Jump to content

Nadrarak

Mitglieder
  • Posts

    244
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Nadrarak

  1. Lief gestern in irgendeiner Serie als Hintergrundmusik und ich dachte mir die Stimme kenne ich doch: Amy Macdonald - Dancing In The Dark
  2. Dadurch fällt z.B. die Möglichkeit "Lernen als Belohnung" für neue Fertigkeiten weg, für die man ja nur EP zahlen musste und kein Gold. Wenn das Gold wegfällt müsste man das anders ausbalancieren.
  3. Der Tm hat ja statt dessen die Möglichkeit mit aufsteigendem Grad auch neue stärkere Gefährten zu binden. Aber wenn ein Steigern der Begleiter möglich wäre, dann meiner Meinung nach auch nur wenn der Tm den entsprechenden "Slot" frei hat. D.h. ein TM vom Grad 2 darf einen Begleiter vom Grad 1 nur auf Grad 2 steigern wenn er noch keinen Begleiter vom Grad 2 hat, da das sonst den Einschränkungen der Gefährtenanzahl widerspricht. Das würde auch das Spielgleichgewicht nicht stören da er sich ja genauso gut einen neuen Gefährten vom Grad 2 hätte binden können.
  4. Ich würde sagen spätestens zur nächsten Online Peagasus CONspiracy (27.11. bis 29.11.) kannst du damit rechnen. Bisher war Midgard da immer vertreten, meist auch mit Einsteigerabenteuern.
  5. Das kommt erst beim eigentlichen Steigern der Fertigkeit zum Tragen. Der "PP" erlaubt es ja erst mal nur zu versuchen die Fertigkeit zu steigern. Dazu muss man dann mit einem W% über seinem aktuellen Fertigkeitswert würfeln. Und das wird natürlich schwieriger, je besser man die Fertigkeit beherrscht. Aber ich glaube wir werden langsam off-topic...
  6. Ich meine Praxispunkte wurden mal angesprochen, und alles andere inklusive LP/AP kann man am besten während eines Kampfes rüberbringen. Am Anfang wäre es wohl möglich gewesen die Personen(?) die den Wagen überfallen hatten zu stellen, aber das hat sich halt nicht ergeben. Wenn es eine Fortsetzung gibt wird das sicher noch kommen. Das bereits vorher ohne Kampf lang und breit zu erklären wäre für ein LP zu dröge. Ähm, das klingt so als könnte man im laufenden Abenteuer Fertigkeiten sofort steigern? Aber mit Praxispunkten kauft man doch nur TE, das Steigern findet weiterhin nach dem Abenteuer statt. Z.B. bei Cthulhu. Da markierst du auf dem Bogen auch eine Art von "Praxispunkt" aber bereits dann schon wenn du eine Fertigkeit erfolgreich einsetzt. Dafür gibt es dann aber wenn ich mich recht erinnere auch keine andere Möglichkeit der Steigerung.
  7. Auch beim kleinen Magischen Kreis würde ich das anders handhaben. Das ist kein Anrufbeantworter und keine Webcam, wo alles gespeichert wird was in den 8h passiert ist. Wenn man in dem Moment in dem die Magie eindringt gerade außerhalb des Bereichs ist und erst später zurückkehrt, erfährt man davon nichts. Erst wenn erneut Magie eindringen würde gäbe es eine Reaktion.
  8. "Unfrei" im Alba-QB bezieht sich auf alle Unfreien, da das QB ja die gesamte Albische Gesellschaft beschreibt. Die Beschreibung im Kodex (ge- und entflohene etc.) bezieht sich hingegen auf die Herkunft von Abenteurern. Ein Albischer Höriger, der sein Land nicht verlassen darf, kann ja nicht einfach so zum Abenteurer werden. Dafür müsste er eben erst fliehen, aus welchem Grund auch immer. Es heißt im Kodex ja auch: "Zu den Unfreien unter den Abenteurern zählen entflohene Leibeigene und Sklaven..." und die stehen dann tatsächlich wie du sagst außerhalb der Gesellschaft. Aber eben nicht alle Unfreien.
  9. Trotzdem noch eine Frage dazu: eine Kampagne in MOAM kann nur einen einzigen Spielleiter haben, der die Kampagne angelegt hat, oder? Wenn wir also mit wechselnden SL spielen, müsste jeder SL jeweils seine eigene Kampagne anlegen, zwischen denen dann immer hin und her gewechselt wird? Oder wäre es statt dessen sinnvoll, einen zusätzlichen MOAM Benutzer anzulegen der eine übergreifende Kampagne verwaltet und mit dem sich dann der jeweilige SL anmeldet? Man könnte ja dann z.B. auch das Passwort für den Benutzer ändern wenn man an den nächsten SL übergibt, so dass nur der aktuelle SL den Zugriff hat. (Falls wir denn die Kampagne nutzen wollen)
  10. Konnte Nuudel zwischenzeitlich auch nicht aufrufen, jetzt geht es aber wieder. Nur euer Eintrag ist nicht drin, da hat es sich wohl vor dem Speichern aufgehängt. Aber dann ist ja Mo+Di mehrheitsfähig.
  11. Sollte dann ebenfalls der an der gleichen Stelle im Kodex (197) genannte Preis für versilberte Waffen angepasst werden? Sonst kosten sowohl Silber- als auch Alchimistenmetallwaffen beide das zehnfache.
  12. 1) Da ich ebenfalls durch Critical Role nach langer Pause wieder die Lust am Rollenspiel entdeckt habe, würde es mich auch interessieren mal zum Vergleich ein D&D Abenteuer zu spielen. Auf der CONspiracy war bisher nur ein D&D Abenteuer angeboten, das auch schon ausgebucht ist. 2) Natürlich unterscheiden sich die Systeme (soweit ich das allein vom "zusehen" beurteilen kann) aber man sollte trotzdem nicht den Fehler machen sich in irgendeiner Form an CR zu messen. Egal welches System die spielen, es ist eine Gruppe die inzwischen jahrelang meist wöchentlich gemeinsam spielt und sich daher sehr gut kennt. Und als Voice Actors haben die nicht nur das Talent ihre Figuren sehr gekonnt zu spielen und zu sprechen, sondern auch eine Schauspieler Ausbildung hinter sich, in der sie auch Improvisieren geübt haben. Die Spielweise ist also sehr stark auf "Rollen Spielen" ausgelegt, was sie also eigentlich fast unabhängig vom Regelsystem machen können. Es kommt auch immer noch vor dass der DM eigentlich einfache Regeln oder Würfe nochmal erklärt da das Lernen der Regeln eben nicht die Hauptsache ist. 3) W100 kam schon ein paar Mal vor, aber nicht regelmäßig. Zuletzt habe ich es zum Beispiel bei einem Teleport Zauber gesehen, da wurde mit W100 auf einer Tabelle ausgewürfelt ob und wie weit der Teleport daneben geht. Anderes Beispiel: der Cleric kann ab Level 10 um "Divine Intervention" beten, dafür muss er mit einem W100 unter seinem Level würfeln.
  13. Na ja, auf Midgard müssen wir das eigentlich nicht klären, hier sind die 13 Monate eindeutig auf je 28 Tage festgeschrieben.
  14. Auch wenn ich morgens nicht ganz so früh raus muss, finde ich 22:30 auch etwas entspannter und freue mich ebenfalls.
  15. Genauso gut könnte man ja behaupten, offline wäre so viel mehr Arbeit nötig. Was ich in Roll20 schnell über eine Suche eingefügt, zusammengeklickt oder selbst skizziert habe, muss ich offline erst mühsam aus Dwarven Forge, Drakenstone, Modelleisenbahnzubehör oder was es sonst noch so gibt zusammenbauen, die Miniaturen anmalen, was es nicht vorgefertigt gibt muss ich noch aus Pappmaché basteln oder 3D drucken usw. Und noch ein paar Schablonen zum Abdecken zurecht schneiden um Fog of War zu simulieren. Wenn man was geheimes mit einem Spieler besprechen will müssen Leute den Raum verlassen statt einfach nur kurz den Voice Channel zu wechseln oder mit dem SL in Roll20 zu "whispern" Gerade für One-Shot Abenteuer wie hier bei der Midgard-Forum-Online-Con finde ich es super. 5-6 Leute die sich größtenteils noch gar nicht kennen und komplett verstreut wohnen fahren doch sonst nicht für ein einzelnes Abenteuer quer durchs Land (Cons ausgenommen) Allerdings muss ich sagen nur über Voice Chat fehlt schon eine ganze Menge. Ich hatte bisher kein Spiel wo auch Video dabei war, vielleicht ist es dann etwas leichter, aber im Voice Chat fällt es mir (zumindest noch) schwer "meinen Einsatz zu finden". Ohne dass man sich sehen kann, habe ich das Gefühl es kommt leichter vor dass ein einzelner Spieler die Runde "an sich reißt" und die meiste Zeit redet, während andere sich zurückhalten, oder es wird zu oft "über Kreuz" gesprochen was ohne sich zu sehen auch schwieriger auseinanderzuhalten ist.
  16. OK, falsch ausgedrückt, ich meinte nicht dass Lied des Friedens nur auf Menschen wirkt. Aber ich denke der Unterschied zwischen "Ruhe" und "Frieden" ist wie du sagst eher die Wirkung auf bereits kämpfende als die Wirkung auf Menschen. Hm. Einerseits finde ich, die ausdrückliche Aufzählung von Säugetieren und Vögeln schränkt die Wirkung gegenüber der allgemeinen Beschreibung auf S.163 ein, da die Erwähnung sonst unnötig wäre. Andererseits ist bei manchen anderen Liedern nochmal ausdrücklich menschliche oder tierische Intelligenz erwähnt, dann hätte man das beim Lied der Ruhe eigentlich ebenso geschrieben wenn Menschen ausgeschlossen wären. Von daher bin ich jetzt wieder unsicher und du magst Recht haben.
  17. Zu den Liedern steht ja grundsätzlich, dass die meisten auf Säugetiere, Vögel und damit verwandte intelligente Lebewesen wirken. Da beim Lied der Ruhe ausdrücklich nur Säugetiere und Vögel genannt sind, schließt das meiner Ansicht nach in diesem Fall Menschen aus. Außerdem wirkt es wie der Zauber Zähmen, mit dem auch nur "natürliche Tiere" beruhigt werden können. Bei magischen Kreaturen "mit menschlicher Intelligenz" heißt es sie reagieren wie Menschen, d.h. falls der Phönix nur die Intelligenz eines Vogels hat wirkt das Lied, sonst nicht. Das Lied des Friedens wirkt dagegen explizit auf Menschen und hat eine ähnliche Wirkung, auch deswegen gehe ich davon aus dass hier keine Überschneidung gewollt ist und daher das Lied der Ruhe nicht auf Menschen wirkt.
  18. Hi, ich habe so ewig nicht mehr gespielt dass ich mich eigentlich als Neueinsteiger bezeichnen müsste, habe gerade mal ein Abenteuer auf der letzten CONspiracy hinter mir. Wenn das kein Hinderungsgrund ist, wäre ich gerne dabei. Bevor sich sonst keiner mehr meldet 🙂 Ich müsste entweder einen neuen Charakter würfeln oder schauen ob ich es noch schaffe meinen Hexer oder Krieger (beide Grad 4) von M2 nach M5 zu konvertieren.
  19. An einzelnen Stellen ist die Seitenzahl mit angegeben. Z.B. Seite 102, "nach Tabelle 2 (S. 62)" aber nicht konsequent und es scheint eher die Ausnahme als die Regel zu sein. Das wäre für eine Neuauflage vermutlich noch die leichteste Änderung, überall die Seitenzahlen hinzuzufügen (sofern die Tabelle nicht gerade auf der gleichen oder nächsten Seite ist). Ansonsten kann man natürlich auch die Suchfunktion im PDF benutzen.
  20. Ja, gestern hat auch bei mir der Download wieder funktioniert. Wie vermutet, hatte ich wohl einfach nur genau den einen Tag erwischt an dem das Produkt im Shop bearbeitet wurde und jetzt ist alles wieder normal.
  21. Genau so dachte ich mir das, und wenn es ja nur das PDF betrifft wollte ich einfach abwarten.
  22. Hallo, mein Exemplar war dieses Wochenende angekommen, und ich kann nur sagen auf den ersten flüchtigen Blick ins Buch bin ich begeistert. Danke an alle Autoren, sowie Redaktion etc.! War sicher keine leichte Aufgabe, vor allem wenn es darum ging Dinge zu kürzen oder ganz zu streichen. Kann mir jemand kurz sagen ob es über den Hash-Code nur das Buch als PDF gab? Kein sonstiges Zusatzmaterial wie beim Kodex? Denn anscheinend habe ich eines der letzten Exemplare ergattert, da "Die Welt" im Shop aktuell gar nicht mehr aufgeführt ist. Daher funktioniert auch das Einlösen des Hash-Codes nicht mehr, bzw. der Code wird eingelöst aber es taucht kein Link zum Download auf. Ich gehe mal davon aus, wenn es einen Nachdruck gibt wird das wieder funktionieren und solange kann ich ruhig warten wenn es eh nur das PDF ist. Oder ich habe einfach gerade nur den ungünstigen Zeitpunkt erwischt, bis der Artikel in ein paar Tagen im Webshop entsprechend angepasst und evtl. als "vergriffen" o.ä. wieder sichtbar ist.
  23. Hallo, wenn die Runde nicht nur für Grad 1, sondern auch für (M2 Wieder-)Einsteiger offen ist, würde ich gerne mitmachen. Discord & Roll20 konnte ich am Wochenende auf der CONspiracy schon erfolgreich testen, MOAM habe ich mir auch angeschaut und mal einen Charakter erstellt (Gauwyn, Wa 1) kann aber gerne noch einen anderen anlegen. Nur fürs Erste lieber ohne Zauberfähigkeit, ich bin gerade noch mitten im Kodex und habe das Arkanum noch nicht angefangen. M2 ist zu lange her dass ich mir das schon "einfach so" wieder zutrauen würde. LG Andre
×
×
  • Create New...