Jump to content

Samstag ganztägig: Damengambit


Recommended Posts

Name:  Damen-Gambit
Spielleiter:    Irwisch
Anzahl der Spieler:    3-5
Grade:     15+ (also wirklich mind. 15, bei den vorherigen stand 20-25)
System: M5
Voraussichtlicher Beginn:  Samstag 10:00

Voraussichtliches Ende:     Samstag Nacht
Art des Abenteuers:        
Ermittlung (wenn ihr Neugierig seid)
Kampf (wenn ihr nicht nur zuschauen wollt)
Diplomatie (wenn ihr glaubt das bringt etwas)

Voraussetzung:            
Selbst die Figur Motivieren können, es gibt insbesondere keinen direkten "Auftraggeber" das bedeutet ihr solltet schon selbst wissen warum ihr die Elfenbardin (s.u.) begleiten wollt.
Neu-Valinga sprechen können,... (lesen und schreiben ist sicher auch von Vorteil)
Optional: ein Musikinstrument spielen s.u.

Ich behalte mir vor magische Gegenstände und zu krasse Sonderfertigkeiten auszunehmen.

Beschreibung:
Diatrava im Spätsommer, in der Niederlassung des Convendo gibt die elvische Bardin „Caílea“ ein Konzert zu dem eure Figuren eine Karte ergattert haben. Es ist schon vor dem Konzert bekannt das sie am nächsten Tage zu Pferd aufbrechen wird um bei einer Fürstlichen Hochzeit (der Sohn des lokalen Barones heiratet die Tochter eines Fürsten) in den Kaffbergen aufzuspielen und Begleitung dorthin sucht.

ps: entgegen des Titels werden Schachkentnisse nicht viel bringen

für Leute die nicht wissen ob sie mal mitgespielt haben:

https://www.midgard-forum.de/forum/topic/36273-samstag-damen-gambit/
https://www.midgard-forum.de/forum/topic/38181-damen-gambit-sonntag-27122020-1000-2200/
https://www.midgard-forum.de/forum/topic/38649-140421-voll-damen-gambit-termin-nach-absprache-20-273-optional-1004/
Es gibt noch einen geschlossenen Club gleichen Namens - bist du nicht mitglied hast du nicht mitgespielt.
https://www.midgard-forum.de/forum/topic/40287-freitag-damen-gambit/

1 Chichén Nannina Ceccarelli (Schattengängerin, Grad 20)

2 Tattin Goldfeuer PS des Ylathor namens Bas

3 Wastelandmatrix Kapitän Donna Visconteja „Gamorrha“ di Mercante il Parduna (Sp Grad 20)

4 Patrik Nothunbal PB Grad 15

5 <CON-Aushang> das war dann: @Maeve ver Te mit Rista von Glitzerfeld

 

Edited by Irwisch
  • Like 1
Link to comment
vor 20 Minuten schrieb Irwisch:

Ist das ein Nothunspriester? (ich extrahiere das aus dem Namen)

Ja, tatsächlich :notify:

Seine Familie hatte bereits vor der Geburt vor, ihn als dritten Sohn dorthin "abzuschieben", daher der Name. Allerdings ist er damit inzwischen sehr zufrieden, schippert übers Meer der fünf Winde und macht hier und da mal Halt. Und da es bis jetzt noch nicht geklappt hat, wird es nun wirklich mal Zeit, die Provinzen des Imperiums etwas kennenzulernen :D

Beschützer. Soll ich dir noch etwas zu ihm schicken?

Edited by Patrick
Link to comment
vor 34 Minuten schrieb Patrick:

Beschützer. Soll ich dir noch etwas zu ihm schicken?

Nein, brauch ich nicht, ich will eigentlich auch abklopfen was dieses Abenteuer so an "Typen" aushält, insofern ist, nach immerhin 4 anderen anläufen das erste mal ein Priester dabei, und das erste mal "Einheimische".

  • Like 1
Link to comment
Am 23.11.2022 um 17:30 schrieb Irwisch:

Ich bin auch sehr gespannt, es gibt in der Gruppe eine Priesterfraktion und eine Unterweltfraktion,...

Da kommt bei mir die Hoffnung auf das dinge gefunden werden an denen andere Gruppen bisher immer vorbeigelaufen sind,...

Fürs protokoll, neben der Unterwelt und der Priesterfraktion gab es nach eigenen Angaben auch eine Chaosfraktion.

Die Hoffnung das dinge gefunden wurden die bisher nicht gefunden wurden hat sich erfüllt, auch wenn an dieser Stelle die Priesterfraktion sich einer Aufgabe stellte die der Unterweltfraktion leichter gefallen wäre,...

So wurde zumindest das Pik Ass noch gefunden - was im Schach immerhin so ziemlich garnicht vorkommt.

 

Insofern,... da ich mittlerweile schon angefangen habe den dritten und abschliessenden Teil der Triologie zu schreiben (ist im Stadium der Ideensammlung) wäre es an der Zeit den zweiten Teil mal zu spieltesten,...

Interessierte können ja vieleicht schauen ob es am Forumscon dann schon "Mord in Diatrava" gibt. Wenn sich aber jezt Leute finden die sagen sie möchten Damengambit noch spielen sag ich auch nicht nein.

@Chichén@Tattin Goldfeuer@Wastelandmatrix@Patrick@Maeve ver Te

Manöverkritik für dieses Abenteuer per PN an mich, gerne auch Fragen wie das ein oder andere Funktioniert hat und warum das ein oder andere so nicht klappte. Ich war mit meiner Leistunf als SL nicht so zufrieden was daran lag das ich nicht ausgeschlafen war (mit dieser einschränkung fand ich es aber soweit in ordnung). Ich würde ggf das näcshte mal dazu übergehen das Abenteuer entweder auszudrucken oder das PDF anderst zu sortieren. Auch streikte mein Lapoptop und weigerte sich die Daten für "Was ist wo in der Stadt" anzuzeigen. Damit wäre mir sicher auch aufgefallen das es in der Stadt einen Gnomische Juweliersmeisterin gibt welche in ihrem Laden auch ein Caffee betreibt. Ich denke Rista von glitzerfeld wäre sicherlich nicht am Gnomischen Juweliersladen von Tiffany "Tiffy" Diamantenstaub vorbeigegangen in dem man auch Frühstücken kann.

So musste ich manchmal unnötig lange suchen.

  • Thanks 3
Link to comment
vor 21 Minuten schrieb Irwisch:

Gnomischen Juweliersladen von Tiffany "Tiffy" Diamantenstaub

ES GAB EINEN GNOMISCHEN JUWELIERLADEN?????? UND RIASTA WAR NICHT DAAAAAAAAAAAA????? :panic:

War vermutlich besser so. Ihr hättet sie vermutlich am Ende des Abenteuer in ihrem eigenen "Ikea Bällebad" abholen können. 😋 Ich schlafe jetzt erstmal ob des Schocks und würde mich über eine Fortsetzung sehr, sehr freuen.

Das Damengambit hatte eine sehr interessante und schockierende Wendung genommen und ich fühlte mich bestens unterhalten. Es war grausig und spannend. Und soviele Tote "Zivilisten" wird Riasta hoffentlich nie, nie mehr sehen müssen. Auch muss ich Don Cosi(Rico) noch so einige Fragen beantworten. 

Am Anfang wusste ich nicht so genau wo es hingehen soll, aber ich erinnerte mich an die Vorraussetzung des Selbstmotivierten und ließ meiner Figur alle Zügel fahren. Wobei sie gerne die ekligen Sachen (abgetrennte Hand, Wasserleiche) ausgelassen hat.

Das Tempo der Story war richtig toll. Natürlich sah man auch dir die Müdigkeit an, aber ich fand es in keinster weise Spielstörend.

Es hat mir viel Spaß gemacht und ich hoffe die kleine Gnomin hat nicht zu sehr genervt und zuviel Spotlight eingenommen.

Auch möchte ich mich sehr für meinen nachmittäglichen Tiefpunkt entschuldigen. Ich hab alles gehört auch wenn meine Augen sich eher ausgeruht haben.

Eine meiner Lieblings-Szenen war wirklich unser bestens dafür geeignetes Einbrecherduo bei ihrem Coup zuzuhören. Warum ich da an alte Schwarz-Weiß klamauk-ganoven Filme dachte, weiß ich auch nicht.

Vielen Dank an meine wunderbaren Mitspieler @Chichén, @Patrick, @Wastelandmatrix und @Tattin Goldfeuer.

Und danke dir nochmal @Irwisch für dieses Klasse Abenteuer nachdem Riasta erstmal nie wieder soooooooo viele Tote Zivilisten sehen muss. Wenigstens die meisten Kinder haben überlebt....

  • Like 1
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Irwisch:

Fürs protokoll, neben der Unterwelt und der Priesterfraktion gab es nach eigenen Angaben auch eine Chaosfraktion.

Die Hoffnung das dinge gefunden wurden die bisher nicht gefunden wurden hat sich erfüllt, auch wenn an dieser Stelle die Priesterfraktion sich einer Aufgabe stellte die der Unterweltfraktion leichter gefallen wäre,...

So wurde zumindest das Pik Ass noch gefunden - was im Schach immerhin so ziemlich garnicht vorkommt.

 

Insofern,... da ich mittlerweile schon angefangen habe den dritten und abschliessenden Teil der Triologie zu schreiben (ist im Stadium der Ideensammlung) wäre es an der Zeit den zweiten Teil mal zu spieltesten,...

Interessierte können ja vieleicht schauen ob es am Forumscon dann schon "Mord in Diatrava" gibt. Wenn sich aber jezt Leute finden die sagen sie möchten Damengambit noch spielen sag ich auch nicht nein.

@Chichén@Tattin Goldfeuer@Wastelandmatrix@Patrick@Maeve ver Te

Manöverkritik für dieses Abenteuer per PN an mich, gerne auch Fragen wie das ein oder andere Funktioniert hat und warum das ein oder andere so nicht klappte. Ich war mit meiner Leistunf als SL nicht so zufrieden was daran lag das ich nicht ausgeschlafen war (mit dieser einschränkung fand ich es aber soweit in ordnung). Ich würde ggf das näcshte mal dazu übergehen das Abenteuer entweder auszudrucken oder das PDF anderst zu sortieren. Auch streikte mein Lapoptop und weigerte sich die Daten für "Was ist wo in der Stadt" anzuzeigen. Damit wäre mir sicher auch aufgefallen das es in der Stadt einen Gnomische Juweliersmeisterin gibt welche in ihrem Laden auch ein Caffee betreibt. Ich denke Rista von glitzerfeld wäre sicherlich nicht am Gnomischen Juweliersladen von Tiffany "Tiffy" Diamantenstaub vorbeigegangen in dem man auch Frühstücken kann.

So musste ich manchmal unnötig lange suchen.

Da ich im Damengambitclub nicht drin bin, habe ich den ersten Teil nach Deiner „Logik“ ja noch nicht gespielt. Hmmmmm… Trotzdem würde ich jetzt gern auch den zweiten spielen. :satisfied:

  • Haha 1
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Maeve ver Te:

ES GAB EINEN GNOMISCHEN JUWELIERLADEN?????? UND RIASTA WAR NICHT DAAAAAAAAAAAA????? :panic:

War vermutlich besser so. Ihr hättet sie vermutlich am Ende des Abenteuer in ihrem eigenen "Ikea Bällebad" abholen können. 😋 Ich schlafe jetzt erstmal ob des Schocks und würde mich über eine Fortsetzung sehr, sehr freuen.

:lachen: :rotfl:

Link to comment
Am 23.11.2022 um 15:53 schrieb Irwisch:

Nein, brauch ich nicht, ich will eigentlich auch abklopfen was dieses Abenteuer so an "Typen" aushält, insofern ist, nach immerhin 4 anderen anläufen das erste mal ein Priester dabei, und das erste mal "Einheimische".

Was für "Typen" gab es denn bisher? Und in welchen Kombinationen? Interesse!

Am 23.11.2022 um 17:30 schrieb Irwisch:

Ich bin auch sehr gespannt, es gibt in der Gruppe eine Priesterfraktion und eine Unterweltfraktion,...

Da kommt bei mir die Hoffnung auf das dinge gefunden werden an denen andere Gruppen bisher immer vorbeigelaufen sind,...

An irgendetwas läuft man ja in jedem Abenteuer vorbei. Mich würde interessieren, an welchen Dingen die jeweiligen Gruppen vorbeigelaufen sind. Und was gefunden wurde. Sofern es keinen Spoiler ergibt.

vor 2 Stunden schrieb Irwisch:

1.) Insofern,... da ich mittlerweile schon angefangen habe den dritten und abschliessenden Teil der Triologie zu schreiben (ist im Stadium der Ideensammlung) wäre es an der Zeit den zweiten Teil mal zu spieltesten, ...

2.) Interessierte können ja vieleicht schauen ob es am Forumscon dann schon "Mord in Diatrava" gibt. Wenn sich aber jezt Leute finden die sagen sie möchten Damengambit noch spielen sag ich auch nicht nein.

Auch streikte mein Lapoptop und weigerte sich die Daten für "Was ist wo in der Stadt" anzuzeigen. Damit wäre mir sicher auch aufgefallen das es in der Stadt einen Gnomische Juweliersmeisterin gibt welche in ihrem Laden auch ein Caffee betreibt. Ich denke Rista von glitzerfeld wäre sicherlich nicht am Gnomischen Juweliersladen von Tiffany "Tiffy" Diamantenstaub vorbeigegangen in dem man auch Frühstücken kann.

So musste ich manchmal unnötig lange suchen.

1.) Den zweiten Teil mal zu spielen, bevor der dritte Teil geschrieben wird, wäre schon mal an der Zeit. 😜

2.) Da ich es (jetzt neuerdings) aus Bremervörde kommend, nicht zum Forumscon schaffen werde, kann ich nur auf den NordlichtCon hoffen. Oder auf eine Online-Runde. :buhu:

3.) Eine Gnomin und Juweliersmeisterin hat einen Laden in der Stadt? Und wieso habe ich mit meinem Berggnom Ulmo nichts davon erfahren?

(Midgard-Forum-Online-Con, Sonntag, 27.12.2020, Sonntag, 10.01.2021 und Sonntag, 31.01.2021)

 

Mit auf Teilnahme an "Mord in Diatrava" hoffenden Maulwurfsgrüßen

  • Thanks 1
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Ulmo:

Was für "Typen" gab es denn bisher? Und in welchen Kombinationen? Interesse!

Flammendrache,...

vor 11 Stunden schrieb Ulmo:

An irgendetwas läuft man ja in jedem Abenteuer vorbei. Mich würde interessieren, an welchen Dingen die jeweiligen Gruppen vorbeigelaufen sind. Und was gefunden wurde. Sofern es keinen Spoiler ergibt.

Die Seife des Todes wurde nicht von jeder Gruppe intensiv diskutiert.

Diese Gruppe hat zwei der eigentlich wichtigen NSC gar nicht wirklich kennengelernt.

Dafür waren sie die ersten die Handout 2 oder 3 in die Hand bekommen haben, wo ziemlich interessante Infos draufstehen,...

vor 11 Stunden schrieb Ulmo:

1.) Den zweiten Teil mal zu spielen, bevor der dritte Teil geschrieben wird, wäre schon mal an der Zeit. 😜

Ich schieb diese Frage mal rein und erwähne nebenbei das ... die eigentliche Verbinung zwischen teil 1 und 2 nun das erste mal auch thematisiert wurde,...

Was beim zweiten Teil noch fehlt ist ... Kartenmaterial (kann ich offline immer irgendwie improvisieren) und ein Test wie es Zeitlich ausgeht.

vor 11 Stunden schrieb Ulmo:

2.) Da ich es (jetzt neuerdings) aus Bremervörde kommend, nicht zum Forumscon schaffen werde, kann ich nur auf den NordlichtCon hoffen. Oder auf eine Online-Runde. :buhu:

Der Nordlichtcon ist indess für mich zu weit, mit dem Auto ist das eine Reise die ich mir nicht zutraue und mit der Bahn zu reisen auch nicht wirklich,... Online will ich das nicht in einem Stück durchspielen,... also gibt es dann wieder so ein über wochen verteiltes "Ding" - mal sehen

vor 11 Stunden schrieb Ulmo:

3.) Eine Gnomin und Juweliersmeisterin hat einen Laden in der Stadt? Und wieso habe ich mit meinem Berggnom Ulmo nichts davon erfahren?

Mir fällt dazu auch gerade kein Grund ein.

Wenn ich wüsste in welcher Gruppe du warst,... ich glaub die ist mir verschütt gegangen,... in der obigen auflistung,... :panic:

Bezüglich Gnomen: In all den bisherigen gespielten Abenteuern führen die Gnome mit 2:1:1:0 Gnome: Flammendrachen: Elfen: Zwerge.

Improvieriend antworte ich das der Grund sein könnte: Vieleicht gab es das noch nicht als ihr da wart. Es gibt nur 2 Häusser in der Stadt die einen Bodenplan haben, und vieleicht zu 10% habe ich mir gedanken gemacht was dadrin sein könnte. Viel anderes ist aber auch noch "leer".

Link to comment
vor 20 Minuten schrieb Irwisch:

Flammendrache,...

Die Seife des Todes wurde nicht von jeder Gruppe intensiv diskutiert.

Diese Gruppe hat zwei der eigentlich wichtigen NSC gar nicht wirklich kennengelernt.

Dafür waren sie die ersten die Handout 2 oder 3 in die Hand bekommen haben, wo ziemlich interessante Infos draufstehen,...

Ich schieb diese Frage mal rein und erwähne nebenbei das ... die eigentliche Verbinung zwischen teil 1 und 2 nun das erste mal auch thematisiert wurde,...

Was beim zweiten Teil noch fehlt ist ... Kartenmaterial (kann ich offline immer irgendwie improvisieren) und ein Test wie es Zeitlich ausgeht.

Der Nordlichtcon ist indess für mich zu weit, mit dem Auto ist das eine Reise die ich mir nicht zutraue und mit der Bahn zu reisen auch nicht wirklich,... Online will ich das nicht in einem Stück durchspielen,... also gibt es dann wieder so ein über wochen verteiltes "Ding" - mal sehen

Mir fällt dazu auch gerade kein Grund ein.

Wenn ich wüsste in welcher Gruppe du warst,... ich glaub die ist mir verschütt gegangen,... in der obigen auflistung,... :panic:

Bezüglich Gnomen: In all den bisherigen gespielten Abenteuern führen die Gnome mit 2:1:1:0 Gnome: Flammendrachen: Elfen: Zwerge.

Improvieriend antworte ich das der Grund sein könnte: Vieleicht gab es das noch nicht als ihr da wart. Es gibt nur 2 Häusser in der Stadt die einen Bodenplan haben, und vieleicht zu 10% habe ich mir gedanken gemacht was dadrin sein könnte. Viel anderes ist aber auch noch "leer".

Ulmo war zusammen mit mir in der Onlinerunde. @Rosana und @Mathomo waren auch dabei. Und noch ein oder zwei mehr. Die habe ich aber gerade nicht parat.

Ist mein Curlagh der einzige Elf, den Du oben erwähnst? Sonst sind es zwei…

Edited by Bro
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Bro:

Ulmo war zusammen mit mir in der Onlinerunde. @Rosana und @Mathomo waren auch dabei. Und noch ein oder zwei mehr. Die habe ich aber gerade nicht parat.

Ist mein Curlagh der einzige Elf, den Du oben erwähnst? Sonst sind es zwei…

ok es sind zwei

und ich hab wohl von einem Abenteuer die Daten nicht mehr, ich glaub das war auch eine Onlinerunde wenn ich mich nicht täusche.

Edited by Irwisch
Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Maeve ver Te:

ES GAB EINEN GNOMISCHEN JUWELIERLADEN?????? UND RIASTA WAR NICHT DAAAAAAAAAAAA????? :panic:

Man kann dort sogar Frühstücken,...

(bin ich wirklich so ALT das niemand dies versteht?)

vor 15 Stunden schrieb Maeve ver Te:

Am Anfang wusste ich nicht so genau wo es hingehen soll, aber ich erinnerte mich an die Vorraussetzung des Selbstmotivierten und ließ meiner Figur alle Zügel fahren. Wobei sie gerne die ekligen Sachen (abgetrennte Hand, Wasserleiche) ausgelassen hat.

Ich ... finde das Figuren ab einem gewissen Grad eigentlich nicht nur immer der Geldbörse hinterherlaufen müssen/sollten.

Und es gibt in dem Abenteuer eigentlich Geld ohne Ende abzugreifen,... man muss nur mitdenken und die richtigen Schlüsse ziehen. Nach dem Abenteuer hatten schon Spieler gesagt "meine Figur kann sich nun zur Ruhe setzen,..." - ich hab auch schon Figuren die sich "zur ruhe setzen können" ... die machen etwa zur eigenen Belustigung eine einfache Arbeit als Schreiberin im Convendo,... du weist wen ich meine aber wohl nicht warum sie sich zur ruhe setzen könnte,... (Ich hab es aber glaube ich auf dem Con irgendjemanden mal gesagt,...)

Aber nun zu etwas komplett anderem:

Es gibt ZÜGEL für RISTA?

 

 

  • Haha 1
Link to comment
vor 34 Minuten schrieb Irwisch:

Ich ... finde das Figuren ab einem gewissen Grad eigentlich nicht nur immer der Geldbörse hinterherlaufen müssen/sollten.

Und es gibt in dem Abenteuer eigentlich Geld ohne Ende abzugreifen,... man muss nur mitdenken und die richtigen Schlüsse ziehen. Nach dem Abenteuer hatten schon Spieler gesagt "meine Figur kann sich nun zur Ruhe setzen,..." - ich hab auch schon Figuren die sich "zur ruhe setzen können" ... die machen etwa zur eigenen Belustigung eine einfache Arbeit als Schreiberin im Convendo,... du weist wen ich meine aber wohl nicht warum sie sich zur ruhe setzen könnte,... (Ich hab es aber glaube ich auf dem Con irgendjemanden mal gesagt,...)

Zur ersten Aussage stimme ich dir voll und ganz zu.

Ich meinte auch damit nicht die monetäre Motivation, sondern....Unfälle gibt es halt immer mal wieder und warum sollten wir unseren Begleitzug verlassen, um uns um eine kaputte Kutsche zu kümmern - vor allem, wenn da etwas ekliges drin liegt, wie eine Wasserleiche. Aus Meta-Ebene ist mir das vollkommen klar warum. Es sollte auch wirklich kein Angriff auf den Anfang deines tollen Abenteuers, an dir, dem toten Kutscher oder sonst jemanden sein. Ich wollte damit nur in die gewünschte Manöverkritik einsteigen.

Was den Ruhestand angeht....ja daran kann man denken und auch als Abenteurer planen. Was die Würfel, Mitspieler oder der SL dann damit machen ist eine andere Geschichte. Ich war übrigens nicht die eingeweihte für den Ruhestand einer gewissen Schreibkraft, aber sowohl ich als auch Riasta denken sich schon, dass so eine einfache Aufgabe weiiiiiiiiiiiit unter ihrem Können liegt.

vor 42 Minuten schrieb Irwisch:

Aber nun zu etwas komplett anderem:

Es gibt ZÜGEL für RISTA?

:lachen: Vielleicht?! Nenne wir es eher Leine, die hatte sie tatsächlich schon mal an sich dran - inkls. Rufrufeinzugsknopf. Fand sie eher nicht so lustig.

Link to comment
×
×
  • Create New...