Jump to content

Empfohlene Beiträge

@Biggles
Es ist eine Schweinerei von mir, dass ich das noch nie gesagt habe:
Ganz herzlichen Dank für deine dauerhafte Arbeit und die Verlässlichkeit, mit der du dieses Werkzeug stetig verbesserst.
Besonders imponiert mir, dass du keine einzige Rückmeldung unbeantwortet lässt und auch jede sachlich ernst nimmst.

Mir als Tabellenidiot hilft dein Tool über alle Maßen!
:männlicherhändedruc

  • Like 4
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Biggles
Falls ich es bei einer unserer Begegnungen noch nicht gesagt haben sollte:
Ein ganz offizielles herzliches Dankeschön für die vielen Stunden Deiner Mühe und Leidenschaft für Midgard und vor allem dessen Spieler! Ich nutze MOAM immer auf die ein oder andere Weise, wenn ich Midgard spiele und es vereinfacht viele Dinge. Man denke nur an die Ausrüstungsverwaltung oder die Fertigkeitensteigerung. Mit Deinem Aufwand hast Du vielen Spielern mehr Zeit geschenkt, die sie sonst für derlei Dinge aufgewendet haben müssten, sodass sie sich stärker auf das konzentrieren können, was (in meinen Augen) wichtig ist: Rollen-Spiel. Danke!

Baldor :bogen:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sponsoring ist genial, vor allem der weiter lesende Zugriff nach Ablauf ist sehr nett von dir (da bei Erneuerung sicherlich wieder anpassbar).

Herzlichen Dank

 

;-) PS gierig: Wann sind ganze Klassen möglich?

bearbeitet von seamus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 26 Minuten schrieb Einskaldir:

Ich will Aalheilung lernen! :D

Bitte sprechen sie mit dem SL oder QB-Autor ihres Vertrauen. ;)

Ja, die Features sind cool, ich bin schon gespannt darauf sie nächsten Monat auszuprobieren (vorher sagt mein Konto nein :()

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Biggles:

Hallo zusammen,

eine neue MOAM-Version (1.4.3) ist live:

  • diverse Maintenance Tickets abgearbeitet
  • erste Premium-Features für Sponsoren verfügbar: Eigene Fertigkeiten/Zauber.

Das habe ich gleich mal ausprobiert: insbesondere das mehrfache Lernen von Tiersprache, das auch gut funktioniert hat. Danke!

Aber MOAM 1.4.3 hat jetzt ein Problem beim Ausdrucken mit M5 - (DIN A4 - Querformat): wenn ein Charakter mehr Fertigkeiten hat, als auf Seite 2 dieses Ausdrucks Platz haben, wird zwar eine weitere formatierte Seite erzeugt - aber die enthält keine Daten.

In früheren Versionen enthielt diese dritte Seite auch nicht alle auf der zweiten Seite fehlenden Fertigkeiten und ihre Werte: das konnte man aber leicht mit Bleistift nachtragen, wenn man auf dem M5 - (DIN A4 - Querformat) bestand.

Vielleicht ist eine Nachbesserung für 1.4.3 jetzt mal ein Grund, die Schnittstelle des Skripts, das PDFs mit M5 - (DIN A4 - Querformat) erzeugt, zur Darstellung des Charakters in der Datenbasis mal anzuschauen und zu korrigieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb Berengar Drexel:

Aber MOAM 1.4.3 hat jetzt ein Problem beim Ausdrucken mit M5 - (DIN A4 - Querformat): wenn ein Charakter mehr Fertigkeiten hat, als auf Seite 2 dieses Ausdrucks Platz haben, wird zwar eine weitere formatierte Seite erzeugt - aber die enthält keine Daten.

Stimmt so nicht:

1906510953_Screenshot2018-08-23um10_05_38.thumb.jpg.11533ed7a1383ed041abd62522067abb.jpg

Aber er scheinen in der Tat ein paar Fertigkeiten beim Seitenwechsel verschluckt zu werden. Ich habe ein Ticket dafür erstellt: #628

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ja bestätigt, dass offenbar eine gewisse Anzahl von Fertigkeiten beim Wechsel auf die zweite Seite verloren geht. Ich habe verneint, dass die zweite Seite generell keine Daten enthält und als Beweis dafür den obigen Screenshot (ebenfalls frisch eine Deiner Figuren) angeführt.

bearbeitet von Biggles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Biggles:

Ich habe ja bestätigt, dass offenbar eine gewisse Anzahl von Fertigkeiten beim Wechsel auf die zweite Seite verloren geht. Ich habe verneint, dass die zweite Seite allgemein keine Daten enthält und als Beweis dafür den obigen Screenshot (ebenfalls frisch eine Deiner Figuren) angeführt.

Ich möchte da jetzt gar nicht herumdeuteln. So sieht es für mich aus:

* Früher war es so wie Du beim Micco Spadaro gerade zeigst: dass nämlich ein paar Fertigkeiten und ihre Werte fehlten. Micco Spadaro habe ich freilich nie mit 1.4.3 geöffnet und editiert.

* Finnian hatte ich gerade mit 1.4.3 geöffnet und die Einträge für seine Tiersprache geändert. Und danach habe ich ihn zur Kontrolle wieder ausgedruckt mit dem M5 - (DIN A4 - Querformat): und jetzt sind alle Daten auf der dritten Seite weg.

bearbeitet von Berengar Drexel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Fehlerbeschreibung widerlegt meine Fehleranalyse nicht, meine Fehleranalyse widerlegt Deine Deutung des Fehlers.

Dem Drucktemplate ist es völlig egal, ob und mit welcher Version eine Figur zuletzt editiert wurde, es nimmt einfach die aktuellen Daten her. Dabei geht aktuell offenbar etwas beim Seitenumbruch schief und es wird eine gewisse Anzahl Fertigkeiten verschluckt. Vermutlich ist es bei der Figur Finnian eben so, dass die Anzahl der Fertigkeiten, die auf die nächste Seite gehören, kleiner ist als die Anzahl Fertigkeiten, die derzeit verschluckt werden.

Das ist aber eigentlich völlig egal, denn ich habe ja ein Ticket dafür angelegt, was bedeutet, dass ich mich darum kümmern werde, OK?

P.S. Diese Art der Diskussion hätte ich - wie schon das ein oder andere mal angedeutet - lieber im MOAM-Ticket-Tool als in diesem Forumsthread.

bearbeitet von Biggles
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gerade einen alten Ausdruck (30.9.2017) im M5 - (DIN A4 - Querformat) von Micco Spadaro Grad 25 auf meinem Notebook gefunden: und dort war gar keine Fertigkeit zwischen Seite 2 und Seite 3 verlorengegangen.

Du solltest also mir Deiner Analyse recht haben. Genauso wie ich mit meiner Beobachtung, dass seitdem mehr Daten im M5 - (DIN A4 - Querformat) verloren gehen.

bearbeitet von Berengar Drexel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.8.2018 um 17:30 schrieb Biggles:

Hallo zusammen,

eine neue MOAM-Version (1.4.3) ist live:

  • diverse Maintenance Tickets abgearbeitet
  • erste Premium-Features für Sponsoren verfügbar: Eigene Fertigkeiten/Zauber.

VIELEN DANK für das letzte und die nächsten Updates👍

Premium Features sind echt spitze, freue mich auf weitere...jetzt kann in meiner Gruppe endlich richtig geköpft und Gräten geschaffen werden 🤗😂😎 

Wirklich tolle und ordentliche Arbeit👌 , kann mich net oft genug bedanken 👏

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Biggles.

Endlich hatte ich ein wenig Zeit, meine alten Spielfiguren auf M5 umzustellen. Dank MOAM. Echt klasse, da das in einer wirklich überschaubaren Zeit über die Bühne ging. Vielen Dank, tolle Arbeit !

Ich habe jetzt noch ein kleines Problem mit einem Kampfzauberer. Wäre es möglich, die im Mysterium vorgesehen Kombination Gl/Th in MOAM zu implementieren?

Danke schon einmal im Voraus, Raldnar.

P.S. Schade, dass Du nicht mehr dabei bist, auch wenn wir derzeit nicht spielen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb Raldnar:

Wäre es möglich, die im Mysterium vorgesehen Kombination Gl/Th in MOAM zu implementieren?

Prinzipiell schon, es fehlt allerdings ein Lernschema, siehe diesen Abschnitt dieses Threads: 

Ohne Lernschema keine MOAM-Implementierung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Biggles:

Prinzipiell schon, es fehlt allerdings ein Lernschema, siehe diesen Abschnitt dieses Threads: 

Ohne Lernschema keine MOAM-Implementierung.

Das MYS S.136 sagt ja selbst bei den aufgeführten:"Die folgende Liste enthält mögliche Kombinationen von Zauberern mit Kämpfern, die nicht besonders erklärungsbedürftig sind und auch nicht von vorneherein zu größeren Problemen mit der Spielbalance führen."

Kann man daher also nicht einfach die dort beschriebene "übliche Mittelung" in MOAM einbauen -mal von weiter hinten ausgeführten KAM/ZAU abgesehen und dir damit unter die Arme greifen?

Das scheint bei deinem damaligen "Aufruf" keiner gemacht zu haben, gell?

bearbeitet von seamus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Biggles:

Prinzipiell schon, es fehlt allerdings ein Lernschema, siehe diesen Abschnitt dieses Threads: 

Ohne Lernschema keine MOAM-Implementierung.

Ok, ich schau mir das einmal an. Danke für die schnelle Antwort. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 8.10.2018 um 20:42 schrieb Biggles:

Prinzipiell schon, es fehlt allerdings ein Lernschema, siehe diesen Abschnitt dieses Threads: 

Ohne Lernschema keine MOAM-Implementierung.

Brauchst du das Lernschema für jede einzelne Fertigkeit (Bsp. Gassenwissen) oder reichen Kategorien  (Sozial)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bestandteile des Regelwerks mit Anregungen für den Spielleiter sind nur schwer in Software zu implementieren, da es nicht nur eine Möglichkeit gibt.

Ich würde mir eine Möglichkeit in MOAM wünschen, die eine Figur über die Lernfaktoren definiert und so alle Möglichkeiten dem Anwender gibt. Ich setze so eine Figur auf wie gewohnt, aber anstelle des Abenteurertyps tritt ein Dialog wo ich für die Gruppen an Fertigkeiten und Zauber die Faktoren eingebe. Diese Faktoren würden auf den PDF-Datenblättern mit ausgegeben (beim Nachbau des offiziellen Bogens ggf. nicht) und ermöglichen den Vergleich mit anderen Figuren.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Moderation:

Hier geht es nicht um die regeltechnische Ausgewogenheit von Kampfzauberern, sondern die technische Umsetzung der Regelvorgaben mit MOAM. Aus diesem Grund habe ich die hier geführte Diskussion ausgeblendet. Sollte noch Diskussionsbedarf bestehen, kann ich die Beiträge gerne in einen passenderen Themenstrang auslagern.


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

  • Like 1
  • Thanks 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 27.10.2018 um 13:32 schrieb Raldnar:

Brauchst du das Lernschema für jede einzelne Fertigkeit (Bsp. Gassenwissen) oder reichen Kategorien  (Sozial)?

Für die Lernkategorien. Außerdem die Lerneinheiten zu Spielbeginn sowie typische Zauber/Fertigkeiten.

Eben alles, was man so zum Erstellen und Steigern der Klasse braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Tuor
      Ich möchte mir ein neues Tablet mit Mobilfunkfunktion (LTE/ UMTS) zulegen. Bislang hatte ich ein Produkt von Medion. Das ist mir inzwischen aber zu langsam. Es verfügt nur über 1 GB RAM. Habt ihr Erfahrungen mit anderen Herstellern: z.B. Samsung, Asus usw. Am liebsten wären mir 4 GB RAM.
       
    • Gast Unicum
      Von Gast Unicum
      Hallo 
      Im Anhang befinden sich 15 Spielfiguren welche ich als "Vorgefertigte" Figuren für Cons benutze. 
      In einer Grad 1 und einer Grad 7 Version.
      Regelabweichungen:
      Die Spielfiguren sind durch die Bank etwas "wohlhabender" als andere Anfänger Figuren. erste Hilfe ist eine fertigkeit auf welche etwas mehr wert meinerseits gelegt wurde.
      Die Grad 7 Spf haben oft schon magische Waffen. Jede Spielfigur hat einige Steigerungen durch PP erhalten, aber vielleicht weniger als bei normal gespielten Figuren.
      ALLE Spf finden sich auch in MOAM, ich werde sie dort auch belassen, falls ihr die Spielfiguren benutz und jemand möchte sie weiterspielen so kann man die Spielfigur in meinem MOAM Account auch "Clonen" um eine eigene Version der Figur zu bekommen.
      Namen sind indess schall und Rauch - ich hab eben welche draufgeschrieben das welche draufstehen - die albischen Clasnamen hab ich nun nicht alle so im Kopf.
      3 Halbmenschen - ein Halbling, elf, Zwerg
      Butterblume,Chelinda-0Pb1.pdf
      Consaidorei,Eldereth-0Wh1.pdf
      Eisenbeis,Thurion-0Fs1.pdf
      Ein Clanloser: (wir waren so arm wir konnten uns nicht mal einen Clan leisten)
      Ian aus Corinnis-0Sp1.pdf
      und ein Haufen Albai:
      MacAndon,Eward-0Pb1.pdf
      MacBeorn,Aidan-0Hx1.pdf
      MacCeata,Bordan-0Er1.pdf
      MacConnuil,Morag-0H„1.pdf
      MacConnuil,Osric-0Kr1.pdf
      MacConnuil,Heardred-0Or1.pdf
      MacDugel,Joran-0PS1.pdf
      MacGregor,Thibaud-0Ma1.pdf
      MacIniccar,Baran-0Hx1.pdf
      MacTirion,Rory-0Gl1.pdf
      NiLachlan,Tait-0Ba1.pdf
      NiWulfstan,Classara-0Ws1.pdf
       
      Fehler dürfen mir gerne genannt werden.
      Grad 1.zip
      Grad 7.zip
       
      Würde mich auch freuen wenn mir irgendwann auf einem con so eine Figur über den Weg laufen würde
       
      View full artikel
       
    • Gast
      Von Gast
      Grad 1.zip
      Grad 7.zip
    • Von Bright eyed Raven
      Hallo ihr Lieben,
       
      seit einiger Zeit bieten mein Mann Christian (Baldor) und ich im MOAM-shop Karten an, die sich schon gleich von Beginn an als recht beliebt herausgestellt haben.
       
      Ich möchte euch mit diesem Thread gern einladen, an der Entscheidung teilzuhaben, welche Karten wir zukünftig realisieren und bei MOAM anbieten werden. Einige Ideen, die ich gerade spontan hatte, habe ich euch in die Umfrage gepackt, die ihr gern zur Nennung eurer Wünsche nutzen könnt. Daneben freue ich mich aber auch über jede Stimme und jeden Vorschlag, den ihr mir unter mein Posting pinnt. Ihr habt sicher Ideen, an die ich gar nicht gedacht habe. (gern auch per PN)
       
      Ich werde gern versuchen, die häufigsten Wünsche oder auch Ideen, die mich selbst inspirieren und begeistern, umzusetzen. Da ich aber nicht einschätzen kann, ob meine Anfrage auf Anklang stößt und wie groß dieser sein wird, möchte ich an dieser Stelle schon rein prophylaktisch um Verständnis dafür bitten, dass es mitunter recht lange dauert, eine große und detaillierte Karte zu erstellen. Wir erstellen jede Karte neben Vollzeitberufen und anderen Verpflichtungen in unserer Freizeit in liebevoller Kleinarbeit und "von Hand" bzw. via Maus. In eine große Karte fließen mitunter bis zu dreißig Arbeitsstunden und so ein Kartenprojekt kann nicht mal schnell im Feierabend oder an einem freien Samstagmorgen umgesetzt werden.
      Daher: nur her mit euren Ideen, aber habt bitte Rücksicht, wenn die Umsetzung ein klein wenig auf sich warten lässt ;-)
       
      Ich bin sehr gespannt, ob euch noch weitere Karten interessieren und falls ja, welche und freue mich schon, weitere Ideen umzusetzen.
       
      Davon abgesehen werden wir natürlich auch eigene Kartenideen umsetzen, die dann nach und nach im Shop verfügbar sein werden.
       
      Liebe Grüße
      Janine
    • Von Biggles
      Ich habe mir überlegt, ob man neue Features für MOAM durch Crowdfunding finanzieren könnte. So könnten die Nutzer aktiv mitentscheiden, welche Features als Nächstes hinzukommen und mir gleichzeitig einen finanziellen Anreiz geben, das jeweils umzusetzen.   Bevor ich diesen Ansatz weiter verfolge, möchte ich mir mit dieser Umfrage erst mal ein Stimmungsbild einholen, ob das für Euch überhaupt interessant wäre.   Wenn genug Leute mit "Ja" oder "Eher ja" stimmen, werde ich genauer ausarbeiten, wie das im Detail funktionieren könnte.    Niemand muss befürchten, dass ich Euch hinterher darauf festnagele, wie Ihr hier abgestimmt habt. Es geht mir nur darum festzustellen, ob das eine blöde Idee ist oder ob Ihr Euch vorstellen könntet, dabei mitzumachen.  
        Nun mache ich MOAM nicht, um damit reich zu werden, sondern weil es mir ein Anliegen ist. Ich habe schon lange aufgehört, die Stunden zu zählen, die ich in die Entwicklung und den Betrieb von MOAM gesteckt habe, aber sie gehen in die Tausende. 
        Meine bisherigen Einnahmequellen mit MOAM bestehen aus: Werbung: Bislang hatte ich einen Werbepartner, der in 2014 und 2015 für die Schaltung von Bannern gezahlt hatte. Da kaum jemand auf die Banner geklickt hat, ist dieser nun abgesprungen. Neue Werbepartner sind nicht in Sicht. Mir ist eine werbefreie Anwendung im Prinzip auch lieber.
        Shop: 20% Provision auf die Preise der Shop-Artikel (minus PayPal-Gebühren und Umsatzsteuer) landen bei mir.
        Sponsoring: Im Sinne von "Pay what you want" ist derzeit die Haupteinnahmequelle. Insgesamt hatte MOAM bisher 27 Sponsoren (davon sechs Gold-Sponsoren). Das sind 2,3% der aktuellen Nutzerzahl und damit kein schlechter Wert, aber die Tendenz ist im letzen halben Jahr leider rapide fallend. Ohne die Sponsoren wäre das Ganze ein Verlustgeschäft. Deswegen noch einmal ein ganz besonderer Dank an diese und ein Aufruf an alle anderen: Wenn Euch MOAM etwas wert ist, ... Dem stehen die Betriebskosten (Server, Domain) und Lizenzkosten (Prozentsatz vom Umsatz) gegenüber. Bislang komme ich damit bei knapp über Null raus.        
×