Jump to content

Altair

Mitglieder
  • Posts

    25
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

748 profile views
  1. So, auch zu Hause angekommen wollte ich mich auch zum ersten mal in so einem Danke-Strang verewigen: Es war insgesamt eine wunderbare Stimmung, sowohl bei den Besuchern als auch durch das geniale Burg-Ambiente, wirklich perfekt für Midgard 👍😌 Auch hier nochmal ein Dank an meine SLs und Mitspieler ( @Bruder Buck da ich auf dem Con nicht mehr dazu kam: ich wollte mich noch entschuldigen, dass die Aufmerksamkeit gegen Ende doch stark nachgelassen hat, da hat mich die Müdigkeit mehr mitgenommen als ich mir eingestehen wollte 😅 Die Abanzzi hatten eine wirklich großartige Gruppendynamik!), es hat sehr viel Spaß gemacht und war toll, doch einige der Nicknamen hier mit Gesichtern verbinden zu können. Danke auch an die tollen Gespräche, insbesondere @Fimolas, der mich sofort dazu motiviert hat, bereits jetzt eine frische Runde mit einer gehörigen Portion Narretei zu planen 😁 Und ja, der Burghof war wirklich ein tolles Gemeinschaftsgefühl nach den sozialen Entbehrungen der letzten (gefühlt) Jahre 🤗 Liebe Grüße und man sieht sich bestimmt mal wieder auf einer Con
  2. Das wurde mir auch schon gesagt, das heißt ja nur, dass das nicht verliehen, sondern festgestellt werden muss 😋
  3. Uh perfekt, Ima will ja gerade Abanzzi werden, dann sind wir wirklich alle eine Familie! Angeblich muss man erst eine weibliche Abanzzizaubererin fragen (pff, dass Shepantei etwas mehr ist, ist mir ja nicht bewusst 😅). Außerdem: kann sie die Zeichen und Omen deuten? Perfekt, was braucht man mehr 😉
  4. Entschuldigung? Eine Person kann sich ja nicht um alle Omen auf einmal kümmern, mehr ist immer besser! Ich bin jedenfalls mal sehr gespannt, wie eine Abanzzirunde wird 😃
  5. Ich kenne Leute, die bis Grad 45+ alles per Hand machen, vollkommen möglich aber natürlich mit Midgard-System tendenziell schwieriger als mit einem System, wo du keine oder nur sehr wenige Entscheidungen treffen musst in der Charaktergeschichte. Dort ist hochgradig erstellen einfacher, klar. Wenn euch MOAM gefällt sehe ich allerdings nicht den Sinn dahinter, das jetzt schon abzulehnen, nur weil die Zukunft potenziell unsicher ist.
  6. Dann bleibe ich mal bei Interessensbekundung, wenngleich etwas knapp mit dem Gradbereich, so sollte doch ein guter Barde bei einem Fest nie fehlen!
  7. Ich bin mit meinem großartigen, abver noch ziemlich jungen 'Magier' und professionellem Artisten (von manchen auch abfällig "Taschenspieler" bezeichnet) Ima dabei! Der Wahrsager und Ima kennen sich bereits, gemeinsam "pech-" oder "glücksgeplagt", je nachdem wie man Abenteuer so bezeichnen wollte
  8. Was heißt 20+ so ... ? 😅 Ich hätte einen Grad 45+er, der aber nicht so bescheuert wäre, seine Vorsicht mit übermäßigem Alkoholkonsum zu strapazieren 😲 Ausgelassen feiern kann man ja auch so
  9. Huhu, ich fahre am Freitag wahrscheinlich morgens (siehe Schwampf) von Bonn aus und am Sonntag vermutlich recht spät entsprechend zurück und hätte noch Platz im Auto. Spät heißt, ich würde vermutlich noch bis zum Abend vielleicht etwas wandern/die Umgebung erkunden/nachschwampfen und dann erst fahren. Eventuell für @Eleri interessant, falls euch das passt, oder habt ihr schon eine andere Gelegenheit gefunden?
  10. Nur, um sicherzugehen: am Freitag kann man prinzipiell auch ohne Frühanreise so früh auftauchen, wie man möchte, auch vor 15 Uhr? 😅
  11. Da ist das Leben mal ein Wunschkonzert und die Begeisterung hält sich in Grenzen... Na dann werfe ich mal Ideen in den Raum, die ich mir gut vorstellen könnte. Wenn ich schon die Gelegenheit habe, außerhalb der "üblichen Kreise" Midgard zu spielen, dann würde ich denke ich gerne in eure Vorstellung der Welt eintauchen. Verlassener Tempeldungeon xyz mitten in der Einöde eignet sich da tendenziell weniger, also würde ich ein Stadtabenteuer in deiner Lieblingsstadt oder ein Dorfabenteuer in deiner Lieblingsgegend vorschlagen, in dem man sozial mit der hiesigen Kultur interagiert, wobei auch die Kämpfer zwischendurch mit ihren Sozialfertigkeiten Einhandschwerter und Schilde zum Zuge kommen? Im Gradbereich bin ich persönlich recht flexibel, am liebsten zwischen M5 5-20. Zwischen <25 und >45 klafft bei mir ein Loch, wobei 45+ für oneshot-SLs ohnehin erschlagend sein dürfte 😅
  12. Ich werfe als Con-Neuling einfach ohne konkreten Wunsch schon mal meinen Hut in den Ring, das klingt doch nach einem spaßigen Abenteuer 😋
  13. Dann möchte ich zumindest für die Lernzeiten eine Lanze brechen: ich bin derer großer Fan. Sie sind ein Ausdruck vom Realismusaspekt im Rollenspiel, als kompromiss meist noch recht kurz im Vergleich zu allgemeiner Vorstellung (gern genommenes Beispiel sind die Sprachen) und nach M5 im Vergleich zu M4 ohnehin bereits gedeckelt. Zudem sind sie ein Balancingaspekt, da "normale" Menschen damit auch durch Lebenszeit begrenzt sind und ohne Lebenserfahrung kein exzessives EP-Verlernen möglich ist.
×
×
  • Create New...