Jump to content

Recommended Posts

Quote from Mike, posted on Nov. 12 2001,11:32

<div id='QUOTE'>... womit sich die Frage stellt: Wer ist der Zwerg? Und wer der Elf?  wink.gif

 

Mike</div>

 

Wie Haraldrin ist gar kein Halbling sondern ein Zwerg? Und Deans Wissen über Elfen stammt daher, daß er selbst einer ist? shocked.gif Das ist ne Überraschung!

 

biggrin.gif  cool.gif

 

Bei Ormuts hellem Auge

so sei es...

 

Hiram

Link to comment
  • Replies 133
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Quote from Hornack Lingess, posted on Nov. 09 2001,16:15

<div id='QUOTE'>Wenn ich mich recht entsinne haben in meiner aktuell laufenden Runde 2 Leute Richtungssinn, zwei haben Nachtsicht und was der Rest so hat, weiß ich jetzt nicht auswendig.[...]</div>

 

Sorry, du würfelst da ziemlich viel durcheinander. In der vorangegangen Runde hatten zwei Charactere Richtungssinn.

 

In der akutellen Runde haben zwei Charactere Nachtsicht -- und zwar der Zwerg und der Elf.

 

Und nein, auch in Dieburg darf man nicht zweimal auf angeb. Fähigkeiten würfeln. Aber 20% ist immerhin eine sehr reelle Chance. Man kann soetwas auch mit Glück erreichen.

 

Ich hatte auch noch keinen Character in der Dieburger Runde erlebt, der 10 AP-Tränke gehabt hatte.

 

angryfire.gif

Link to comment

Quote from Woolf Dragamihr, posted on Nov. 12 2001,17:12

<div id='QUOTE'>Sorry, du würfelst da ziemlich viel durcheinander. In der vorangegangen Runde hatten zwei Charactere Richtungssinn.

 

Und nein, auch in Dieburg darf man nicht zweimal auf angeb. Fähigkeiten würfeln. Aber 20% ist immerhin eine sehr reelle Chance. Man kann soetwas auch mit Glück erreichen.

 

Ich hatte auch noch keinen Character in der Dieburger Runde erlebt, der 10 AP-Tränke gehabt hatte.

 

angryfire.gif</div>

 

Witzig, wenn Spieler denken, sie wüßten alles über ihre Mitspieler...

Hornack

Link to comment

Mir ist da letzthin noch eine weitere Möglichkeit eingefallen, warum Zwerge doch ihren Hort mit auf Reisen nehmen:

 

Zwerginnen sind nicht so häufig vertreten und ihre Fortpflanzungsrate ist auch eher gering. Darum müssen sich Zwerge schon sehr anstrengen, um das Herz einer Zwergin zu erringen. "Soll ich Dir mal meine Edelsteinsammlung zeigen?"

 

Denn Zwerginnen wissen: "Nur ein erfolgreicher Zwerg ist es wert, Vater meiner Kinder zu werden." Und wie kann man denn besser den Erfolg messen, als mit errungenen Wertgegenständen. (Der Grad eines Charakters ist ihm ja nicht auf die Stirn geschrieben.) Je mehr und je schöner, desto besser.

 

Die wenigsten Zwerge, die ich in meiner Rollenspielzeit getroffen habe, waren wirklich religiös (Opfer an Mahel), sondern eher kämpfende Säufer (oder saufende Kämpfer)  wink.gif  Denen würde obige Hintergrunderklärung des Hortes eher entgegenkommen.

Link to comment

Hm,

 

so hätten wir auch endlich eine 'Zwergenpost' auf Midgard! Sind dann alle Zwerge in Gelb gewandet? Das Halfdal wird sich bestimmt dafür interessieren! biggrin.gif  biggrin.gif  biggrin.gif

 

Übrigens Bloxmox:'Gold, Gold, Gold...' war der Refrain! Das Lied beginnt mit:'Gold, Gold, Gold, Gold...'! Auf zur Scheibenwelt!

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment

Zwerginnen sind nicht so häufig vertreten und ihre Fortpflanzungsrate ist auch eher gering. Darum müssen sich Zwerge schon sehr anstrengen, um das Herz einer Zwergin zu erringen. "Soll ich Dir mal meine Edelsteinsammlung zeigen?"

 

Denn Zwerginnen wissen: "Nur ein erfolgreicher Zwerg ist es wert, Vater meiner Kinder zu werden." Und wie kann man denn besser den Erfolg messen, als mit errungenen Wertgegenständen. (Der Grad eines Charakters ist ihm ja nicht auf die Stirn geschrieben.) Je mehr und je schöner, desto besser.

 

Die wenigsten Zwerge, die ich in meiner Rollenspielzeit getroffen habe, waren wirklich religiös (Opfer an Mahal), sondern eher kämpfende Säufer (oder saufende Kämpfer)  wink.gif  Denen würde obige Hintergrunderklärung des Hortes eher entgegenkommen.

 

Hm, ich weiss nicht, ich als Zwerg würde das doch eher bezweifeln, dass das ein guter Ausweis von Heiratswürdigkeit wäre, meinen gesamten Hort auf Reisen mitzunehmen.

Im Gegenteil!disgust.gif

 

Eher würde ich davon ausgehen, dass gerade weil Zwergenfrauen so selten sind, eine Heirat wohlüberlegt vor sich geht. Das Werben dürfte sich eher über mehere Monate, wenn nicht sogar Jahre hinziehen. Da dürfte es genügend Möglichkeiten geben, den eigenen Hort in der heimischen Binge nachzuweisen.

 

Ein dahergelaufener Zwerg, der seinen gesamten Besitz mit sicher herumschleppt, würde ich als konservativer Zwerg jedenfalls bestenfalls als Halodri einstufen. Gewiss aber nicht als würdig, meine Tochter zu ehelichen.nono.gif

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td> </td></tr><tr><td id="QUOTE">Ein dahergelaufener Zwerg, der seinen gesamten Besitz mit sicher herumschleppt, würde ich als konservativer Zwerg jedenfalls bestenfalls als Halodri einstufen. Gewiss aber nicht als würdig, meine Tochter zu ehelichen.<span id='postcolor'>

 

Klar, aber als konservativer Zwerg würde ich meine Tochter sowieso niemandem zur Frau geben, der längere Zeit bei Tag an der Erdoberfläche rumzieht. Dadurch verliert man ja sogar die Blässe und wird braun sadlike.gif !!  (Oder ist das jetzt zu sehr Scheibenwelt??)

 

HANK

(der Zwerge noch nicht genauer angeschaut hat...)

Link to comment

Na ja, vielleicht würde ich eine Ausnahme machen, wenn sich der daherlaufende Zwerg sichtlich bemüht, seine natürliche Tiefenblässe zu erhalten, z.B. wenn er seinen Schild als Sonnenschirm benutzt. biggrin.gif

 

Nein, ich denke, das das weniger ein Problem ist. Allerdings würde ich dem Zwerg durchaus ernstlich nahelegen, sein Abenteurerleben an den Nagel zu hängen und endlich einem ehrbaren Beruf nachzugehen, der mit weniger Reisen verbunden ist. Schliesslich hat er jetzt ja Familie.

Link to comment
  • 2 years later...

Hallo zusammen,

 

ich spiele einen Zwerg auf Grad 7 und stehe kurz vor Grad 8 und benötige damit einen Hort von im Wert 15.000 Goldstücken :worried: . Da wir zur Zeit auf Myrkgard eine Kampagne spielen und ich auf der düsteren Schwesterwelt schon meinen Hort für Grad 7 (7.000 Goldstücke) gesammelt habe, trage ich zur Zeit ein paar Diamanten und Smaragde mit mir rum... Sollte nun der Fall eintreten, dass ich es bis auf Grad 8 schaffe und die nötigen GS zusammenbekomme (an Zweiteres glaube ich ja eher weniger... Woher nehmen, wenn nicht stehlen?!), würde ich ja diverse Schmuck- und Wertgegenstände im Wert von 22.000 Goldstücken mit mir rumtragen. Da bräuchte ich schon fast nen Packesel...

 

Daher sind für mich zur Zeit folgende Fragen ein wenig unbeantwortet:

 

  • Muss ich den Hort mit mir rumtragen?
  • Muss ich irgendeinen sicheren Ort haben, wo ich den Hort ansammeln kann und alles weitere nur dort anhäufen kann? (Sprich: Muss der Ort für den Hort immer derselbe sein und ich immer wieder da hin, wenn ich wieder was ablegen möchte/muss?)

Wie handhabt ihr das regeltechnisch? Habe ich vielleicht irgendeine Kleinigkeit übersehen? Wer hat evtl. ein paar Tipps für meinen Zwerg, wie er sich gerade auf Myrkgard verhalten sollte?

 

Klar, normalerweise wäre es nur logisch, wenn der Zwerg einen einzigen Ort für seinen Hort hätte. Ich finde es aber als reisender Zwerg in einer fremde Welt sehr schwierig, dafür einen geeigneten Ort zu finden. Die Regeln lt. DFR Seite 291 machen das Ganze auch nicht viel einfacher... Zumal wir uns bisher an keinem Ort zweimal aufgehalten haben und mir auch kein Ort als sicher genug erschien :lookaround: !

 

Habe in der Suchen-Funktion leider nicht wirklich was finden können. Sollte dort doch schon etwas dazu zu finden sein, postet bitte den Link!

 

Vielen Dank.

 

Euer

Ghim Eisenglut

Link to comment

Hallo Ghim Eisenglut,

- Muss ich den Hort mit mir rumtragen?

Meiner Meinung nach sollte es ausreichen, wenn der Spieler eines Zwerges sich notiert, was in dessen Hort eingelagert ist. Demnach sollte alles was in deinem Hort ist, auch sicher gelagert sein. Den Hort die ganze Zeit mit dir herum zu schleppen halte ich für unsinnig und ist eine viel zu grosse Gefahr. Kein anderer Charakter hätte mit der Gefahr zu leben plötzlich nicht mehr einen Grad steigen zu können, weil der Hort geklaut worden ist.

Den Hort hast du als Spieler mit der Erschaffung deines Zwerges bekommen. Da hinein kommt alles rein, was deinen Hort wertvoller machen soll. Ob du ausspielst, wenn du etwas hineinlegst oder nicht, ist eine Entscheidung die du selber mit deinem Spielleiter treffen solltest. Ich habe das allerdings nie so gemacht.

 

- Muss ich irgendeinen sicheren Ort haben, wo ich den Hort ansammeln kann und alles weitere nur dort anhäufen kann?

Hier habe ich die Frage bereits in weiter oben beantwortet. Jeder Zwerg hat meines Erachtens einen Ort, den er für sicher genug und seinen Vorstellungen nach für geeignet hält. Dieser eine Ort sollte ausreichen.

 

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.

 

Viele Grüsse

Gindelmer Sturmhammer

Link to comment
- Muss ich irgendeinen sicheren Ort haben, wo ich den Hort ansammeln kann und alles weitere nur dort anhäufen kann?

Hier habe ich die Frage bereits in weiter oben beantwortet. Jeder Zwerg hat meines Erachtens einen Ort, den er für sicher genug und seinen Vorstellungen nach für geeignet hält. Dieser eine Ort sollte ausreichen.

 

...

Nur, wo ist auf Myrkgard einer dieser sicheren Orte?! Zumal man als Ljosgard'scher Held so kurz nach dem Zyklus der zwei Welten, doch von Rhadamathus' Schergen gehetzt wird?

 

Schon mal vielen Dank, Gindelmer Sturmhammer. Ich hoffe, dass ich so bessere Überzeugungsarbeit leisten kann. Werde mit unserem SL noch mal reden.

 

Wie handhaben das andere Gruppen und SL? Gibt es evtl. noch irgendetwas in bezug auf Myrkgard zu beachten?

 

Euer

Ghim

Link to comment
Nur, wo ist auf Myrkgard einer dieser sicheren Orte?! Zumal man als Ljosgard'scher Held so kurz nach dem Zyklus der zwei Welten, doch von Rhadamathus' Schergen gehetzt wird?

 

Der Hort ist einfach da. Das ist die einfachste Lösung. Wenn du es ausspielen möchtest, deinen Hort aufsuchen zu müssen, dann kannst du das gerne tun. Mir würde das auf Dauer nicht gefallen.

 

viele Grüsse

Gindelmer

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...