Jump to content

Abenteuer von Caedwyn Games Reloaded


Recommended Posts

Hallo. ūüĖĖ

Von den alten Midgard Recken werden sich einige noch an die sechs Midgard Abenteuer Bände und an das erste deutsche Piraten Rollenspiel Jolly Roger erinnern, die zwischen 1996 und 2006 von Caedwyn Games und damit u.a. von mir persönlich veröffentlicht wurden.

Ich bin dabei, diese Schritt f√ľr Schritt zu digitalisieren und √ľber den Shop von Redaktion Phantastik noch einmal herauszubringen. ūüôā

Diese sind unverändert (lediglich als Fotoscan verarbeitet, da leider alle originalen Dateien zerstört sind) und werden jeweils pro Band komplett sowie auch nach Auswahl z.T. als einzelne Abenteuer erhältlich sein.

Bis Ende 2024 gibt es freundlicherweise von Elsa die lizenzbasierte Zustimmung dazu! ūüĎć

Ich freue mich darauf, f√ľr diesen Zeitraum noch Abenteuer und Ideen beizusteuern. Schwerpunkt ist Alba, aber auch Buluga, Eschar, Aran und andere Regionen werden versorgt. ūü§ó

Und f√ľr Freunde der Piratenszene: es gibt erg√§nzend knapp 170 Seiten √ľber Historie und Faction zur Epoche des 17. Jahrhunderts.

Gr√ľ√üe von Professore alias Ulf

  • Like 15
  • Thanks 23
Link to comment
vor 38 Minuten schrieb Fionn:

ūü•Ā:clap:¬† Ein Hoch auf Professore und Elsa¬†¬†und √ľber Jolly Roger suche ich schon lange was¬†:pirat:

"Was ¬†starrst ¬†du ¬†mich ¬†so ¬†an? Wohl ¬†noch ¬†nie ¬†einen ¬†alten ¬†Kahn ¬†vor ¬†Anker ¬†gesehen, ¬†der ¬†ein ¬†letztes ¬†Mal heimische ¬†Brise ¬†schnuppern ¬†will? Oder ¬†ist ¬†es ¬†die ¬†Augenklappe? Sei ¬†froh, ¬†da√ü ¬†ich ¬†sie ¬†trage. W√ľrde ¬†ich ¬†sie ¬†abnehmen, ¬†dann ¬†bek√§mst ¬†du ¬†Grund ¬†zum ¬†Starren. Und ¬†nun ¬†setz ¬†dich. Ich ¬†wei√ü, ¬†wer ¬†du ¬†bist ¬†und ¬†was ¬†du ¬†hier ¬†suchst. ¬† Du ¬†bist ¬†in ¬†Begriff, ¬†deine ¬†Seele ¬†an ¬†den ¬†Teufel ¬†zu ¬†verkaufen. ¬†Noch ¬†heute Nacht ¬†wird ¬†ein ¬†neuer ¬†Kurs ¬†dein ¬†Leben ¬†bestimmen! ¬†Falls ¬†dir ¬†vorher ¬†nicht der ¬†Latz ¬†flattert. ¬†Denn ¬†der ¬†Sensenmann ¬†wird ¬†dir ¬†im ¬†Kielwasser ¬†folgen, deine ¬†Segel ¬†werden ¬†dir ¬†vom ¬†Sturm ¬†zerfetzt ¬†und ¬†die ¬†Flanken ¬†von ¬†Blei durchl√∂chert ¬†werden, ¬†bis ¬†es ¬†pechschwarz ¬†um ¬†dich ¬†wird! ¬†Gurgelnde ¬†See wird ¬†dir ¬†die ¬†Bordwand ¬†zerstampfen ¬†und ¬†dich ¬†erbarmungslos ¬†in ¬†die ¬†Tiefe zerren, ¬†bis ¬†dir ¬†Neptuns ¬†Pfeife ¬†√ľbers ¬†Kr√§hennest ¬†pustet! ¬†Genau ¬†das erwartet ¬†dich! ¬†Bei ¬†Gott, ¬†ich ¬†habe ¬†auf ¬†meinen ¬†Reisen ¬†weit ¬†Schlimmeres √ľberstanden... ¬†Die ¬†verdammte ¬†Marine ¬†wird ¬†dir ¬†bis ¬†ans ¬†Ende ¬†deiner ¬†Tage nachjagen, ¬†da√ü ¬†du ¬†dich ¬†nie ¬†wieder ¬†daheim ¬†blicken ¬†lassen ¬†kannst, ebenso ¬†deine ¬†unz√§hligen ¬†Todfeinde, ¬†die ¬†zwanzig ¬†Golddublonen ¬†auf deinen ¬†gehissten ¬†Sch√§del ¬†setzen. ¬†Am ¬†Ende, ¬†wenn ¬†du ¬†keinen ¬†Wind ¬†mehr ¬†in den ¬†Segeln ¬†hast, ¬†werden ¬†sie ¬†dich ¬†packen. ¬†Dann ¬†bleibt ¬†dir ¬†nur ¬†noch, ¬†auf deiner ¬†Fahrt ¬†zur ¬†H√∂lle ¬†m√∂glichst ¬†viele ¬†mitzunehmen. ¬†Vielleicht ¬†rafft ¬†dich der ¬†Durst ¬†dahin, ¬†oder ¬†der ¬†Hunger. ¬†D√∂rren ¬†dich ¬†aus ¬†wie ¬†eine Trockenpflaume. ¬†Der ¬†schartige ¬†S√§bel ¬†eines ¬†Gegners, ¬†der ¬†Speer ¬†eines Kannibalen, ¬†die ¬†donnernde ¬†Breitseite ¬†eines ¬†Kriegsschiffs, ¬†Seuche, ¬†Mord, der ¬†√Ąquator, ¬†deine ¬†eigene ¬†Gier ¬†oder ¬†- ¬†das ¬†wahrscheinlichste ¬†von alledem ¬†- ¬†der ¬†Galgenstrick ¬†an ¬†der ¬†Mole. ¬†Er ¬†wartet ¬†auf ¬†uns ¬†alle! Aber ¬†zum ¬†Teufel ¬†damit. ¬†All ¬†das ¬†ist ¬†nichts ¬†gegen ¬†die ¬†glanzvollen ¬†Dinge, die ¬†da ¬†locken, ¬†ha! Komm ¬†ein ¬†St√ľck ¬†n√§her, ¬†denn ¬†von ¬†diesen ¬†Dingen ¬†l√§√üt‚Äės ¬†sich ¬†besser fl√ľstern... ...Truhen, ¬†gestrichen ¬†voll ¬†von ¬†glosendem ¬†Gold ¬†und ¬†funkelnde ¬†Sch√§tzen, die ¬†selbst ¬†dem ¬†verw√∂hntesten ¬†K√∂nig ¬†den ¬†Atem ¬†rauben... ¬†Rum, ¬†Genever und ¬†spanischer ¬†Wein ¬†in ¬†Str√∂men, ¬†Lust ¬†und ¬†Wonne... ¬†Glorreiche ¬†Tat ¬†und windige ¬†List, ¬†Ruhm ¬†und ¬†Verruf! ¬†Auf ¬†See ¬†wirst ¬†du ¬†manch ¬†Kameraden finden, ¬†der ¬†durch ¬†kein ¬†Gold ¬†aufzuwiegen ¬†ist ¬†und ¬†durch ¬†die ¬†H√∂lle ¬†mit dir ¬†geht. ¬†Dem ¬†stolzesten ¬†Admiral ¬†spuckst ¬†du ¬†deinen ¬†Priem ¬†ins ¬†Gesicht und ¬†dem ¬†indischen ¬†Gro√ümogul ¬†segelst ¬†du ¬†mit ¬†der ¬†h√ľbschesten ¬†Tochter auf ¬†seinem ¬†eigenen ¬†Flaggschiff ¬†davon. ¬†Mit ¬†deinem ¬†herrlichen ¬†Dreimaster wirst ¬†du ¬†sonderbare ¬†Gestade ¬†anlaufen, ¬†die ¬†sich ¬†vor ¬†keinem Menschenauge ¬†je ¬†entschleiert ¬†haben, ¬†und ¬†auf ¬†deinen ¬†Reisen ¬†wirst ¬†du eigenartigen ¬†Gestalten ¬†begegnen. ¬†Du ¬†wirst ¬†Schlachten ¬†schlagen ¬†und¬†haarstr√§ubende ¬†Abenteuer ¬†bestehen, ¬†von ¬†denen ¬†man ¬†sich ¬†in ¬†hundert Jahren ¬†noch ¬†erz√§hlen ¬†wird. Der ¬†gr√∂√üte ¬†Lohn ¬†aber ¬†ist ¬†die ¬†Freiheit. ¬†Die ¬†Freiheit, ¬†Dein ¬†Gl√ľck ¬†zu versuchen. ¬†Die ¬†einen ¬†schaffen ¬†es, ¬†die ¬†anderen ¬†nicht. ¬†Aber ¬†sie ¬†haben ¬†es wenigstens ¬†versucht. ¬†Sieh ¬†dich ¬†nur ¬†um ¬†und ¬†schau ¬†dir ¬†die ¬†armseligen Windpfropfe ¬†hier ¬†drinnen ¬†an! ¬†Sie ¬†haben ¬†nicht ¬†die ¬†leiseste ¬†Ahnung ¬†von dem, ¬†was ¬†Freiheit ¬†bedeutet. ¬†Eine ¬†Freiheit ¬†unter ¬†dem ¬†Himmelszelt, ¬†von ¬†der nur ¬†Wind ¬†und ¬†Horizont ¬†wissen. Aye, ¬†von ¬†all ¬†dem ¬†wirst ¬†du ¬†wohl ¬†schon ¬†geh√∂rt ¬†haben ¬†- ¬†sonst ¬†h√§ttest ¬†du mich ¬†nicht ¬†gefunden. Was ¬†du ¬†noch ¬†nicht ¬†wei√üt, ¬†ist, ¬†wie ¬†man ¬†zu ¬†Reichtum ¬†und ¬†Rum ¬†gelangt. Beim ¬†heiligen ¬†Antonius, ¬†da ¬†hast ¬†du ¬†dir ¬†verdammt ¬†nochmal ¬†den ¬†richtigen Lotsen ¬†gesucht! ¬†Niemand ¬†wei√ü ¬†besser ¬†√ľber ¬†das ¬†freie ¬†Seefahrerhandwerk Bescheid ¬†als ¬†ich. ¬†Zwischen ¬†Panama ¬†und ¬†Sansibar ¬†gibt‚Äôs ¬†keinen, ¬†der ¬†es ¬†mit mir ¬†aufnehmen ¬†k√∂nnte! Also ¬†dann ¬†- ¬†uns ¬†bleibt ¬†nicht ¬†viel ¬†Zeit. Wirt! ¬†Der ¬†Gast ¬†hier ¬†will ¬†zwei ¬†Kr√ľge ¬†vom ¬†besten ¬†Rum, ¬†der ¬†sich ¬†in ¬†diesem Drecksloch ¬†finden ¬†l√§√üt!"

  • Like 7
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Karim:

Weist du schon wann man die ersten Abenteuer erwerben kann ?

Noch nicht genau - gestartet wird vermutlich in 2 Wochen mit Jolly Roger und dem "historischen Paket" von knapp 170 Seiten...

Dann rechne ich mit "alle 2 Wochen" f√ľr die weiteren B√§nde. ūüôā

Aber bitte nicht festnageln - ist viel mehr Aufwand trotz reduziertem Anspruch an mich selbst, als ich gedacht h√§tte. ūü§Ē

Ich halte euch hier oder in neuen Threads dazu auf dem Laufenden!

  • Like 2
  • Thanks 7
Link to comment

Hallo Ulf,

ich freue mich auch auf Jolly Roger. Habe es damals auf einem "Fluch des Jadebusens" kennengelernt und das waren da schon sehr spaßige Runden! Ist das 170-Seiten Paket das, was damals mal als Jolly Roger II angedacht war?

Gruß,

auch von einem Ulf

  • Like 1
Link to comment

Das erste Heft ist bei Redaktion Phantastik wohl nun online:

https://www.redaktion-phantastik.de/produkt/caedwyn-games-von-dunklen-kraeften-und-alten-maechten-pdf-download/

Ich freu mich dr√ľber, aber der Preis √ľberrascht mich schon ein bisschen. Das h√§lt mich zun√§chst einmal davon ab das Ding aus Sammeltrieb und auf Vorrat zu kaufen.

Andererseits habe ich auch keine Ahnung, wieviel denn davon wahrscheinlich weggehen. Kann also vielleicht schon angemessen im Preis sein. Also Scanaufwand, etc.

Gruß,
Ulf

  • Thanks 1
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Ibla:

Ich freu mich dr√ľber, aber der Preis √ľberrascht mich schon ein bisschen. Das h√§lt mich zun√§chst einmal davon ab das Ding aus Sammeltrieb und auf Vorrat zu kaufen.

Ditto und es ist PDF kein Druck Format. PDFs d√ľrften theoretisch kein limitierte Auflage haben.¬†

Link to comment

Japp. Gleiches Erlebnis hier. Wollte sofort kaufen, hab den Preis gesehen und bin davon ab.

Dies ist ein gescanntes (!) PDF, kein urspr√ľngliches elektronisches Format. Das bedeutet leider alle Nachteile ohne die Vorteile des Mediums¬†(aus dem Text kopieren, suchen, zu bestimmten Stellen springen). √úber die Qualit√§t des Scans kann ich (da ich ja nicht gekauft habe) nat√ľrlich nix sagen. Aber f√ľr eine "Zweitverwertung" des Materials ist mir das deutlich zu happig. Sorry.

Edited by Kalimar
Link to comment

Ich habe die Prints alle und bin daher wohl nicht die Zielgruppe. Ich verweise mal auf die z.T. horrenden Preise, die f√ľr Druckausgaben auf Ebay gefordert werden. Dagegen sind 30 Euro ja ein Schn√§ppchen.

Aber ich wei√ü auch nicht, ob sich das so rechnen wird: 30 Euro sind ein stabiler Preis. F√ľr zus√§tzlich und oben drauf wahrscheinlich eher unattraktiv. F√ľr schmale 5 Euro w√ľrde ich mir die PDFs ja noch oben drauf zulegen. Aber haben so viele andere noch das Interesse?

Der Anbieter muss halt seinen Preis kalkulieren und der Interessent muss entscheiden, ob er zugreift. "Zu teuer", "angemessen" oder "spottbillig" sind da recht subjektive Kategorien. Ich formuliere es mal so: Ich w√ľrde dem netten Menschen, der sich jetzt die Arbeit macht, nicht die Motivation nehmen. Das ist schlie√ülich kein Freundschaftsdienst und wenigstens sind die Abenteuer jetzt so wieder zug√§nglich. Wenn hier zu viel negative Resonanz kommt, kann auch mal schnell das Scannen eingestellt werden und man darf auf Ebay mehr als 100 Euro zahlen. Und wenn sich die Heerscharen der Leute mit Fackeln und Mistgabeln, die "Wucher" rufen, unter irgendeinem virtuellen Fenster versammeln, dann k√∂nnen auch die jetzigen Kaufm√∂glichkeiten schnell wieder vom Markt genommen werden.

F√ľr mich pers√∂nlich passt es zu dem Preis nicht (ich stehe auch sowieso nicht so auf PDF). ich bin gl√ľcklicher, bibliophiler Printausgabenbesitzer und mehr brauche ich dazu hier nicht zu sagen. Au√üer: Es ist wohl objektiv besser, dass man zu dem Preis √ľberhaupt was kaufen k√∂nnte, als wenn nicht. Besser, ich habe die Wahl und kann mich dagegenentscheiden, als es wurde dagegen entschieden und ich habe keine Wahl.

  • Like 1
Link to comment
vor 9 Stunden schrieb Karim:

Dem schließe ich mich an.

Ich auch. Ich bin aber auch nicht darauf angewiesen, da ich gl√ľcklicherweise auch die Printausgaben besitze und deshalb wohl auch nicht die Zielgruppe bin..

Und vom Gef√ľhl her w√ľrde ich aber sagen: Bei 15‚ā¨ werden mehr als doppelt so viele PDFs verkauft.
Aber das muss nat√ľrlich auch nicht so sein.

 

Edited by draco2111
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Kalimar:

Also dann ganz und gar konstruktiv ausgedr√ľckt: f√ľr rund 15 Euro w√ľrde ich ein gescanntes PDF dieser Gr√∂√üe vermutlich kaufen.

Da schlie√üe ich mich ebenfalls an. F√ľr 15‚ā¨ w√ľrde ich eher tendieren mehr davon zu holen wenn die fertig sind statt die 1 oder 2 Ausgaben die ich unbedingt haben m√∂chte.¬†

Link to comment

Wir haben es gekauft, da wir es noch nicht hatten. Und einen anderen (legalen) Weg da ran zu kommen, gibt es eben nicht. (Die paar Exemplare, die evtl Mal angeboten wurden, z√§hle ich nicht mit.¬†;)¬†Verf√ľgbarkeit ist etwas anderes!)

Wir haben es zu einem Geburtstag Geschenk gemacht, da konnte auch der Preis verkraftet werden.

Ich werde mir den Scan heute Mal anschauen und euch berichten.

  • Like 2
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Eswin:

Ich werde mir den Scan heute Mal anschauen und euch berichten.

Also, ich hab es gerade heruntergeladen und angeschaut (nicht komplett durchgelesen).

  • Vereinzelte Seiten sind etwas schief eingescannt, aber dass sind wirklich nicht viele.
  • Es ist alles scharf, nichts ist verschwommen. Es ist eher so, dass durch den hohen Kontrast beim Scannen, an manchen Stellen ein paar Pixel in der Schrift fehlen. Es ist aber alles gut lesbar.
  • Ich kann den Text markieren und kopieren. Ich kann im PDF suchen. Funktioniert alles wunderbar.
  • Thanks 7
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Eswin:
  • Ich kann den Text markieren und kopieren. Ich kann im PDF suchen. Funktioniert alles wunderbar.

Hallo Eswin,

danke f√ľr diese Information! Das macht es meiner Meinung nach zwar immernoch nicht zu einem Schn√§ppchen, aber schon deutlich attraktiver.

Gruß,

Ulf

Link to comment

Danke f√ľr die reichhaltigen Feedbacks. ūüĎć

Wäre es so, dass ich lediglich vorhandene Urdateien hätte umwandeln können, gäbe es auch einen deutlich geringeren Preis.

Da das aber leider nicht so ist, habe ich Ausgaben f√ľr die Technik und sitze viiiiiiele Stunden daran, das noch an Qualit√§t herauszuholen, was geht. (Anstatt mit Klienten zu arbeiten oder mit der Familie zu chillen ūüėŹ)

Dazu kommen Anmeldung und Betrieb eines Gewerbes, Ausgaben f√ľr den Shop, die Lizenz, Steuerabgaben, Steuerberater etc. - f√ľr jene, die f√ľr¬†einen Perspektivwechsel offen sind... ūüôÉ

Aufgrund der Lizenzvereinbarung ist die Dauer des Verkaufs zudem zeitlich limitiert. Also so oder so kann ich nicht einen Absatz von Tausenden oder Zehntausenden Exemplaren kalkulieren. ūü§Ē

Ich freue mich √ľber jeden, der sich daran erfreut, dass es wieder unter den beschriebenen Umst√§nden und Konditionen zu haben ist.¬†

Letztlich sind es immer noch weniger als 1 Euro pro Stunde Spielspaß - und ggf. auch mehrfach zu verwenden in verschiedenen Gruppen.

Was da ansonsten "ganz normal" st√ľndlich draufgeht an Getr√§nken, Essen, Knabbern, Fahrtkosten zur Session... ūüėĀ

Ist halt eine pers√∂nliche Sache, wie was bewertet und priorisiert wird. F√ľr mich ist die m√∂gliche Jagd nach Schn√§ppchen nicht das, wof√ľr ich das alles mache. Sondern das, was vor vielen Jahren noch mehr Arbeit und Herzblut gekostet hat, Fans und nach neuem alten Material Suchenden legal zu f√ľr mich fairen Konditionen (s.o. zum Aufwand) verf√ľgbar zu machen. Dass es diverses illegales Kopien geben wird, ist in Teilen der menschlichen Mentalit√§t so - da ist auch der genaue Preis zweitrangig.

Und ja: Es sind keine "Bilder", sondern die Texte sind durchsuchbar.

Herzliche Gr√ľ√üe von Ulf ūüĖĖ

  • Like 8
Link to comment
Am 25.8.2021 um 19:20 schrieb Ibla:

Hallo Ulf,

ich freue mich auch auf Jolly Roger. Habe es damals auf einem "Fluch des Jadebusens" kennengelernt und das waren da schon sehr spaßige Runden! Ist das 170-Seiten Paket das, was damals mal als Jolly Roger II angedacht war?

Gruß,

auch von einem Ulf

Hallo Namensbruder ūüĖĖ

Jein. Ich darf nichts Neues ver√∂ffentlichen, was sich auf die Regeln von Midgard bezieht. Deshalb handelt es sich hier um Historisches und Faction sowie Ideen zu Abenteuern und Hintergr√ľnden der Epoche des 17. Jahrhunderts im Milieu von Mantel und Degen bzw. Piraten in der Karibik.

Es ist also eine Erg√§nzung zu Jolly Roger und kann nat√ľrlich auch f√ľr sich stehend f√ľr historisch Interessierte lesenswert sein. ūüôā

Herzliche Gr√ľ√üe vom alten Professore alias¬†Ulf

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

Hallo Ulf alias Professore,

erstmal ganz herzlichen Dank f√ľr die Intiative - es ist toll, dass nach all den Jahren die Caedwyn-B√§nde nochmal erh√§ltlich werden und Du der Midgard-Gemeinde nochmal einen solchen Dienst erweist, obwohl Dich der eigene Weg schon lange in ganz andere Richtungen gef√ľhrt hat.

Nur um wegen der Preise auch nochmal eine andere Meinung kundzutun: Wenn man √ľberlegt, dass alte Exemplare auf Ebay f√ľr √ľber 200 weggingen, dann ist das Angebot in meinen Augen absolut fair und eine tolle Chance, √ľberhaupt nochmal an sehr seltene und hochwertiges Midgard-Publikationen zu kommen. Offengestanden w√ľrde ich die pdf's auch von den B√§nden kaufen, die ich im Regal stehen habe, nur um auch eine elektronische Version zu bekommen. Und wenn ich die Wahl habe zwischen stundenlangem Einscannen und dem Kauf-pdf, dann ist mir letzteres daf√ľr hundertmal lieber.

Ich hoffe, Du kannst Dir Deine Motivation auch f√ľr die all anderen B√§nde noch erhalten.

Herzliche Gr√ľ√üe,

Talabin

  • Like 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

    • By Professore
      Ich freue mich¬†dir mitzuteilen, dass unser allerster Abenteuerband "Spuren der Vergangenheit" aus dem Jahre 2000 nun als pdf verf√ľgbar ist!
      Mit vier Abenteuern f√ľr die Grade 1-6, Regeln nach Midgard 3, 115 Seiten, bestehend aus
      Der Bauer und das liebe Vieh¬†(f√ľr Abenteuer der Grade 1-3, Ywerddon)
      Autor: Herbert Freese
      Beschreibung: Die Abenteurer werden angeheuert, das Vieh eines twyneddischen Gro√übauern vor Bedrohung zu sch√ľtzen. Dieses sind haupts√§chlich erainnische Menschen, die ihre Nische zum √úberleben behalten wollen. Siegt letztlich die Macht des Geldes oder die Moral?
      Mondkind¬†(f√ľr Abenteuer der Grade 1-4, Alba oder Ywerddon)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: √úberraschend platzen die Abenteurer mitten hinein in eine Geburt, was sie zu Ehreng√§sten der Bauernfamilie macht. Flugs werden nicht nur eine d√∂rfliche Feier, sondern auch die Taufe des Neugeborenen vorbereitet. Doch oh Schreck: Am Morgen vor dem religi√∂sen Ereignis ist das Baby verschwunden! Wer hat es entf√ľhrt? Und was hat das mit dem verbotenen Hain zu tun?
      Das Grab vom Skaalenh√ľgel¬†(f√ľr Abenteuer der Grade 3-5, Alba oder Ywerddon)
      Autor: Dirk Friedrichs
      Beschreibung: Panik bei einem Jungen mitten in der Wildnis: Eine Expedition in einem nahen Stollen ist komplett versch√ľttet worden! Gelingt es den Abenteurern, den Zugang schnell genug wieder freizulegen? Und gelingt es ihnen dann, das d√§monisch Monstr√∂se, was dort √Ąonen gefangen war, wieder mit einem Bann zu belegen?
      Die W√§chter der steinernen Flamme¬†(f√ľr Abenteuer der Grade 3-6, Alba oder Ywerddon)
      Autor: Udo Kaiser
      Beschreibung: Immer wieder gibt es blasse Spuren aus den magischen Kriegen der Vorzeit. Manch Zauberer traf damals Vorkehrungen, Relikte und Wissen sicher durch Vertraute zu verwahren. Da jedoch weit l√§ngere Zeit ins Land zogen, verblassten bei deren Nachfahren die Erinnerungen an die urspr√ľngliche Aufgabe‚Ķ
      Weshalb fallen in einem Ort nach und nach mehrere Mitglieder eines geheimnisvollen Kultes zum Opfer? Und was will der Tote, der immer wieder um diesen Ort schleicht?
       
      ACHTUNG: Es ist derzeit ein falscher (zu hoher) Preis ausgewiesen, der noch korrigiert werden muss! Das passiert aber erst, wenn der Verlag aus seinem Urlaub √ľbern√§chstes Wochenende zur√ľck ist. Also ggf. noch ein bisschen warten, dann wird es g√ľnstiger. ūüôā
      Ich teile dann hier mit, wenn der Preis korrigiert ist...
      Zum Band kommst du dann hier: Spuren der Vergangenheit bei Redaktion Phantastik
      Falls du eines meiner Lieblings-Horror-Abenteuer suchst: Aus dem Band "Spuren der Vergangenheit" kannst du auch 
      Das Grab vom Skaalenh√ľgel (aus Spuren der Vergangenheit) separat beziehen.
      Falls du aus diesem Band einzeln ein Abenteuer suchst, bei dem nicht die Action im Vordergrund steht, sondern sich die Charaktere (sprich Spieler) mit Ethik und Moral jenseits des schwarz-weiß-Klischees auseinander zu setzen haben:
      Mondkind (aus Spuren der Vergangenheit) bietet dir dieses.
    • By Professore
      Herzlich Willkommen zu Ruf der Ferne, einem Abenteuerband mit drei Abenteuern f√ľr die Grade 1-8, Regeln nach Midgard 4, 139 Seiten, bestehend aus
      Zu neuen Ufern (f√ľr Abenteuer der Grade 1-3, K√ľstenstaaten)
      Autor: Andreas Voigt
      Beschreibung: Die Santa Doria und ihr Steuermann, ein Meeresmagier, sind nicht vom Gl√ľck gek√ľsst ‚Äď und damit auch nicht die Abenteurer, die sich an Bord befinden: Das Schiff sinkt und sie m√ľssen sich auf eine naheliegende Insel retten.
      Das Eiland ist gl√ľcklicherweise (?) nicht so unbewohnt, wie es zuerst scheint. Wie mit den verschiedenen Menschen und anderen Wesen in Kontakt treten? Und wie die Insel wieder verlassen k√∂nnen, wenn Piraten das Leben aller bedrohen?
      Die Geisterburg (f√ľr Abenteuer der Grade 3-6, Waeland)
      Autor: Hendrik N√ľbel
      Beschreibung: Auf See wird das Schiff, mit dem die Abenteurer unterwegs sind, von Waelinger gekapert. Doch ganz untypisch geht es nicht darum, das Schiff und die Reisenden auszupl√ľndern!
      Die Abenteurer werden dazu verdonnert, den Weissagungen einer Seherin zufolge eine Festung zu befreien. Denn um den dortigen Geistern und den lebenden Besatzern beizukommen, brauch es Klettergeschick, Taktik und vielleicht auch g√∂ttliche Hilfe ‚Äď die n√§her ist, als man zuerst vermuten mag.
      Auf der Spur des Roten Dylan (f√ľr Abenteuer der Grade 5-8, Alba)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Bei dem allj√§hrlichen Wettstreit in Corrinis wird klar: Der Meisterbarde, der hier regelm√§√üig gewann, taucht zur Titelverteidigung nicht auf ‚Äď und damit auch nicht die magische ‚ÄěTroph√§e des Drachen‚Äú, die der jeweilige Gewinner bis zum n√§chsten Wettkampf mit sich f√ľhren darf. Da auch eine eigentlich sichere magische Suche danach ohne Erfolg bleibt, braucht es reisewillige und erfahrende Recken, die sich auf die Suche machen und den Verbleib des Barden und des Artefaktes aufkl√§ren.
      So folgen die Abenteurer den raren Spuren quer durch Alba. Dabei erleben sie die freudigen Seiten wie auch die vielschichtigen Abgr√ľnde dieses Landes: Seien es Waelinger auf ‚ÄěEinkaufstour‚Äú, Elfen auf dem Kriegspfad, Volksfeste und Geisterspuk, lebendige √úberbleibsel des¬†Seemeisterkrieges und allerlei mehr/Meer. Denn der Ozean birgt Leben und Tod in vielf√§ltiger Form. Spuckt er des R√§tsels L√∂sung wieder aus?
      ACHTUNG: Es ist derzeit ein falscher (zu hoher) Preis ausgewiesen, der noch korrigiert werden muss! Das passiert aber erst, wenn der Verlag aus seinem Urlaub √ľbern√§chstes Wochenende zur√ľck ist. Also ggf. noch ein bisschen warten, dann wird es g√ľnstiger.¬†ūüôā
      Ich teile dann hier mit, wenn der Preis korrigiert ist...
      Zum Band kommst du dann hier: Ruf der Ferne (kompletter Abenteuerband)
      Und falls du "nur" ein langes Reiseabenteuer mit vielen dort angerissenen Facetten aus dem Alba-Quellenband suchst: Auf der Spur des Roten Dylan (aus dem Abenteuerband Ruf der Ferne) bietet dieses dir und deinen Mitspielern. 
      Viel Spa√ü allen Interessierten!¬†ūüćĽ
    • By Professore
      Ich freue mich¬†dir mitzuteilen, dass unser Abenteuerband "Von dunklen Kr√§ften und alten M√§chten" als pdf wieder verf√ľgbar ist!
      Damals, als M4 das Licht der Welt erblickte, waren wir Dank Elsa durch Einblicke in die √Ąnderungen von M3 auf M4 bereits zeitgleich "up to date". ūüĖĖ
      Was erwartet dich, falls du diesen Band noch nicht kennst!?
      Abenteuerband 2 mit drei Abenteuern f√ľr die Grade 1-8, Regeln nach Midgard 4, 126 Seiten, erschienen 2001, pdf-Foto-Scan 2021, bestehend aus
      Drachent√∂ter (f√ľr Abenteuer der Grade 1-3, Alba, Clanngadarn, Erainn o.√§.)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Die gruseligen Geschichten am Feuer wecken die Abenteuer- und Vergeltungssucht einiger Kinder: Sie ziehen heimlich los, den grausamen Drachen zu t√∂ten! Nicht nur im Wald lauern unbekannte Gefahren ‚Äď gibt es den Drachen vielleicht wirklich!? Die junge Schar muss wiedergefunden werden, bevor ihnen ein Unheil geschieht.
      Seelenf√§nger (f√ľr Abenteuer der Grade 2-6, Alba)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Wenn ein magisches Experiment schiefgeht, kann ein Magier schon einmal ungeplant seinen K√∂rper verlassen. Da dessen Lehrling nicht willens ist, dieses Malheur zu beheben, liegt es nat√ľrlich an den Abenteurern! Doch in einen gut gesicherten Turm eines erfahrenen Zauberers einzudringen, ist eine ernstzunehmende H√ľrde. Und wie geht man mit dem¬†um, was dort noch alles zu finden ist?
      Nur ein Augenblick der Wahrheit (f√ľr Abenteuer der Grade 4-8, Corrinis in Alba)
      Autor: Frank Steffen
      Beschreibung: Durch einen magischen Unfall erwerben die Abenteurer eine besondere Sensitivit√§t, die ihnen in der Stadt Corrinis zu der Erkenntnis verhilft: Dieser eine Tag wiederholt sich in einer Zeitschleife! So wollen Tr√§ume gedeutet, verschiedene Vorkommnisse ergr√ľndet, Freunde gefunden und Feinde schlie√ülich so bezwungen werden, dass dieser eine Tag endlich enden kann.
      Hier kannst du den Band bei Interesse erwerben: Von dunklen Kräften und alten Mächten
      Interessiert dich besonders eine magielastige Geschichte mit Aspekten nekromantischen Wirkens (ohne dass es in ein¬†einfaches¬†gut-b√∂se-Klischee abgleitet), dann gibt es das Abenteuer Seelenf√§nger auch separat f√ľr dich:¬†Seelenf√§nger
      Oder nur ein komplexes Abenteuer in Corrinis, das deine Mitspieler in die noch immer schwelenden Folgen des "alten magischen Krieges" hineinzieht? Da findest du hier solo Nur ein Augenblick der Wahrheit
      Viel fantastische Freude!
    • By Olafsdottir
      Da jetzt Ferien sind, komme ich wieder dazu, mich mit dem Register der Neuauflage des Compendiums zu befassen. Ich bin fast fertig mit Kapitel 4, dem l√§ngsten und vielf√§ltigsten, was die Registereintr√§ge angeht. ¬† Dabei ist mir aufgefallen: Ich habe zwar einen l√§ngeren Artikel zu Bier und auch einen zum Absinth, aber noch nichts √ľber Wein. Welche Entwicklungen es gibt, ist mir klar (S√§kularisierung des Weinbaus durch Napoleon, Verwissenschaftlichung des Weinbaus, Vorherrschaft der franz√∂sischen Weine bei Aufstieg der italienischen, Einfuhr amerikanischer Reben einschlie√ülich Reblausplage), aber da ich selbst kein Weinkenner bin, stehe ich den Details von Rebsorten, L√§ndern und Lagen etwas hilflos gegen√ľber. ¬† Mag mir da jemand helfen und etwas schreiben? Insbesondere w√§re konkrete Produkte sch√∂n, gern auch mit Anekdoten- und sonstigen Kastentexten (z.B. die exemplarische Vorstellung eines Weingutes). So etwa 10.000 bis maximal 15.000 Anschl√§ge w√§ren sch√∂n. Ich biete eine Erw√§hnung im Impressum und ein Belegexemplar.
    • By Olafsdottir
      Wir schreiben einen neuen Abenteuerwettbewerb f√ľr Abenteuer 1880 aus! Diesmal geht es schlicht und ergreifend darum, zw√∂lf W√∂rter oder Konzepte in irgendeiner Art im Abenteuer unterzubringen.

      Diese Idee geht zur√ľck auf einige Ver√∂ffentlichungen auf unserer Facebook-Seite, auf der wir an drei Tagen je vier Eintr√§ge aus dem Glossar der Zweitauflage von Doctor Nagelius‚Äė Compendium vorstellten. Mike Sander meinte (sicherlich im Scherz), das kl√§nge ja fast wie eine Anleitung f√ľr ein Abenteuer.

      Das hielten wir dann auch f√ľr eine gute Idee.

      Hier sind die zw√∂lf W√∂rter oder Konzepte, die im Abenteuer auftauchen m√ľssen:

      Badminton, Comic-Strip, Fahrpr√ľfung, Flutlicht, Fl√ľssigsauerstoff, Hundeschau, Sch√∂nheitswettbewerb, Schwei√üger√§t, Scotch, Skat, Toiletten, Zuckerw√ľrfel

      Wie genau das geschieht, ist den Autorinnen und Autoren √ľberlassen. Die Abenteuer sollten nicht l√§nger als 50.000 Anschl√§ge sein. Ansonsten gibt es keinerlei Vorgaben. Es w√§re sch√∂n, wenn die Abenteuer in der Mitte der Achtzigerjahre des neunzehnten Jahrhunderts angesiedelt w√§ren (das passt am besten in unsere derzeitige Planung), aber das ist nicht verpflichtend.

      Eine (vollkommen vom Verlag abhängige) Jury wird unter allen Einsendungen die besten drei Abenteuer herausfinden. Jede Autorin bzw. jeder Autor eines dieser drei Abenteuer darf sich zwei Veröffentlichungen aus unserem Verlagsprogramm (Print oder PDF) heraussuchen, die die dann kostenlos zuschicken. Hinzu kommt die Möglichkeit, eine eigene Spielerfigur inWir s eine unserer Veröffentlichungen einbauen zu können, gern auch mit vollen Spieldaten. Zudem behalten wir uns das Recht vor, eingereichte Abenteuer (auch nicht prämierte) zu veröffentlichen, sei es im Druck oder als PDF. Sollten die Abenteuer kostenpflichtig zum Verkauf angeboten werden, werden die Autorinnen und Autoren am Erlös beteiligt.

      Der Einsendeschluss f√ľr die fertigen Manuskripte ist der 31. Dezember 2021. Wir bitten bei der Abgabe um die Beachtung unserer Richtlinien f√ľr Manuskripte.

√ó
√ó
  • Create New...