Jump to content

Midgard - Das Bestiarium


droll

Recommended Posts

vor 41 Minuten schrieb Branwen:

Die Reaktionen hier im Forum lassen meine Ambitionen, die Wesen anderer Printprodukte ebenfalls an M5 anzupassen und in das eBestiarium einzubinden, sehr stark gegen Null gehen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt mag ich nicht sagen, ob sich das bis 2024 ändern wird. Definitiv zu den Akten gelegt wurde jetzt die im Vorwort angesprochene Excel-Tabelle (mit der Möglichkeit einer Sortierung nach Grad, Gefährlichkeit oder Lebensraum); diese wird es nicht geben. Die Arbeit daran wäre zeitaufwendig, und offenbar besteht kein Interesse von Seiten der Spieler.

Ehrlich gesagt, hatte ich mir genau eine solche Tabelle als E-Bestiarium vorgestellt und nicht eine weitere, zusätzliche PDF. Ich kann verstehen, dass du enttäuscht bist, dass das Produkt nicht den erhofften Anklang findet. Ich kann mir gut vorstellen, dass das sehr viel Arbeit war, das ganze Layout erneut durchzuführen und es ist spitze, dass das kostenlos angeboten wird. Wirklich ein klasse Service für die Spielerschaft. Vielleicht geht es jedoch am Bedarf der Spielerschaft vorbei? Ich selbst finde das Printbestiarium toll, hätte aber diese Form des eBestiariums nicht unbedingt benötigt, auch wenn es wunderbar ist, jetzt auf viel mehr Kreaturen des "alten" Bestiariums zugreifen zu können als bisher.

  • Like 2
  • Thanks 5
Link to comment
On 8/13/2021 at 4:57 PM, Branwen said:

. Definitiv zu den Akten gelegt wurde jetzt die im Vorwort angesprochene Excel-Tabelle (mit der Möglichkeit einer Sortierung nach Grad, Gefährlichkeit oder Lebensraum); diese wird es nicht geben. Die Arbeit daran wäre zeitaufwendig, und offenbar besteht kein Interesse von Seiten der Spieler.

Frag nicht, was Dein Rollenspiel für Dich tun kann. Frag, was Du für Dein Rollenspiel tun kannst.

- John F. Schwampfeddy

 

Mir war langweilig heute Morgen, da hab ich für den eBestarium-PDF-Text eine automatische Verarbeitung gebaut. :)

grafik.thumb.png.3b8869d6e543e71a5c08e0e2be15f549.png

Ist noch nicht ganz fertig. :)

Edited by dabba
  • Like 2
  • Thanks 5
Link to comment
Am 13.8.2021 um 16:57 schrieb Branwen:

Die Reaktionen hier im Forum lassen meine Ambitionen, die Wesen anderer Printprodukte ebenfalls an M5 anzupassen und in das eBestiarium einzubinden, sehr stark gegen Null gehen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt mag ich nicht sagen, ob sich das bis 2024 ändern wird. Definitiv zu den Akten gelegt wurde jetzt die im Vorwort angesprochene Excel-Tabelle (mit der Möglichkeit einer Sortierung nach Grad, Gefährlichkeit oder Lebensraum); diese wird es nicht geben. Die Arbeit daran wäre zeitaufwendig, und offenbar besteht kein Interesse von Seiten der Spieler.

Sei mir nicht böse Elsa, aber ich kann deinen obigen Beitrag überhaupt nicht nachvollziehen.

Ich bedanke mich sehr für das eBestiarium, weil es eine tolle Ergänzung ist, aber den Tenor deines Beitrages mag ich nicht, auch wenn ich dich sonst sehr schätze.

Das eBestiarium habt ihr im Vorwort des Printwerkes bereits angekündigt. Ebenso die Excel-Tabelle versprochen, die wohl mit das nützlichste Werkzeug für jeden Spielleiter wäre. Klar hättet ihr letzters nicht tun müssen, aber ihr habt es getan.

Nun kommt das eBestiarium - mit einem halben Jahr Verzögerung - aber das ist bei Midgard nur ein Augenblick.

Und du verkündest deinen Unmut über die wenigen Reaktionen im Forum, die teilweise auch noch kritisch seien. Und als Konsequenz kündigst du an, die noch fehlenden (aber versprochenen) Kreaturen nicht noch zu ergänzen und die ebenfalls versprochene Excel Tabelle ebenfalls nicht umzusetzen.

Das stößt bei mir auf Unverständnis.

Ich weiß nicht, was du erwartet hast - doch warte, du schriebst etwas in der Art von "wenig" wie immer. Das eBestiarium gibts seit 5 oder 6 Wochen zum Download. Ich kann mir vorstellen, dass die Wenigsten sich damit wirklich schon beschäftigt haben. Ich selbst, habe es gerade vor Beuberg mal runtergeladen, falls ich es brauche, aber noch nicht reingeschaut. Und ich kann mir gut vorstellen, dass es vielen so geht. Daher wundern mich fehlende Kommentare zum Werk an dieser Stelle wenig.

Was die Kritik angeht, kann ich dazu wenig sagen, weil ich - wie gesagt- noch nicht reingeschaut habe.

Dass es alphabetisch ist, ist toll. Das Geisterwesen und Untote - scheinbar - immer noch fehlen, finde ich nicht gut. Ich konnte schon nicht verstehen, warum so elementare Wesen wie Geister oder Untote im QB Dunkle Mächte zu finden sind. Die gehören aus meiner Sicht per se in ein Bestiarium.

In jedem Falle hätte ich sie im eBestiarium erwartet, um alles in einer Hand zu haben. Schade, dass es nicht so ist. Und diese Kritik muss man sich dann auch gefallen lassen.

Wie gesagt, ich mag dich sehr, wie du weißt. Aber du kannst nicht erst etwas versprechen und dann - ich empfinde es so- aus Trotz, weil einige Beiträge im Forum dir nicht passen oder nicht genügend Beiträge die sicherlich viele Arbeit loben, diese Zusage mit eben dem Argument der fehlenden geäußerten Begeisterung wieder zurückziehen.

Das ist nicht fair. Und es ist unangemessen.

 

Edited by Einskaldir
  • Like 5
  • Thanks 3
Link to comment
Am 13.8.2021 um 17:43 schrieb Eleazar:

Hallo @Branwen.

Deine Mail eben hat mich echt erschreckt und wachgerüttelt. Ich habe mich noch nicht positiv zum e-Bestiarium geäußert, weil wir gerade eine coronabedingte Spielpause haben und ich bislang auch noch keine Abenteuer vorbereite. Das Bestiarium und noch mehr das e-Bestiarium sind für mich vor allem Nachschlagewerke, die ich im Gebrauch benutze und nicht ohne Anlass durchstöbere. Wobei ich zum Stöbern auch ein handfestes Buch und tatsächlich auch eine inhaltliche Sortierung bevorzugen würde.

Zum eigentlich praktischen Gebrauch des Bestiariums ist das eBestiarium aber sicher die für mich besser passende Form. Und ich habe mich sehr über das Erscheinen gefreut, auch wenn ich noch nicht viel qualifiziert dazu sagen kann. Was ich sagen kann, ist, dass es ein außerordentlich freundlicher und großzügiger Service war, das eBestiarium zu erarbeiten und zur Verfügung zu stellen. Und ja, das zu zeigen, ist zumindest bei mir untergegangen. Keine Ahnung woran das genau bei mir liegt - bräsiges Anspruchsdenken (war ja schon versprochen), Nichtwürdigung kostenloser Extras, gedankenlose Nachlässigkeit - das ist alles möglich. Ein bisschen bin ich auch von der großen Neuigkeit M6 geblendet gewesen. Das macht es aber alles nicht besser.

Aber egal: Ich bin ein großer Freund der alphabethischen Sortierung und der Erweiterbarkeit des Bestiariums und damit finde ich das eBestiarium richtig gut. Dass man das einfach noch so zum Print (und der normalen PDF) dazu bekommt, ist ganz groß und überhaupt nicht selbstverständlich. Von anderen Verlagen kenne ich das nicht so.

Ich kann verstehen, dass du enttäuscht, demotiviert und sauer bist. Ich hoffe, dass wir alle hier zukünftig etwas bewusster unsere Posts schreiben und vielleicht auch die ein oder andere "Der-Kunde-ist-König"-Attitüde noch mal überdenken. Ich will mir das jedenfalls vornehmen. Vielleicht kehrt deine Motivation dann mit etwas Abstand und nach einigen Sommer-Terrassen-Momenten wieder zurück. Wünschen würde ich das uns und ich denke dir auch.

Danke für das e-Bestiarium und so manches anderes.

 

 

Sehr schön ausgedrückt, dem schließe ich mich mit Freude an :turn:

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Einskaldir:

Aber du kannst nicht erst etwas versprechen und dann - ich empfinde es so- aus Trotz, weil einige Beiträge im Forum dir nicht passen oder nicht genügend Beiträge die sicherlich viele Arbeit loben, diese Zusage mit eben dem Argument der fehlenden geäußerten Begeisterung wieder zurückziehen.

Es mag nicht professionell sein, aber nach 40 Jahren darf ich auch mal bocken. Ein umfassendes PDF für alle Wesen wurde nie "versprochen" (nur angedacht). Und die angekündigte Excel-Tabelle? Nun, andere Verlage kündigen auch Dinge an, die dann nie umgesetzt werden. Interessiert hat sich wohl kaum jemand dafür, denn sie wurde (im Gegensatz zum eBestiarium) nicht nachgefragt.

Edited by Branwen
Link to comment

@Branwen Auch ich möchte mich mal für das eBEST bedanken. Ganz gelesen habe ich es noch nicht, denn da bin ich bei Eleazar

Am 13.8.2021 um 17:43 schrieb Eleazar:

Das Bestiarium und noch mehr das e-Bestiarium sind für mich vor allem Nachschlagewerke

Und man liest (seltenst) einen Brockhaus von A nach Z. ;) Aber ich weiß die Arbeit in dem eBEST zu schätzen und werde es mir in den nächsten Wochen noch genauer zu Gemüte führen, wenn ich daran gehe einige neue Vertraute zu kreieren und alte nach M5 zu übertragen. Denn ICH stehe auf dem Standpunkt: Immer nur Katzen und Raben ist LANGWEILIG. ;)

Das Monster aus anderen Punblikationen fehlen sehe ich nicht als echtes Problem, eher als Jammern auf hohem Niveau. Dank des neuen Service zu den Büchern ein PDF mitzuliefern (den ich mega finde) sollte es selbst für den absoluten Laien möglich sein sich sein eigenes, persönlich auf ihn/sie zugeschnittenes p(ersönliches)BEST mit Lieblingsmonstern in einem der dutzenden kostenlosen PDF-Tools zusammenzustellen. Und wenn Text von einem Monster auf der Seite ist das man nicht in seinem pBEST haben möchte? Dem empfehle ich sich zurückzuversetzen in z.B. M4. Wer da ein pBEST haben wollte musste es sich am Kopierer zusammenkopieren und hatte dann auch 'Fremdtext'.

Fazit: ICH bin sehr zufrieden mit dem eBEST und freue mich auch noch auf alles, was da noch kommt. :)

 

Link to comment

@Branwen hat geschrieben, wie sie die Reaktionen auf das eBestiarium wahrgenommen, wie das auf sie gewirkt hat und wie sie mit diesem Gefühl umgehen möchte. Oder wie sie das jetzt für richtig hält. Das mag man nachempfinden können oder auch nicht. Klar ist aber wohl, dass man so einem Empfindung niemandem ausreden kann und das eine Reaktion, die Druck erzeugt , wohl bestimmt keinen positiven Effekt haben wird.

Ich wusste gar nicht, dass so eine Tabelle noch kommen sollte. Ich hielte sie für praktisch, benutze Excel-Tabellen aber eher selten. Dass das e-Bestiarium nicht weiter aktualisiert oder aufgestockt werden soll, finde ich schade. Das alles ändert aber nichts daran, dass das alles niemals kommen wird, wenn Branwen - warum auch immer - die Motivation dazu fehlt.

Und da sind für mich die möglichen Nachbesserungen am eBestiarium ehrlich gesagt noch das wenigste, weswegen ich mir graue Haare wachsen lasse.

Ich freue mich über alles, was jetzt noch aus der Pipeline kommt und hoffe sehr auf eine positive und erwartungsfrohe und daher auch motivierende Stimmung, um noch das Moravod-QB und die ExpertInnenregeln zu bekommen. Und wenn dann noch Eschar fertig werden sollte und - ich fantasiere mal - das Küstenstaatenbuch, dann bin ich doch superfroh.

Ich finde, ihr bezieht in eure Überlegungen nur wenig ein, wie heikel und fragil die Lage gerade ist: M5s Tage sind gezählt und M6 tritt immer mehr in den Vordergrund. Wer sagt denn, dass man, wenn es stockt und nervt, bis zum letzten möglichen Tag noch Vollgas für M5 geben will oder kann? Alternativ kann man sich ja auch mal fragen, ob es sich noch lohnt, einem toten Gaul noch Futter hinzustreuen.

Ich bin saufroh, dass an M5 überhaupt noch gearbeitet wird. Und ich werde mir vornehmen, jetzt jeden Fitzel ordentlich zu feiern, der jetzt noch veröffentlicht wird. Und sei es ein halbfertiges KüStaa-PDF.

 

Link to comment
  • 2 weeks later...

Ich muss ehrlich sagen, nachdem ich einige Beiträge hier gelesen habe, kann ich @Branwen verstehen. Die Anspruchshaltung, die man aus diesen Beiträgen rausliest motiviert echt nicht.

Man darf nie vergessen, daß Midgard ein, wenn auch kommerzielles, so doch ein Hobbyprojekt ist und was ich bis jetzt an Publikationen und Service gesehen habe (gerade die elektronischen Zusatzprodukte), so finde ich das auf einem Niveau, wo sich andere Verlage ein paar Scheibchen abschneiden können.

Also ich persönlich sage einfach mal Danke für das eBestiarium.

Ist es perfekt? Nein, sicher nicht. Aber  es ist praktisch und ein verdammt guter Service und man sieht, dass sich die Macher:innen verdammt viel Mühe gegeben haben!

Edited by Marduk
  • Like 5
Link to comment
Am 16.8.2021 um 17:44 schrieb Branwen:

Es mag nicht professionell sein, aber nach 40 Jahren darf ich auch mal bocken. Ein umfassendes PDF für alle Wesen wurde nie "versprochen" (nur angedacht). Und die angekündigte Excel-Tabelle? Nun, andere Verlage kündigen auch Dinge an, die dann nie umgesetzt werden. Interessiert hat sich wohl kaum jemand dafür, denn sie wurde (im Gegensatz zum eBestiarium) nicht nachgefragt.

Also ich bin sehr zufrieden mit dem eBestiarium und es liefert mir auch schon (nun 2x seit Erscheinen) gute Dienste. Ich habe leider wegen der Corona-Situation nur wenig Gelegenheit, Abenteuer vorzubereiten derzeit, aber gerade gestern habe ich es sehr genossen, auf die gesamte Sammlung von Wesen zugreifen zu können und sie auch noch direkt auf M5 Regeln zu haben (ohne das Selber-Umbauen von M4, das mich durchaus ein bißchen genervt hat die letzten Jahre). 

Also von mir ein DICKES Dankeschön, ich freue mich sehr über das eBestiarium und mag es nicht mehr missen. 

Danke @Branwen

  • Like 6
Link to comment

Mich hat es überrascht, dass kaum über das eBestiarium diskutiert wurde/wird. Ich war ganz hibbelig, als es endlich rauskam, aber ich muss zugeben, dass ich auch selbst was hätte dazu schreiben können. Das eBestiarium ist übrigens, so weit bislang genutzt, richtig klasse.

Zwar stimme ich der Auffassung zu, dass die Geister und Untoten in einer idealen Welt in Bestiarium oder eBestiarum mit enthalten wären, aber nachdem halt die Idee zu Dunkle Mächte da war und - finde ich - großartig umgesetzt wurde und die Horrorkreationen dort nun mal alle drin sind, hätte ich mir die Arbeit auch nicht gemacht, sie noch mal mit reinzupacken.

Dann möchte ich noch meiner Hoffnung Ausdruck verleihen, dass nicht mehr so viel Hype bezüglich M6 gemacht wird; es könnte die Menschen demotivieren, die ursprünglich vorhatten, noch jede Menge Arbeit in M5 zu stecken. Je mehr Midgardspieler die bisherige Version direkt oder indirekt abwerten, desto geringer die Chance - fürchte ich -, dass die Ankündigungen für das M5-Abschlussprogramm noch umgesetzt werden.

Ich bleibe sowieso bei M5.

 

Edited by Rulandor
  • Like 1
Link to comment
  • 1 month later...

Bin jetzt nach längerer Pause wieder mal online in den Shop und habe gesehen, dass das eBestiarium da ist. Ich habe mich voll gefreut und es gleich heruntergeladen. Vielen Dank. Es ist Bombe. 🤩❤️
Den restlichen Thread lese ich mir jetzt nicht mehr durch. Ist ja auch alles schon etwas her, wie ich sehe.

Grüße an alle, die daran gearbeitet haben.

Edited by Kameril
Link to comment

Ich spielleitere jetzt wieder und lerne einen Vorteil des E-Bestiariums zu schätzen: Ich springe zu der Seite, die ich brauche und kopiere mir die Seite oder nur den Kasten mit dem Foto-Tool und speicher das in mein Abenteuer. Zwei drei Sätze dazu und ich habe eine finstere neue Tierart für meine Spielwelt. Schön, dass immer alles auf einer Seite ist.

  • Like 3
Link to comment

Ups, habe ich hier etwas verpasst? Ich finde es wirklich schade, dass der Eindruck entstanden ist die Spielerschaft sei nicht dankbar für ein eBestiarium oder hätte kein Interesse an einer sortierbaren Excel-Datei.

Ich zumindest habe mich riesig gefreut als das eBestiarium erschienen ist. Ich hatte zuvor sogar sehnsüchtig darauf gewartet. Auch findet es bei mir regelmäßige Anwendung, gerade beim Onlineleiten ist es bei mir permanent offen, so kann ich schnell bei Bedarf Informationen über eine Kreatur finden.

Auch möchte ich meinen großen Respekt vor all der Arbeit ausdrücken, die zusätzlich in dieses elektronische Produkt geflossen ist. Ich war überwältigt von der Vielzahl an einträgen. Die Anmerkungen auf fehlende Wesen würde ich eher als Anregung oder konstruktive Kritik ansehen (egel wie sie auch formuliert sein mögen), da diese dann das Tüpfelchen auf dem i darstellen würden. Auch ohne diese ist es schon ein bombastisches Werk.

 

@Branwen: Wäre die Veröffentlichung einer solchen Excel-Datei noch möglich, wenn jemand sie für euch erstellt? Ich würde mich dafür auch anbieten.

 

Masamune

Edited by Masamune
  • Thanks 3
Link to comment
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...