Jump to content

Vorstellung Kethavel (Charakter)


Recommended Posts

Vorstellung Kethavel (Sturmklinge) Gl Kopfgeldjägerin

zu guter letzt ist sie doch Kopfgeldjägerin geworden

 

Werte

 

Alter: 100Jahre

Geburtstag: 17. des 6. Mondes

Größe: 176cm

Gewicht: 68kg

Beidhändig

Mittelschicht

 

St: 81

Gs: 99

Gw: 99

Ko: 98

In: 84

Zt: 67

Au: 88

pA: 100

Wk: 88

 

B: 26

Raufen: 11

 

LP: 18

AP: 17

ResK: 11+3

ResG: 11+2

DMG: +4

Hit: +2

Def: +2

 

Wahrnehmung 6

Sechster Sinn 2

Gute Reflexe 9

Trinken 9

Nachtsicht 2

 

Fähigkeiten

 

Muttersprache 12+1

Gemeinsprache 12+1

Menschenkentniss 8+1

Beredsamkeit 8+2

Etikette 8+1

Klettern 12+1

Akrobatik 8+2

Schwimmen 12+2

Seilkunst 12+2

Landeskunde 8+2

Reiten 12+2

 

Beidhändiger Kampf 5+2

 

Waffen

 

Einhandschwerter 5

Bögen 5

Waffenloser Kampf 5

Stichwaffen 5

Spießwaffen 5

 

Ausrüstung

 

2x Langschwert 5+2 1W6+1

Bogen 5 1W6 Nah 0-30

Dolch 5 1W6-1

 

Kleidung

Decke

Lederbeutel

Rucksack

Lederrüstung

Lederarmschienen

Wasserschlauch

Feuerstein Zunder

Seil

Wurfanker

 

Merkmale

 

2 Langschwerter immer an der Hüfte

Pfeilspitzen Tattoo am rechten Innenknöchel

lange schwarze Haare mit einem Lederband zusammengebunden

helle klare Augen

legt ihre Rüstung nur ungern ab

Grauer Umhang mit Kapuze

 

Geschichte

 

Ihr Vater wurde von einem Killer ermordet und ihre Mutter starb an der Kummer um ihren Vater. Sie selbst war zu dem Zeitpunkt noch sehr jung und kann sich deshalb nur wenig an ihre Eltern erinnern. Deshalb wurde sie vom Gesamten Dorf der Elfen aufgezogen.

Schon als Kind hat sie sich Eltern gewünscht und sich ewige Rache geschworen den Mörder ihres Vaters zu finden. Alles was sie Weis ist das der Mörder eine Narbe über den linken Unterarm hat und Grobe Gesichtszüge.

Aus dem Grund ist sie Kopfgeldjägerin geworden und Reist durch die Lande.

Kethavel ist eigentlich nur ein Spitzname den sie so gut gefunden hat das sie ihn als ihren Namen angenommen hat.

Link to comment

Hi,

 

ich glaube, dieser Bereich hier ist nur für Vorstellungen von Mitgliedern, aber das wird sicher ein Mod richten ;)

 

Zu Deiner Elfe: ich glaube, keiner meiner Chars könnte gegen sie bestehen. Und ich kann mir vorstellen, dass es sehr schwierig ist, sie authentisch zu spielen. Ich weiß nicht, ob ich mir das zutrauen würde. Die Vorgeschichte wirft für meinen Geschmack ziemlich viele Fragen auf, die damit beginnen, warum der Vater von einem Killer ermordet wurde. Du schreibst, sie hat schwarze Haare - das würde bedeuten, sie ist (oder war zumindest) Schwarzalb.

 

Soweit meine ersten Gedanken.

 

Viele Grüße

Shayleigh

  • Like 1
Link to comment
Hi,

 

ich glaube, dieser Bereich hier ist nur für Vorstellungen von Mitgliedern, aber das wird sicher ein Mod richten ;)

 

Viele Grüße

Shayleigh

 

Moderation :

indeed. Abmarsch und einschreiben in die Namensrolle der Abenteurer.

 

:schieb:

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Link to comment
DMG: +4

Hit: +2

Def: +2

 

Kannst du das mal genauer erklären, was ist das? Schadensbonus, Angriffsbonus, Abwehrbonus oder SchdB,AnB,AbwB?

 

Nach der Beschreibung und der Jugend sowie dem Auftreten hätte ich auch eher auf eine typische Schwarzalbin getippt...

Link to comment

Hmm ich muss gestehen das die schwarzen haare dann evtl nicht gaz stimmig sind. Da ich wirklich eine elfin spielen wollte. Und ja ich meine mit dmg... die boni

Wie ist es mit kastanienbraunen haaren passt das besser?

Die würfe zur charaktererstellung sind in einer mathevorlesung entstanden bei einem thema das ich schon konnte und ich muss sagen das ich noch nie in 9 würfen so viele über 90er hatte.

Nun das mit dem mord am Vater ist absichtlich im dunklen gehalten, da ich noch keine gute idee hatte warum er getötet worden sein kann es sei denn es war auf einer reise und er war wohlhabend... aber das gefällt mich so noch nicht wirklich

Link to comment

Wir haben über 1 Jahrzehnt bewusst auf Hintergrundgeschichten verzichtet.

 

Kopfgeldjäger und Elfen?

 

Kopfgeldjäger (V, M, k): Beschatten, Gassenwissen, Meucheln, Scharfschießen, Spurenlesen

Die Kopfgeldjäger gehören zu den gefürchtetsten und verrufensten Abenteuern. Sie leben davon, daß sie steckbrieflich Gesuchte, wie flüchtige Verbrecher oder geflohene Sklaven und Leibeigene, suchen, aufspüren und fangen, um sie dann gegen eine Belohnung zurückzubringen. Darüber hinaus spüren sie auch allgemein gesuchte Person auf, oder werden für Sklavenhändler selbständig tätig.

Die Haltung der Umwelt gegenüber den Kopfgeldjägern ist oft sehr negativ, da man sie mit bezahlten Mördern auf eine Stufe stellt. Im allgemeinen bemühen sie sich jedoch, die Gejagten lebendig zurückzubringen Kopfgeldjäger findet man in Alba, Chryseia, den Küstenstaaten, Valian, Rawindra und in KanThaiPan.

http://www.drosi.de/md/md91_18.htm

Link to comment

Kopfgeldjägerin ist ja ein ehrenwerter Beruf ;), warum also nicht. Und Haare kann man färben. Dass sie dann eine ziemliche Ähnlichkeit mit Schwarzalben hat, ist allerdings klar.

 

Rache und Zorn als Motiv für eine Elfe kann funktionieren, ohne dass sie zum Schwarzalben mutiert. Ich würde nur noch etwas Positives hinzusetzen (starker Gerechtigkeitssinn; erledigt Aufträge für arme Unrechtsopfer auch mal für lau ...)

 

Die Werte sind halt durchgängig sehr gut. Dadurch wird sie fast ein bisschen glatt. Wie will sie die pA 100 auusspielen? Eine total sympathische Kopfgeldjägerin? Dazu solltest du dir noch Gedanken machen.

 

Ich würde mir noch ein paar Charaktereigenschaften überlegen.

Link to comment
Du meinst also das eine duellantin besser passt? Wiso muss ein kopfgeldjäger immer aus den schatten arbeiten? Für die gerechtigkeit kann man auch bei sonne auf offener Straße eintreten finde ich!

 

;) Einen Untersuchungsbeamten (GB:52/s.66) oder in die Richtung Ermittler, Deduktiv.

Leibwächter ist auch ok.

Und eine Parierwaffe ist nie schlecht.

Link to comment
Müsste st/20+gs/30-3 sein oder? Aber dann stimmt die 4 schon. Zumindest wenn ich rechnen kann ^^

 

OK,

 

Grad1:

 

SchdB +4

AnB +2

AbB +2

 

ZauB 0

 

Spezialwaffe ist wohl Langschwert (+2)

 

Gefährlichkeit nach M5: 4 ( EP 4)

 

damit also:

 

mit Langschwert einhändig (links oder rechts egal): einmal +9 1W6+5

 

bei Beidhändigen Kampf mit LS (Gs ist Leiteigenschaft) : einmal +9 1W6+5 und einmal +7 1W6+5

 

---

 

als Info mal Gefährlichkeit berechnet als Monster nach M4:

 

einhändig 10 (EP1)

beidhändig: 18 (EP 1,8 > 2)

Link to comment

Diese rechnung verstehe ich nicht so ganz

Wie kommst du auf einen fertigkeitswert von +9? Gelernt ist es doch nur +5 oder und da spezialisierung weitere 2 obendrauf komme ich auf 7 oder war das m4 anders? Ich habe meinen charakter nach m5 erstellt...

Was bedeutet die gefärlichkeit? Und weshalb ist 1,8 größer 2?

Oder wird beim beidhändigen kampf anders gerechnet? Ich glaube das muss ich mir nochmal angucken

Link to comment

Ui, da hast du aber einen Attribute-Bomber geschaffen. Würde ich als Spielleiter nur akzeptieren, wenn ich die Würfelwürfe selber gesehen habe. Gut, mit Elfen bin ich sowieso vorsichtig, weil ich sie für nicht einfach umzusetzen halte, lasse ich also nur erfahrene Spieler spielen.

 

Sie ist schon wirklich heftig und wird gewaltig Austeilen können, wenn es drauf ankommt.

 

Masamune

Link to comment

Bei den würfen könnte ich 3 mizstudenten aufzählen die sie gesehen haben... naja wie auch immer die werte sind göttlich ja.

Was macht es den so schwer eine Elfin zu spielen?

Beim spielen selber habe ich nur das Problem, das ich immer nur aber dafür dann immer auf ungelernte fähigkeiten 20er würfel.

Edited by Tikiza
Link to comment
Die Werte sind halt durchgängig sehr gut. Dadurch wird sie fast ein bisschen glatt. Wie will sie die pA 100 auusspielen? Eine total sympathische Kopfgeldjägerin? Dazu solltest du dir noch Gedanken machen.

 

pA 100 muss ja nicht immer "sympathisch" sein. In diesem Fall könnte ich mir auch vorstellen, dass ihr Auftreten und ihre Erscheinung auch einfach nur wispert "obacht, gefährlich!"

 

Was die Schwierigkeit des Spiels angeht: es ist eine Elfe. Das allein stellt Dich schon vor die Herausforderung, ihre "Andersartigkeit" im Spiel rüberzubringen. Hinzu kommt, dass sie selbst für eine Elfe überdurchschnittlich intelligent, gewandt etc. ist. Das sollte sich optimalerweise im "Ausdruck" des Charakters wiederspiegeln.

Link to comment

Ich weiß auch, dass pA nicht unbedingt "nett" bedeuten muss, aber "obacht, gefährlich" wäre für mich eher eine typische Reaktion auf pA 20. Diesem Typen muss ich mit einigem Misstrauen begegnen. Ja, man kann etwas "verrucht" rüberkommen, aber ist das nun einfach zu spielen?

 

Eine hohe pA muss schon eine vorwiegend positive Resonanz auslösen, sonst kommt es mit den ganzen Fertigkeiten mit Leiteigenschaft pA nicht hin.

Link to comment

Nunja ich behaupte einfach mal das man ja den charakter gegenüber allen immer freundlich etc spielen kann aber wenn man auf einen gegner trifft verändert sich der spiel stiel zu dem einer furie die aufgescheucht wurde im allgemeinen sollte jemand der nichts zu befürchten hat auch nicht unbedingt wenn sie auftaucht instinktmäsig und fluchtartig abhauen müssen nur weil sie 2 langschwerter trägt.

Die überdurchschnittkichen werte könnten da schon eher ein problem darstellen denke ich. Aber wenn man als elf unter menschen unterwegs ist ist man wie du sagtest sowiso schon andersartig da fallen solche werte warscheinlich weniger auf als bei etwas das man jeden tag sieht wie seinen nachbern. Elfen an sich sind in der Welt Midgards ja eher selten anzutreffen..

Link to comment
Ich weiß auch, dass pA nicht unbedingt "nett" bedeuten muss, aber "obacht, gefährlich" wäre für mich eher eine typische Reaktion auf pA 20. Diesem Typen muss ich mit einigem Misstrauen begegnen. Ja, man kann etwas "verrucht" rüberkommen, aber ist das nun einfach zu spielen?

Eine hohe pA muss schon eine vorwiegend positive Resonanz auslösen, sonst kommt es mit den ganzen Fertigkeiten mit Leiteigenschaft pA nicht hin.

 

"Obacht, gefährlich" kann für mich auch bedeuten, dass jemand diese ruhige Gelassenheit ausstrahlt, eine Gelassenheit, die nur jemand an den Tag legen kann, der sich gewiss ist, dass er die zwei Schwerter an seiner Seite auch zu nutzen versteht und sich auch auf seine sonstigen Fähigkeiten verlassen kann. Jemandem, dem man aufgrund dieser natürlichen Autorität mit Respekt begegnet. Und ich meine Respekt, nicht Furcht. Deshalb kann ich nicht nachvollziehen, warum das nicht mit den Auswirkungen der Leiteigenschaft pA auf die Fertigkeiten hinkommen soll.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...