Jump to content

Kalimar

Mitglieder
  • Posts

    123
  • Joined

  • Last visited

About Kalimar

  • Birthday 04/19/1971

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Wohnort
    Greven, bei Münster
  • Beruf
    Dipl. Ing. Softwaretechnik

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das sind ja mal fette Betriebsferien 😮 2 Monate fast?
  2. Ich denke, bei den deutlich gestiegenen Preisen für den Druck und der immer kürzer werdenden "Laufzeit" von M5 ist es halt ein nicht ganz unerhebliches unternehmerisches Risiko, noch neue Bücher (egal welcher Art) rauszubringen. Vielleicht wäre es ja aber eine Option, das per Vorbestellung abzusichern ggf. auch per Vorkasse. Der gute Herr Nagel hat das für Midgard 1880 doch auch schon so gemacht... Nur so eine Idee von jemandem, der wirklich gerne noch M5 Werke kaufen würde...
  3. Vielen Dank für die Infos zum Produkt (durchsuchbar ist schon mal gut) und die erklärenden Worte, warum der Preis so ist, wie er ist. Ich wollte auch nicht blöd rummeckern, sondern begründen, was mich persönlich (trotz weiter vorhandenem Interesse) aktuell von einem Kauf abgehalten hat. Ist halt immer die Frage, ob man für einen günstigeren Preis mehr umsetzt oder sowieso nur an Leute verkauft, bei denen der Preis egal ist. Der Vergleich mit einem Sammlerstück auf eBay (und den Mondschein-Preisen, die da von manchen gezahlt werden) hinkt meiner Meinung nach. Ein PDF ist halt was anderes, das stelle ich mir jetzt nicht mit Besitzerstolz ins Regal... 😉
  4. Also dann ganz und gar konstruktiv ausgedrückt: für rund 15 Euro würde ich ein gescanntes PDF dieser Größe vermutlich kaufen.
  5. Japp. Gleiches Erlebnis hier. Wollte sofort kaufen, hab den Preis gesehen und bin davon ab. Dies ist ein gescanntes (!) PDF, kein ursprüngliches elektronisches Format. Das bedeutet leider alle Nachteile ohne die Vorteile des Mediums (aus dem Text kopieren, suchen, zu bestimmten Stellen springen). Über die Qualität des Scans kann ich (da ich ja nicht gekauft habe) natürlich nix sagen. Aber für eine "Zweitverwertung" des Materials ist mir das deutlich zu happig. Sorry.
  6. Nicht zu vergessen: das alles als kostenloses Extra einfach so zum Download. Ein Buch das mal eben doppelt so dick ist wie das gedruckte. Ich find's großartig! 👍😊
  7. Die Bewegungsweite sollte möglichst so angepasst werden, dass das Spielen mit Battlemap sinnvoll ist. Selbst wenn man ein Kästchen mit 2m annimmt sprengt die aktuelle Bewegungsweite (B24 und mehr) komplett den Tisch. Dazu könnte man die Rundendauer verkürzen (wofür auch Zauberdauer angepasst werden müsste).
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  9. Vielen Dank für Eure Beiträge. Jetzt möchte ich die Frage allerdings noch von der anderen Seite betrachten: Warum Midgard leiten? Was macht Midgard aus Sicht der SL zu einer guten Option?
  10. Warum würdet ihr einem Neu- oder Wiedereinsteiger ins Hobby empfehlen Midgard zu spielen? Warum bevorzugt ihr selbst Midgard? Warum nicht DSA, Splittermond oder D&D? Was macht Midgard so besonders? Ich stehe vor der Herausforderung, für eine Truppe von Interessierten zu leiten, von denen bisher kaum einer mit Rollenspielen in Berührung gekommen ist (Computerrollenspiele sind bekannt, Dungeons&Dragons aus Serien und YouTube). Das Rollenspielregal ist übervoll und ich könnte nun Verschiedenes anbieten. Und je länger ich darüber nachgedacht habe, was denn nun der Vorteil wäre, mit D&D zu beginnen oder mit Midgard oder lieber gleich mit FATE oder Dungeon World (so lange die Spieler noch "unverdorben" sind), desto unsicherer war ich mir selbst. Jetzt sind wir hier nun aber im Midgard-Forum, daher die ernst gemeinte Frage an die Experten: "warum ausgerechnet Midgard"? Dazu bitte kein System-Bashing oder Antworten wie "weil es meine erste und einzige Liebe war". Ich möchte ja für das System werben, insbesondere im Vergleich zu anderem (vielleicht auch bekannterem) Zeug im Schrank... Ich bin gespannt... EDIT: vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass die Interessenten so um die 30 sind. Ist ja für die Argumentation möglicherweise relevant... 😉
  11. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

  12. Ich wünsche mir... dass zu Weihnachten überhaupt noch etwas neues für Midgard veröffentlicht wird. War nicht "Sandobars 6. Reise" im Gespräch? Über eine Eschar Neuauflage (als Hardcover) würde ich mich extrem freuen. Ich liebe die Region...
  13. Verkauftes gelöscht und Preise nochmal deutlich gesenkt. Alle M5 Abenteuer für nur 10 Euro pro Stück!
  14. Verkauftes gestrichen und eine Menge älterer Abenteuer hinzugefügt.
×
×
  • Create New...