Jump to content

About This Club

In diesem Forum könnt ihr eure Abenteuer für den nächsten KlosterCon bereits vorab Con ankündigen. Das Forum ist primär für Ankündigungen gedacht; in der Vergangenheit hat es sich eingebürgert, auch Voranmeldungen zu ermöglichen.

Art des Clubs

Midgard-Cons
  1. What's new in this club
  2. Erst anmelden und dann nicht kommen Ich bin beleidigt. Ich komm dann auch nicht, so!
  3. Duuuhuuu, Abd, ich sage hierzu mal die Teilnahme ab. Mir ist da etwas in die Planung gegrätscht. Sehr gerne komme ich beim nächsten Angebot wieder darauf zurück.
  4. Südcon/Klostercon bin ich normalerweise nicht. Diesmal war ein Besuch geplant, der jetzt natürlich auch ausfallen wird. Aber vielleicht lässt sich ja auch der nächstes Jahr nachholen. 😉 Mogadil
  5. Wir lassen uns das Leben nicht verbittern. Keine Angst, keine Angst... Ich könnte euch anbieten, dass wir es digital-virtuel spielen:) Ein bisschen Freude und Fantasie in die Abschottung bringen. Gäbe es denn überhaupt Interesse daran per Roll20 und Dis an dem Klosterwochenende zu spielen?
  6. Spielt keine Rolle mehr, welche Rolle ich gespielt hätte. Happy Quarantine!
  7. Wohin denkst du denn? Fast infam diese Unterstellung. Natürlich werde ich nur im Gastgarten des Klosters am Gerstengebräu mich gütlich tun. Aber leider kann dies dann mitunter vorhalten.
  8. Alkohol auf Cons? Aber aber... Im Moment hab ich die Heiler, Hl oder Ok je nach (Nicht-)schlagkraft wie's aussieht. Beide kennen aber Clann und auch Gadarn schon ganz gut. Jeweils M5 Gr20.
  9. Also ich finde das sehr praktisch, diese Spezialisierung. Wenn mir dir Ideen ausgehen oder das Bier im 10 min Takt meine Blase drückt, kann Ferwnnan ein bisschen Stimmung machen mit Landschaft und Legenden.
  10. Landgadarnkunde +14? So viel hat ja nicht mal der Herr Räter!
  11. Das kommt darauf an, was du als gut empfindest. Ich meine, das liegt bei 14
  12. Das Abenteuer kannst du nicht kenne. 😉 Ist ein ganz neues, fertiges Dings.
  13. Anmeld sofern ich es noch nicht kenne, meine Charaktere kennst du ja :).
  14. Hallo der wilden Läuferin. Jemand mit klarem Heimvorteil. Hat dein Charakter auch gut entwickelte Landeskunde? Garantiert. Vermutlich am kommenden Süd-Con.
  15. Ledermuk erfährt zuviel Ablehnung auf der Spielerebene um ihn auf Cons nochmal auszupacken. Er als Figur würde sich aber freuen Ferwnnan wiederzusehen. Da war ja doch sowas wie 'Liebe' im Spiel Wahrscheinlich läufts auf meinen aranischen Hl raus, der ja mittlerweile Clanngadarn-Spezialist ist.
  16. Oh schade, ein Abenteuer in Clanngadarn und ich bin nicht da. Leitest Du das nochmal woanders?
  17. Spielt Hop den Ledermuck? Ich würde bitte auch gern, mit Nicknamensgeberin. Müsste am oberen Ende der genannten Skala sein. Wildläuferin aus Clanngardan.
  18. Ein guter, braver Mann. So freut mich schon doppelt die Reise ins Bayern Land. Wegen der gestellten Frage zum Auftrag und Hintergrundwissen noch ein kleiner Auszug: Ein eher unscheinbares Dorf an den Ausläufern eines Gebirges hat ein sehr unangenehmes Problem. In den letzten Wochen kamen einige verdiente Mitglieder der Gemeinde zu Tode. Ein paar durch Mord, andere begingen auf sehr aufwendige Art Selbstmord. Allein durch eigene Kraft vermögen es die Dorfbewohner nicht das Rätsel um die plötzlichen Tode zu lösen. Daher bittet die Gemeinde den lokalen Fürsten um dessen Hilfe. Dieser Fürst lässt sich auch nicht lange bitten. Immerhin ist es ihm ein Bedürfnis seine Ländereien befriedet zu halten und sich um alle Angelegenheiten seiner Sippe zu kümmern. Wie würde er sonst vor den anderen Häuptlingen da stehen? Aus eigenen Beständen stellt er eine Belohnung in Aussicht. Auch die östliche Priesterschaft bringt sich ein und steuert einen gewissen Betrag bei. Ziel ist es, eine schlagkräftige Truppe zusammen zu stellen, die sich ohne Scheu einer unbekannten Gefahr stellen und den seltsamen Vorfällen nachgehen will, um dem geplagten Dorf wieder Frieden zu bringen. Es wird erwartet, dass die angeheuerten Abenteurer fähig sind diese Angelegenheit akkurat und opportun zu klären. Das Ziel, das Dorf selbst liegt ein paar Tagesreisen im Landesinneren. Am Fuße eines Bergmassives, umgeben von Wäldern. Das Land dort ist noch sehr grob und barbarisch. Wilde Kreaturen durchsteifen die dichten Wälder und so manches Ungeheuer soll noch in den Bergen hausen. Das könnte wohl auch ein Grund sein, warum der Fürst des Landes ungern seine eigenen Leute entsenden möchte.
  19. Dann melde ich mich doch einmal mit Scrugach MacTillion, albische Bestienjäger Gr 20.
  20. Der Maar Spielleiter: Thomas (Räter) Anzahl der Spieler: 3-6 Spieler; lasse 1-2 Plätze frei, damit sich noch Leute am Con einschreiben können. System: M5 Grade der Figuren: 16 – 21 Voraussichtlicher Beginn: Freitag sobald alle Spieler vor Ort und spielbereit sind aber spätestens 17:00 Voraussichtliche Dauer: bis Samstagnacht Art des Abenteuers: Ermittlung, Überland, Gebirge, Kämpfe Vorteilhafte Eigenschaften: Beherrschen der Landessprache von Clanngadarn, Magiekunde, Kampf - und Heilpotenzial Beschreibung: Die Spieler werden zur Aufklärung einiger merkwürdiger Todesfälle angeheuert. Rasch zeigt sich, dass bösartige Mächte die Menschen mit Träumen plagen und quälen. Um dem umgreifenden Wahnsinn Herr zu werden, begeben sich die Spieler auf die Spur der Alpträume und entdecken schließlich deren Ursprung. Doch um das Böse zu besiegen müssen die Abenteurer erst anderen Ängsten entgegentreten. Spieler/innen: 1. Diri mit Scrugach MacTillion 2. Hop 3. Ferwnnan mit Nicknamesgeberin 4. Jinlos mit bekanntem Charakter 5. – 6. –
  21. Dann melde ich mal Rosana und mich dazu an, also 10 MitspielerInnen 😉 . Ich würde Randor, Priester-Streiter, Grad 15, auf die Suche schicken. Rosana muss erst noch die Charaktere vom WestCon hochlernen, ehe sie die Grade genau weiß.
  22.  

×
×
  • Create New...