Jump to content

Benötigte Charaktere


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Ich habe festgestellt, dass einige sehr viel Wert darauf legen, dass die Charaktere eine echte Spielentwicklung haben und nicht einfach nur erschaffen wurden. Wie läuft das auf der Con ab? Ich komme an, schaue mir den Aushang an und stelle fest, Stufe X-Y aus Region Z wird erbeten. Die Chance, dass ich einen passenden Char dabei habe, ist gering. Bieten die SL hier Chars an? Ich habe 3-4 Chars aus eigenen Runden, soll ich die mitnehmen, bringt das überhaupt was?

Würde mich freuen wenn jemand einem Rookie wie mir Starthilfe geben könnte :D

VG

Pit

 

Link to comment

Hallo auch,

Also ich würde es bevorzugen wenn jemand einen Figur an den Tisch mitbringt mit der er Erfahrung hat, also sie auch aktiv in Abenteuern gespielt hat. Denn dadurch ist sie nicht von 1 auf 20 gegangen sondern hat auch hier und da einen "Makel" aber auch Items die durch die Reise erlangt wurden. Speziell wie man die Figur spielt hängt ja auch mit dieser Lebenserfahrung zusammen.

Als Spielleiter würde ich mir nicht noch extra die Arbeit machen Spielfiguren zu erschaffen nur das jeder Spieler eine dann hat, bei 4-6 Spielern am Tisch und wenn es dabei doof läuft ist man schon einiges beschäftigt was man dann als Vorbereitung fürs Abenteuer nicht hat. Kann natürlich anders sein wenn das Abenteuer fertige Figuren beinhaltet also die Spieler eine wählen müssen.

Ich habe selbst nicht für jeden Grad-Bereich eine aktive Figur und muss halt hier und da bei einem Abenteuer passen... aber dann freut man sich mehr auf die nächste CON.

Wenn natürlich ein Einstiegsabenteuer angeboten wird also Grad 1-5 rum kann man auch gerne schnell vorher noch einen Char erstellen und etwas an das Niveau anpassen. Problem dabei ist ... Abenteuer hängt aus mit der Kurzbeschreibung ... man richtet sich schon etwas passender ein mit den Fähigkeiten die man lernt.

  • Thanks 1
Link to comment

Mir ist es als SL auf Cons recht egal was da mir vorgesezt wird. Problematisch sehe ich eher hochgradige Figuren an wenn ich da sehen das die noch volle SG haben die aber dann im Spiel rausgehauen werden als würden die irgendwie auf Bäumen wachsen.
Als Heim_SL hätte ich ein problem damit wenn eine Spielfigur zwischendurch auf einem Con bei einer SL gespielt wurde und nun alles was aus diesem Spiel asl Resultat rauskahm auch in die eigene Gruppe portiert wird (EP, Items, Infos, etc).

Problematisch auf Conrunden sehe ich eher merkwürdigkeiten die als Belohnungen von manchen SL rausgehauen werden und nicht wirklich in den Midgard Canon passen. Etwa D&D Style magische Gegenstände (Wiederbelebungsrute, +5/+5 Schwerter, permanent aktiver Riesenkraftgürtel, solcher Krahm halt)

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
vor 5 Stunden schrieb Pit_87:

Ich komme an, schaue mir den Aushang an und stelle fest, Stufe X-Y aus Region Z wird erbeten. Die Chance, dass ich einen passenden Char dabei habe, ist gering.

Ja. Ich würde da vorschlagen, dass Du mal einen Charakter auf verschiedenen Graden erstellst, der von Konzept her in viele Con-Abenteuer passt.

Das kann ein Händler, Seefahrer oder reiselustiger Barbar sein, der ganz schnell Comentang, Vallinga und notfalls Zeichensprache lernt.

Ist er ein Zauberer, sollte er schnell Zauberzunge und Zwiesprache können.

Seltsame oder spezielle Fertigkeiten, Zauber und Gegenstände sollte er besser nicht haben.

So ein Charakter passt dann in viele verschiedene Abenteuer und ersetzt auf dem Con oft eine ganze Abenteurer-Bibliothek auf dem Tablet.

  • Thanks 1
Link to comment
vor 7 Stunden schrieb Pit_87:

Stufe X-Y aus Region Z wird erbeten. Die Chance, dass ich einen passenden Char dabei habe, ist gering.

So schlimm ist das nicht. Kriterium ist eigentlich nur der Gradbereich, und der ist meistens auch ziemlich breit und wird dazu noch flexibel gehandhabt. 
Man will als Spielleitung schlussendlich eine Gruppe haben, die eine Chance hat, im Abenteuer zu bestehen, zumindest nicht katastrophal unterzugehen (wobei das manchmal völlig gradunabhängig ist). Mehr braucht man normalerweise nicht.
Wenn die Figuren z. B.  die Sprache nicht sprechen, was eingestandenermaßen häufig ein gewisses Hindernis für das Bestehen wäre, dann schreibt man halt eine andere um oder die dazu oder nimmt ein paar von den noch zu erwerbenden EP „auf Kredit“ vorweg. 
Ansonsten werden die Figuren einfach hinteleportiert, wo man sie braucht, und das Kennenlernen mit dem Rest der Gruppe mit einem Handwedeln erledigt. 

Populäre Gradbereiche kann man z. B.  aus den Vorankündigungen im Forum erschließen, wenn die Runden dort auch besetzt werden, sieht man auch die tatsächlich gespielten Figuren. Daran kann man sich ganz gut orientieren. 

Ich glaube, der hauptsächliche Gradbereich liegt so bei 10-15, aber das war jetzt aus dem Bauch. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

sieht doch gut aus. Ich hätte zwar, wenn schon mit Fechtwaffe unterwegs, lieber Fechten statt beidhändigem Kampf bei Erstellung ausgewählt, aber das ist natürlich Geschmacksache (und ich kenn natürlich die Gedanken zur Charaktergeschichte nicht).
Ja, Grad 5 - 10 - 15 deckt gut was ab. Für mich wäre Grad 15 schon etwas hoch für "nicht hochgespielt", aber schließlich willst du aufm Con ja auch nicht am Brett stehen und die einzigen verfügbaren Abenteuer sprengen deinen Gradbereich. Ich habs bei meinem ersten Con genauso gemacht. Hatte Figuren auf jeweils drei Graden dabei und die dann ab da weiter gespielt (und ich hatte davor auch noch nie Midgard gespielt sprich auch keine "bespielten" Figuren).
Du kannst ja wenn du Zeit hast auch noch eine andere Figur erstellen. Und vielleicht ist tatsächlich eine Figur auf Grad 1 oder zwei nicht verkehrt. Hab schon Abenteuer auf Cons gesehen, da ist Grad 5 zu hoch 😉
Was ich auch schon gemacht habe: Ein "Spinoff" meiner Heimrunden-Figur. Den Charakter grob übernommen, ihm einen anderen Namen und vielleicht auch eine andere Herkunft gegeben, und alles rausgeschmissen, was Heimrundenspezifisch und evtl. Overpowered ist. Damit ist die Figur zu einer Con-Figur geworden und kommt auch so danach nicht mehr in die Heimrunde. Ich mag da einfach die Überschneidungen nicht...

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
×
×
  • Create New...