Jump to content

Fionn

Mitglieder
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

About Fionn

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 06/14/1958

Profile Information

  • Location
    Bamberg

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Peter
  • Wohnort
    Bamberg

Recent Profile Visitors

1,134 profile views
  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    :cdg:

    1. Fionn

      Fionn

      :beer: Vielen Dank für die Glückwünsche und das nette Ständchen!

       

  2. Auch ich wäre gern dazu bereit, wenn noch wer gebraucht wird.
  3. Hallo liebe Mitspieler, ich habe gerade mal in MOAM geschaut und kann Nikodemus finden; Fips und Urien kann ich nicht aufrufen - bekomme aber in der Übersicht unten links folgendes angezeigt: Zeige 1 bis 100 von 1,921 Einträgen (gefiltert aus 14,211 Einträgen insgesamt) - was auch immer das bedeutet und wie auch immer ich an die restlichen 12k Einträge komme. Könnt ihr denn Runveig Hildasdottir M5G10 einsehen? Ich habe im Nutzerprofil meine Figur von privat auf öffentlich gestellt, was in meiner Anzeige aber keine Änderung hervorruft. Und habe ich schon die Terminabsprache verpasst oder gibt es noch keinen festen? LG Peter
  4. Ich habe ganz gute Erfahrungen gemacht, indem ich der Einsteigerfigur einen etwas stärkeren Begleiter (vom SL geführt) an die Seite gestellt habe. Und immer funktioniert das Hügelgrab von Clydach - mit etwas Phantasie kann man Freiland, Überleben in der Natur und Kneipenszenen gut einbauen.
  5. Hallo Sven, 

    ich bin nicht sicher, ob meine Runveig Hildasdottir M5G10 für Dich sichtbar ist. Ich habe nichts gefunden, wo ich meine ein- und umgestellten Charaktere für jmd. anderen freischalten kann.

    Falls Du meine Figur nicht findest, kannst Du mir da einen Tip geben?

    Liebe Grüße aus Bamberg

    Peter

  6. Hab jetzt erst gelesen; ich kann zu allen Terminen Schöne Grüße schon mal an alle Peter
  7. So, jetzt kommen alle aus ihren Löchern. Meine kleine, hübsche und bezaubernde Sängerin Runveig Hildasdottir ist extra bei Romilda für ein Zimmer angekündigt, um der Sage des Ogers von Thame nachzugehen und frisch zu vertonen. In Candranor geboren und nach einem Schiffsunglück in Birka aufgewachsen zieht sie als Sängerin, die immer fürchtet wegen Seidwerks angeklagt zu werden (obwohl sie in zwei Magiergilden Mitglied ist), durch die Welt. Die Tage macht sie gern zur Nacht oder umgekehrt und Termine werden gehend gemacht. Für jeden Schabernack zu haben hat sie das Herz am rechten Fleck und huldigt lautstark Fjörgyn und Nothuns (oder doch ganz leise Kjull?). Sie ist in Moam von M4 nach M5 übertragen (aber wie ich einzelne Figuren freischalten kann, ist mir noch nicht bekannt) ich habe eine account in discord (aber noch nie was mit gemacht) und irgendwann hab ich auch mal einen acc in roll20 erstellt (aber auch da bin ich nicht aktiver Nutzer (aber was nicht ist, kann ja noch werden))
  8. Und heute hab ich diese tollen Bilder entdeckt - und nur, weil ich über die Begegnung mit Drachen berichtet habe. Wahnsinns Arbeit - und bei diesen Größenverhältnissen ist jeder unserer Figuren ein Held, der auch nur überprüft, ob er Angst hat - er sollte jedenfalls!
  9. Auch zwei meiner Spielfiguren sind schon Drachen begegnet: Bei der ersten Begegnung kam damals unsere noch niedriggradige Gruppe (M3: 3-4) über eine Bergkuppe hinter der schon Kampfgeräusche zu hören waren, und hatte sich dementsprechend vorbereitet. Wir sahen eine Ansammlung von Menschen, die gegen einen sehr kleinen Drachen kämpfte. Die übliche Frage unseres Spielleiters: "Was macht ihr?" "Wir laufen hin und helfen dem Drachen!" Es stellte sich heraus, das es sich um ein von Räubern entführtes Drachenkind handelte (woher auch immer die Räuber es hatten, wurde nie geklärt) welches den Ruf der Mutter vernommen hatte und fliehen wollte. Die Räuberbande wollte den Drachen mit Waffengewalt an der Flucht hindern und nachdem wir die Reste der Bande verjagt hatten, war das Drachenkind so schwer verletzt, das wir nur unter Einsatz eines zweier Heiltränke sein Überleben sichern konnten. Und dann kam die Mama! Tapfer waren wir: Nur Zwei von Fünfen rannten von Grauen erfasst kopflos davon! Und wir hätten nicht den Hauch einer Chance gehabt, wenn das Drachenkind sich nicht für uns eingesetzt hätte. Ende der Geschichte: Die alte Drachenmutter bot unser Gruppe an, dass sie für ein oder zwei Figuren unserer Gruppe Blut spendet - außer meiner Figur wollte dies aber niemand riskieren! Ich hatte für meinen Seemann schon mit dem Leben abgeschlossen, aber der zweite Heiltrank und eine lange Genesungszeit verhalfen ihm zu einer permanenten Rüstklasse PR und einem grünlichen Schimmer seiner Haut (Au-10) und unsere Gruppe hatte einen guten (sehr jungen) Freund und eine alte Freundin gewonnen. Die zweite Begegnung war auf einem Con, in der ein alter Drache als Auftraggeber auftrat, der uns in eine Falle lockte. So weit ich mich erinnere, wollte er uns dazu zu bewegen, seinen Bruder zu retten. Dazu nordete er uns ordentlich ein: Alle uns zur Verfügung stehenden Zauber und Fernkampfmöglichkeiten (Runenpfeile mit Auflösung, Feuerkugel u.ä. waren nicht zugelassen!) haben wir genutzt und die Ergebnisse haben uns ganz klar aufgezeigt: auch eine höhergradige Gruppe von erfahrenen Midgardianern hat gegen einen Drachen, der nicht gerade dämlich gespielt wird, nicht den Hauch einer Chance!
  10. Zunächst könnte Instrument und/oder Gesang unterrichtet werden - z.B. bis auf eigene Fertigkeitsstufe -10. Auf die schnelle bei den Zauberliedern gewildert (d.h. gleiche oder schwächere Wirkung bei höheren Kosten) und an einen heutigen Star und seine Fans gedacht: - Lied der Feier: Wd = Spieldauer+ Spieldauer/2 bei 1AP/5' ; mind. 10' (jede Band braucht mal eine Pause und die Vorband soll ruhig auf dem Zahnfleisch gehen) - Lied der Tapferkeit: Wd = Spieldauer + 10'' bei 1AP/5' ; mind. 10' (Heldenlieder und Balladen haben schon immer die Stimmung angeheizt) - Lied des Fesselns: Wd = Spieldauer + 30'' bei 2AP/5' ; mind. 10' (benötigt mag. Instrument und wehe, jmd. stört die Aufführung) - Lied der Tanzeslust: Wd = Spieldauer + Spieldauer/2 bei 4AP/5' ; mind. 10' (benötigt mag. Instrument; Let's have a party!, wer keinen Bock hat, darf gehen) - Lied des Schlafes: Wd = Spieldauer bei 4AP/5' ; mind. 10' (benötigt mag. Instrument und Gesang +18; das klassische Schlaflied sollte man schon drauf haben) - Lied der Frohlockung: Wd = Spieldauer bei 4AP/5' ; mind. 10' (benötigt mag. Instrument und Gesang +18; es gibt keine Kraftreserven dazu aber beste Laune) - Lied der Trauer: Wd = Spieldauer bei 4AP/5' ; mind. 10' (benötigt mag. Instrument und Gesang +18; wenn der ganze Saal heult ) dazu ein mag. Instrument (mit einer zauberhaften Mischung von Hörnerklang, Hören von Fernem, Geräusche verstärken und Trampelsalz ABW 3 => für 1,2,3 bis 4 AP je Stunde sind Stimme und Instrument des Künstlers/ der Künstlerin im Umkreis bis 25m, 50m, 100m bis 200m klar & deutlich zu hören) und fertig ist der Teenieschwarm und der Eintritt ab 5GS (ganz hinten) bis Aufführung +1h Backstage (ab 100GS aufwärtz (nur wenn die/der Zahlende dem Künstler gefällt))
  11. Moin Panther, es ist leider wie befürchtet: selbst wenn ich morgen die Nachricht bekäme, nachrücken zu können, brauche ich über fünf Stunden Fahrzeit. Also wird es leider nix - und ich hatte mich so gefreut zwischen meiner alten Freundin Milena und Malcom McBeorn (mit dem Runveig den verruchten Tempel das letzte mal besucht hatte) vermitteln zu können. Und zudem war ich echt neugierig, was das Einprägen der Lieder und Bilder an Informationen gebracht hätte. Nun, ich hoffe, das sich mir das Schicksal des Suchers noch irgendwann einmal erschließen wird und wünsche Euch allen ganz viel Spass und eine schöne und spannende Zeit. LG Peter (Fionn)
  12. Moin Panther, leider hatten wir einen Trauerfall in der Familie und ich komme erst jetzt dazu, Dir mein Charakterblatt schicken zu können. Am liebsten würde ich Ihn Dir über moam zugänglich machen, aber leider weiß ich nicht, wie das geht. Falls Du mir da einen Tipp geben kannst... Zudem warte ich noch auf einen Platz beim Nordlichtcon (ich stehe leider nur auf der Nachrückerliste und hoffe...)
  13. So, gerade bestellt und ich bin schon sehr gespannt, das Werk und die CD in den Händen zu halten. Mehr, wenn ich reingelesen habe. Tolles Projekt und auch vielen Dank, das wir durch lesende Begleitung daran teilhaben durften.
  14. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    1. Fionn

      Fionn

      :beer: Danke schön, ich hatte einen wundervollen Tag!

×
×
  • Create New...