll, dass nach all den Jahren die Caedwyn-B√§nde nochmal erh√§ltlich werden und Du der Midgard-Gemeinde nochmal einen solchen Dienst erweist, obwohl Dich der eigene Weg schon lange in ganz andere Richtungen gef√ľhrt hat.

Nur um wegen der Preise auch nochmal eine andere Meinung kundzutun: Wenn man √ľberlegt, dass alte Exemplare auf Ebay f√ľr √ľber 200 weggingen, dann ist das Angebot in meinen Augen absolut fair und eine tolle Chance, √ľberhaupt nochmal an sehr seltene und hochwertiges Midgard-Publikationen zu kommen. Offengestanden w√ľrde ich die pdf's auch von den B√§nden kaufen, die ich im Regal stehen habe, nur um auch eine elektronische Version zu bekommen. Und wenn ich die Wahl habe zwischen stundenlangem Einscannen und dem Kauf-pdf, dann ist mir letzteres daf√ľr hundertmal lieber.

Ich hoffe, Du kannst Dir Deine Motivation auch f√ľr die all anderen B√§nde noch erhalten.

Herzliche Gr√ľ√üe,

Talabin

  • Like 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
√ó
√ó
  • Create New...