Jump to content
Abd al Rahman

Lustige Begebenheiten 2

Recommended Posts

Situation: SC halten eine Brücke, die von den Gegnern gestürmt wird. Unser Söldner baut sich auf der Brücke auf und schreit: "Ich gebe keinen Brustfrei Poden breis!!!" biggrin.gif

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Kazzirah @ Mai. 27 2002,20:45)</td></tr><tr><td id="QUOTE"> [...] Der homophobe chryseiische Magier erhält auf eigenen Wunsch den <span style='color:green'>Magierstecken</span> von einem der Gruppenelfen.

Darauf der andere Elf: "Du weißt, dass das ein Heiratsversprechen bei den Elfen ist?"

Der Magier ließ den Stab mit einem Schreckensschrei fallen...[...] <span id='postcolor'>

Wie schon im Bacharach-Thread erwähnt, hatten diese Elfen offensichtlich ein Spiegelamulett gegen Schwulenwitze! cry.gif Mein Hexer (verstehe gar nicht, daß bei Adepten einer Magiergilde alle gleich immer an Magier denken uhoh.gif ) verstrickte sich jedenfalls im Verlaufe der Nacht immer mehr in Widersprüche: Als einer der Elfen in Schwierigkeiten war, zauberte er Angst auf den Fanatiker, mit dem der Elf nicht fertig wurde; weil das Opfer dann ja nur Angst vor dem Hexer hat, rief dieser: "Laß den ja in Ruhe: Der gehört zu mir!" ... lol.gif

 

Grüße,

 

Hendrik, der noch viel mehr Schwulenwitze erzählen würde, wenn er sie nur behalten hätte blush.gif

Share this post


Link to post

Jaja Hendrik, Dein Adept war wirklich für den einen oder anderen Lacher gut. biggrin.gif Allerdings kriege ich von dieser Runde auch nicht mehr alles so zusammen, dass es für Außenstehende komisch wirkte.

 

Aber von der anderen Runde unter Woolf gibt es noch einiges zu berichten:

 

Die Gruppe bewegte sich durch das nördliche Alba, was den begleitenden südalbischen Magister zu der regelmäßigen Bemerkung reizte, dass er dem König unbedingt nahebringen müsse, Nordalba endlich an den twynnedischen Hochkönig abzugeben.

 

Die Gruppe reiste durch ein Gebiet, in dem die Landschaft sonderbare Farben annahm (Flüsse waren rot, Erde weiß, Gras blau...).

Erklärungsversuch des chryseischen Kriegers:

"Das waren sicher elfische Druiden, die sich als Landschaftsgärtner versuchen."

Spätere Präzisierung: "Dann waren es halt Zwergen-Thaumaturgen..."

 

Die Gruppe wartet seit längerem auf ihren Gastgeber. Magister und Krieger haben sich inzwischen in der Bibliothel bedient und sind völlig in ihrer Lektüre vertieft. Als dann der Gastgeber hereinplatzt und wüste Beschimpfungen auf die anderen Mitgleider der Gruppe abläßt, kontern beide mit einem ermahnenden Blick und dem Kommentar: Könnt ihr das nicht bitte wo anders ausdiskutieren!?"

Share this post


Link to post

Kann mich noch gut an ein KTP abenteuer erinnern (wars kurai anat??), wo wir einen adligen sohn als npc dabei hatten, der sich über alle maßen selbst überschätzte.

als es zu einem nahkampf kam und unsere kämpfer in der ersten reihe ihr bestes gaben, wollte dieser anmaßende und sich selbst für den besten habltende adlige seine ultimativen bogenkünste beweisen.

 

nun er traf zweimal kritisch hintereinander ...daneben... und erwischte statt des gegners zweimal denselben befreundeten kämpfer!

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

letze Woche passiert folgendes.

 

Die Gruppe hat einen großen Goldschatz (mehr als wir tragen konnten) gefunden, diese war von Piraten geraubt. Jeder stecke sich eine Menge Gold ein.

 

Krieger: He Kleriker, verbietet den Gott nicht die Bereicherung.

 

Kleriker: Ich nehme das nur als Ballast mit, wenn unser Schiff angegriffen wird, werfe ich das über Bord und wir sind schneller.

 

Krieger: ????

 

PS: Das Gold liegt nun in 2000 Meter tiefem Wasser

Share this post


Link to post

Moin,

 

nettes Abenteuer in Aran. Der aranische Ormut-Ordenskrieger wird nach einigen Begebenheiten in seinem Land und in der Stand Niharwand (oder ähnlich) gefragt:

 

Or: Das kann ich nicht wissen, ich bin hier nur aufgewachsen!

 

(Er war woanders geboren worden...)

 

Die andere Szene beschreibe ich lieber nicht, sonst haben die aranischen Ormutsanhänger nur noch Grund zur Klage...

 

Grüße aus Waeland von Njord

 

Leif Johannson

Share this post


Link to post

Stimmt Leif, darüber solltest Du lieber schweigen. Ich sag' nur "Reisekostenabrechnung" rotfl.gif

Ach, genau diese Szene habe ich zwei Seiten zuvor auch angedeutet. wink.gif

Share this post


Link to post

Der SL (Eike) hat uns erklärt, daß ein Fall in die Tiefe für einen ZAU nicht gefährlich ist, da er einfach nur anfangen muß, zu zaubern - die Regeln sagen schließlich, daß man sich beim Zaubern nicht schneller als mit B3 bewegt.

Share this post


Link to post

@Stefanie

Naja, es ist nur B1, was die Sache noch ungefährlicher macht, und es ist abgeguckt, von einer alten Rassel von Jurugu, so glaube ich. wink.gif

 

Grüße

Prados

Share this post


Link to post

Neulich (3 Spieler: S1 ich: Krieger Gr:4, S2: Glücksritter Gr:4, S3: Tiermeister Gr:1 und 2 NSC (NSC1 Priesterin + NSC2 Kriegerin):

 

Eine Hängebrücke wird zum unüberwindlichen Hindernis. (Vielleicht nicht unbedingt der brüller, aber wir haben uns köstlich amüsiert)

 

Spielleiter: Vor euch seht ihr eine Hängebrücke. Sie ist ca. 30 m lang und es geht ca. 20 m in die Tiefe.

S1: In welchem Zustand ist die Brücke?

SL: Sie ist in gutem Zustand.

 

Alle sind etwas misstrauisch und nach kurzer Beratung entscheiden wir uns einzeln und mit Seil gesichert die Brücke zu überqueren. Zuerst S2.

 

SL: Als du die andere Seite erreichst wirst du plötzlich von drei Personen angegriffen. Einer greift dich sofort an die anderen zielen mit Bögen aufs andere Ufer.

 

Da alle anderen Tatenlos zusehen, (darauf vertrauend das S2 mit denen leichtes Spiel hat), wird S2 zu Boden gerissen, überwältigt und gefesselt. Währenddessen hat sich S3 entschlossen doch zu helfen und ist ungefähr in der Mitte der Brücke, als er von einem Pfeil begrüßt wird, der sein Weiterkommen ziemlich erschwert.

 

S1 zu SL: Ich versuche hinunter zu klettern, rüber zu schwimmen und rauf zu klettern um ihnen in den Rücken zu fallen.

SL (etwas verwundert): Hm.., wenn du meinst mach nur. Hm... NSC2 begleitet dich, sie kann aber nicht gut klettern und braucht deshalb deine Hilfe.

 

Während also S2 gefesselt ist und S3 auf der mittlerweile nur noch an einem Seil (vom Gegner durchgeschnitten)  hängenden Brücke versucht nicht 20 m in die Tiefe zu stürzen klettere ich 20 m in die Tiefe (klettern +15).

 

S1 (triumphierend): nach 5 mal würfeln... Geschafft, super ich bin unten. 1/3 des Weges hab ich.

SL: Du hast aber NSC2 vergessen, sie steht noch oben.

S1: Sch..., na gut noch mal rauf wieder 5 mal würfeln.... geschafft ich bin oben

SL: Ok, da du NSC beim klettern Anweisungen gibst bekommt sie WM +2

Erster Wurf für NSC2 ist eine 1... platsch!! SL würfelt Schaden... TOT!!!

S1: Ok, dann geh ich eben alleine! würfel, würfel... Sch..., ich hab den zweiten Wurf versaut

 

Währenddessen ist S2 immer noch gefesselt und S3 abgestürzt schwer verletzt und von den Fluten mitgerissen. NSC1 macht sich auf die Suche nach S3 und findet ihn halb tot (1 AP, 2 LP) am Ufer liegen, und beginnt sofort mit Heilungsversuchen.

 

SL zu S1: Hast du schon deinen Schaden ausgewürfelt?

S1: Ja  SL: Und? S1: Ich lebe noch, 5 AP und ? LP (weis ich nicht mehr)

SL: Gut. Die Angreifer ziehen sich lachend zurück. S2 hört sie sagen: Die bringen sich selbst mehr Schaden bei als wir, kommt last uns gehen.

 

Wir haben dann aufgehört zu spielen (keine Zeit mehr S2 musste im Realenleben was erledigen).

 

Fazit: 1 toter NSC, 1 gefesselter und 2 halb tote Spieler, ach ja da warn ja noch die 2 Träger die geflüchtet sind.

 

Im darauf folgenden Gespräch in der Gruppe fragte der SL, wieso wir nicht alle gemeinsam über die Brücke gegangen sind:  ich hab doch gesagt das sie in gutem Zustand ist

Darauf alle: Echt???  kurze Pause > los brüll

 

Da sieht man wieder was geschieht wenn man nicht richtig zuhört.

 

Gruß

Owen

 

PS: Auch wenn die Gruppe ziemlich angeschlagen ist, darüber lachen können wir jetzt noch immer.

Share this post


Link to post

Galgenhumor! Reiner Galgenhumor!

 

Ob ich nach so einer Aktion gelacht hätte, weiß ich nicht!

Das käme auf den Charakter an, den ich gespielt hätte.

 

mfg

Detritus

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Detritus @ Juni. 17 2002,12:34)</td></tr><tr><td id="QUOTE">

Ob ich nach so einer Aktion gelacht hätte, weiß ich nicht!

Das käme auf den Charakter an, den ich gespielt hätte.

<span id='postcolor'>

Wieso? Wir sind doch noch alle am Leben, wenn auch stark angeschlagen.

 

Außerdem haben wir das Abenteuer eh schon ziemlich verbockt, da hat das als Draufgabe so richtig gepasst.

 

Gruß

Owen

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Detritus @ Juni. 17 2002,12:34)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Ob ich nach so einer Aktion gelacht hätte, weiß ich nicht!

Das käme auf den Charakter an, den ich gespielt hätte.<span id='postcolor'>

Wie war das? Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

 

Außerdem denke ich, daß es die Spieler waren, welche gelacht haben, nicht die Figuren.

Share this post


Link to post

@Owen:

Na ja, wenn das Abenteuer eh schon vermurkst war...

 

@HarryB:

Was?? Die Spieler haben gelacht, nicht die Charaktere??

 

Also diese Erklärung versteh ich nicht!

 

mfg

Detritus (dessen In doch etwas größer ist, als die eines Weißbrots!wink.gif

 

 

 

 

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Detritus @ Juni. 17 2002,16:08)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Was?? Die Spieler haben gelacht, nicht die Charaktere??

 

Also diese Erklärung versteh ich nicht!<span id='postcolor'>

Das ist ganz einfach. Lies doch noch mal aufmerksam folgendes Zitat:

 

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">

Im darauf folgenden Gespräch in der Gruppe fragte der SL, wieso wir nicht alle gemeinsam über die Brücke gegangen sind:  ich hab doch gesagt das sie in gutem Zustand ist

Darauf alle: Echt???  kurze Pause > los brüll

<span id='postcolor'>

 

Die Figuren haben wohl kaum eine Stimme aus dem Himmel erschallen hören, die ihnen dieses mitgeteilt hat. Also wird diese Bemerkung wohl outplay gewesen sein. Entsprechend haben sich die Spieler über diese Situation kringelig gelacht, nicht die Figuren.

 

Den Figuren ist im Nachhinein wohl kaum bewußt geworden, daß sie die Brücke auch hätten zusammen überqueren können, also konnten diese im Nachhinein über die für sie lebensbedrohliche Situation wohl kaum lachen.

 

Übrigens noch ein kleiner Hinweis: es gibt noch ein Leben außerhalb von Midgard... wink.gif

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE"></span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryB @ Juni. 17 2002,19:45)</td></tr><tr><td id="QUOTE">

http://www.midgard-forum.net/iB_html/non-cgi/emoticons/wow.gif[/img]]Was?? Die Spieler haben gelacht, nicht die Charaktere??

 

Also diese Erklärung versteh ich nicht!

<span id='postcolor'>

Das ist ganz einfach. Lies doch noch mal aufmerksam folgendes Zitat:

 

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">

Im darauf folgenden Gespräch in der Gruppe fragte der SL, wieso wir nicht alle gemeinsam über die Brücke gegangen sind:  „ich hab doch gesagt das sie in gutem Zustand ist“

Darauf alle: „Echt???“  kurze Pause –> los brüll

<span id='postcolor'>

 

Die Figuren haben wohl kaum eine Stimme aus dem Himmel erschallen hören, die ihnen dieses mitgeteilt hat. Also wird diese Bemerkung wohl outplay gewesen sein. Entsprechend haben sich die Spieler über diese Situation kringelig gelacht, nicht die Figuren.

 

Den Figuren ist im Nachhinein wohl kaum bewußt geworden, daß sie die Brücke auch hätten zusammen überqueren können, also konnten diese im Nachhinein über die für sie lebensbedrohliche Situation wohl kaum lachen.

 

Übrigens noch ein kleiner Hinweis: es gibt noch ein Leben außerhalb von Midgard... <span id='postcolor'>

 

Achtung Fettnapf...  Schade schon drin!

 

Aber vielleicht hälst du mich ja wirklich für etwas minderbemittelt!

Kleiner Tipp:

Lies mal etwas ordentlicher, als ständig hier den Forums-Clown raushängen zu lassen!

 

mfg

Detritus  wink.gif

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Guest

@ Harry B: Das halte ich für ein Gerücht biggrin.gif  biggrin.gif  biggrin.gif  (Das mit dem Leben auserhalb Midgard`s)

 

 

 

 

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Detritus @ Juni. 17 2002,19:51)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Aber vielleicht hälst du mich ja wirklich für etwas minderbemittelt!

Kleiner Tipp:

Lies mal etwas ordentlicher als hier den Forums-Clown raushängen zu lassen!<span id='postcolor'>

Da wir uns persönlich kennen und ich Dich schon habe leiten sehen, halte ich Dich sicher nicht für minderbemittelt. Heute bin ich allerdings etwas schwer von kp.

 

Liegt am Wetter. Bei der Hitze heute konnte ich keinen anständigen Gedanken fassen. Für jedes Grad über 25 sinkt meine In um 10 Punkte... silly.gif

 

So, ich gehe jetzt duschen, muß das Fett wieder abwaschen! biggrin.gif

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Detritus @ Juni. 17 2002,19:51)</td></tr><tr><td id="QUOTE">[...] als ständig hier den Forums-Clown raushängen zu lassen! [...]<span id='postcolor'>

Den Auftrag hättest Du Edit nicht geben müssen.

Share this post


Link to post

@Detritus und vor allem HarryB

rotfl.giflol.gif  rotfl.gif

 

Autsch. Hört auf, das tut weh lol.gif

 

 

@HarryB Zaunpfahl-----> baaa.gif

Lies einmal in einem Lexikon nach. Fang unter I an und versuch dich dann zu r o n i e durchzuarbeiten. Dann Detritus noch einmal lesen und verstehen (besonders die Bemerkung von Intelligenz und Weißbrot sollte dir zu denken geben)  biggrin.gif

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Notu @ Juni. 17 2002,19:51)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@ Harry B: Das halte ich für ein Gerücht biggrin.gif  biggrin.gif  biggrin.gif  (Das mit dem Leben auserhalb Midgard`s)<span id='postcolor'>

So genau weiß ich das auch nicht, es hat mir nur ein sehr glaubwürdiger, mächtiger Magier erzählt! biggrin.gif

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Nixonian @ Juni. 17 2002,20:01)</td></tr><tr><td id="QUOTE">(besonders die Bemerkung von Intelligenz und Weißbrot sollte dir zu denken geben)  biggrin.gif<span id='postcolor'>

Da hast Du recht, aber so weit hat mich meine anerzogene Besserwisserei gar nicht mehr lesen lassen. Das Gehirn hat schon vorher ausgeschaltet... silly.gif

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryB @ Juni. 17 2002,19:59)</td></tr><tr><td id="QUOTE">

Aber vielleicht hälst du mich ja wirklich für etwas minderbemittelt!

Kleiner Tipp:

Lies mal etwas ordentlicher als hier den Forums-Clown raushängen zu lassen!

<span id='postcolor'>

Da wir uns persönlich kennen und ich Dich schon habe leiten sehen, halte ich Dich sicher nicht für minderbemittelt. Heute bin ich allerdings etwas schwer von kp.

 

Liegt am Wetter. Bei der Hitze heute konnte ich keinen anständigen Gedanken fassen. Für jedes Grad über 25 sinkt meine In um 10 Punkte... silly.gif

 

So, ich gehe jetzt duschen, muß das Fett wieder abwaschen! biggrin.gif

Komisch, dabei haben doch eigentlich nur Scheibenwelt-Trolle dieses Problem....  shocked.gif

 

mfg

Detritus  wink.gif

 

P.S. Wir sollten dies übrigens als Lustige Begebenheit unverändert stehen lassen!   biggrin.gif

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Etwas
      Der mag wohl für so manchen Jux geeignet sein Wie immer bin ich offen für konstruktive Kritik.
       
       
      Solem Mentor für graue Hexer
       
       
      Drei tage irrte ich durch den Wald, drei verdammte Tage. Gegen Abend kam ich immer an ein bereitetes Nachtlager, aber nach dem ersten Abend an dem ich das Feuer anzündete nur um von einem wilden Funkenwirrwahr angespuckt zu werden und mich anschließend auf die Disteln die unter den Decken verstreut lagen zur vermeintlichen Ruhe bettete, wurde ich doch misstrauisch. Einige dieser „Fallen“ konnte ich in den darauf folgenden Lagern und auf den Wegen zwischen ihnen finden, in andere tappte ich selbst noch am dritten Morgen hilflos hinein. Dennoch, alle von ihnen, bis auf die Disteln vielleicht, zeugten von einem gewissen Humor und ich musste immer wieder schmunzeln wenn ich mir an die Stirn langte und dachte: „Eigentlich hätte ich es wissen müssen.“ Wie es auch war, an besagtem drittem Morgen sollte ich ihn kennen lernen, den Verantwortlichen für diesen Schabernack. Plötzlich fiel er Kopfüber aus den Wipfeln, er sah damals aus wie ein zwölfjähriger Junge mit wirrem schwarzem Haar und einem breiten Grinsen im Gesicht. Aber irgendwas erweckte mein Misstrauen. vielleicht war es der Schwarze Katzenartige Schwanz an dem er aus den Bäumen hing, ich bin mir nicht sicher vielleicht waren es auch die schwarzen spitzen Ohren seitlich zu seinen Schläfen, oder eines der ganzen anderen katzenartigen Merkmale, aber am wahrscheinlichsten ist, dass sie mir alle zusammen unheimlich waren.
       
      aus dem Tagebuch des Halunken-Hexer
       
       
       
      Solem ist ein uralter Weltenwanderer, auch wenn in seiner menschlichen Gestalt sein kindliches Aussehen und Verhalten täuschen mögen. Solem liebt es mit anderen Späße zu treiben oder ihnen den ein oder anderen Streich zu spielen. Er macht keinen Unterschied zwischen Sterblichen oder Übernatürlichen, in seinen Augen sind es alles gleichberechtigte Lebewesen, die einen leben länger die anderen nicht und wenn sie Spaß verstehen kann er jeden leiden. Er stammt aus der Ebene des nahen Chaos, seine Heimatwelt existiert jedoch schon seit langem in die Ebene der Finsternis abgerutscht und er ist wahrscheinlich der letzte von seinem Volk. Wenn er durch die Welten reist nutzt er keine Materiellen Projektionen, wenn man ihm begegnet, begegnet man ihm wirklich. Er hat zwei natürliche Gestalten, eine als tief schwarzer Kater und eine andere in der er Aussieht wie ein besonders gelenkiges Menschenkind. Als Mensch hat er tiefschwarzes zerzaustes Haar und grüne Augen. Mit zunehmender Gefühlsregung mehren sich die katzenartigen Merkmale, wobei er fast immer mindestens recht spitze Eckzähne und leicht spitze Ohren hat. Die Merkmale können jedoch soweit gehen, dass er wirkt wie eine aufrecht gehende Katze. Er hat nie besonders viele Schüler, die er allerdings auch nicht als Schüler sondern eher als Freunde sieht, mindestens aber zwei. Er sucht sie sich aus, indem er sie eine Weile in die Irre führt und ein bisschen Schabernack mit ihnen treibt. Wenn sie mitlachen können zeigt er sich irgendwann. Was ihn jedoch noch mehr begeistert, sind jene die auf sein Spiel einsteigen und versuchen den Spieß umzudrehen, das ist bis jetzt jedoch noch keinem erfolgreich gelungen. Was er überhaupt nicht mag sind Miesepeter, die seinen Spaß nicht verstehen und aggressiv werden oder sich dem Spiel verweigern. Die Aufträge, die er seinen Schützlingen erteilt sind von ähnlicher Natur, wie beispielsweise einem Fürsten während eines Ritterschlages die Krone vom Kopf zu klauen. Manchmal spielt er auch seine Schüler gegeneinander aus, selbstverständlich ohne deren Wissen. Bei diesen Wettbewerben läst er sie aber auf keinen Fall in Lebensgefahr geraten, er wird den Sieger jedoch großzügig belohnen und beloben. Die Zauber die er seinen Schülern lehrt dienen meistens zum Verwirren und Täuschen. Jedoch ist er auch bereit seinen Schützlingen zu zeigen wie man sich gegen Spielverderber wehrt.
×
×
  • Create New...