Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'midgard-con'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 9 results

  1. Hallo liebe Midgard-Freunde, auch in diesem Jahr wird es wieder einen Breuberg-Con geben - den 16. Breuberg-Con - auch wenn viel früher als sonst nämlich schon im JULI - genauer gesagt vom 12. bis zum 15. Juli!! Also vormerken! Die Einladungen gehen wie immer frühzeitig raus, wahrscheinlich im März oder April!! Bis dahin: NiceDice
  2. Schon seit ein paar Jahren beschäftigt mich die Frage, wie das jetzige System verbessert werden kann. Momentan füllt der Spielleiter ein Formular aus, beschreibt mehr oder weniger ausführlich Ort, Art und gewünschte Grade für das Abenteuer, sowie eine knappe Beschreibung. Dann wird der Zettel ausgehängt und die Spieler tragen sich ein. Zusätzlich gibt es noch komplett vorabgesprochene Runden (z.B. die ConKampagne) sowie Zwischenformen wie z.B. teilweise gefüllt Runden nach Vorankündigungen hier im Forum. Außerdem werden manche Runden schon gefüllt, bevor der Zettel den Aushang erreicht. Welche Vorteile bietet dieses System? Es war schon immer so und funktioniert mit relativ geringem Aufwand. Auch Neulinge begreifen es relativ schnell und die Orga kann sich mit Bereitstellung der Formulare und Spieltische begnügen. Sollten vorherige Runden länger als erwartet dauern, so ist der Aufwand für eine Absage oder Verlegung gering (wurde noch nicht ausgehängt, dann gibt es sogar gar keinen). Der Erfolg zeigt sich auch dadurch, dass auf einem MidgardCon über ein Drittel der Gäste leiten und die Spieler insgesamt zufriedenes Feedback geben. Teilweise entschuldigen sich die Spielleiter schon dafür, wenn ihnen ein Abenteuer nicht wie gewünscht gelingt. Genauso kennen wir aber auch die Nachteile: Der Spielleiter macht sich die Mühe der Vorbereitung, organisiert Aushang und Spieltisch und hat dann kaum noch Kontrolle über die Spieler. Ein Spieler ohne passende Figur (oder anderem Grund weshalb er nicht wie geplant mitspielen kann) kann sich eintragen und nimmt erst einmal einen Platz weg, der später nur noch schwer gefüllt werden kann. Auch der Spieler hat später nur schwerlich die Möglichkeit einer anderen Runden, da diese sich ja bereits gefüllt haben dürften. Die Zahl der Aushänge ist ein dynamischer Prozess. Finden sich zu wenige Spielleiter, dann machen sich Vorabsprachen negativ bemerkbar, da die letzten die Hunde beißen. Hängen zu viele Runden aus, dann werden Runden nicht voll und müssen sich mühsam (und mit Zeitverlust für das eigentliche Spiel) neu ordnen. Auch dies trifft die Gäste äußerst ungleichmäßig. Dies führt dazu, dass die Zahl der gleichzeitig ausgehängten Spielrunden nie wirklich groß sein wird (gemessen an den ca. 15-20 gleichzeitigen Runden), Spieler also keine volle Auswahl haben und eher in für sie unpassende Abenteuer stolpern (aus Angst gar nichts oder etwas noch unpassenderes zu finden), Auswirkungen siehe oben. Aufgrund der Größe eines Cons ist eine großflächige Kommunikation untereinander nicht wirklich möglich. Es ist daher nur für wenige möglich, ein hier im Forum vorangekündigtes Abenteuer wirklich fair auf dem Con zu erreichen, wenn dieses ohne Vorabsprachen ausgehängt wird. Ohne Vorankündigung oder ohne Vorabsprachen sinken aber die Chancen für den Spielleiter, wirklich passende Figuren für das Abenteuer zu bekommen. Die Probleme sind also bekannt (wenn auch vielleicht nicht so bewusst), wie aber kann das jetzige System verbessert werden? Wie bekommen Spielleiter mehr Spieler mit wirklich passenden Figuren für Abenteuer, wie können Spieler vermehrt passende Abenteuer für ihre Figuren finden und das alles ohne einen untragbaren logistischen Aufwand (für die Orga genauso wie für Spieler und Spielleiter). Berücksichtigt werden muss dabei auch, dass zwar alle Gäste vor Ort sind, im Vorfeld aber ungleiche Möglichkeiten der Kommunikation bestehen (abgesehen von der Unmöglichkeit, im Vorfeld unpünktliche Spielrundenenden usw. zu erahnen). Solwac P.S. Rein soziale Fragen bitte ich an anderer Stelle zu diskutieren, wie z.B. aktuell die unangemessener Figuren. Es soll hier um Möglichkeiten organisatorischer Änderungen gehen.
  3. Dies ist eine auf Midgard-Cons bezogene Frage. Ich spreche nicht über allgemeine Conventions - wenn ich mit hundert Leuten in einer Turnhalle nächtige, ist mir klar, daß ich mir die Zimmergenossen nicht aussuchen kann. Bei Midgard-Cons kann ich aber Bitten äußern, und darum gehört dieser Strang in dieses Unterforum und soll bitte nicht wieder verschoben werden. Also: es gibt doch garantiert noch nicht-schnarchene Leute außer mir, die von Schnarchern geweckt und wachgehalten werden, so daß sie gar zu gerne mit Nicht-Schnarchern zusammen in einem Zimmer wären. Ich möchte anstreben, daß wir uns immer gegenseitig als Zimmergenossen-Wunsch nennen. Mir wird immer gesagt, daß ich so gut wie unhörbar bin, Wolfgang schnarcht zwar an und für sich, benutzt aber eine Schnarchklammer, die es fast vollständig unterdrückt. Wer mag auf meiner Wunsch-Liste sein?
  4. Auf mehrfachen Wunsch hier die Umfrage zur Absage von Bacharach 2011, mit Antwortmöglichkeiten für möglichst viele.
  5. In Münster soll es dieses Jahr zu Pfingsten einen Con geben. Bis auf diese kleine Notiz auf der Seite von Münster spielt habe ich aber noch nichts weiter gehört. Vielleicht gibt es ja hier Leute, die mehr darüber wissen.
  6. Guten Tag, hier im offiziellen Strang die entsprechenden Neuigkeiten: 17. Breuberg-CON 18. bis 21. Juli 2019 auf Burg Breuberg Die Einladungen gehen im März voraussichtlich raus. PS: Hier posten bitte nur KONZIL-Mitglieder - Danke
  7. Nun zunächst mal "Vielen Dank" an die Orga. So etwas zu organisieren und seine Freitzeit dafür zu opfern, ist eine tolle Sache. Das Essen war gut, der Brunch reichlich. Man konnte euch immer ansprechen und der Festsaal ist eine nette Anlaufstelle. Ich danke meinen Mitspielern für die netten Runden und hoffe, ihr hattet auch ein wenig Spass. Etwas verwirrt war ich letztlich, als neben mir am Pissoir ein Mann seinen Rock hob... Leider musste ich mich auch massivst ärgern. Und zwar über ein Verhalten, dass ich mal als "asozial" im eigentlich Wortsinne bezeichnen möchte. Damit will ich niemanden beleidigen, aber genau so habe ich es empfunden. Und zwar ging es um die Spielrunden an sich. Zumindest ich habe praktisch nur volle Spielzettel am Brett vorgefunden. Und es wurden nicht wenige schon volle Zettel ans Brett geheftet. Das finde ich echt sch****. Wenn das eine neuere Entwicklung ist, werde ich nicht mehr auf einen Con gehen. Wenn man nicht zufällig am Brett gelauert hat, wenn eine der wenigen freien Runden ausgehängt wurden, dann war man echt gearscht. So ich zum Beispiel Ich habe Freitag planmäßig geleitet und wollte eigentlich Samstag auch mal spielen. Dazu kam ich aber nur durch Glück, weil ein Freund mich in eine Runde eintragen konnte, die um halb acht abends stattfand. Danke an Sulvahir, für den leeren Spielzettel, wo man wirklich reinkonnte! Zwischen zehn Uhr morgens und halb acht abends kam dann nicht eine Runde dazu, sodass ich letzten Endes nochmal Leiten musste, um beschäftigt zu sein. Gut, ich gebe zu, eine gabs noch um halb elf, aber man konnte mir nicht zusichern, dass man von 13h (als diese startete) auch um halb acht abends fertig wäre. Also war sie nicht für mich interessant. Und dann nerven mich mittlerweile die Con-Kampagnen Abenteuer. Nicht die eigentlich Con-Kampagne! Vielen Dank an Olafsdottir für die Mühe und einen Ar***tritt für die, die es nicht schaffen, sich ordentlich an- oder abzumelden. Aber die ganzen Nachholrunden! Das sind lauter Spielleiter und Spieler, die durch die Nachholrunden gebunden sind und nichts Offenes leiten. Das finde ich eine sehr bedenkliche Entwicklung. Man sollte sich wirklich ernthaft mal Gedanken über den Sinn eines Cons machen und was da wirklich zählen sollte. Ob da die Cliquenwirtschaft langsam Einzug hält oder ob man auch mal neue Leute kennenlernen will. Wenns nach mir ginge, sollten die Spielleiter (und das geht vor allem am Freitag) ihre LEEREN Spielzettel bei der Orga abgeben. Und dann sollten diese zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgehängt werden. Das Allerbeste wäre, wenn die Spielleiter ihr Abenteuer und sich selbst ganz kurz bei der Begrüssung vorstellen würden. Damit man weiß, worum es geht und wer das da ist, der leitet. Das wäre eine sehr nette Sache. So hat mir das nicht ganz so viel Spass gemacht und ich hoffe wirklich, dass sich der eine oder andere mal hinterfragt. Ein etwas enttäuschter Einskaldir Moderiert von hjmaier: Ich habe den Beitrag aus der Westcon 2008 Nachlese ausgelagert Ein Service des freundlichen Forumteams. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  8. Smaskrifter soll das genialste aller Midgard-Abenteuer sein. Es ist allerdings außerdem lang und schwer zu leiten. Wenn eine Runde zusammenkäme, würde obw es eventuell leiten. Wer hätte Lust, vielleicht an zwei Cons jeweils 1-2 Tage an dem Abenteuer zu spielen (in der Hoffnung, es in endlicher Zeit durchzubekommen)?
  9. Beim West-Con ist es mir mal wieder aufgefallen: Ich finde - bei aller Liebe und Mühe, die man sich mit dem Design etc. gibt - diese viereckigen Kongressteilnehmerschildchen einfach nur furchtbar. Ich möchte gern auf zukünftigen Cons wieder einen echten Ansteckbutton haben, einen stabilen aus Metall. Was kostet es, die Dinger in Stückzahl 80-100 herstellen zu lassen? Ich gestehe, dass ich die Preise und Preisentwicklung nicht kenne, aber würde auch einen Euro mehr ausgeben dafür... Was meint Ihr?
×
×
  • Create New...